Henny Lauritzen

Portrait Henny Lauritzen
Schauspielerin - Dänemark
Geboren 5. April 1871
Verstorben 7. Dezember 1938

Mini-Biography:
Henny Lauritzen wurde unter dem Namen Henny Poulsen am 05. April 1871 geboren. Sie war eine dänische Schauspielerin, bekannt durch Bytte Roller (1914), Atlantis (1913), Selskabsdamen (1916), 1911 entstand ihr erster genannter Film. Sie war verheiratet mit Carl Lauritzen. Henny Lauritzen starb am 7. Dezember, 1938. Ihr letzter bekannter Film datiert 1920.
Biographische Notizen : Debütierte bei der Nordisk Film im jahre 1911

Henny Lauritzen Filmographie [Auszug]
1920: Prinsens Kærlighed (Darsteller: Fyrstinde Adelheid), Regie Martinius Nielsen, mit Robert Schyberg, Valdemar Psilander,
1920: Dömmer ikke (Darsteller), Regie Fritz Magnussen, mit Olaf Fønss, Ebba Thomsen, Thilda Fønss,
1920: En Skuespillers Kærlighed (Die Liebesgeschichte eines Schauspielers) (Darsteller: Gehejmrådinde von Windheim), Regie Martinius Nielsen, mit Ebba Thomsen, Adolf Tronier Funder,
1919: Hvorledes jeg kom til Filmen (Der gefesselte Sieger, Der Stumme) (Darsteller), Regie Robert Dinesen, mit Valdemar Psilander, Frederik Jacobsen, Else Frölich,
1919: Skæbnens Veje (Wenn Blütenträume reifen) (Darsteller), Regie Holger-Madsen, mit Valdemar Psilander, Clara Wieth, Albrecht Schmidt,
1918: Mod lyset (Der Fackelträger) (Darsteller), Regie Holger-Madsen, mit Augusta Blad, Asta Nielsen, Alf Blütecher,
1918: En kunstners kærlighed (Darsteller: Julie Duphot, Valmys søster), Regie A.W. Sandberg, mit Arne Weel, Carl Lauritzen, Ingeborg Spangsfeldt,
1918: Prinsessens Tilbeder (Darsteller: Erkehertuginde Sonja Barromeus), Regie Alexander Christian, mit Charles Willumsen, Johanne Fritz-Petersen, Anker Kreutz,
1918: De mystiske fodspor (Die geheimnisvolle Fusspur, Fesseln der Nacht) (Darsteller: Grevinde Bleking), Regie A.W. Sandberg, mit Anton de Verdier, ,
1917: Hvor Sorgerne glemmes (Prinzessin Herzleid) (Darsteller: Countinde Schach), Regie Holger-Madsen, mit Rita Sacchetto, Anton de Verdier,
1916: Manden uden Fremtid (Prinz im Exil) (Darsteller), Regie Holger-Madsen, mit Oscar Stribolt, Clara Wieth, Philip Bech,
1916: Selskabsdamen (Das Sühneopfer) (Darsteller: Enkebaronesse Morrow), Regie Martinius Nielsen, mit Olaf Fønss, Ebba Thomsen,
1916: Prinsessens Hjerte (Die Liebe des Königskindes) (Darsteller: Baronesse Gertner, hofdame), Regie Hjalmar Davidsen, mit Aage Hertel, Johanne Fritz-Petersen, Birger von Cotta-Schønberg,
1916: Barnehjertets Heltemod (Darsteller: Elise, direktørens frue), Regie A.W. Sandberg, mit Carl Alstrup, Amanda Lund,
1916: Ene i Verden (Dem Leben entrückt) (Darsteller), Regie A.W. Sandberg, mit Clara Wieth, Johannes Ring, Henry Seemann,
1915: En slem Dreng (Darsteller: Fru Brumberg), Regie Lau Lauritzen sen., mit Lauritz Olsen, Gyda Aller, Oscar Stribolt,
1915: Drankersken (Darsteller), Regie Hjalmar Davidsen, mit Svend Rindom, Nicolai Johannsen, Agnete Blom,
1914: Guldkalven (Das goldene Kalb) (Darsteller), Regie Hjalmar Davidsen, mit Olaf Fønss, Volmer Hjorth-Clausen, Ivan Christy,
1914: Et Læreaar (Darsteller: Lady Thorn, Sir Wakelys datter), Regie August Blom, mit Valdemar Psilander, Carl Lauritzen,
1914: Bytte Roller (Darsteller: Jane Wilson, oldfrue), Regie August Blom, mit Nicolai Johannsen, Frederik Buch,
1914: Grev Dahlborgs Hemmelighed (Darsteller), Regie Eduard Schnedler-Sørensen, mit Valdemar Psilander, Johanne Fritz-Petersen, Johannes Meyer,
1914: Den mystike fremmede (Der mysteriöse Fremde) (Darsteller), Regie Holger-Madsen, mit Olaf Fønss, Ebba Thomsen, Alf Blütecher,
1914: Millionærdrengen (Ein Goldjunge) (Darsteller: Frk. Clementine, Philips tante), Regie Holger-Madsen, mit Ellen Aggerholm, Johannes Ring,
1914: Af Elskovs Naade (Aus Liebe) (Darsteller: Anys mor), Regie August Blom, mit Betty Nansen, Adam Poulsen, Carl Lauritzen,
1913: Atlantis (Darsteller), Regie August Blom, mit Olaf Fønss, Ida Orlov, Frederik Jacobsen,
1913: Moderen (Die Mutter) (Darsteller), Regie Robert Dinesen, mit Betty Nansen, Ella Sprange, Nicolai Johannsen,
1913: Prinsesse Elena (Die Prinzessin Elena, Opfer einer hohen Frau) (Darsteller: Prinsessens hofdame), Regie Holger-Madsen, mit Betty Nansen, Svend Aggerholm, Nicolai Johannsen,
1913: En Hofintrige (Darsteller: Countinde Lentelsbach), Regie August Blom, mit Valdemar Psilander, Gerd Egede-Nissen, Ebba Thomsen,
1912: For aabent Tæppe (Desdemona) (Darsteller), Regie August Blom, mit Valdemar Psilander, Thyra Reimann, Nicolai Brechling,
1911: Hendes Ære (Darsteller: Kammerherreinden), Regie August Blom, mit Frederik Jacobsen, Else Frölich,
1911: Livets Løgn (Die Lüge des Lebens) (Darsteller), Regie August Blom, mit Valdemar Psilander, Gerda Krum-Juncker, Henry Seemann,

Disclaimer

Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Henny Lauritzen - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige