Karl Malden

No Photo

Schauspieler - USA
Geboren 22. März 1912 in Chicago, Illinois, USA
Verstorben 1. Juli 2009 in Brentwood, California, USA

Mini-Biography:
Karl Malden wurde am 22. März 1912 in Chicago, Illinois, USA geboren. Karl Malden war ein amerikanischer Schauspieler, bekannt durch Nuts (1987), On the Waterfront (1954), Cincinnati Kid (1965), 1944 entstand sein erster genannter Film. Karl Malden starb am 1. Juli, 2009 in Brentwood, California, USA. Sein letzter bekannter Film datiert 1993.

Karl Malden Filmographie [Auszug]
1993: [/ /1] Vanished without a trace (Schulfahrt ohne Wiederkehr) (Darsteller: Ed Ray), Regie Vern Gillum, mit Travis Fine, Julie Harris, Tom Hodges,
1992: [/ /1] Back to the streets of San Francisco (Zurück zu den Strassen von San Francisco) (Darsteller), Regie Mel Damski, mit Darleen Carr,
1991: [/ /1] Absolute Strangers (Zwischen Leben und Tod) (Darsteller: Fred Zusselman), Regie Gilbert Cates, mit Patty Duke, Cassy Friel, Jennifer Hetrick,
1990: [/ /1] Call me Anna (Die Patty-Duke-Story) (Darsteller: Dr.Arlen), Regie Gilbert Cates, mit Patty Duke, Ray Duke, Howard Hesseman,
1988: [/ /1] My father, my son (Mein Vater - mein Sohn) (Darsteller), Regie Jeff Bleckner, mit Dirk Blocker, Billy Sullivan,
1987: [/ /1] Nuts (Durchgedreht) (Darsteller: Arthur Kirk), Regie Martin Ritt, mit Richard Dreyfuss, Maureen Stapleton,
1984: [/ /1] Fatal Vision (Ich bin kein Mörder) (Darsteller: Freddy Kassab), Regie David Greene, mit Gary Cole, Andy Griffith,
1983: [/ /1] The Sting II (Zwei ausgekochte Gauner) (Darsteller: Macalinski), Regie Jeremy Paul Kagan, mit Mac Davis, Teri Garr, Jackie Gleason,
1981: [/ /1] Miracle on Ice (Darsteller), Regie Steven Hilliard Stern, mit Steve Guttenberg, Andrew Stevens,
1978: [/ /1] Beyond the Poseidon adventure (Jad auf die Poseidon) (Darsteller: Wilbur Hubbard), Regie Irwin Allen, mit Peter Boyle, Michael Caine, Angela Cartwright,
1977: [/ /1] Meteor (Darsteller: Sherwood), Regie Ronald Neame, mit Sean Connery, Henry Fonda, Trevor Howard,
1977: [/ /1] Captain Courageous (Junge über Bord) (Darsteller), Regie Harvey Hart, mit Johnny Doran, Jonathan Kahn,
1971: [/ /1] Wild rovers (Missouri) (Darsteller: Walter Buckman), Regie Blake Edwards, mit Joe Don Baker, Lynn Carlin, Victor French,
1971: [/ /1] The Summertime Killer (Darsteller), Regie José Antonio Isasi, mit Claudine Auger, Gérard Barray, Olivia Hussey,
1970: [/ /1] Patton (Rebell in Uniform) (Darsteller: Bradley), Regie Franklin J. Schaffner, mit Michael Bates, Paul Stevens, George C. Scott,
1970: [02.11] Il gatto a nove code (Darsteller: Franco Arno), Regie Dario Argento, mit James Franciscus, Catherine Spaak,
1968: [/ /1] Hot millions (Das Millionending) (Darsteller: Klemper), Regie Eric Till, mit Melinda May, Robert Morley,
1968: [] Blue (Darsteller: Doc Morton), Regie Yakima Canutt, Silvio Narizzano, mit Stathis Giallelis, Sally Kirkland, Robert Lipton,
1967: [/ /1] The Adventures of Bullwhip Griffin (Goldrausch in Kalifornien) (Darsteller), Regie James Neilson, mit Harry Guardino, Roddy McDowall,
1967: [/ /1] Billon dollar brain (Das Milliarden-Doller-Gehirn) (Darsteller: Newbigin), Regie Ken Russell, mit Michael Caine,
1967: [/ /1] The Billion Dollar Brain (Das Milliarden-Dollar-Gehirn) (Darsteller: Leo Newbigin), Regie Ken Russell, mit Ed Begley, Michael Caine, Guy Doleman,
1966: [] Nevada Smith (Darsteller: Tom Fitch), Regie Henry Hathaway, mit Brian Keith, Arthur Kennedy, Martin Landau,
1966: [] Murderers'row (Die Mörder stehen Schlange) (Darsteller: Wall), Regie Henry Levin, mit Dean Martin, Ann-Margret,
1965: [/ /1] Cincinnati Kid (Darsteller), Regie Norman Jewison, mit Steve McQueen, Edward G. Robinson,
1964: [/ /1] Cheyenne Autumn (Cheyenne) (Darsteller: Captain Wessels), Regie John Ford, mit Elizabeth Allen, Edward G. Robinson, George O'Brien,
1963: [/ /1] Dead Ringer (Der schwarze Kreis) (Darsteller), Regie Paul Henreid, mit Philip Carey, Bette Davis, Peter Lawford,
1962: [07.03] Birdman of Alcatraz (Der Gefangene von Alcatraz) (Darsteller), Regie John Frankenheimer, mit Crahan Denton, Neville Brand, Betty Field,
1962: [/ /1] Gypsy (Darsteller: Herbie Sommers), Regie Mervyn Le Roy, mit Parley Baer, Jean Willes, Paul Wallace,
1962: [] Come fly with me (Flieg mit mir ins Glück) (Darsteller: Walter Lucas), Regie Henry Levin, mit Dolores Hart, Karlheinz Böhm, Lois Nettleton,
1961: [/ /1] How the West was won (Das war der Wilde Westen) (Darsteller), Regie Richard Thorpe, Henry Hathaway, mit Richard Widmark, Carolyn Jones, Henry Fonda,
1961: [/ /1] All fall down (Mein Bruder... ein Lump, Jedem seine Hölle) (Darsteller), Regie John Frankenheimer, mit Barbara Baxley, Warren Beatty, Brandon de Wilde,
1961: [/ /1] Parrish (Im Tal der heissen Erde) (Darsteller), Regie Delmer Daves, mit Claudette Colbert, Troy Donahue, Hampton Fancher,
1960: [] One Eyed Jacks (Der Besessene) (Darsteller: Sheriff Longworth), Regie Marlon Brando, mit Rodolfo Acosta, Marlon Brando, Ben Johnson,
1960: [/ /1] The Great Imposter (Ein charmanter Hochstapler) (Darsteller), Regie Robert Mulligan, mit Joan Blackman, Tony Curtis,
1960: [/ /1] Pollyanna (Alle lieben Pollyanna) (Darsteller: Reverend Paul Ford), Regie David Swift, mit Jane Wyman, Nancy Olson, Agnes Moorhead,
1958: [] The hanging tree (Der Galgenbaum) (Darsteller: Frenchy), Regie Delmer Daves, mit Gary Cooper, Maria Schell,
1957: [] Fear strikes out (Die Nacht kennt keine Schatten) (Darsteller), Regie Robert Mulligan, mit Norma Moore, Anthony Perkins,
1957: [/ /1] Time limit (Wenn Männer zerbrechen) (Regisseur), mit Richard Widmark, Richard Basehart, Dolores Michaels,
1957: [/ /1] Bombers B-52 (Darsteller: Chuck Brennan), Regie Gordon Douglas, mit Marsha Hunt, Don Kelly, Nelson Leigh,
1956: [] Baby Doll (Begehre nicht des Anderen Weib) (Darsteller), Regie Elia Kazan, mit Rip Torn, Carroll Baker, Lonny Chapman,
1954: [/ /1] On the Waterfront (Die Faust im Nacken) (Darsteller: Pater Berry), Regie Elia Kazan, mit James Westerfield, Eva Maria Saint, Tami Mauriello,
1953: [////1] I confess (Zum Schweigen verurteilt, Ich beichte) (Darsteller: Larrue), Regie Alfred Hitchcock, mit Brian Aherne, Anne Baxter, Montgomery Clift,
1952: [12.25] Ruby Gentry (Wildes Blut) (Darsteller: Jim gentry), Regie King Vidor, mit Jennifer Jones, Charlton Heston,
1951: [] A streetcar named Desire (Endstation Sehnsucht) (Darsteller: Mitch), Regie Elia Kazan, mit Marlon Brando, Vivien Leigh, Kim Hunter,
1950: [/ /1] The gunfighter (Der Scharfschütze) (Darsteller), Regie Henry King, mit Gregory Peck, Skip Homeier, Richard Jaeckel,
1950: [/ /1] Halls of Montezuma (Die Hölle von Okinawa) (Darsteller: Doc), Regie Lewis Milestone, mit Richard Widmark, Helen Hatch, Reginald Gardiner,
1950: [] Where the Sidewalk ends (Faustrecht der Grosstadt) (Darsteller: Lt. Thomas ), Regie Otto Preminger, mit Dana Andrews, Gene Tierney, Gary Merrill,
1947: [] Kiss of Death (Der Todeskuss) (Darsteller), Regie Henry Hathaway, mit Richard Widmark, Howard Smith, J. Scott Smart,
1947: [/ /1] Boomerang! (Elia Kazan's Bumerang) (Darsteller), Regie Elia Kazan, mit Dana Andrews, Lee J. Cobb, Arthur Kennedy,
1944: [] Winged Victory (Darsteller), Regie George Cukor, mit Jeanne Crain, Lon McCallister,

. 2 . 4 . 6 . 8 . 9 . 10 . 11 . 13 . 20 . 25 . 27 . 29 . 30 . 34 . 41

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Karl Malden - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige