Hans-Joachim Kulenkampff

Schauspieler - Deutschland
Geboren 27. April 1921 in Bremen
Verstorben 14. August 1998 in Seeham bei Salzburg

Mini-Biography:
Hans-Joachim Kulenkampff wurde am 27. April 1921 in Bremen geboren. Hans-Joachim Kulenkampff war ein deutscher Schauspieler, bekannt durch Starke Zeiten (1988), Münchhausens letzte Liebe (1988), Immer die Radfahrer (1958), 1955 entstand sein erster genannter Film. Hans-Joachim Kulenkampff starb am 14. August, 1998 in Seeham bei Salzburg. Sein letzter bekannter Film datiert 1991.
Biographische Notizen : Nach 1945 erstmals auf der Bühne, zunächst in Bremen, dann in Frankfurt.
erste Radio Quizsendung bei Radio Frankfurt "Heiss oder kalt", dass "Die
Goldene Frage" (1952), "Die grosse Chance" (1953) und "Wer gegen wen ?"
(1953). 1955 internationales Fernsehquiz-Turnier zwischen acht europäischen
Grosstädten "Wer gegen wen - ferngesehen". 1964 - 1987 82 Sendungen "Einer
wird gewinnen". Zahlreiche Auszeichnungen:
1959 - Lieblingsstar des deutschen Fernsehpublikums
1964 - Beliebtester Quizmaster
1966 - Goldene Kamera der HörZu
1969 - Fernseh-Bambi
1987 - Goldene Kamera

Hans-Joachim Kulenkampff Filmographie [Auszug]
1991: [/ /1] ... Na und ? (Darsteller), Regie Wolfgang Glück, mit Heini Goebel,
1991: [/ /1] Die Grosse Freiheit (Darsteller: Dr. Jochen Lenz), Regie Ulrich König, Rolf Olsen, mit , Claudia Neidig,
1988: [/ /1] Starke Zeiten (Darsteller), Regie Siggi Götz, Otto W. Retzer, mit , Julia Kent,
1988: [/ /1] Münchhausens letzte Liebe (Darsteller), Regie Wolfgang Glück, mit Katharina Schubert, ,
1985: [/ /1] Ein Mann macht klar Schiff (Darsteller), Regie Wolfgang Glück, mit Michael Boettge, ,
1977: [/ /1] Das Spukschloss von Baskermore (Darsteller), Regie Rolf Olsen, mit Gracia-Maria Kaus, Eva Kinsky,
1976: [/ /1] Käpt'n Senkstakes Abenteuer (Ay, Ay, Sheriff) (Darsteller: Kapitän Senkstake), Regie Rolf Olsen, mit Erik Schumann, , Frithjof Vierock,
1976: [/ /1] Käpt'n Senkstakes Abenteuer (2) - Das Spukschloß (Darsteller: Käpt'n Senkstake), Regie Rolf Olsen, mit Eddi Arent, Tilla Hohenfels, Gracia-Maria Kaus,
1972: [/ /1] Das Geheimnis der Mary Celeste (Darsteller), mit Rolf Boysen,
1972: [/ /1] Goldmillion (Der grosse Preis) (Darsteller),
1969: [06.16] Dr. med. Fabian (Lachen ist die beste Medizin) (Darsteller: Dr. Paul Fabian), Regie Harald Reinl, mit Maria Perschy, Martin Held,
1964: [/ /1] Einer wird gewinnen (Darsteller: -Moderator-),
1961: [/ /1] Drei Mann in einem Boot (Darsteller: Harry Berg), Regie Helmut Weiss, mit Ida Boros, Ina Duscha, Heinz Erhardt,
1959: [/ /1] Immer die Mädchen (Darsteller: Dr. Clausen), Regie Fritz Remond, mit Otto Wernicke, Paul Henckels, Walter Gross,
1959: [/ /1] Kein Mann zum Heiraten (Darsteller: Wolf Kruse), Regie Hans Deppe, mit Beppo Brem, Friedl Czepa, Kurt Grosskurth,
1958: [////1] Immer die Radfahrer (Darsteller: Ulrich Salandt), Regie Hans Deppe, mit Heinz Erhardt, Corny Collins, Wolf Albach-Retty,
1955: [] Bonjour Kathrin (Darsteller: Columbus), Regie Karel Anton, mit , Peter Alexander, Silvio Francesco,

. 1

Filmographie Hans-Joachim Kulenkampff nach Kategorien

Vorlage Darsteller

Hans-Joachim Kulenkampff in other Database records:

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Hans-Joachim Kulenkampff - KinoTV