Betzy Kofoed

No Photo

Schauspielerin - Dänemark
Geboren 13. Oktober 1855 in Dänemark
Verstorben 23. Januar 1927 in Dänemark

Mini-Biography:
Betzy Kofoed wurde unter dem Namen Betzy Schmidt am 13. Oktober 1855 in Dänemark geboren. Sie war eine dänische Schauspielerin, bekannt durch Fiskerlejets Datter (1917), Syndens datter (1916), Selskabsdamen (1916), 1913 entstand ihr erster genannter Film. Betzy Kofoed starb am 23. Januar, 1927 in Dänemark. Ihr letzter bekannter Film datiert 1919.

Betzy Kofoed Filmographie [Auszug]
1919: Skæbnens Veje (Wenn Blütenträume reifen) (Darsteller), Regie Holger-Madsen, mit Valdemar Psilander, Clara Wieth, Albrecht Schmidt,
1919: Hendes Helt (Ihr Held, Er der Herrliche, Ein goldenes Herz) (Darsteller), Regie Holger-Madsen, mit Lilly Jacobsson, Zanny Petersen, Gudrun Nielsson,
1918: Naar Ungdommen raser (Darsteller), Regie Lau Lauritzen Sr., mit Bertel Krause, Rasmus Christiansen, Frederik Buch,
1918: En kunstners kærlighed (Darsteller), Regie A.W. Sandberg, mit Arne Weel, Carl Lauritzen, Ingeborg Spangsfeldt,
1918: Det spøger i Villaen (Darsteller: Enkefru Tulleberg, Knopps søster), Regie Oscar Stribolt, mit Frederik Buch, Lauritz Olsen,
1917: Et fremmeligt Barn (Darsteller), Regie Lau Lauritzen Sr., mit Marius Berggren, Frederik Buch, Agnes Nørlund,
1917: Tropernes Datter (Darsteller: Jesabel, en mulatkvinde), Regie Hjalmar Davidsen, mit Alf Blütecher, Clara Wieth,
1917: Forbryderkongens Datter (Darsteller: ), Regie Robert Schyberg, mit Agnes Andersen, Frederik Jacobsen, Hugo Bruun,
1917: Fiskerlejets Datter (Das Gottesurteil) (Darsteller: Kruses hustru), Regie Hjalmar Davidsen, mit Gunnar Sommerfeldt, Peter Nielsen,
1917: Min Svigerinde fra Amerika (Darsteller), Regie Lau Lauritzen Sr., mit Frederik Buch, Kate Fabian, Agnes Andersen,
1917: Askepot (Darsteller), Regie Lau Lauritzen Sr., mit Frederik Buch, Arne Weel, Valdemar Schiøler Linck,
1916: Malkepigekomtessen (Darsteller), Regie Robert Dinesen, mit Oscar Stribolt, Clara Wieth, Henry Seemann,
1916: Selskabsdamen (Das Sühneopfer) (Darsteller: Fru Rivers, kvindelig detektiv), Regie Martinius Nielsen, mit Olaf Fønss, Ebba Thomsen, Henny Lauritzen,
1916: Det firbenede Plejebarn (Tantes Liebling auf vier Beinen) (Darsteller), Regie Lau Lauritzen Sr., mit Helen Gammeltoft, Rasmus Christiansen,
1916: Trolden i Æsken (Der Teufel in der Truhe) (Darsteller), Regie Lau Lauritzen Sr., mit Lauritz Olsen, Oscar Stribolt, Arne Weel,
1916: En Kærlighedsprøve (Das Meer gibt seine Toten wieder) (Darsteller), Regie Hjalmar Davidsen, mit Carl Lauritzen, Alf Blütecher, Clara Wieth,
1916: Syndens datter (Tochter der Sünde, Gestrandet, Glaube an mich) (Darsteller), Regie August Blom, mit Johannes Ring, Olaf Fønss, Agnete Blom,
1915: Doktor X (Dämons Triumphe) (Darsteller: Sara, Margaret og Vincents tante / Sara, Margarets Tante), Regie Robert Dinesen, mit Gunnar Tolnæs, Carlo Wieth, Johanne Fritz-Petersen,
1915: Zigøjnerblod (Darsteller), Regie Robert Dinesen, mit Henry Seemann, Christian Schrøder, Ebba Thomsen,
1915: Nattens Gaade (Darsteller), Regie Hjalmar Davidsen, mit Robert Schyberg, Ellen Aggerholm, Axel Boesen,
1914: Guldkalven (Das goldene Kalb) (Darsteller), Regie Hjalmar Davidsen, mit Olaf Fønss, Volmer Hjorth-Clausen, Ivan Christy,
1914: For Lykke og Ære (Um Glück und Ehre) (Darsteller), Regie Robert Dinesen, mit Cajus Bruun, Robert Dinesen, Ebba Thomsen,
1914: Detektivens Barnepige (Das Mädchen mit dem roten Haar) (Darsteller), Regie Hjalmar Davidsen, mit Robert Schyberg, Volmer Hjorth-Clausen, Helene De Svanenskjold,
1914: Endelig alene (Die Erste Nacht) (Darsteller), Regie Holger-Madsen, mit Rasmus Christiansen, Maria Widal, Carl Schenstrøm,
1914: Millionærdrengen (Ein Goldjunge) (Darsteller: Mutter Duff, marskandiser og hælerske), Regie Holger-Madsen, mit Ellen Aggerholm, Henny Lauritzen, Johannes Ring,
1913: Den hvide Dame (Darsteller: Schwester des Grafen), Regie Holger-Madsen, mit Rita Sacchetto, Alf Blütecher, Paula Ruff,
1913: En farlig Forbryder (Ein Freund in der Not) (Darsteller: Baronesse von Silberstein), Regie August Blom, mit Carl Alstrup, Johannes Ring, Emilian Erichsen,
1913: Chatollets hemmelighed (Das Geheimfach) (Darsteller), Regie Hjalmar Davidsen, mit Aage Fønss, Lau Lauritzen Sr., Maja Bjerre-Lind,
1913: Elskovs Opfindsomhed (Hans und Grete) (Darsteller), Regie Sofus Wolder, mit Maja Bjerre-Lind, Gerd Egede-Nissen, Svend Bille,
1913: Den tapre Jacob (Jakob ist grossartig) (Darsteller), Regie Sofus Wolder, mit Aage Schmidt, Aage Lorentzen, Agnes Andersen,
1913: Højt Spil (Um hohen Preis) (Darsteller), Regie August Blom, mit Valdemar Psilander, Ellen Aggerholm, Henning Erichsen,
1913: Fødselsdagsgaven (Einer Mutter Geheimnis) (Darsteller), Regie August Blom, mit Valdemar Psilander, Jutta Lund, Ebba Thomsen,

. 31

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Betzy Kofoed - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige