Fred MacMurray Filmographie Darsteller


1978: [07.14] The Swarm (Der tödliche Schwarm) (Darsteller: Mayor Clarence ), Regie Irwin Allen, mit Michael Caine, Katharine Ross, Richard Widmark,
1975: [11.06] Beyond the Bermuda Triangle (Darsteller: Harry Ballinger ), Regie William A. Graham, mit Sam Groom, Donna Mills,
1974: [04.17] The Chadwick Family (Darsteller: Ned Chadwick ), Regie David Lowell Rich, mit Kathleen Maguire, Darleen Carr,
1973: [/ /1] Charley and the Angel (Charley und der Engel) (Darsteller: Charles Appleby), Regie Vincent McEveety, mit Cloris Leachman,
1967: [11.30] The Happiest Millionaire (Darsteller: Father), Regie Norman Tokar, mit Greer Garson, Gladys Cooper,
1966: [/ /1] Follow me Boys (Vierzig Draufgänger) (Darsteller: Lemuel Siddons), Regie Norman Tokar, mit Lillian Gish, Charles Ruggles, Elliott Reid,
1964: [08.21] Kisses for My President (Darsteller), Regie Curtis Bernhardt, mit Polly Bergen, ,
1963: [11.14] The Toupee (Darsteller: Steve Douglas), Regie Gene Reynolds, mit William Frawley, Tim Considine,
1962: [/ /1] Son of flubber (Der Pauker kann's nicht lassen) (Darsteller), Regie Robert Stevenson, mit Tommy Kirk, Nancy Olson,
1962: [/ /1] Bon Voyage ! (Champagner in Paris) (Darsteller: Harry Willard), Regie James Neilson, mit Jane Wyman, Ana Maria Majalca,
1961: [/ /1] The Absent-minded Professor (Der fliegende Professor, Der zerstreute Professor) (Darsteller), Regie Robert Stevenson, mit Tommy Kirk, Elliott Reid,
1960: [] The Apartment (Das Appartement) (Darsteller: Jeff D. Sheldrake), Regie Billy Wilder, mit Jack Lemmon, Shirley MacLaine,
1960: [] My Three Sons (Meine drei Söhne) (Darsteller: Steve Douglas / Laird Douglas), Regie Frederick de Cordova, James V. Kern, mit Stanley Livingston, ,
1959: [] The Oregon Trail (Mit Büchse und Colt) (Darsteller: Neal Harris ), mit Oscar Beregi jr.,
1959: [/ /1] The shaggy dog (Der unheimliche Zotti) (Darsteller), Regie Charles T. Barton, mit Tim Considine, Annette Funicello, Jean Hagen,
1959: [] Face of a Fugitive (Darsteller), Regie Paul Wendkos, mit Dorothy Green, Lin McCarthy,
1957: [09.06] Quantez (Quantez - Die tote Stadt) (Darsteller: Gentry / John Coventry), Regie Harry Keller, mit Dorothy Malone, James Barton,
1955: [/ /1] The Far Horizons (Am fernen Horizont) (Darsteller), Regie Rudolph Maté, mit Barbara Hale, Charlton Heston,
1955: [] The rains of Ranchipur (Der grosse Regen) (Darsteller: Tom Ransome), Regie Jean Negulesco, mit , Richard Burton,
1954: [/ /1] Woman's world (Die Welt gehört der Frau) (Darsteller: Sid), Regie Jean Negulesco, mit June Allyson, Van Heflin,
1954: [] Pushover (Schachmatt) (Darsteller), Regie Richard Quine, mit Philip Carey, Kim Novak,
1954: [06.24] The Caine Mutiny (Die Caine war ihr Schicksal, Meuterei auf der Caine) (Darsteller: Oblt. Leefer), Regie Edward Dmytryk, mit , Lee Marvin, E.G. Marshall,
1953: [] Fair Wind to Java (Darsteller: Capt. Boll), Regie Joseph Kane, mit Vera Ralston, Robert Douglas,
1951: [/ /1] Callaway went thataway (Der Cowboy, den es zweimal gab) (Darsteller), Regie Melvin Frank, Norman Panama, mit Howard Keel, Dorothy McGuire,
1950: [/ /1] Borderline (Der Grenzwolf) (Darsteller), Regie William A. Seiter, mit Raymond Burr, Roy Roberts,
1949: [09.30] Oh, You Beautiful Doll (Darsteller: George Cooper), Regie John M. Stahl, mit Maureen O'Hara, Betty Lynn,
1949: [09.30] Father Was a Fullback (Darsteller: George Cooper), Regie John M. Stahl, mit Maureen O'Hara, Betty Lynn,
1948: [/ /1] Family Honeymoon (Darsteller), Regie Claude Binyon, mit Claudette Colbert,
1948: [] On Our Merry Way (Darsteller), Regie King Vidor, Leslie Fenton, mit James Stewart, Henry Fonda, Paulette Goddard,
1948: [03.27] The Miracle of the Bells (Die Glocken von Coaltown) (Darsteller: Bill Dunnigan), Regie Irving Pichel, mit , Frank Sinatra,
1947: [/ /1] The egg and I (Darsteller), Regie Chester Erskine, mit Claudette Colbert,
1947: [] Singapore (Darsteller), Regie John Brahm, mit Ava Gardner, Richard Haydn,
1945: [01.26] Pardon my past (Darsteller: Eddie York / Francis Pemberton), Regie Leslie Fenton, mit Marguerite Chapman, Akim Tamiroff,
1945: [03.22] Where Do We Go from Here? (Darsteller: Bill Morgan ), Regie Gregory Ratoff, mit Joan Leslie, June Haver,
1944: [/ /1] Practically yours (Darsteller), Regie Mitchell Leisen, mit Claudette Colbert,
1944: [04.24] Double indemnity (Frau ohne Gewissen) (Darsteller: Walter Neff), Regie Billy Wilder, mit Barbara Stanwyck, Edward G. Robinson,
1943: [/ /1] No time for love (Non c'è tempo per l'amore) (Darsteller), Regie Mitchell Leisen, mit Claudette Colbert,
1942: [/ /1] Take a letter, darling (Liebling, zum Diktat) (Darsteller: Tom Verney), Regie Mitchell Leisen, mit Rosalind Russell, Macdonald Carey,
1942: [/ /1] The Forest Rangers (Lodernde Flammen) (Darsteller: Don Stuart), Regie George Marshall, mit Albert Dekker, Paulette Goddard, Susan Hayward,
1941: [] New York Town (Darsteller), Regie Charles Vidor, Preston Sturges, mit Mary Martin, Robert Preston,
1941: [01.28] Virginia (Darsteller: Stonewall Elliott), Regie Edward H. Griffith, mit Madeleine Carroll, Sterling Hayden,
1940: [] Little old New York (Darsteller), Regie Henry King, mit Alice Faye, Richard Greene,
1940: [] Remember the Night (Die unvergessliche Nacht) (Darsteller: John Sargent), Regie Mitchell Leisen, mit Barbara Stanwyck, Beulah Bondi,
1937: [12.24] True confession (Lügen ... ein Vergnügen, Ei Mordsschwindel) (Darsteller: Kenneth Bartlett ), Regie Wesley Ruggles, mit Carole Lombard, John Barrymore,
1937: [/ /1] The maid of Salem (La vergine di Salem) (Darsteller), Regie Frank Lloyd, mit Claudette Colbert,
1937: [02.05] Champagne Waltz (Darsteller: Buzzy Bellew ), Regie A. Edward Sutherland, mit Gladys Swarthout, Jack Oakie,
1936: [/ /1] The Bride comes home (Darsteller), Regie Wesley Ruggles, mit Claudette Colbert,
1936: [/ /1] The Texas Rangers (Grenzpolizei in Texas) (Darsteller), Regie King Vidor, mit Jack Oakie, Jean Parker,
1935: [08.15] Alice Adams (Darsteller: Arthur Russell), Regie George Stevens, mit Katharine Hepburn, Evelyn Venable,
1935: [/ /1] The gilded lily (Il giglio d'oro) (Darsteller: Peter Dawes), Regie Wesley Ruggles, mit Claudette Colbert, Ray Milland,
1929: [03.24] Girls Gone Wild (Darsteller: Extra (/xx/) ), Regie Lewis Seiler, mit Sue Carol, Nick Stuart, William Russell,

51 Filme in dieser Kategorie

Filmographie Fred MacMurray nach Kategorien

Darsteller

Fred MacMurray in other Database records: IMDb

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Fred MacMurray - KinoTV