Giuseppe Lanci

No Photo

Kameramann - Italien

Mini-Biography:
Giuseppe Lancicirca ist ein italienischer Kameramann, bekannt durch Il Sole anche di Notte (1989), La Veneziana (1986), La Condanna (1990), 1979 entstand sein erster genannter Film. Sein letzter bekannter Film datiert 2001.

Giuseppe Lanci Filmographie [Auszug]
2001: [03.09] La stanza del figlio (Das Zimmer meines Sohnes) (Kamera), Regie Nanni Moretti, mit Nanni Moretti, Laura Morante, Jasmine Trinca,
1998: [] La Balia (Die Amme) (Kamera), Regie Marco Bellocchio, mit Elda Alvigini, Fabrizio Bentivoglio, Valeria Bruni Tedeschi,
1991: [/ /1] Husbands and Lovers (Kamera), Regie Mauro Bolognini, mit Tcheky Karyo, Julian Sands,
1991: [/ /1] Johnny Stecchino (Kamera), Regie Roberto Benigni, mit Roberto Benigni, Paolo Bonacelli, Nicoletta Braschi,
1990: [/ /1] La Condanna (Kamera), Regie Marco Bellocchio, mit Claudio Emeri, Paolo Graziosi, Vittorio Mezzogiorno,
1989: [/ /1] Il Sole anche di Notte (Nachtsonne) (Kamera), Regie Paolo Taviani, Vittorio Taviani, mit Massimo Bonetti, Charlotte Gainsbourg, Nastassja Kinski,
1989: [/ /1] Francesco (Franziskus) (Kamera), Regie Liliana Cavani, mit Mario Adorf, Marco Bellocchio, Helena Bonham-Carter,
1988: [/ /1] Paura e Amore (Fürchten und Lieben, Die drei Schwestern) (Kamera), Regie Margarethe von Trotta, mit Gila von Weitershausen, Giovanni Grazzini, Valeria Golino,
1987: [/ /1] Havinck (Kamera), Regie Frans Weisz, mit Max Croiset, Will van Kralingen, Eric van Heyst,
1986: [/ /1] Il Diavolo in Corpo (Teufel im Leib) (Kamera), Regie Marco Bellocchio, mit Stefano Abbati, Claudio Botosso, Lidia Broccolino,
1986: [04.04] La Veneziana (Die Venezianerin, Fieber im Blut) (Kamera), Regie Mauro Bolognini, mit Laura Antonelli, Jason Connery, Monica Guerritore,
1985: [/ /1] Un complicato intrigo di donne, vicoli e delitti (Camorra) (Kamera), Regie Lina Wertmüller, mit Tommaso Bianco, Vittorio Squillante, Mario Scarpetta,
1985: [/ /1] Enrico IV. (Heinrich IV.) (Kamera), Regie Marco Bellocchio, mit Luciano Bartoli, Paolo Bonacelli, Claudia Cardinale,
1982: [/ /1] Gli occhi, la bocca (Die Augen, der Mund) (Kamera), Regie Marco Bellocchio, mit Lou Castel, Ángela Molina, Michel Piccoli,
1979: [/ /1] Salto nel vuoto (Der Sprung ins Leere) (Kamera), Regie Marco Bellocchio, mit Anouk Aimée, Gisella Burinato, Andrea Crisanti,

. 15

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Giuseppe Lanci - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige