Jesse L. Lasky

No Photo of Jesse L. Lasky
Produzent - USA
Geboren 13. September 1880 in San Francisco, California, USA
Verstorben 13. Januar 1958 in Beverly Hills, Los Angeles, California, USA
Mini-Biographie:
Jesse L. Lasky wurde am 13. September 1880 in San Francisco, California, USA geboren. Jesse L. Lasky war ein amerikanischer Produzent, bekannt durch The Virginian (1914), Wings (1927), The Legion of the Condemned (1928), 1914 entstand sein erster genannter Film. Jesse L. Lasky starb am 13. Januar, 1958 in Beverly Hills, Los Angeles, California, USA. Sein letzter bekannter Film datiert 1948.

Filmographie [Auszug]
1948: The Miracle of the Bells
1936: The Gay Desperado (Der lustige Desperado)
1936: One Rainy Afternoon
1935: The Gay Deception
1933: The Power and the Glory
1933: Zoo in Budapest
1929: The love parade
1929: The letter (Weib im Dschungel)
1928: The shopworn angel (Daisy, das Girl von der Revue, Liebeslüge)
1928: The Legion of the Condemned (Die Todeslegion)
1927: Now we're in the Air (Riff und Raff als Luftschiffer)
1927: A Gentleman of Paris
1927: The Woman on Trial (Qualen der Ehe)
1927: Wings
1927: The way of all Flesh (Der Weg allen Fleisches)
1927: The Bedroom Window
1927: Special Delivery (Paramount Pictures)
1927: It (Das gewisse Etwas)
1926: The Sorrows of Satan
1926: Kid Boots (Fünf Minuten Angst, Der Zeuge im Ehebett)
1926: Wet Paint
1925: That Royle Girl (Charleston: Liebe und Mord)
1925: In the Name of Love
1925: East of Suez (Opfer des Blutes, Abenteuer in China, Leidenschaften des fernen Ostens)
1924: The Border Legion

Click for Filmographie

. 1 . 9 . 10 . 11 . 28 . 58 . 63 . 65 . 67 . 69 . 76 . 80 . 101 . 102 . 104 . 106 . 114 . 118 . 120 . 124


updated Mon 23. Oct. 2017

Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Jesse L. Lasky - KinoTV © November 18, 2017 by Unicorn Media