Ann Little

Portrait Ann Little
Schauspielerin - USA
Geboren 7. Februar 1891 in Mount Shasta, CA, US
Verstorben 21. Mai 1984 in Los Angeles, California, USA
Pseudonyme oder andere Schreibweisen des Namens : Anna Little,

Mini-Biography:
Ann Little wurde unter dem Namen Mary Brooks am 07. Februar 1891 in Mount Shasta, CA, US geboren. Sie war eine amerikanische Schauspielerin, bekannt durch The Battle of the Red Men (1912), The Heart of an Indian (1912), His better self (1911), 1911 entstand ihr erster genannter Film. Sie war verheiratet mit Allan Forrest (1916-1918). Ann Little starb am 21. Mai, 1984 in Los Angeles, California, USA. Ihr letzter bekannter Film datiert 1923.
Biographische Notizen : Schauspielerin des amerikanischen Stummfilms, nach anderen Quellen in Sisson, CA, geboren, aufgewachsen in Chicago und Los Angeles. Erste Engagements in einer Stock Company, dann Filme vor allem in Western, wo sie wie etwa in "The Invaders" häufig Indianerinnen spielte. Ann Little zog sich 1925 vom Film zurück.

Ann Little Filmographie [Auszug]
1923: [04.30] (Darsteller: Enid Markham), Regie Duke Worne, mit Fred Thomson, Al Wilson,
1922: [03.01] Nan of the North (Darsteller: Nan ), Regie Duke Worne, mit Tom London, Joseph W. Girard,
1920: [09.19] The Cradle of Courage (Darsteller: Rose Tierney), Regie William S. Hart, Lambert Hillyer, mit William S. Hart, Tom Santschi,
1919: [10.15] Lightning Bryce (Darsteller: Kate Arnold), Regie Paul Hurst, mit Jack Hoxie, Paul Hurst,
1919: [06.15] Square Deal Sanderson (Darsteller: Mary Bransford), Regie William S. Hart, Lambert Hillyer, mit William S. Hart, Frank Whitson,
1919: [04.27] (Darsteller: Dorothy Ward, the Cub), Regie James Cruze, mit Wallace Reid, Theodore Roberts,
1919: [03.02] (Darsteller: Elaine Debaux), Regie James Cruze, mit Wallace Reid, Emory Johnson,
1918: [12.15] The Squaw Man (Darsteller: Naturich), Regie Cecil B. DeMille, mit Elliott Dexter, Katherine MacDonald,
1918: [07.21] Less Than Kin (Darsteller: Nellie Reid ), Regie Donald Crisp, mit Wallace Reid, Raymond Hatton,
1918: [07.07] The Firefly of France (Darsteller: Esme Falconer), Regie Donald Crisp, mit Wallace Reid, Charles Ogle,
1918: [01.21] Rimrock Jones (Darsteller: Mary Fortune (as Anna Little)), Regie Donald Crisp, mit Wallace Reid, Charles Ogle,
1917: [12.17] Nan of Music Mountain (Darsteller: Nan Morgan (as Anna Little), Regie George Melford, Cecil B. DeMille, mit Wallace Reid, Theodore Roberts,
1917: [09.03] Under Handicap (Darsteller: Argyl Crawford), Regie Fred J. Balshofer, mit Harold Lockwood, W.H. Bainbridge,
1917: [] The Silent Master (Darsteller), Regie Léonce Perret, mit Robert Warwick, Olive Tell, Donald Gallaher,
1916: [11.13] Immediate Lee (Darsteller: Beulah (AKA Anna Little)), Regie Frank Borzage, mit Frank Borzage, Jack Richardson,
1916: [09.18] Land o' Lizards (Darsteller: Bobbie Moore (AKA Anna Little)), Regie Frank Borzage, mit Frank Borzage, Harvey Clark, Laura Sears,
1916: [09.08] Matchin' Jim (Darsteller: Phyllis Ellings (AKA Anna Little)), Regie Frank Borzage, mit Frank Borzage, Chick Morrison,
1916: [08.31] The Forgotten Prayer (Darsteller: Alice Page (AKA Anna Little)), Regie Frank Borzage, mit Frank Borzage, Perry Banks,
1916: [08.25] Nell Dale's Men Folks (Darsteller: Nell Dale (AKA Anna Little)), Regie Frank Borzage, mit Frank Borzage, ,
1916: [08.11] The Courtin' of Calliope Clew (Darsteller: Prudence Matthews (AKA Anna Little)), Regie Frank Borzage, mit Frank Borzage, Charles Newton,
1916: [07.28] That Gal of Burke's (Darsteller: Tommie Burke (AKA Anna Little)), Regie Frank Borzage, mit Frank Borzage, Jack Richardson,
1916: [07.14] Nugget Jim's Pardner (Darsteller: Madge Keith), Regie Frank Borzage, mit Frank Borzage, Dick La Reno,
1916: [06.30] The Demon of Fear (Darsteller: Anna), Regie Frank Borzage, mit Frank Borzage, Jack Richardson,
1916: [06.09] The Pilgrim (Darsteller: Nita Dudley), Regie Frank Borzage, mit Frank Borzage, Jack Richardson,
1916: [05.26] Jack (Darsteller: Frances), Regie Frank Borzage, mit Frank Borzage, Dick La Reno,
1916: [04.28] Unlucky Luke (Darsteller: Lucy Manners (AKA Anna Little) ), Regie Frank Borzage, mit Frank Borzage, Jack Richardson,
1916: [04.14] A Flickering Light (Darsteller: Madge), Regie Frank Borzage, Rea Berger, mit Frank Borzage, Jack Richardson,
1916: [04.14] The Awakening (Darsteller), Regie William Bertram, mit Frank Borzage, Art Acord, ,
1916: [04.07] Two Bits (Darsteller: Two Bits), Regie Frank Borzage, Tom Chatterton, mit Frank Borzage, Jack Richardson,
1916: [03/24] The Ranger of Lonesome Gulch (Darsteller), Regie N. N., mit Tom Chatterton, Jack Richardson,
1916: [03.10] The Quagmire (Darsteller), Regie Tom Chatterton, mit Tom Chatterton, Jack Richardson,
1916: [02.25] Double Crossed (Darsteller: Anna Kling (as Anna Little)), Regie Tom Chatterton, mit Tom Chatterton, Jack Richardson,
1915: [12.31] The Cactus Blossom (Darsteller: Beulah Foster (AKA Anna Little)), Regie Tom Chatterton, mit Frank Borzage, Dick La Reno,
1915: [12.03] Broadcloth and Buckskin (Darsteller: Ruth Cameron (AKA Anna Little) ), Regie Frank Cooley, mit , Jack Richardson,
1915: [11.12] Man to Man (Darsteller: Pearl (AKA Anna Little) ), Regie Donald MacDonald, mit Donald MacDonald, Jimsy Maye,
1915: [03.14] The Black Box (Darsteller: Lenora MacDougal (AKA Anna Little)), Regie Otis Turner, mit Herbert Rawlinson, William Worthington,
1914: [11.23] Damon and Pythias (Darsteller: Calanthe), Regie Otis Turner, mit William Worthington, Herbert Rawlinson, Cleo Madison,
1914: [09.20] A Prince of Bavaria (Darsteller: Caroline Carson (AKA Anna Little)), Regie Frank Lloyd, mit Herbert Rawlinson, Frank Lloyd,
1914: [07.16] The Sob Sister (Darsteller: Nell - the Sob Sister (AKA Anna Little) ), Regie Otis Turner, mit Herbert Rawlinson, Frank Lloyd,
1914: [06.19] The Voice at the Telephone (Darsteller: Clara Morrison (AKA Anna Little) ), Regie Charles Giblyn, mit Tom Chatterton, Harrington Reynolds,
1914: [04.03] The Squire's Son (Darsteller: (AKA Anna Little)), Regie Raymond B. West, mit George Osborne, Charles Ray,
1914: [03.12] The Silent Messenger (Darsteller: Maria Rossi (AKA Anna Little) ), Regie Charles Giblyn, Gilbert P. Hamilton, mit Herschel Mayall, Charles Giblyn,
1914: [03.06] The Path of Genius (Darsteller: Mildred - The Tavern Keeper's Daughter (AKA Anna Little)), Regie Raymond B. West, mit Charles Ray, Gordon Mullen,
1914: [03.05] For the Wearing of the Green (Darsteller: (/xx/) (--??--)), Regie Raymond B. West, mit Robyn Adair, Clara Williams, Charles Ray,
1914: [01.29] Heart of a Woman (Darsteller: Marion Colgate (AKA Anna Little)), Regie Charles Giblyn, mit Tom Chatterton, Hazel Neason,
1914: [01.15] The Primitive Call (Darsteller: The Wild Girl), Regie Tom Chatterton, mit Tom Chatterton, Clara Williams,
1914: [01.01] True Irish Hearts (Darsteller: Rose O'Farrell (AKA Anna Little)), Regie Raymond B. West, mit Richard Stanton, Tom Chatterton,
1913: [12.09] Her Legacy (Darsteller: Mary Connors), Regie Fred J. Balshofer, mit Harold Lockwood, Edna Maison,
1913: [12.01] The Filly (Darsteller: Dolly Verner), Regie Raymond B. West, mit Robert Stanton,
1913: [11.28] The Sign of the Snake (Darsteller: Moon Chew (as Anna Little)), Regie Charles Giblyn, mit Sherman Bainbridge, William Clifford,
1913: [10.01] The Greenhorn (Darsteller: (as Anna Little)), Regie Charles Giblyn, mit William Clifford, Gayne Whitman,
1913: [09.12] The Waif (Darsteller: Mary Dawson (AKA Anna Little)), Regie Raymond B. West,
1913: [07.16] Old Mammy's Secret Code (Darsteller: (as Anna Little)), Regie Charles Giblyn, mit Minnie Devereaux, Sherman Bainbridge,
1913: [07.11] The Banshee (Darsteller: The Banshee (AKA Anna Little)), Regie Raymond B. West, mit J. Barney Sherry, Margaret Thompson,
1913: [06.01] The Battle of Gettysburg (Darsteller: Virginia Burke - the Confederate Sister (AKA Anna Little)), Regie Thomas H. Ince, Charles Giblyn, mit Willard Mack, Charles K. French,
1913: [04.04] With Lee in Virginia (Darsteller: Ethel Blair (as Anna Little), Regie William J. Bauman, mit Francis Ford, Joe King,
1913: [03.26] The Iconoclast (Darsteller: Sylvia (AKA Anna Little)), Regie Raymond B. West, mit William Desmond Taylor, Francis Ford,
1913: [03.04] His Heroine (Darsteller: (AKA Anna Little)), Regie Lucius Henderson, mit James Cruze, Marguerite Snow,
1913: [02.12] The Wheels of Destiny (Darsteller: (AKA Anna Little) (--??--)), Regie Francis Ford, mit Richard Stanton, Mildred Harris, ,
1913: [01.24] The Mosaic Law (Darsteller), Regie Thomas H. Ince, mit Robert Edeson, Ethel Grandin,
1913: [01.22] A Shadow of the Past (Darsteller: Gertrude - Bill's Wife ), Regie Thomas H. Ince, mit Richard Stanton, J. Barney Sherry,
1913: [01.10] The Paymaster's Son (Darsteller: Ethel Burton - the Paymaster's Daughter (AKA Anna Little)), Regie Francis Ford, mit Robert Edeson, Charles K. French, Robert Stanton,
1912: [11.20] The Civilian (Darsteller: (AKA Anna Little)), Regie Thomas H. Ince, mit Mae Marsh, Jack Conway, Robert Stanton,
1912: [11.15] The Altar of Death (Darsteller: Bright Star), Regie Thomas H. Ince, mit Harold Lockwood, Francis Ford,
1912: [11.09] Mary of the Mines (Darsteller: Mary (as Anna Little)), Regie Francis Ford, mit Francis Ford, Jack Conway,
1912: [11.08] When Lee surrenders (Darsteller: (AKA Anna Little) ), Regie Thomas H. Ince, mit Charles K. French, Robert Edeson,
1912: [11.01] On Secret Service (Darsteller: Anna ), Regie Thomas H. Ince, mit Francis Ford, Walter Edwards,
1912: [10.02] For the Honor of the Seventh (Darsteller), Regie Reginald Barker, mit Harold Lockwood, Mae Marsh,
1912: [09.20] The Doctor's Double (Darsteller: (AKA Anna Little)), Regie Fred J. Balshofer, mit Harold Lockwood, Ethel Grandin,
1912: [08.23] The Reckoning (Darsteller), Regie Thomas H. Ince, mit Harold Lockwood, Ethel Grandin, Richard Stanton,
1912: [07.03] His Nemesis (Darsteller: (AKA Anna Little) ), Regie Thomas H. Ince, mit Francis Ford, J. Barney Sherry,
1912: [/ /1] The Heart of an Indian (Darsteller: Seine Frau), Regie Thomas H. Ince, mit Francis Ford, J. Barney Sherry,
1912: [] The Post Telegraphers (Darsteller), Regie Francis Ford, Thomas H. Ince, mit Lillian Christy, Jack Conway, Mildred Harris,
1912: [] The Bugle Call (Darsteller), Regie Thomas H. Ince, mit Ray Myers, J. Barney Sherry,
1912: [] The Invaders (Darsteller: Sky Star (/xx/)), Regie Thomas H. Ince, Francis Ford, mit Art Acord, , Francis Ford,
1912: [06.22] On the Warpath (Darsteller: Red Feather (AKA Anna Little)), Regie Reginald Barker, mit Art Acord, Francis Ford,
1912: [06.01] The Lieutenant's last fight (Darsteller), Regie Thomas H. Ince, mit Francis Ford, Lillian Christy,
1912: [04.17] The Empty Water Keg (Darsteller: The Cowboy's Sweetheart (AKA Anna Little) ), Regie Thomas H. Ince, mit Francis Ford, Jack Conway,
1912: [03.08] The Battle of the Red Men (Darsteller: Silver Moon (AKA Anna Little) ), Regie Thomas H. Ince, mit J. Barney Sherry, Ray Myers,
1911: [10.09] An Indian Legend (Darsteller: (AKA Anna Little)), Regie Charles Giblyn, mit Grace Cunard, Francis Ford, Sherman Bainbridge,
1911: [09.25] His better self (La meilleure action) (Darsteller: (AKA Anna Little)), Regie Fred J. Balshofer, Francis Ford, mit Harold Lockwood, Robert Stanton,

. 66 . 71 . 78

Filmographie Ann Little nach Kategorien

Darsteller

Disclaimer

Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Ann Little - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige