Werner M. Lenz

Kameramann, Regisseur - Deutschland

Mini-Biography:
Werner M. Lenz ist ein deutscher Kameramann, Regisseur, bekannt durch Der Adler vom Velsatal (1956), Alle Wege führen heim (1957), Solange noch die Rosen blühn (1956), 1955 entstand sein erster genannter Film. Sein letzter bekannter Film datiert 1970.

Werner M. Lenz Filmographie [Auszug]
1970: [/ /1] Oswalt Kolle: Dein Kind - das unbekannte Wesen (Regisseur), mit Wolf-Michael Hoffmann, Cornelia Kolle, Marlies Kolle,
1970: [/ /1] Oswalt Kolle: Dein Mann - das unbekannte Wesen (Regisseur), mit Angelika Frey, Volker Frey, Walter Herbst,
1969: [/ /1] Oswalt Kolle: Zum Bespiel Ehebruch (Zum Beispiel Ehebruch) (Kamera), Regie Alexis Neve, mit Bert Hochschwarzer, Dieter Kaiser, Kathrin Kretschmer,
1969: [/ /1] Oswalt Kolle: Deine Frau - das unbekannte Wesen (Deine Frau - das unbekannte Wesen) (Kamera), Regie Alexis Neve, mit Bert Hochschwarzer, Dieter Kaiser, Kathrin Kretschmer,
1969: [/ /1] Rat mal, wer heut' bei uns schläft (Die Töchter von Glücksburg: Rat mal, wer heut bei uns schläft..., Die Wilden Töchter von Glücksburg) (Kamera), Regie Alexis Neve, mit Frank Glaubrecht, , Ursula von Manescul,
1965: [] Zwei Girls vom Roten Stern (Kamera), Regie Sammy Drechsel, mit Curd Jürgens, Lilli Palmer, Kurt Meisel,
1964: [/ /1] Lana - Königin der Amazonen (Kamera), Regie Géza von Cziffra, mit Anton Diffring, Michael Hinz, Yara Lex,
1960: [/ /1] Die junge Sünderin (Kamera), Regie Rudolf Jugert, mit Albert Bessler, , Rudolf Prack,
1957: [] Alle Wege führen heim (Kamera), Regie Hans Deppe, mit , Christian Doermer, ,
1957: [/ /1] Unter Palmen am blauen Meer (Kamera), Regie Hans Deppe, mit Helmut Zacharias, , Giulia Rubini,
1957: [] Die Unschuld vom Lande (Kamera), Regie Rudolf Schündler, mit Bibi Johns, Theo Lingen, Rudolf Platte,
1956: [/ /1] Der Adler vom Velsatal (Kamera), Regie Richard Häussler, mit Renate Ewert, Waltraut Haas, Jochen Hauer,
1956: [/ /1] Solange noch die Rosen blühn (Kamera), Regie Hans Deppe, mit Kurt Vespermann, Annie Rosar, Gerhard Riedmann,
1955: [] Sohn ohne Heimat (Kamera), Regie Hans Deppe, mit Werner Krauss, Elisabeth Flickenschildt, Josefin Kipper,

. 3

Filmographie Werner M. Lenz nach Kategorien

Regie Kamera

Werner M. Lenz in other Database records:

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Werner M. Lenz - KinoTV