J. Joachim Bartsch

No Photo

Autor - Deutschland
Geboren 13. September 1903 in Strassburg
Verstorben 23. November 1965 in München

Mini-Biography:
J. Joachim Bartsch wurde am 13. September 1903 in Strassburg geboren. J. Joachim Bartsch war ein deutscher Autor, bekannt durch Die Prinzessin von St. Wolfgang (1957), Der unheimliche Mönch (1965), Solange noch die Rosen blühn (1956), 1954 entstand sein erster genannter Film. J. Joachim Bartsch starb am 23. November, 1965 in München. Sein letzter bekannter Film datiert 1965.

J. Joachim Bartsch Filmographie [Auszug]
1965: Der unheimliche Mönch (Drehbuch), Regie Harald Reinl, mit Kurt Waitzmann, Dunja Rajter, Kurt Pieritz,
1965: Der letzte Mohikaner (Drehbuch), Regie Harald Reinl, mit Karin Dor, Marie France, Joachim Fuchsberger,
1965: Winnetou III (Winnetou - 3. Teil) (Drehbuch), Regie Harald Reinl, mit Lex Barker, Pierre Brice, Rik Battaglia,
1962: Barras heute (Drehbuch), Regie Paul May, mit Karl-Otto Alberty, Emmerich Schrenk, Immy Schell,
1960: Die Bande des Schreckens (Drehbuch), Regie Harald Reinl, mit Mita von Ahlefeldt, Joachim Fuchsberger, Karin Dor,
1959: Frøen med masken (Edgar Wallace - Der Frosch mit der Maske, Der Frosch mit der Maske) (Drehbuch), Regie Harald Reinl, mit Siegfried Lowitz, Joachim Fuchsberger, Ernst F. Fürbringer,
1959: Die feuerrote Baroness (Drehbuch), Regie Rudolf Jugert, mit Joachim Fuchsberger, Dawn Addams, Hans Nielsen,
1957: Die Prinzessin von St. Wolfgang (Drehbuch), Regie Harald Reinl, mit Maria von Tasnady, Karin Riemenschneider, Gerhard Riedmann,
1956: Solange noch die Rosen blühn (Drehbuch), Regie Hans Deppe, mit Kurt Vespermann, Annie Rosar, Gerhard Riedmann,
1954: Die Roten Teufel (Nicht realisiertes Projekt) (Drehbuch), Regie Leni Riefenstahl, mit Brigitte Bardot, Vittorio De Sica,

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - J. Joachim Bartsch - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige