Alexander Kolowrat

Portrait Alexander  Kolowrat
Regisseur, Produzent - Österreich
Geboren 29. Januar 1886 in Glen Ridge, New Jersey, USA
Verstorben 4. Dezember 1927 in Wien
Pseudonyme oder andere Schreibweisen des Namens : Alexander Graf Kolowrat, Sascha Kolowrat,

Mini-Biography:
Alexander Kolowrat wurde am 29. Januar 1886 in Glen Ridge, New Jersey, USA geboren. Alexander Kolowrat war ein österreichischer Regisseur, Produzent, bekannt durch Zwei Freunde (1915), Don Juans letztes Abenteuer (1918), Die Pratermizzi (1926), 1913 entstand sein erster genannter Film. Alexander Kolowrat starb am 4. Dezember, 1927 in Wien. Sein letzter bekannter Film datiert 1926.

Alexander Kolowrat Filmographie [Auszug]
1926: Die Pratermizzi (Regisseur), Regie Karl Hans Leiter, mit Nita Naldi, Igo Sym,
1924: Das Spielzeug von Paris (Produzent), Regie Michael Curtiz, mit Hugo Thimig, Lili Damita, Henry Treville,
1924: Die Sklavenkönigin (Produzent), Regie Michael Curtiz, mit Maria Corda, Adelqui Migliar, Arlette Marshall,
1922: Eine versunkene Welt (Die Tragödie eines verschollenen Fürstensohnes) (Produzent), Regie Alexander Korda, mit Alberto Capozzi, Maria Corda, Max Devrient,
1921: Dorothys Bekenntnis (Frau Dorothys Bekenntnis, Die Dorothy von Golden Gate) (Produzent), Regie Michael Curtiz, mit Lucy Doraine, Alfons Fryland, Otto Tressler,
1921: Wege des Schreckens (Labyrinth des Grauens) (Produzent), Regie Michael Curtiz, mit Lucy Doraine, Alfons Fryland, Max Devrient,
1919: Die Dame mit dem schwarzen Handschuh (Produzent), Regie Michael Curtiz, mit Lucy Doraine, Harry Walden,
1918: Ihre beste Rolle (Produzent), Regie Hans Karl Breslauer, mit Magda Sonja, Julius Strobl,
1918: Am Tor des Lebens (Am Tor des Todes) (Produzent), Regie Conrad Wiene, mit Harry Walden, Axel Plessen,
1918: Das Haus ohne Lachen (Produzent), Regie Conrad Wiene, mit Leopold Kramer, Maria Mayen,
1918: Der Mandarin (Produzent), Regie Fritz Freisler, mit Carl Götz, Harry Walden, Gretel Ruth,
1918: Don Juans letztes Abenteuer (In elfter Stunde) (Produzent), Regie Heinz-Karl Heiland, mit Magda Sonja, Louis Ralph, Ferdinand Bonn,
1918: Das andere Ich (Produzent), Regie Fritz Freisler, mit Raoul Aslan, Fritz Kortner, Magda Sonja,
1918: Der letzte Erbe von Lassa (Produzent), Regie Conrad Wiene, mit Viktor Kutschera, Tilly Kutschera, Julius Strobl,
1918: Der Stärkere (Produzent), Regie Conrad Wiene, mit Magda Sonja, Fritz Kortner, Franz Höbling,
1918: Der Märtyrer seines Herzens (Produzent), Regie Emil Justitz, mit Fritz Kortner, Nelly Hochwald, Else Heller,
1918: Das Nachtlager von Mischli-Mischloch (Eine verunglückte Kinoaufnahme) (Produzent), Regie Fritz Freisler, mit Heinrich Eisenbach, Paul Morgan, Magda Sonja,
1917: Frank Boyers Diener (Produzent), Regie Conrad Wiene, mit Carl Goetz, Alfred Schreiber,
1917: Der Mann ohne Kopf (Produzent), Regie Fritz Freisler,
1917: Die Liebe einer Blinden (Licht und Finsternis) (Produzent), Regie Fritz Freisler, mit Magda Sonja, Carl Goetz,
1917: Dem Frieden entgegen (Produzent), Regie Conrad Wiene,
1917: Der Brief einer Toten (Darsteller), Regie Fritz Freisler, mit Magda Sonja, Fritz Kortner, Franz Höbling,
1917: Wenn die Liebe auf den Hund kommt (Produzent), Regie Richard Löwenbein, mit Lina Woiwode, Anton Pointner, Georg Kundert,
1917: Der Diebstahl (Produzent), Regie Richard Löwenbein,
1917: Das schwindende Herz (Das tanzende Herz) (Produzent), Regie Alfred Halm, mit Eugenie Bernay, Magda Sonja, Otto Storm,
1916: Sami, der Seefahrer (Produzent), Regie Carl Wilhelm, mit Heinrich Eisenbach, Gisela Werbezirk, Armin Berg,
1916: Die Verteidigung der Karpaten (Produzent), Regie N. N.,
1916: Wien im Krieg (Produzent), Regie Fritz Freisler, Heinz Hanus, mit Georg Kundert, Paul Olmühl, Eva Karina,
1916: Bei den Tiroler Kriegsadlern im Winter (Produzent), Regie N. N.,
1916: Das zerstörte Görz - Ein Opfer der ohnmächtigen Wut Italiens (Produzent: (/xx/)), Regie N. N.,
1916: Moritz Wasserstrahl als Stratege (Aus Moritz Wasserstrahls Soldatenzeit) (Produzent), Regie N. N., mit Heinrich Eisenbach,
1915: Zwei Freunde (Produzent), Regie N. N., mit Otto Tressler, Fern Andra, Hubert Marischka,
1915: Das Satansweib (Das Teufelsweib) (Produzent), Regie N. N., mit Ilka Pálmay, Alfred Ardonne,
1915: Das erste Weib (Produzent), Regie Hubert Marischka, mit Hubert Marischka, Ludwig Herold, Eugen Jensen,
1914: Augustin in Todesängsten (Produzent), Regie N. N.,
1914: Augustin auf Brautschau (Produzent), Regie N. N.,
1913: Pampulik hat Hunger (Regisseur), mit Max Pallenberg, Fritzi Massary,
1913: Der Millionenonkel (Der Verschwender) (Regisseur), Regie Hubert Marischka, mit Leo Fall, Alexander Girardi,

. 34

Disclaimer

Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Alexander Kolowrat - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige