Werner Klemperer

No Photo

Schauspieler - USA
Geboren 22. März 1919 in Köln
Verstorben 6. Dezember 2000 in New York, NY, US

Mini-Biography:
Werner Klemperer wurde am 22. März 1919 in Köln geboren. Werner Klemperer war ein amerikanischer Schauspieler, bekannt durch Assignment Munich (1972), The Rhinemann Exchange (1977), Five Steps to Danger (1956), 1956 entstand sein erster genannter Film. Werner Klemperer starb am 6. Dezember, 2000 in New York, NY, US. Sein letzter bekannter Film datiert 1991.
Biographische Notizen : Sohn des Dirigenten Otto Klemperer, emigrierte 1933 mit seinem Vater aus
Deutschland. In Hollywood vor allem als Bösewicht in zahlreichen Filmen, die
Rolle als Lagerkommandant in HOGAN'S HEROES trug ihm zwei Emmy-Awards ein.
Nach 1990 vor allem auch Tätigkeit als Dirigent und Erzähler in
musikalischen Werken.

Werner Klemperer starb am 6. Dezember 2000 in New York an Krebs.

Werner Klemperer Filmographie [Auszug]
1991: The Cabinet of Dr. Ramirez (Darsteller), Regie Peter Sellars, mit Humbert Astredo, Mikhail Baryshnikov, Joan Cusack,
1981: The Return of the Beverly Hillbillies (Darsteller: O.D. Medford), mit Donna Douglas,
1977: The Rhinemann Exchange (Darsteller: Franz Altmüller), Regie Burt Kennedy,
1972: Assignment Munich (Big Deal, Tödliches Gold) (Darsteller: Kommissar Hoffmann), Regie David Lowell Rich, mit Richard Basehart, Mike Kellin,
1969: Wake me when the war is over (Darsteller: Major Erich Müller),
1967: The Wicked dreams of Paula Schulz (Darsteller: Klaus), Regie George Marshall, mit Bob Crane, Fritz Feld,
1966: Star spangled salesman (Darsteller),
1965: Ship of Fools (Das Narrenschiff) (Darsteller: Lt. Hübner), Regie Stanley Kramer, mit Vivien Leigh, Simone Signoret, José Ferrer,
1965: Dark Intruder (Darsteller: Prof. Malaki),
1965: Hogan's Heroes (Stacheldraht und Fersengeld) (Darsteller: Oberst Wilhelm Klink), Regie Bruce Bilson, Robert Butler, mit Kenneth Washington, Larry Hovis,
1964: Youngblood Hawke (Darsteller: Mr. Leffer),
1962: Tunnel 28 (Darsteller: Brunner), Regie Robert Siodmak, mit Max Haufler, Christine Kaufmann,
1961: Judgement at Nuremberg (Urteil von Nürnberg) (Darsteller: Emil Hahn), Regie Stanley Kramer, mit Alan Baxter, Torben Meyer, Kenneth Mackenna,
1961: Operation Eichmann (Darsteller: Adolf Eichmann), mit Oscar Beregi jr., Eric Braeden,
1958: The High cost of loving (Darsteller),
1958: Houseboat (Hausboot) (Darsteller: Harold Messner), Regie Melville Shavelson, mit Sophia Loren, Cary Grant, Martha Hyer,
1957: The Goddess (Die Göttin) (Darsteller: Mr. Woolsy), Regie John Cromwell, mit Lloyd Bridges, Betty Lou Holland,
1957: Perry Mason (Serienhaupttitel) (Darsteller), Regie Charles F. Haas, mit Gary Vinson, Barbara Hale, Raymond Greenleaf,
1957: Kiss them for me (Darsteller: Lt. Walter Wallace), Regie Stanley Donen, mit Caprice Yordan, Frank Nelson, Jack Mullaney,
1956: Five Steps to Danger (Abwehr greift ein) (Darsteller: Dr. Frederick Simmons), mit Richard Gaines, Sterling Hayden,
1956: Istanbul (Darsteller: Paul Renkov), Regie Joseph Pevney, mit Errol Flynn, Cornell Borchers, John Bentley,
1956: The wrong man (Der falsche Mann) (Darsteller: Dr. Bannay), Regie Alfred Hitchcock, mit Dayton Lummis, Doreen Lang,
1956: Death of a Scoundrel (König der Hochstapler) (Darsteller: Herbert), Regie Charles Martin, mit Yvonne De Carlo, Zsa Zsa Gabor, Coleen Gray,
1956: Flight to Hong Kong (Flug nach Hongkong) (Darsteller: Bendesh), Regie Joseph M. Newman, mit Dolores Donlon, Soo Yong,

. 3 . 17

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Werner Klemperer - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige