Kurt Maetzig

Portrait Kurt Maetzig
Regisseur, Autor, Schauspieler - Deutschland
Geboren 1911 in Berlin
Verstorben 8. August 2012 in Wildkuhl, Mecklenburg-Vorpommern

Mini-Biography:
Kurt Maetzig wurde im Jahr 1911 in Berlin geboren. Kurt Maetzig war ein deutscher Regisseur, Autor, Schauspieler, bekannt durch Das Kaninchen bin ich (1965), Ehe im Schatten (1947), Septemberliebe (1961), 1936 entstand sein erster genannter Film. Kurt Maetzig starb am 8. August, 2012 in Wildkuhl, Mecklenburg-Vorpommern. Sein letzter bekannter Film datiert 1976.
Biographische Notizen : Der Regisseur Kurt Maetzig, einer der wichtigsten Repräsentanten des DDR-Films, war einer der Gründungsväter der Filmgesellschaft DEFA, er rief die Wochenschau "Der Augenzeuge" ins Leben und inszenierte mit seinem ersten Spielfilm "Ehe im Schatten" 1947 eine der besten DEFA-Produktionen. Die wahre Geschichte des Schauspielers Gottschalk und seiner jüdischen Ehefrau, die in der Nazizeit Selbstmord begingen, sahen in ganz Deutschland zehn Millionen Zuschauer. Später folgten monumentale Auftragswerke wie die Ernst-Thälmann-Filme und "Das Lied der Matrosen" (1958). Mit "Der schweigende Stern" (1959) inszenierte er den ersten Science-Fiction-Film der DEFA und mit "Das Kaninchen bin ich" (1965) einen der Filme, die nach dem 11. Plenum des Zentralkomitees der SED in Ungnade fielen und bis zur Wende in den Tresoren verschwanden. "Mann gegen Mann" wurde 1975 Kurt Maetzigs letzter Film. (mdr Presse)
Im November 2010 erhielt er für sein Lebenswerk den Preis der DEFA-Stiftung.
Kurt Maetzig starb am 8. August 2012 in Wildkuhl, Mecklenburg-Vorpommern.

Kurt Maetzig Filmographie [Auszug]
1976: [/ /1] Mann gegen Mann (Regisseur), mit Maria Besendahl, Martin Flörchinger, Michael Gwisdek,
1972: [] Januskopf (Regisseur), mit Armin Mueller-Stahl, Katja Paryla, Viktor Avdjushko,
1969: [/ /1] Aus unserer Zeit (Regisseur), Regie Rainer Simon, mit Marianne Wünscher, Ekkehard Schall,
1967: [/ /1] Die Fahne von Kriwoi Rog (Regisseur), mit Martin Flörchinger, Erwin Geschonneck, Eva-Maria Hagen,
1965: [10.26] Das Kaninchen bin ich (Regisseur), mit , Willi Narloch, Irma Münch,
1962: [03.27] Preludio 11 (Regisseur), mit Fred Delmare, Roberto Blanco, Marga Legal,
1962: [09.18] An französischen Kaminen (Regisseur), mit Arno Wyzniewski, Angelica Domröse, Hannjo Hasse,
1961: [11.14] Der Schatten (Regisseur), Regie Hilmar Elze, mit Hans-Peter Minetti, Ekkehard Schall, Gerhard Frei,
1961: [08.24] Der Traum des Hauptmann Loy (Regisseur), mit Horst Drinda, Christine Laszar, Ulrich Thein,
1961: [02.08] Septemberliebe (Regisseur), mit Doris Abesser, Maria Besendahl, Annekathrin Bürger,
1960: [02.26] Der schweigende Stern (Regisseur), mit Ignacy Machowski, Michail N. Postnikow, Günther Simon,
1958: [11.09] Das Lied der Matrosen (Regisseur), Regie Günter Reisch, mit Günther Simon, Raimund Schelcher, Ulrich Thein,
1957: [11.15] Vergesst mir meine Traudel nicht (Regisseur), mit Maria Besendahl, Günther Simon, Erna Sellmer,
1957: [] Das Stacheltier - Wahlfilm mit Kurt Maetzig (Regisseur),
1957: [02.09] Schlösser und Katen (Regisseur), mit Erika Dunkelmann, Kurt Dunkelmann, Erich Franz,
1955: [10.07] Ernst Thälmann - Führer seiner Klasse (Regisseur), mit Günther Simon, Hans-Peter Minetti, Karla Runkehl,
1954: [09.03] Ernst Thälmann - Sohn seiner Klasse (Regisseur), mit , Hans Flössel, Martin Flörchinger,
1952: [01.18] Roman einer jungen Ehe (Regisseur), mit Yvonne Merin, Hans-Peter Thielen, Willy A. Kleinau,
1951: [] Die Sonnenbrucks (Drehbuch), Regie Georg C. Klaren, mit Maly Delschaft, Käthe Alving, Ursula Burg,
1950: [12.05] Der Rat der Götter (Regisseur), mit Eva Pflug, Yvonne Merin, Brigitte Krause,
1950: [07.21] Immer bereit (Regisseur), Regie Feodor Pappe, mit , Erich Honecker,
1950: [] Familie Benthin (Regisseur), Regie Slatan Dudow, Richard Groschopp, mit Waltraud Kramm, Werner Pledath, Hannelore Koblentz,
1949: [/ /1] Die Buntkarierten (Regisseur), mit Waltraud Kramm, , Yvonne Merin,
1947: [10.03] Ehe im Schatten (Regisseur), mit Elly Burgmer, Lotte Loebinger, Lieselotte Lieck,
1946: [] Leipziger Messe 1946 (Regisseur),
1946: [] Berlin im Aufbau (Regisseur),
1936: [05.01] Einheit SPD-KPD (Regisseur),

. 9 . 15

Filmographie Kurt Maetzig nach Kategorien

Regie Drehbuch Story Darsteller

Disclaimer
- Auf Grund eventuell ungeklärter Ansprüche eines eventuellen Inhabers von Rechten an einem eventuell vorliegenden Photo oder aus einem anderen Bild durch Bildbearbeitung auf dieses Portraits von Kurt Maetzig als Portrait zugeschnittenen Bildes ist eine Wiedergabe des Portraits von Kurt Maetzig bis zu einer Klärung der Rechtslage für dieses Bild nicht möglich.
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Kurt Maetzig - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige