Heike Makatsch

No Photo

Schauspielerin - Deutschland
Geboren 13. August 1971 in Düsseldorf

Mini-Biography:
Heike Makatsch wurde am 13. August 1971 in Düsseldorf geboren. Sie ist eine deutsche Schauspielerin, bekannt durch Männerpension (1995), Aimée & Jaguar (1997), Bin ich schön ? (1997), 1995 entstand ihr erster genannter Film. Ihr letzter bekannter Film datiert 2017.

Heike Makatsch Filmographie [Auszug]
2017: Das Pubertier (Darsteller: Sara), Regie Leander Haussmann, mit Jan Josef Liefers, Harriet Herbig-Matten,
2014: Alles Ist Liebe (Darsteller), Regie Markus Goller, mit Katharina Schüttler, Nora Tschirner,
2014: Wir machen durch bis morgen früh (Darsteller: Melanie Struttmann), Regie Lars Becker, mit Fahri Yardim, Maximilian Simonischek,
2012: Sechzehneichen (Darsteller: Laura Eichhorn), Regie Hendrik Handloegten, mit Mark Waschke, Tarja Loos,
2012: Die Heimkehr (Darsteller: Katarina Endriss), Regie Jo Baier, mit August Zirner, Gottfried Breitfuss,
2012: Die Abenteuer des Huck Finn (Darsteller: Tante Polly), Regie Hermine Huntgeburth, mit Louis Hofmann, Leon Seidel,
2010: Dr. Hope - Eine Frau gibt nicht auf (Darsteller: Hope Bridges Adams), Regie Martin Enlen, mit Inka Friedrich, Martin Feifel,
2009: Die Tür (Darsteller: Gia), Regie Anno Saul, mit Mads Mikkelsen, Jessica Schwarz, Valeria Eisenbart,
2008: Schade um das schöne Geld (Darsteller: Mirabel Blinker), Regie Lars Becker, mit Uwe Ochsenknecht, Armin Rohde,
2007: Schwesterherz (Drehbuch), Regie Ed Herzog, mit Anna Maria Mühe, Sebastian Urzendowsky,
2005: Appolonia Margarete Steiff (Darsteller: Margarete), Regie Xaver Schwarzenberger, mit Annika Luksch, Felix Eitner,
2005: Almost Heaven (Darsteller), Regie Ed Herzog, mit Nikki Amuka-Bird, Wotan Wilke Möhring,
2005: Keine Lieder über Liebe (Darsteller), Regie Lars Kraume, mit Katharina Lorenz, Florian Lukas, Jürgen Vogel,
2005: Tara Road (Ein Haus in Irland) (Darsteller: Bernadette), Regie Gilles MacKinnon, mit Andie MacDowell, Olivia Williams, Stephen Rea,
2003: Das Wunder von Lengede (Darsteller), Regie Kaspar Heidelbach, mit Heino Ferch, Jan Josef Liefers,
2002: Nackt (Darsteller), Regie Doris Dörrie, mit Benno Fürmann, Nina Hoss, Mehmet Kurtulus,
2000: Die Affäre Semmeling (Darsteller), Regie Dieter Wedel, mit Isa Haller, Patricia Lueger, Fritz Lichtenhahn,
2000: Ein göttlicher Job (Darsteller: Katinka Sirena), Regie Thorsten Wettcke, mit Bela Felsenheimer, Birgit Stein, Tamara Simunovic,
2000: Nachts im Park (Darsteller), Regie Uwe Janson, mit Matthias Schweighöfer, Henryk Nolewajka,
1999: Gripsholm (Darsteller), Regie Xavier Koller, mit Inger Nilsson, Ulrich Noethen,
1999: Camino de Santiago (Darsteller: Tea), Regie Robert Young, mit Anthony Quinn, Anne Archer, José Luis Gómez,
1998: Das Gelbe vom Ei (Darsteller: Floris), Regie Lars Becker, mit Angelika Bartsch, Michael Schreiner, Armin Rohde,
1998: Männer und andere Katastrophen (Darsteller: Judith), Regie Ulli Baumann, mit Dietmar Wunder, Barbara Philipp,
1998: Die Häupter meiner Lieben (Darsteller: Maja), Regie Hans-Günther Bücking, mit Helmfried von Lüttichau, Lisa Kreuzer, Stephan Hornung,
1997: Aimée & Jaguar (Aimée und Jaguar) (Darsteller: Klärchen), Regie Max Färberböck, mit Maria Schrader, Jochen Stern, Juliane Köhler,
1997: Bin ich schön ? (Darsteller), Regie Doris Dörrie, mit Gustav-Peter Wöhler, Joachim Król, Michael Klemm,
1996: Obsession (Darsteller: Miriam Auerbach), Regie Peter Sehr, mit Thomas Arnold, Tilo Nest,
1995: Männerpension (Darsteller: Maren Krummsieg), Regie Detlev Buck, mit Gennadi Vengerov, Walter Jacob, Hannes Hellmann,

. 29

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Heike Makatsch - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige