Juliane Lorenz

Regisseuse, Editor - Deutschland
Geboren 1957 in Mannheim

Mini-Biography:
Juliane Lorenz wurde circa im Jahr 1957 in Mannheim geboren. Sie ist eine deutsche Regisseuse, Editor, bekannt durch Malina (1990), Querelle (1982), Despair (1977), 1977 entstand ihr erster genannter Film. Ihr letzter bekannter Film datiert 1997.

Juliane Lorenz Filmographie [Auszug]
1997: [/ /1] Das Frankfurter Kreuz (Schnitt), Regie Romuald Karmakar, mit Manfred Zapatka, Susanne Rohrer, Kajsa Reingardt,
1997: [/ /1] Life, love & Celluloid (Regisseur), mit Rosel Zech, Maria Pelikan, Graham Leggat,
1996: [/ /1] Poussières d'amour (Abfallprodukte der Liebe) (Schnitt), Regie Werner Schroeter, mit Anita Cerquetti, Martha Mödl, Serguei Larin,
1990: [/ /1] Malina (Schnitt), Regie Werner Schroeter, mit Fritz von Friedl, Oana Solomonescu, Libgart Schwarz,
1990: [/ /1] Im Glanze des Glückes (Schnitt), Regie Johann Feindt, Helga Reidemeister,
1989: [06.21] Das einfache Glück (Schnitt), Regie Edzard Onneken, mit , Stefan Kuno, Adriane Pestalozzi,
1989: [/ /1] Fabrik der Offiziere (Schnitt), Regie Wolf Vollmar, mit Rosel Zech, Christian Rhode, Stephan Meyer-Kohlhoff,
1989: [] Sommertage (Schnitt), Regie Caroline Link, mit , Birge Schade, Ulrike Kriener,
1988: [/ /1] La Amiga (Schnitt), Regie Jeanine Meerapfel, mit Lito Cruz, Nicolas Frei, Victor Laplace,
1985: [/ /1] Der Wilde Clown (Schnitt), Regie Josef Rödl, mit Elisabeth Bertram, Peter Kern, Sunnyi Melles,
1982: [/ /1] Querelle (Ein Pakt mit dem Teufel) (Schnitt), Regie Rainer Werner Fassbinder, mit Isolde Barth, Natja Brunckhorst, Brad Davis,
1981: [] Die Sehnsucht der Veronika Voss (Schnitt), Regie Rainer Werner Fassbinder, mit Rosel Zech, Hilmar Thate, Cornelia Froboess,
1981: [/ /1] Lola (Schnitt), Regie Rainer Werner Fassbinder, mit Rosel Zech, , Armin Mueller-Stahl,
1979: [] Die dritte Generation (Schnitt), Regie Rainer Werner Fassbinder, mit Hanna Schygulla, , Eddie Constantine,
1979: [] Berlin Alexanderplatz (Die Strafe beginnt - Episode 1) (Schnitt), Regie Rainer Werner Fassbinder, mit Günter Lamprecht, Fritz Schediwy, ,
1978: [] Die Ehe der Maria Braun (Schnitt), Regie Rainer Werner Fassbinder, mit Isolde Barth, , Hanna Schygulla,
1978: [] In einem Jahr mit dreizehn Monden (Schnitt), Regie Rainer Werner Fassbinder, mit , Ingrid Caven, Gottfried John,
1978: [] Deutschland im Herbst (Schnitt), Regie Bernhard Sinkel, Hans-Peter Cloos, mit Manfred Zapatka, Otto Friebel, Rainer Werner Fassbinder,
1978: [/ /1] Spiel der Verlierer (Schnitt), Regie Christian Hohoff,
1977: [07.31] Bolwieser (Schnitt), Regie Rainer Werner Fassbinder, mit Isolde Barth, , ,
1977: [] Despair (Eine Reise ins Licht) (Schnitt), Regie Rainer Werner Fassbinder, mit Voli Geiler, Peter Kern, Gottfried John,

. 4 . 10

Filmographie Juliane Lorenz nach Kategorien

Regie Schnitt

Juliane Lorenz in other Database records:

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Juliane Lorenz - KinoTV