Gerhard Lamprecht

No Photo

Regisseur - Deutschland
Geboren 6. Oktober 1897 in Berlin
Verstorben 4. Mai 1974 in Berlin

Mini-Biography:
Gerhard Lamprecht was born on Oktober 6, 1897 in Berlin. He was a German Regisseur, known for Oberwachtmeister Borck (1955), Emil und die Detektive (1931), Diesel (1942), Gerhard Lamprecht's first movie on record is from 0. Gerhard Lamprecht died on Mai 4, 1974 in Berlin. His last motion picture on file dates from 1957.

Gerhard Lamprecht Filmographie [Auszug]
1957: Menschen im Werk (Regisseur),
1956: Meines Vaters Pferde (Regisseur), mit Martin Benrath, Otto Gebühr, Anneliese Kaplan,
1955: Oberwachtmeister Borck (Regisseur), mit Ingrid Andree, Annemarie Düringer, Reinhard Kolldehoff,
1954: Meines Vaters Pferde - Teil 2 (Regisseur), mit Martin Benrath, Otto Gebühr, Anneliese Kaplan,
1954: Der Engel mit dem Flammenschwert (Regisseur), mit Martin Benrath, Ernst Stahl-Nachbaur, Hilde Sessak,
1949: Quartett zu fünft (Regisseur), mit Claus Holm, Inge Keller, Reinhard Kolldehoff,
1949: Madonna in Ketten (Regisseur), mit Lotte Koch, Elisabeth Flickenschildt,
1946: Irgendwo in Berlin (Regisseur), mit Harry Hindemith, Käthe Jöken-König, Charles Knetschke,
1944: Die Brüder Noltenius (Regisseur), mit Hella Tornegg, Willy Birgel, Hildegard Knef,
1944: Kamerad Hedwig (Regisseur), mit Gertrud Wolle, Hannelore Hofmann, Emil Hess,
1942: Du gehörst zu mir (Regisseur), mit Ilse Stobrawa, Willy Birgel, Lotte Koch,
1942: Diesel (Drehbuch), mit Willy Birgel, Paul Wegener, Hilde Weissner,
1941: Clarissa (Regisseur), mit Joachim Pfaff, Sybille Schmitz, Gustav Fröhlich,
1940: Mädchen im Vorzimmer (Regisseur), mit Willi Rose,
1939: Die Frau im Strom (Regisseur), mit Hertha Feiler, Attila Hörbiger, Oskar Sima,
1939: Die Geliebte (Regisseur), mit Paul Bildt, Dieter Borsche, Willy Fritsch,
1938: Le joueur (Der Spieler) (Regisseur), Regie Louis Daquin, mit Marcel André, Pierre Blanchar, Berthe Bovy,
1938: Der Spieler (Regisseur), mit Lída Baarová, Hilde Körber, Albrecht Schoenhals,
1937: Die gelbe Flagge (Regisseur), mit Jutta Jol, Erwin Klietsch, Kurt Iller,
1937: Madame Bovary (Regisseur), mit Pola Negri, Aribert Wäscher, Ferdinand Marian,
1936: Ein seltsamer Gast (Regisseur), mit Alfred Abel, Kurt Fischer-Fehling, Fritz Odemar,
1935: Der höhere Befehl (Regisseur), mit Rudolf Biebrach, Eduard von Winterstein, Siegfried Schürenberg,
1935: Einer zuviel an Bord (Regisseur), mit Lída Baarová, Willy Birgel, René Deltgen,
1935: Barcarole (Barcarolle) (Regisseur), mit Lída Baarová, Willy Birgel, Gustav Fröhlich,
1934: Prinzessin Turandot (Regisseur), Regie Serge Veber, mit Leopoldine Konstantin, Rudolf Biebrach,
1934: Einmal eine grosse Dame sein (Regisseur), mit Wolf Albach-Retty, Werner Fuetterer, Carola Höhn,
1933: Ein gewisser Herr Gran (Regisseur), mit Hans Adalbert Schlettow, Fritz Odemar, Marcel Mermino,
1933: Herthas Erwachen (Regisseur), mit Toni van Eyck, Hans Brausewetter, Elsa Wagner,
1932: Der schwarze Husar (Regisseur), mit Mady Christians, Conrad Veidt, Wolf Albach-Retty,
1932: Was wissen denn die Männer ? (Regisseur), mit Edit Angold, Hans Brausewetter, Ilse Korseck,
1932: Spione am Werk (Regisseur), mit Theodor Loos,
1931: Emil und die Detektive (Regisseur), mit Rudolf Biebrach, Olga Engl, Käte Haack,
1931: Zwischen Nacht und Morgen (Regisseur), mit Edit Angold, Maria Forescu, Aud Egede-Nissen,
1930: Zweierlei Moral (Regisseur), mit Elga Brink, Hilde Hildebrand, Ida Wüst,
1928: Unter der Laterne (Trink, trink, Brüderlein, trink) (Regisseur), mit Lissy Arna, Gerhard Dammann, Mathias Wieman,
1928: Der Mann mit dem Laubfrosch (Regisseur), mit Erika Dannhoff, Maria Forescu, Heinrich George,
1927: Der Katzensteg (Regisseur), mit Lissy Arna, Käte Haack, Rudolf Lettinger,
1927: Der alte Fritz (Regisseur), mit Sybil Morel, Robert Forsch, Erich Briese,
1927: Am Fusse des Aetna (Regisseur),
1926: Schwester Veronika (Regisseur), mit Paul Bildt, Paul Richter,
1926: Menschen untereinander (Regisseur), mit Alfred Abel, Aud Egede-Nissen, Eduard Rothauser,
1926: Die Unehelichen (Regisseur), mit Ralph Ludwig, Margot Misch, Fee Wachsmuth,
1925: Die Verrufenen (Der fünfte Stand) (Regisseur), mit Bernhard Goetzke, Aud Egede-Nissen, Arthur Bergen,
1925: Hanseaten (Regisseur), mit Paul Bildt, Maria Forescu,
1924: Die Andere (Regisseur), mit Xenia Desni,
1923: Die Buddenbrooks (Regisseur), mit Alfred Abel, Mady Christians, Peter Esser,
1922: Das Haus ohne Lachen (Regisseur), mit Henrik Galeen, Harry Nestor, Mathilde Sussin,
1922: Schwere Tage (und dennoch kam das Glück) (Regisseur), mit Grete Diercks, Eduard Rothauser, Heinrich Schroth,
1922: Frauenbeichte, 3. Teil - Die Beichte der Krankenschwester (Die Beichte einer Krankenschwester (Teil 3)) (Regisseur), mit Ruth Weyher, Karl Hannemann, Eduard Rothauser,
1921: Frauenbeichte, 1. Teil - Die Beichte einer Ausgestossenen (Die Beichte einer Ausgestossenen (Teil 1)) (Regisseur), mit Ruth Weyher, Eduard Rothauser, Ria Alldorf,
1921: Frauenbeichte, 2. Teil - Beichte einer Mutter (Frauenbeichte, 2. Teil - Die Beichte der Mörderin, Die Beichte einer Mörderin (Teil 2)) (Regisseur), mit Ruth Weyher, Eduard Rothauser, Olaf Bach,
1921: Aus den Erinnerungen eines Frauenarztes (Regisseur),
1921: Fliehende Schatten (Regisseur), mit Paul Biensfeldt, Lupu Pick, Edith Posca,
1921: Der Friedhof der Lebenden (Regisseur),
1921: Die Erlebnisse einer Kammerzofe (Regisseur), mit Ria Alldorf, Olaf Bach, Oswald Delmor,
1920: Tötet nicht mehr (Misericordia) (Drehbuch), Regie Lupu Pick, mit Lupu Pick, Edith Posca, Johannes Riemann,
1920: Er bleibt in der Familie (Regisseur),
1920: So ein Lausbub (Drehbuch), Regie Paul Heidemann,
1920: Liebe und Trompetenblasen (Darsteller), Regie Alfred Werner,
1920: Die sturmfreie Bude (Darsteller), Regie Alfred Werner,
1920: Pfropf- und Wumpfenschrumpfer (Regisseur),
1920: Erfolg verblüffend (Regisseur),
1920: Niemand weiss es (Drehbuch), Regie Lupu Pick, mit Lupu Pick, Eduard Rothauser, Edith Posca,
1919: Der Flimmerprinz (Drehbuch), Regie Max Mack, mit Otto Gebühr, Carl Gerhard Schröder, Gustav Botz,
1919: Herr über Leben und Tod (Drehbuch), Regie Lupu Pick, mit Bernd Aldor, Kissa von Sievers, Sybil Morel,
1919: Marionetten der Leidenschaft (Drehbuch), Regie Lupu Pick, mit Agda Nilsson, Bernd Aldor,
1919: Der Seelenkäufer (Drehbuch), Regie Lupu Pick, mit Ria Jende,
1918: Der Weltspiegel (Drehbuch), Regie Lupu Pick, mit Bernd Aldor, Gertrud Welcker,
1918: Francesca da Rimini (unrealized project) (Drehbuch), Regie Lupu Pick,
1914: Die Geschichte seiner Schuld (unrealized project) (Drehbuch),
0: Meines Vaters Pferde - Teil 1 (Lena und Nicoline) (Regisseur), mit Eva Bartok, Curd Jürgens, Margarete Schön,

. 33

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Gerhard Lamprecht - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige