Ernest Laszlo

No Photo

Kameramann - USA
Geboren 23. April 1898 in Budapest
Verstorben 6. Januar 1984 in Hollywood, California, USA

Mini-Biography:
Ernest Laszlo wurde am 23. April 1898 in Budapest geboren. Ernest Laszlo war ein amerikanischer Kameramann, bekannt durch Airport (1969), Luv (1967), While the city sleeps (1956), 1944 entstand sein erster genannter Film. Ernest Laszlo starb am 6. Januar, 1984 in Hollywood, California, USA. Sein letzter bekannter Film datiert 1976.

Ernest Laszlo Filmographie [Auszug]
1976: The Domino principle (Das Domino-Komplott) (Kamera), Regie Stanley Kramer, mit Richard Widmark, Ken Swofford, Mickey Rooney,
1973: Showdown (Die Geier warten schon) (Kamera), Regie George Seaton, mit Rock Hudson, Dean Martin, Susan Clark,
1969: Airport (Kamera), Regie George Seaton, mit Jacqueline Bisset, Maureen Stapleton, Jean Seberg,
1969: Daddy's gone A-Hunting (Der Mann mit dem Katzenkäfig) (Kamera), Regie Mark Robson, mit Scott Hylands, Mala Powers, Carol White,
1968: The first time (Wer trägt bei Rosie schon Pyjamas) (Kamera), mit Sharon Acker, Jacqueline Bisset, Cosette Lee,
1968: Star! (Kamera), Regie Robert Wise, mit Julie Andrews, Richard Crenna, Michael Craig,
1967: Luv (Versuch's doch mal mit meiner Frau) (Kamera), Regie Clive Donner, mit Peter Falk, Harrison Ford, Jack Lemmon,
1966: Fantastic Voyage (Die phantastische Reise) (Kamera), Regie Richard Fleischer, mit Stephen Boyd, Jean Del Val, Arthur Kennedy,
1965: Ship of Fools (Das Narrenschiff) (Kamera), Regie Stanley Kramer, mit Vivien Leigh, Simone Signoret, José Ferrer,
1965: Baby, the rain must fall (Die Lady und der Tramp) (Kamera), Regie Robert Mulligan, mit Ruth White, Roy Jenson, Josephine Hutchinson,
1964: Travelling Lady (Die Lady und der Tramp) (Kamera), Regie Robert Mulligan, mit Steve McQueen, Don Murray, Lee Remick,
1963: It's a Mad, Mad, Mad World (Eine total, total verrückte Welt) (Kamera), Regie Stanley Kramer, mit Barrie Chase, Mickey Rooney, Dorothy Provine,
1961: Judgement at Nuremberg (Urteil von Nürnberg) (Kamera), Regie Stanley Kramer, mit Alan Baxter, Torben Meyer, Kenneth Mackenna,
1961: The last sunset (El Perdido) (Kamera), Regie Robert Aldrich, mit Rock Hudson, Joseph Cotten, Kirk Douglas,
1960: Inherit the Wind (Wer den Wind sät) (Kamera), Regie Stanley Kramer, mit Claude Akins, Noah Beery jr., Dick York,
1959: Ten Seconds to Hell (Vor uns die Hölle) (Kamera), Regie Robert Aldrich, mit Wesley Addy, Martine Carol, Jeff Chandler,
1957: Omar Khayyam (Sturm über Persien) (Kamera), Regie Wilhelm Dieterle, mit John Derek, Margaret Hayes, Raymond Massey,
1957: Gunsight ridge (Von allen Hunden gehetzt) (Kamera), Regie Francis D. Lyon, mit Joel McCrea, Mark Stevens, Joan Weldon,
1956: While the city sleeps (Kamera), Regie Fritz Lang, mit Dana Andrews, Rhonda Fleming, Ida Lupino,
1955: The Big Knife (Hollywood Story) (Kamera), Regie Robert Aldrich, mit Jack Palance, Ida Lupino, Wendell Corey,
1955: Kiss me deadly (Rattennest) (Kamera), Regie Robert Aldrich, mit Jerry Zinneman, Ralph Meeker, Strother Martin,
1955: The Kentuckian (Der Mann aus Kentucky) (Kamera), Regie Burt Lancaster, mit Burt Lancaster, Dianne Foster, Diana Lynn,
1954: Vera Cruz (Kamera), Regie Robert Aldrich, mit Gary Cooper, Burt Lancaster, Denise Darcel,
1954: Apache (Massai - der grosse Apache) (Kamera), Regie Robert Aldrich, mit Morris Ankrum, Jean Peters, John McIntire,
1953: The naked jungle (Der nackte Dschungel) (Kamera), Regie Byron Haskin, mit Norma Claderon, William Conrad, John Dierkes,
1953: Stalag 17 (Kamera), Regie Billy Wilder, mit William Holden, Don Taylor, Otto Preminger,
1952: The Steel Trap (Kamera), mit Teresa Wright,
1952: The Star (Kamera), Regie Stuart Heisler, mit Bette Davis, Sterling Hayden,
1951: M (Kamera), Regie Joseph Losey, mit Luther Adler, Raymond Burr, Howard Da Silva,
1950: Dead on Arrival (Opfer der Unterwelt) (Kamera), Regie Rudolph Maté, mit Luther Adler, Lynn Baggett, Pamela Britton,
1948: Let's live a little (Geld oder Liebe) (Kamera), Regie Richard Wallace, mit Hedy Lamarr, Robert Cummings, Harry Antrim,
1948: The girl from Manhattan (Kamera), mit Dorothy Lamour,
1944: Two Years before the Mast (Kamera),
1944: The Hitler Gang (Kamera), Regie John Farrow, mit Bobby Watson, Roman Bohnen, Martin Kosleck,

. 1 . 3 . 5 . 7 . 8 . 10 . 13 . 14 . 15 . 16 . 21 . 26

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Ernest Laszlo - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige