Lionel Barrymore

Portrait Lionel Barrymore
Schauspieler - USA
Geboren 28. April 1878 in Philadelphia, PA, US
Verstorben 15. November 1954 in Van Nuys, CA, US

Mini-Biography:
Lionel Barrymore wurde am 28. April 1878 in Philadelphia, PA, US geboren. Lionel Barrymore war ein amerikanischer Schauspieler, bekannt durch Camille (1936), The Secret heart (1946), Grand Hotel (1932), 1911 entstand sein erster genannter Film. Lionel Barrymore starb am 15. November, 1954 in Van Nuys, CA, US. Sein letzter bekannter Film datiert 2008.
Biographische Notizen : Bruder der Schauspieler Ethel und John Blyth Barrymore

Lionel Barrymore Filmographie [Auszug]
2008: Mary Pickford: The Muse of the Movies (Darsteller: Lionel Barrymore), Regie Nicholas Eliopoulos, mit Mary Pickford, Charles 'Buddy' Rogers, Douglas Fairbanks,
1951: Lone star (Mann gegen Mann) (Darsteller: Andrew Jackson), Regie Vincent Sherman, mit Clark Gable, Ava Gardner, Broderick Crawford,
1950: Right Cross (Darsteller: Sean O'Malley), Regie John Sturges, mit June Allyson, Dick Powell, Ricardo Montalban,
1949: Down to the sea in ships (Darsteller), Regie Henry Hathaway, mit Richard Widmark, Berry Kroeger, Fuzzy Knight,
1949: Malaya (Darsteller: John Manchester), Regie Richard Thorpe, mit James Stewart, Spencer Tracy, Richard Loo,
1948: Key Largo (Hafen des Lasters, Gangster in Key Largo) (Darsteller: James Temple), Regie John Huston, mit Humphrey Bogart, Lauren Bacall, Edward G. Robinson,
1947: Dark Delusion (Darsteller), Regie Willis Goldbeck, mit James Craig, George Reed,
1946: Duel in the Sun (Duell in der Sonne) (Darsteller: Senator McCanles), Regie King Vidor, William Cameron Menzies, mit Jennifer Jones, Joseph Cotten, Gregory Peck,
1946: The Secret heart (Geheimnis des Herzens) (Darsteller: Dr. Rossiger), Regie Robert Z. Leonard, mit Marshall Thompson, Walter Pidgeon, Elizabeth Patterson,
1946: It's a Wonderful Life (Ist das Leben nicht schön ?) (Darsteller: Dr.Potter), Regie Frank Capra, mit Beulah Bondi, Thomas Mitchell,
1945: The Valley of decision (Die Entscheidung) (Darsteller: Pat Rafferty), Regie Tay Garnett, mit Greer Garson, Gregory Peck, Gladys Cooper,
1945: Between Two Women (Darsteller: Dr. Leonard B. Gillespie), Regie Willis Goldbeck, mit Van Johnson, Gloria DeHaven,
1944: Since you went away (Als Du Abschied nahmst) (Darsteller: Clergyman), Regie John Cromwell, mit Claudette Colbert, Jennifer Jones, Joseph Cotten,
1944: Three men in white (Darsteller), Regie Willis Goldbeck, mit Ava Gardner, Van Johnson,
1944: Dragon Seed (Drachensaat) (Darsteller), Regie Harold S. Bucquet, Jack Conway, mit Akim Tamiroff, Frances Rafferty,
1943: Thousand Cheer (Darsteller), Regie George Sidney, mit Frank Sully, Wally Cassell, Benny Carter,
1943: Calling Dr. Gillespie (Darsteller), Regie Harold S. Bucquet, mit Frits van Dongen, Ava Gardner,
1942: Dr. Gillespie's New Assistant (Darsteller: Dr. Leonard Gillespie), Regie Willis Goldbeck, mit Van Johnson, Susan Peters,
1942: Dr. Gillespie's new assistant (Darsteller), Regie Willis Goldbeck, mit Van Johnson, George Reed,
1941: Dr. Kildare's wedding day (Dr. Kildare: Der Hochzeitstag) (Darsteller: Dr. Leonard Gillespie), Regie Harold S. Bucquet, mit Nils Asther, Lew Ayres,
1941: The Bad Man (Darsteller), Regie Richard Thorpe, mit Ronald Reagan, Wallace Beery, Laraine Day,
1941: The Penalty (Darsteller: 'Grandpop' Logan), Regie Harold S. Bucquet, mit Edward Arnold, Marsha Hunt,
1940: Dr. Kildar's strange case (Dr. Kildare: Auf Messers Schneide) (Darsteller), Regie Harold S. Bucquet, mit Lew Ayres,
1940: Dr. Kildare's Strange Case (Darsteller), Regie Harold S. Bucquet, mit Lew Ayres, Laraine Day,
1940: Dr. Kildare's Crisis (Darsteller), Regie Harold S. Bucquet, mit Lew Ayres, Laraine Day,
1939: Calling Dr. Kildare (Dr. Kildare: Unter Verdacht) (Darsteller: Dr. Leonard Gillespie), Regie Harold S. Bucquet, mit Lew Ayres, Lynne Carver,
1939: On borrowed Time (Darsteller), mit Beulah Bondi, Cedric Hardwicke,
1938: You can't take it with you (Lebenskünstler) (Darsteller: Grossvater Martin Vanderhof), Regie Frank Capra, mit Jean Arthur, James Stewart,
1938: Test pilot (Der Testpilot, Der Werkpilot) (Darsteller: Drake), Regie Victor Fleming, mit Philip Terry, Myrna Loy, Priscilla Lawson,
1938: Young Dr. Kildare (Darsteller), Regie Harold S. Bucquet, mit Mary MacLaren, Lew Ayres,
1938: Yank at Oxford (Ein Lausbub aus Amerika) (Darsteller), Regie Jack Conway, mit Maureen O'Sullivan, Robert Taylor,
1937: Captains Courageous (Manuel) (Darsteller), Regie Victor Fleming, mit Freddie Bartholomew, Melvyn Douglas,
1937: Saratoga (Darsteller: Grossvater Clayton), Regie Jack Conway, mit Mary Dees, Clark Gable,
1937: Navy Blue and Gold (Darsteller: Capt. 'Skinny' Dawes), Regie Sam Wood, mit James Stewart, Robert Young, Florence Rice,
1936: Camille (Die Kameliendame) (Darsteller: Armands Vater), Regie George Cukor, mit Greta Garbo, Robert Taylor,
1936: The Gorgeous Hussy (Karriere) (Darsteller: Andrew Jackson ), Regie Clarence Brown, mit Joan Crawford, Robert Taylor,
1936: The Devil Doll (Die Teufelspuppe) (Darsteller: Paul Lavond), Regie Tod Browning, mit C. Allyn Warren, Grace Ford, Pedro de Cordoba,
1936: The Voice of Bugle Ann (Ein Schrei in der Nacht) (Darsteller: Spring Davis ), Regie Richard Thorpe, mit Maureen O'Sullivan, Eric Linden,
1935: The mark of the Vampire (Das Zeichen des Vampirs) (Darsteller: Prof. Zelen), Regie Tod Browning, mit Bela Lugosi, Elizabeth Allen,
1935: Ah, wilderness! (Darsteller: Nat Miller), Regie Clarence Brown, mit Wallace Beery, Aline MacMahon,
1935: The Little Colonel (Darsteller: Col. Lloyd), Regie David Butler, mit Shirley Temple,
1935: The Return of Peter Grimm (Darsteller: Peter Grimm), Regie George Nichols Jr.,
1934: The girl from Missouri (Ich bin nicht zu haben!, Millionäre bevorzugt) (Darsteller: T.R. Paige sen.), Regie Jack Conway, mit Clara Blandick, Jean Harlow,
1934: Treasure Island (Die Schatzinsel) (Darsteller: Billy Bones), Regie Victor Fleming, mit Jackie Cooper, Wallace Beery,
1933: Night flight (Nachtflug) (Darsteller: Inspector Robineau ), Regie Clarence Brown, mit John Barrymore, Helen Hayes, Clark Gable,
1933: Dinner at Eight (Freitag abend... um Acht) (Darsteller: Oliver Jordan), Regie George Cukor, mit Marie Dressler, John Barrymore, Wallace Beery,
1933: The Stranger's return (Darsteller: Grandpa Starr), Regie King Vidor, mit Beulah Bondi, Miriam Hopkins,
1933: Looking Forward (Darsteller: Tim Benton), Regie Clarence Brown, mit Lewis Stone, Benita Hume,
1932: Rasputin and the Empress (Der Dämon Rußlands - Rasputin, Die letzte Zarin) (Darsteller: Grigori Rasputin), Regie Richard Boleslawski, Charles Brabin, mit Ethel Barrymore, Ralph Morgan,
1932: The Washington Masquerade (Darsteller: Jeff Keane ), Regie Charles Brabin, mit Karen Morley, Diane Sinclair,
1932: Broken Lullaby (Darsteller), Regie Ernst Lubitsch, mit Nancy Carroll, Phillips Holmes,
1932: Grand Hotel (Menschen im Hotel) (Darsteller: Otto Kringelein), Regie Edmund Goulding, mit Greta Garbo, John Barrymore, Joan Crawford,
1932: Arsène Lupin (Arsene Lupin, der König der Diebe) (Darsteller: Detective Guerchard ), Regie Jack Conway, mit John Barrymore, Karen Morley,
1932: Mata Hari (Darsteller: General Shubin), Regie George Fitzmaurice, mit Greta Garbo, Ramon Novarro, Cecil Cunningham,
1931: The yellow Ticket (Darsteller: Baron Igor Andreeff), Regie Raoul Walsh, mit Elissa Landi, Laurence Olivier,
1931: Ten cents a dance (Regisseur), mit Sally Blane, Ricardo Cortez, Monroe Owsley,
1931: A free soul (Mut zum Glück) (Darsteller), Regie Clarence Brown, mit Clark Gable, James Gleason,
1931: Guilty Hands (Darsteller: Richard Grant), Regie W. S. Van Dyke, mit Kay Francis, Madge Evans,
1930: Free and Easy (Buster rutscht ins Filmland) (Darsteller), Regie Edward Sedgwick, mit Buster Keaton, Anita Page, Fred Niblo,
1929: The Unholy Night (Regisseur), mit Ernest Torrence, Roland Young, Dorothy Sebastian,
1929: His Glorious Night (Regisseur), mit Catherine Dale Owen, Katherine Dale Owen, Madeleine Seymour,
1929: Hollywood Revue of 1929 (Darsteller), Regie Charles Riesner, mit Bessie Love, Buster Keaton,
1929: Mysterious Island (Darsteller), Regie Lucien Hubbard, mit Jacqueline Gadsden, Lloyd Hughes,
1929: Madame X (Regisseur), mit Ullrich Haupt, Ruth Chatterton, Lewis Stone,
1929: Alias Jimmy Valentine (Der Einbrecherkönig von New York) (Darsteller), Regie Jack Conway, mit William Haines, Leila Hyams,
1928: West of Zanzibar (Das Gesetz des Kongo) (Darsteller), Regie Tod Browning, mit Lon Chaney, Mary Nolan,
1927: Drums of Love (Darsteller: Duke Cathos de Alvia), Regie D.W. Griffith, mit Don Alvarado, Mary Philbin,
1927: The Show (Praterleut') (Darsteller: The Greek ), Regie Tod Browning, mit John Gilbert, Renée Adorée,
1926: The temptress (Totentanz der Liebe, Dämon Weib) (Darsteller: Canterac), Regie Fred Niblo, Mauritz Stiller, mit Roy D'Arcy, Tom Dugan, Hector V. Sarno,
1926: The Bells (Darsteller: Mathias), Regie James Young, mit Caroline Frances Cooke, Gustav von Seyffertitz,
1925: Splendid Road (Darsteller: Dan Clehollis ), Regie Frank Lloyd, mit Anna Q. Nilsson, Robert Frazer,
1924: Isn't Life Wonderful ? (Ist das Leben nicht wunderschön?) (Darsteller), Regie D.W. Griffith, mit Walter Plimmer, jr., Hans Adalbert Schlettow, Marcia Harris,
1924: America (Darsteller: Capt. Walter Butler), Regie D.W. Griffith, mit Frank Walsh, Lee Beggs, Charles Emmett Mack,
1923: The Eternal City (Darsteller: Baron Bonelli), Regie George Fitzmaurice, mit Barbara La Marr, Bert Lytell,
1923: The Enemies of Women (Frauenfeinde) (Darsteller: Prince Lubimoff ), Regie Alan Crosland, mit Alma Rubens, Pedro de Cordoba,
1922: The Face in the Fog (Darsteller: Boston Blackie Dawson), Regie Alan Crosland, mit Seena Owen, Lowell Sherman,
1921: Jim the Penman (Darsteller: Jaames Ralston), Regie Kenneth S. Webb, mit Ned Burton, Charles Coghlan,
1920: The Devil's Garden (Darsteller: William Dale ), Regie Kenneth S. Webb, mit Doris Rankin, H. Cooper Cliffe,
1920: The Master Mind (Darsteller: Henry Allen), Regie Kenneth S. Webb, mit Gypsy O'Brien, Ralph Kellard,
1920: The Copperhead (Darsteller: Milt Shanks), Regie Charles Maigne, mit William P. Carleton, Francis Joyner,
1917: National Red Cross Pageant (Darsteller: Undetermined role and episode), Regie Christy Cabanne, mit Edith Wynne Matthison, Ethel Barrymore, Olive Tell,
1917: Life's Whirlpool (Regisseur), mit Ethel Barrymore, Paul Everton, Alan Hale,
1917: The Millionaire's Double (Darsteller: Bide Bennington), Regie Harry Davenport, mit Evelyn Brent, Harry S. Northrup,
1917: His father's son (Darsteller: J. Dabney Barron), Regie George D. Baker, mit Irene Howley, Frank Currier,
1917: The End of the Tour (Darsteller: Bron Bennett), Regie George D. Baker, mit Ethel Corcoran, Frank Currier,
1916: The Brand of Cowardice (Darsteller: Cyril Hamilton), Regie John W. Noble, mit Grace Valentine, Robert Cummings,
1916: The Upheaval (Darsteller: Jim Gordon ), Regie Charles Horan, mit Marguerite Skirvin, Franklyn Hanna,
1916: The Quitter (Darsteller: Happy Jack Lewis), Regie Charles Horan, mit Marguerite Skirvin, Paul Everton,
1916: The Criminal's Thumb (Drehbuch), Regie Edwin Middleton, mit Alexander Gaden, Lucile Taft, John Reinhardt,
1916: Dorian's Divorce (Darsteller: Richard Dorian ), Regie O.A.C. Lund, mit Grace Valentine, Edgar L. Davenport,
1915: A Yellow Streak (Darsteller: Barry Dale), Regie William Nigh, mit Irene Howley, Dorothy Gwynne,
1915: Dora Thorne (Darsteller: Lord Earle), Regie Lawrence Marston, mit William Russell, Millicent Evans,
1915: The Flaming Sword (Darsteller: Steve), Regie Edwin Middleton, mit Jane Grey, Edith Diestel,
1915: The Romance of Elaine (Darsteller: Marcus Del Mar / Mr. X ), Regie George B. Seitz, Leopold Wharton, mit Pearl White, Creighton Hale,
1915: The Curious Conduct of Judge Legarde (Darsteller: Judge Randolph Legarde ), Regie Will S. Davis, mit Edna Pendleton, William H. Tooker,
1915: A Modern Magdalen (Darsteller: Lindsay), Regie Will S. Davis, mit Catherine Countiss, William H. Tooker,
1915: Wildfire (Darsteller: John Keefe), Regie Edwin Middleton, mit William C. Chamberlin, James J. Gorman,
1914: The Exploits of Elaine (Darsteller), Regie Louis J. Gasnier, George B. Seitz, mit Pearl White, Arnold Daly, Creighton Hale,
1914: The Span of Life (Darsteller: Richard Blunt ), Regie Edward MacKay, mit Gladys Wynne, Lyster Chambers,
1914: The Seats of the Mighty (Darsteller: Monsieur Doltaire ), Regie T. Hayes Hunter, mit Millicent Evans, Lois Meredith,
1914: Under the Gaslight (Darsteller: William Byke ), Regie Lawrence Marston, mit William Russell, Irene Howley,
1914: The Woman in Black (Darsteller: Robert Crane ), Regie Lawrence Marston, mit Alan Hale, Mrs. A.C. Marston,
1914: The Power of the Press (Darsteller: Steve Carson), Regie N. N., mit Alan Hale, William Russell,
1914: The Men and Women (Darsteller: Stephen Rodman / Robert Stevens ), Regie James Kirkwood, mit Claire McDowell, Blanche Sweet,
1914: The Cracksman's Gratitude (Darsteller), Regie Anthony O'Sullivan, mit Claire McDowell,
1914: Woman Against Woman (Darsteller: Gilbert Craven ), Regie Paul Powell, mit Betty Gray, Millicent Evans,
1914: Brute Force (Darsteller), Regie D.W. Griffith, mit Robert Harron, Mae Marsh, William J. Butler,
1914: Strongheart (Darsteller: Billy Saunders ), Regie James Kirkwood, mit Antonio Moreno, Blanche Sweet, Henry B. Walthall,
1914: Judith of Bethulia (Judith von Bethulien) (Darsteller: Extra), Regie D.W. Griffith, mit Blanche Sweet, Henry B. Walthall, Mae Marsh,
1914: The Massacre (Darsteller), Regie D.W. Griffith, mit Wilfred Lucas, Blanche Sweet, Charles West,
1914: Her Father's Silent Partner (Darsteller), Regie Donald Crisp, mit Harry Carey, Claire McDowell, Dorothy Gish,
1914: Classmates (Darsteller: Dumble), Regie James Kirkwood, mit Blanche Sweet, Henry B. Walthall, Marshall Neilan,
1914: The Bartered Crown (Darsteller: The Landlord), Regie N. N., mit Betty Gray,
1913: The House of Discord (Darsteller: The Husband ), Regie James Kirkwood, mit Blanche Sweet, James Kirkwood,
1913: The Battle at Elderbush Gulch (Darsteller), Regie D.W. Griffith, mit Mae Marsh, Leslie Loveridge, Alfred Paget,
1913: His inspiration (Darsteller), Regie Christy Cabanne, mit Alan Hale, Irene Howley, Betty Hartigan,
1913: So runs the Way (Darsteller: (--??--)), Regie Christy Cabanne, mit James Cooley, Lillian Gish, Frances Nelson,
1913: The Strong Man's Burden (Darsteller: John - the Elder Brother), Regie Anthony O'Sullivan, mit Kate Bruce, Harry Carey,
1913: The Crook and the Girl (Darsteller: The Nephew), Regie Anthony O'Sullivan, mit Harry Carey, Claire McDowell,
1913: The Work Habit (Darsteller: The Father), Regie Anthony O'Sullivan, mit Kathleen Butler, Claire McDowell,
1913: The Suffragette Minstrels (Darsteller), Regie Dell Henderson, mit Dorothy Gish, Owen Moore,
1913: The Vengeance of Galora (Drehbuch), Regie Anthony O'Sullivan, mit Claire McDowell, Charles West, Constance Johnson,
1913: Pa Says (Darsteller: Teddy's Rival), Regie Dell Henderson, mit Dave Morris, Dorothy Gish, Edward Dillon,
1913: An Indian's Loyalty (Darsteller: The Cattle Buyer), Regie Christy Cabanne, Anthony O'Sullivan, mit Frank Opperman, Lillian Gish, Edward Dillon,
1913: Almost a Wild Man (Darsteller: In Audience), Regie Dell Henderson, mit Charles Murray, Gus Pixley, Edward Dillon,
1913: Death's Marathon (Darsteller: Their financial Backer ), Regie D.W. Griffith, mit Henry B. Walthall, Blanche Sweet, Walter Miller,
1913: The Well (Darsteller: The Farmer), Regie Anthony O'Sullivan, Christy Cabanne, mit Claire McDowell, Harry Carey,
1913: Red Hicks Defies the World (Darsteller: The Referee), Regie Dell Henderson, mit Charles Murray, Edward Dillon, Dorothy Gish,
1913: A Timely Interception (Darsteller: The Farmer's Brother), Regie D.W. Griffith, mit W. Chrystie Miller, Lillian Gish, Robert Harron,
1913: Just Gold (Darsteller: First Brother), Regie D.W. Griffith, mit Lillian Gish, Alfred Paget,
1913: The Yaqui Cur (Darsteller: The Easterner), Regie D.W. Griffith, mit Robert Harron, Kate Bruce, Walter Miller,
1913: The House of Darkness (Darsteller: The Doctor), Regie D.W. Griffith, mit Claire McDowell, Charles Hill Mailes,
1913: The Wanderer (Darsteller: The Male Lover), Regie D.W. Griffith, mit Henry B. Walthall, Charles Hill Mailes, Christy Cabanne,
1913: The Lady and the Mouse (Darsteller: The Father), Regie D.W. Griffith, mit Lillian Gish, Dorothy Gish,
1913: A misunderstood Boy (Darsteller: The Father), Regie D.W. Griffith, mit Kate Bruce, Lillian Gish,
1913: The little Tease (Darsteller: In Bar ), Regie D.W. Griffith, mit Mae Marsh, W. Chrystie Miller, Kate Bruce,
1913: A Chance deception (Darsteller: Policeman), Regie D.W. Griffith, mit Blanche Sweet, Charles Hill Mailes, Harry Carey,
1913: Near to Earth (Darsteller: Gato), Regie D.W. Griffith, mit Gertrude Bambrick, Robert Harron,
1913: A Girl's Stratagem (Darsteller), Regie D.W. Griffith, mit Mae Marsh, Harry Carey, Charles West,
1913: The Fatal Wedding (Darsteller: The Father), Regie Anthony O'Sullivan, mit Claire McDowell, Charles Hill Mailes, Pearl Sindelar,
1913: Love in an Apartment Hotel (Darsteller: In Hotel Lobby ), Regie D.W. Griffith, mit Blanche Sweet, Adolphe Lestina, Henry B. Walthall,
1913: Oil and Water (Darsteller: In First Audience / In Second Audience / Visitor ), Regie D.W. Griffith, mit Blanche Sweet, Henry B. Walthall, Walter Miller,
1913: The Tender Hearted Boy (Darsteller), Regie D.W. Griffith, Frank Powell, mit Robert Harron, Kate Bruce, Mae Marsh,
1913: An adventure in the autumn Woods (Darsteller: The Father ), Regie D.W. Griffith, mit Mae Marsh, W. Chrystie Miller,
1913: The Telephone Girl and the Lady (Darsteller: The Desk Sergeant), Regie D.W. Griffith, mit Mae Marsh, Claire McDowell, Alfred Paget,
1913: Three Friends (Darsteller: Second Friend ), Regie D.W. Griffith, mit Henry B. Walthall, Blanche Sweet, John T. Dillon,
1913: The Unwelcome Guest (Darsteller: At Auction (/xx/)), Regie D.W. Griffith, mit Mary Pickford, W. Chrystie Miller, Charles Hill Mailes,
1912: Gold and Glitter (Darsteller: The Lover), Regie D.W. Griffith, mit Elmer Booth, Grace Lewis,
1912: The Musketeers of Pig Alley (Darsteller: The Musician), Regie D.W. Griffith, mit Elmer Booth, Lillian Gish, Clara T. Bracy,
1912: The painted Lady (Die geschminkte Dame) (Darsteller), Regie D.W. Griffith, mit Blanche Sweet, Joseph Graybill, Charles Hill Mailes,
1912: So Near, Yet So Far (Darsteller), Regie D.W. Griffith, mit Walter Miller, Mary Pickford, Robert Harron,
1912: Friends (Darsteller: Grizzley Fallon - Dandy Jack), Regie D.W. Griffith, mit Mary Pickford, Henry B. Walthall,
1912: An unseen Enemy (Darsteller: /xx/), Regie D.W. Griffith, mit Lillian Gish, Dorothy Gish, Elmer Booth,
1912: The Woman in Black (Darsteller), Regie Christy Cabanne, mit Dorothy Bernard, Alfred Paget,
1911: The Miser's Heart (Darsteller: Jules, the Thief), Regie D.W. Griffith, mit Linda Arvidson,
1911: The Battle (Darsteller: Wagon Driver), Regie D.W. Griffith, mit Charles West, Blanche Sweet, Charles Hill Mailes,
1911: Fighting Blood (Darsteller), Regie D.W. Griffith, mit George Nichols, Kate Bruce, Robert Harron,

. 3 . 79 . 83 . 85 . 89 . 99 . 103 . 106 . 110 . 112 . 115 . 117 . 119 . 124 . 126 . 127 . 128 . 130 . 132 . 141 . 148 . 152 . 153 . 159 . 160

Disclaimer

Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Lionel Barrymore - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige