Hanns Kräly

No Photo

Autor, Schauspieler - Deutschland
Geboren 1885 in Hamburg
Verstorben 12. November 1950 in Los Angeles, California, USA

Mini-Biography:
Hanns Kräly wurde im Jahr 1885 in Hamburg geboren. Hanns Kräly war ein deutscher Autor, Schauspieler, bekannt durch Flesh and the Devil (1926), Sabine und die 100 Männer (1960), Wild Orchids (1928), 1912 entstand sein erster genannter Film. Hanns Kräly starb am 12. November, 1950 in Los Angeles, California, USA. Sein letzter bekannter Film datiert 1973.

Hanns Kräly Filmographie [Auszug]
1973: Oh Jonathan - oh Jonathan (Story ), Regie Franz Peter Wirth, mit Beppo Brem, Willy Semmelrogge, Jürgen Scheller,
1960: Sabine und die 100 Männer (Nach einer Vorlage von), Regie Wilhelm Thiele, mit Dieter Borsche, Hubert von Meyerinck, Sabine Sinjen,
1955: Ja, ja, die Liebe in Tirol (Story : "Kohlhiesels Töchter"), Regie Géza von Bolváry, mit Carla Hagen, Gerhard Riedmann, Gunther Philipp,
1943: Kohlhiesels Töchter (Nach einer Vorlage von), Regie Kurt Hoffmann, mit Erika von Thellmann, Klaus Pohl, Ilse Pilary,
1929: The Kiss (Der Kuss) (Drehbuch), Regie Jacques Feyder, mit Lew Ayres, Greta Garbo, Conrad Nagel,
1929: The Betrayal (Drehbuch: AKA Hans Kraely), Regie Lewis Milestone, mit Ann Brody, Gary Cooper, Paul Guertmann,
1929: The Patriot (Drehbuch), Regie Ernst Lubitsch, mit Florence Vidor, Emil Jannings, Lewis Stone,
1929: Eternal Love (Der König der Bernina, Die Lawine) (Drehbuch), Regie Ernst Lubitsch, mit John Barrymore, Camilla Horn, Victor Varconi,
1928: Wild Orchids (Wilde Orchideen) (Drehbuch), Regie Sidney Franklin, mit Greta Garbo, Lewis Stone, Nils Asther,
1928: The Garden of Eden (Der Garten Eden) (Drehbuch: (AKA Hans Kraly)), Regie Lewis Milestone, mit Corinne Griffith, Louise Dresser, Lowell Sherman,
1927: The Student Prince in Old Heidelberg (Alt Heidelberg) (Drehbuch: AKA Hans Kraly), Regie Ernst Lubitsch, John M. Stahl, mit Ramon Novarro, Moira Shearer, Gustav von Seyffertitz,
1926: Flesh and the Devil (Es war) (Drehbuch), Regie Clarence Brown, mit Eugenie Besserer, Marc McDermott, Barbara Kent,
1926: So this is Paris (Das ist Paris) (Drehbuch), Regie Ernst Lubitsch, mit Monte Blue, Sidney D'Albrook, Myrna Loy,
1924: Forbidden Paradise (Das verbotene Paradies) (Drehbuch), Regie Ernst Lubitsch, mit Carrie D'Aumery, Nick De Ruiz, Clark Gable,
1924: Mutter und Kind (Drehbuch), Regie Carl Froelich, mit Hugo Landsberger, Erna Morena, Henny Porten,
1924: Three Women (Drei Frauen) (Drehbuch), Regie Ernst Lubitsch, mit Mary Carr, Lew Cody, Pauline Frederick,
1923: Alles für Geld (Drehbuch), Regie Emil Jannings, mit Hedwig von Winterstein, Heinrich Schroth, Walter Rilla,
1923: Rosita (Die Strassensängerin) (Drehbuch), Regie Ernst Lubitsch, mit Mary Pickford, Holbrook Blinn, Irene Rich,
1922: Die Flamme (Drehbuch), Regie Ernst Lubitsch, mit Alfred Abel, Max Adalbert, Pola Negri,
1922: Das Weib des Pharao (Drehbuch), Regie Ernst Lubitsch, mit Emil Jannings, Harry Liedtke, Dagny Servaes,
1921: Die Bergkatze (Drehbuch), Regie Ernst Lubitsch, mit Pola Negri, Victor Janson, Paul Heidemann,
1920: Arme Violetta (Drehbuch), Regie Paul Ludwig Stein, mit Pola Negri, Victor Varconi, Marga von Kierska,
1920: Anna Boleyn (Drehbuch), Regie Ernst Lubitsch, mit Emil Jannings, Henny Porten, Aud Egede-Nissen,
1920: Sumurûn (Sumurun) (Drehbuch), Regie Ernst Lubitsch, mit Charly Berger, Aud Egede-Nissen, Pola Negri,
1920: Medea (Die Argonauten) (Drehbuch), Regie Ernst Lubitsch, mit Harry Liedtke, Pola Negri, Paul Wegener,
1920: Die Wohnungsnot (Darsteller), Regie Ernst Lubitsch, mit Victor Janson, Marga Köhler,
1920: Romeo und Julia im Schnee (Drehbuch), Regie Ernst Lubitsch, mit Gustav von Wangenheim, Lotte Neumann, Jakob Tiedtke,
1920: Kohlhiesels Töchter (Drehbuch), Regie Ernst Lubitsch, mit Henny Porten, Emil Jannings, Gustav von Wangenheim,
1920: Das rosa Trikot (Drehbuch), mit Leo Lasko, Paula Barra, Henry Bender,
1919: Grand Hotel Babylon (Max Landa-Detektivserie 1919/1920 (6)) (Drehbuch), Regie E.A. Dupont, mit Max Landa, Maria Zelenka, Hanni Weisse,
1919: Comtesse Doddy (Komtesse Doddy) (Drehbuch), Regie Georg Jacoby, mit Emmy Wyda, Hermann Thimig, Lissy Schwarz,
1919: Monica Vogelsang (Drehbuch), Regie Rudolf Biebrach, Franz Porten, mit Henny Porten, Paul Hartmann, Ernst Deutsch,
1919: Die Puppe (Drehbuch), Regie Ernst Lubitsch, mit Ossi Oswalda, Hermann Thimig, Victor Janson,
1919: Madame Dubarry (Die Maitresse des Königs (Arbeitstitel)) (Drehbuch), Regie Ernst Lubitsch, mit Pola Negri, Emil Jannings, Harry Liedtke,
1919: Die Fahrt ins Blaue (Drehbuch), Regie Rudolf Biebrach, mit Georg Alexander, Henny Porten, Sophie Pagay,
1919: Die verlorenen Töchter (Drehbuch), Regie William Kahn,
1919: Hundemamachen (Drehbuch), Regie Rudolf Biebrach, mit Ossi Oswalda, Emil Biron, Ferry Sikla,
1919: Meine Frau, die Filmschauspielerin (Drehbuch), Regie Ernst Lubitsch, mit Paul Biensfeldt, Ossi Oswalda, Julius Dewald,
1919: Die Austernprinzessin (Drehbuch), Regie Ernst Lubitsch, mit Ossi Oswalda, Victor Janson, Harry Liedtke,
1918: Carmen (Drehbuch), Regie Ernst Lubitsch, mit Pola Negri, Harry Liedtke, Leopold von Ledebur,
1918: Der gelbe Schein (Drehbuch), Regie Victor Janson, Eugen Illés, mit Pola Negri, Harry Liedtke, Victor Janson,
1918: Die Augen der Mumie Ma (Die Toten Augen) (Drehbuch), Regie Ernst Lubitsch, mit Pola Negri, Emil Jannings, Harry Liedtke,
1918: Ich möchte kein Mann sein (Drehbuch), Regie Ernst Lubitsch, mit Ossi Oswalda, Curt Goetz, Ferry Sikla,
1918: Der Fall Rosentopf (Drehbuch), Regie Ernst Lubitsch, mit Ferry Sikla, Margarete Kupfer, Ernst Lubitsch,
1918: Verlorene Töchter (Drehbuch), Regie William Kahn, mit Max Ruhbeck, Marga Köhler, Helga Molander,
1918: Fantasie des Aristide Caré. 2. Abenteuer: Die drei von van Hells (Drehbuch), Regie Arthur Kiekebusch, mit Curt Goetz, Victor Janson,
1918: Fantasie des Aristide Caré. 1. Abenteuer: Der Geburtstag des Meisterdetektivs (Drehbuch), Regie Arthur Kiekebusch, mit Curt Goetz, Ginetta Traini, Felix Basch,
1918: In Sachen Marc Renard (Drehbuch), Regie Danny Kaden, mit Max Ruhbeck, Doli Baalss, Heinrich Peer,
1918: Das Mädel vom Ballett (Drehbuch), Regie Ernst Lubitsch, mit Ossi Oswalda, Margarete Kupfer, Ferry Sikla,
1918: Nach zwanzig Jahren (Drehbuch), Regie Willy Zeyn, mit Emil Jannings, Dagny Servaes,
1918: Doktor Palmore. Der schleichende Tod (Drehbuch), Regie Adolf Edgar Licho, mit Adolf Edgar Licho, Helene Hörmann, Paul Meffert,
1918: Nach dem Opernball (Drehbuch), Regie Gerhard Dammann, mit Gerhard Dammann, Hansi Dege,
1918: Der Prozess Hauers (Drehbuch), Regie Willy Zeyn, mit Magda Madeleine, Werner Krauss, Rudolf Lettinger,
1918: Meyer aus Berlin (Sally geht auf Reisen) (Drehbuch), Regie Ernst Lubitsch, mit Ernst Lubitsch, Ethel Orff, Heinz Landsmann,
1917: Prinz Sami (Darsteller), Regie Ernst Lubitsch, mit Ernst Lubitsch, Ossi Oswalda, Wilhelm Diegelmann,
1917: Der Feldarzt (Das Tagebuch des Dr. Hart) (Aufnahmeleiter), Regie Paul Leni, mit Heinrich Schroth, Käte Haack, Dagny Servaes,
1917: Das fidele Gefängnis (Ein fideles Gefängnis) (Darsteller), Regie Ernst Lubitsch, mit Harry Liedtke, Kitty Dewall, Ossi Oswalda,
1916: Eine Walzernacht (Der Opernball) (Drehbuch), Regie Danny Kaden, mit Hanni Weisse, Albert Paulig, Ferry Sikla,
1916: Schuhpalast Pinkus (Schuhwarenhaus Pinkus) (Drehbuch), Regie Ernst Lubitsch, mit Guido Herzfeld, Else Kenter, Ernst Lubitsch,
1915: Die Klabriaspartie (Drehbuch), Regie Danny Kaden, mit Leonhard Haskel, Josef Conradi, Max Horowitz,
1915: Der schwarze Moritz (Darsteller), Regie Georg Jacoby, mit Ernst Lubitsch, Erna Alberty, Margarete Kupfer,
1915: Aufs Eis geführt (Drehbuch), Regie Ernst Lubitsch, mit Albert Paulig, Ernst Lubitsch,
1914: Die Firma heiratet (Darsteller: Verkäufer), Regie Carl Wilhelm, mit Ernst Lubitsch, Victor Arnold, Ressel Orla,
1913: Engeleins Hochzeit (Drehbuch), Regie Urban Gad, mit Asta Nielsen, Max Landa,
1913: Engelein (Drehbuch), Regie Urban Gad, mit Asta Nielsen, Alfred Kuehne, Max Landa,
1913: Die Filmprimadonna (Drehbuch), Regie Urban Gad, mit Asta Nielsen, Paul Otto, Fritz Weidemann,
1912: Wie sich das Kino rächt (Wie sich der Kientop rächt) (Darsteller), Regie Gustav Trautschold, mit Kitty Dewall, Fritz Kuhlbrodt,

. 3 . 4 . 19 . 23 . 24 . 29 . 38 . 42 . 43 . 48 . 49 . 50 . 51 . 67

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Hanns Kräly - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige