Louise Lovely

Portrait Louise Lovely
Schauspielerin, Produzentin, Regisseuse - Australien
Geboren 28. Februar 1895 in Paddington, Sydney, New South Wales, Australia
Verstorben 18. März 1980 in Taroona, Hobart, Tasmania, Australia
Pseudonyme oder andere Schreibweisen des Namens : Louise Carbasse, Louise Welch,

Mini-Biography:
Louise Lovely wurde unter dem Namen Nellie Louise Corbasse am 28. Februar 1895 in Paddington, Sydney, New South Wales, Australia geboren. Sie war eine australische Schauspielerin, Produzentin, Regisseuse, bekannt durch One hundred years ago (1911), Jewelled Nights (1925), Sirens of the Sea (1917), 1911 entstand ihr erster genannter Film. Sie war verheiratet mit Wilton Welch (1912-1928) und Bert Cowan (1930-1967). Louise Lovely starb am 18. März, 1980 in Taroona, Hobart, Tasmania, Australia. Ihr letzter bekannter Film datiert 1925.

Louise Lovely Filmographie [Auszug]
1925: Jewelled Nights (Regisseur), mit Charles Brown, Godfrey Cass, Gordon Collingridge,
1921: Partners of Fate (Darsteller: Helen Meriless), Regie Bernard J. Durning, mit William Scott, Rosemary Theby,
1920: The Little grey mouse (Darsteller: Beverly Arnold), Regie James P. Hogan, mit Sam de Grasse, Rosemary Theby,
1919: The Man Hunter (Darsteller: Helen Garfield), Regie Frank Lloyd, mit William Farnum, Charles Clary,
1919: Life's a Funny Proposition (Darsteller: Mary Austin ), Regie Thomas N. Heffron, mit William Desmond, Jay Belasco, Vera Doria,
1918: A Rich Man's Darling (Darsteller: Julie Le Fabrier), Regie Edgar Jones, mit Edna Maison, Philo McCullough,
1918: The Girl Who Wouldn't Quit (Darsteller: Joan Tracy ), Regie Edgar Jones, mit Henry A. Barrows, Mark Fenton,
1918: Nobody's Wife (Darsteller: Hope Ross ), Regie Edward LeSaint, mit Jack Hoxie, Alfred Allen,
1918: Painted Lips (Darsteller: Lou McTavish ), Regie Edward LeSaint, mit Alfred Allen, Lew Cody,
1918: The Wolf and His Mate (Darsteller: Bess Nolan), Regie Edward LeSaint, mit Jack Hoxie, George Odell,
1917: Sirens of the Sea (Darsteller: Lorelei), Regie Allen Holubar, mit Carmel Myers, Jack Mulhall,
1917: The Reed Case (Darsteller: Helen Reed), Regie Allen Holubar, mit Allen Holubar, Alfred Allen, Fred Montague,
1917: The Field of Honor (Darsteller: Laura Baring), Regie Allen Holubar, mit Allen Holubar, Millard K. Wilson,
1917: The Grip of Love (Darsteller: Ruth Overholt), Regie Allen Holubar, mit Allen Holubar, Alfred Allen,
1917: The Gift Girl (Darsteller: Rokaia), Regie Rupert Julian, mit Emory Johnson, Rupert Julian,
1916: Stronger Than Steel (Darsteller: Daphne of the Follies ), Regie Allen Holubar, mit Allen Holubar, Charles Byer,
1916: The Measure of a Man (Darsteller: Pattie Batch), Regie Jack Conway, mit J. Warren Kerrigan, Katherine Campbell,
1916: The Social Buccaneer (Darsteller: Marjorie Woods), Regie Jack Conway, mit J. Warren Kerrigan, Maude George,
1916: Bettina Loved a Soldier (Darsteller: Bettina Scott), Regie Rupert Julian, mit George Berrell, Rupert Julian,
1916: The Grasp of Greed (Darsteller: Alice Gordon), Regie Joseph De Grasse, mit C. Norman Hammond, Jay Belasco,
1916: Bobbie of the Ballet (Darsteller: Bobbie Brent), Regie Joseph De Grasse, mit Jay Belasco, Jean Hathaway,
1916: The Gilded Spider (Darsteller: Leonita & Elisa ), Regie Joseph De Grasse, mit Lon Chaney, Lule Warrenton,
1916: Tangled Hearts (Darsteller: Vera Lane), Regie Joseph De Grasse, mit Agnes Vernon, Lon Chaney,
1916: The Grip of Jealousy (Darsteller: Virginia Grant ), Regie Joseph De Grasse, mit Lon Chaney, Grace Thompson,
1915: Stronger Than Death (Darsteller: June Lathrop (AKA Louise Carbasse) ), Regie Joseph De Grasse, mit Millard K. Wilson, Arthur Shirley,
1915: Father and the Boys (Darsteller: Bessie Brayton ), Regie Joseph De Grasse, mit Digby Bell, Harry Ham,
1912: The Ticket of Leave Man (Darsteller: (AKA Louise Carbasse) ), Regie Gaston Mervale,
1912: The Wreck of the Dunbar or The Yeoman's Wedding (Darsteller: (AKA Louise Carbasse) ), Regie Gaston Mervale,
1912: Conn, the Shaughraun (Darsteller: (AKA Louise Carbasse) ), Regie Gaston Mervale,
1912: A Daughter of Australia (Drehbuch: (AKA Louise Carbasse)), Regie Gaston Mervale, mit Harry Beaumont,
1912: Hands Across the Sea (Darsteller: (AKA Louise Carbasse) ), Regie Gaston Mervale,
1911: One hundred years ago (Darsteller: Judith (AKA Louise Carbasse)), Regie Gaston Mervale, mit Godfrey Cass, Harrie Ireland,

. 2 . 16 . 17 . 18 . 19 . 21 . 26

Disclaimer

Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Louise Lovely - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige