Dorothy Malone

Portrait Dorothy Malone
Schauspielerinin - USA
Geboren 30. Januar 1925 in Chicago, Illinois, USA
Verstorben 19. Januar 2018 in Dallas, Texas, USA

Mini-Biography:
Dorothy Malone was born under the given name Dorothy Eloise Maloney on Januar 30, 1925 in Chicago, Illinois, USA. She was an American Schauspielerinin, known for Warlock (1959), Scared Stiff (1953), Sincerely Yours (1955), Dorothy Malone's first movie on record is from 1940. She was married to Jacques Bergerac (1959-1964), Robert Tomarkin (1969) and Charles Huston Bell (1971-1973). Dorothy Malone died on Januar 19, 2018 in Dallas, Texas, USA. Her last motion picture on file dates from 1992.
Biographische Notizen : Blondes "böses Mädchen" in den Filmen der 50er Jahren, vor allem aber auch bekannt durch ihre Roolle in der TV-Serie "Peyton Place". Oscar als beste Nebendarstellerin 1956 für Written on the Wind

Dorothy Malone Filmographie [Auszug]
1992: [03.20] Basic instinct (Basic Instinct) (Darsteller: Hazel Dobkins), Regie Paul Verhoeven, mit Michael Douglas, Sharon Stone, George Dzundza,
1987: [] Rest in Pieces (Darsteller: Catherine Boyle),
1985: [] Peyton Place: The Next Generation (Darsteller: Constance Carson),
1984: [] He's Not Your Son (Darsteller: Dr. Sullivan ),
1983: [] The Being (The Being) (Darsteller: Marge Smith ),
1982: [] Off Your Rocker (Darsteller: Shelley Delaine ),
1979: [] Winter Kills (Philadelphia Clan) (Darsteller: Emma Kegan), Regie William Richert, mit Jeff Bridges, John Huston, Anthony Perkins,
1979: [] The Day Time Ended (Invasion aus dem Weltall - Krieg der Galaxien) (Darsteller: Ana),
1979: [] Good Luck, Miss Wyckoff (Darsteller: Mildred),
1978: [/ /1] Katie: Portrait of a Centerfold (Darsteller: Myrtle Cutler), Regie Robert Greenwald, mit Kim Basinger, Vivian Blaine, Tab Hunter,
1977: [] Golden Rendezvous (Rendezvous mit dem Tod) (Darsteller: Mrs. Skinner),
1977: [] Murder in Peyton Place (Darsteller: Constance MacKenzie ),
1977: [] The November Plan (Darsteller: Dawn Archer ),
1977: [] Little Ladies of the Night (Darsteller: Maggie),
1976: [] The Streets of San Francisco (Darsteller: Julia Desmond ),
1975: [] The Man who would not die (Der Mann, der dreimal starb) (Darsteller: Paula Stafford ), Regie Robert Arkless, mit Joyce Ingalls, Aldo Ray, Alex Sheafe,
1969: [] The Pigeon (Darsteller: Elaine Hagen ),
1969: [] Carnal Circuit (Darsteller: Vanessa Brighton ),
1964: [] Fate is the Hunter (Bezwinger des Todes) (Darsteller: Lisa Bond (/xx/)), Regie Ralph Nelson, mit Jane Russell, Constance Towers, Rod Taylor,
1964: [] Peyton Place (Darsteller: Constance Mackenzie Carson / Constance Mackenzie),
1963: [] Beach Party (Darsteller: Marianne),
1961: [06.14] The last sunset (El Perdido) (Darsteller: Belle Breckenridge), Regie Robert Aldrich, mit Rock Hudson, Joseph Cotten, Kirk Douglas,
1959: [/ /1] Warlock (Der Mann mit den goldenen Colts) (Darsteller: Lily Dollar ), Regie Edward Dmytryk, mit Tom Drake, Henry Fonda, Wallace Ford,
1959: [] The last voyage (Höllenfahrt) (Darsteller: Laurie Henderson), Regie Andrew L. Stone, mit George Furness, Robert Stack, George Sanders,
1958: [] Too much, too soon (Ihr Leben - Ein Skandal, Ihr Leben war ein Skandal) (Darsteller: Diana Barrymore ), Regie Art Napoleon,
1957: [01.11] The tarnished angels (Duell in den Wolken) (Darsteller: LaVerne Shumann), Regie Douglas Sirk, mit Rock Hudson, Robert Stack,
1957: [09.06] Quantez (Quantez - Die tote Stadt) (Darsteller: Chaney), Regie Harry Keller, mit Fred MacMurray, James Barton,
1957: [/ /1] Tip on a dead jockey (Luftfracht Opium) (Darsteller: Phyllis Tredman ), Regie Richard Thorpe, mit Robert Taylor, Gia Scala,
1957: [/ /1] Man of a thousand faces (Der Mann mit den 1000 Gesichtern) (Darsteller: Cleva Creighton Chaney ), Regie Joseph Pevney, mit James Cagney, Robert Evans, Jane Greer,
1956: [12.25] Written on the Wind (In den Wind geschrieben) (Darsteller: Marylee Hadley), Regie Douglas Sirk, mit Rock Hudson, Lauren Bacall, Robert Stack,
1956: [/ /1] Pillars of the Sky (Dem Tode entronnen) (Darsteller: Helen Gaxton), Regie George Marshall, mit Keith Andes, Michael Ansara, Ward Bond,
1956: [] Tension at Table Rock (Blut an meinen Händen) (Darsteller: Lorna Miller ),
1955: [] Sincerely Yours (Ihr sehr ergebener ...) (Darsteller: Linda Curtis ), Regie Gordon Douglas, mit Liberace,
1955: [] Young at Heart (Man soll nicht mit der Liebe spielen) (Darsteller: Fran Tuttle), Regie Gordon Douglas, mit Ethel Barrymore, Doris Day, Elisabeth Fraser,
1955: [] Battle cry (Urlaub bis zum Wecken) (Darsteller: Mrs. Elaine Yarborough - USO Manager in San Diego), Regie Raoul Walsh, mit Mona Freeman, Van Heflin, Tab Hunter,
1955: [] Artists and Models (Maler und Mädchen) (Darsteller: Abigail 'Abby' Parker ), Regie Frank Tashlin, mit Jerry Lewis, Dean Martin, Anita Ekberg,
1955: [////1] Tall man Riding (Der Teufel im Sattel) (Darsteller: Corinna Ordway ), Regie Lesley Selander, mit John Baragrey, Robert Barrat,
1955: [] Five guns west (Fünf Revolver gehn nach Westen) (Darsteller: Shalee), Regie Roger Corman, mit Michael Touch Connors, John Lund,
1955: [] At Gunpoint (In Acht und Bann) (Darsteller: Martha Wright ),
1954: [] Private Hell 36 (Hölle 36) (Darsteller: Francey Farnham ), Regie Don Siegel,
1954: [/ /1] The fast and the furious (Der rasende Teufel) (Darsteller: Connie Adair), Regie Edward Sampson, mit Iris Adrian, John Ireland,
1954: [] Pushover (Schachmatt) (Darsteller), Regie Richard Quine, mit Fred MacMurray, Philip Carey, Kim Novak,
1954: [] Security Risk (Darsteller: Donna Weeks ),
1954: [] The Lone Gun (Gegen Terror und Banditen) (Darsteller: Charlotte Downing),
1954: [] Loophole (Darsteller: Ruthie Donovan),
1953: [] Scared Stiff (Starr vor Angst) (Darsteller: Rosie), Regie George Marshall, mit Jerry Lewis, Dean Martin, Carmen Miranda,
1953: [] Law and Order (Die Hand am Colt) (Darsteller: Jeannie Bristow), Regie Nathan Juran, mit Preston Foster, Ruth Hampton, Chubby Johnson,
1953: [] Jack Slade (jack Slade - Der Revolverheld) (Darsteller: Virginia Maria Dale),
1952: [] Torpedo Alley (Teufelskerle des Ozeans) (Darsteller: Lt. Susan Peabody ),
1951: [] The Bushwhackers (Jetzt wird abgerechnet) (Darsteller: Cathy Sharpe ),
1951: [] Saddle Legion (Darsteller: Dr. Ann F. Rollins ),
1950: [] Convicted (Verurteilt) (Darsteller: Kay Knowland), Regie Henry Levin, mit Glenn Ford, Broderick Crawford, Millard Mitchell,
1950: [] Mrs. O'Malley and Mr. Malone (Darsteller: Lola Gillway ),
1950: [] The Killer That Stalked New York (Darsteller: Alice Lorie ),
1950: [] The Nevadan (Der Nevada-Mann) (Darsteller: Karen Galt ),
1949: [/ /1] South of St. Louis (Südlich von St. Louis, Konterbande) (Darsteller: Deborah Miller), Regie Ray Enright, mit Alan Hale, Victor Jory, Douglas Kennedy,
1949: [06.11] Colorado territory (Vogelfrei) (Darsteller: Julie Ann Winslow), Regie Raoul Walsh, mit Joel McCrea, Virginia Mayo,
1949: [02.15] Flaxy Martin (Blondes Gift) (Darsteller: Nora Carson), Regie Richard L. Bare, mit Virginia Mayo, Zachary Scott,
1948: [] To the victor (Darsteller: Miriam), Regie Delmer Daves, mit Viveca Lindfors, Dennis Morgan,
1948: [] Two Guys from Texas (Darsteller: Joan Winston ), Regie David Butler, Fritz Freleng, mit Dennis Morgan, Jack Carson,
1948: [] One Sunday Afternoon (Darsteller: Amy Lind ), mit Janis Paige,
1946: [] The Big Sleep (Tote schlafen fest, Der grosse Schlaf) (Darsteller: Acme Book Shop Proprietress), Regie Howard Hawks, mit Humphrey Bogart, Lauren Bacall, Martha Vickers,
1946: [/ /1] Night and Day (Tag und Nacht denk ich an dich) (Darsteller: Nancy ), Regie Michael Curtiz, mit Jane Wyman, Ginny Simms, William Bowers,
1946: [06.22] Janie gets married (Darsteller: Sgt. Spud Lee ), Regie Vincent Sherman, mit Joan Leslie, Robert Hutton, Edward Arnold,
1945: [] Frontier Days (Darsteller: Martha Mercer),
1945: [] Too Young to Know (Darsteller: Mary), mit Dolores Moran,
1944: [10.21] One mysterious Night (Darsteller: Eileen Daley (/xx/) ), Regie Budd Boetticher, mit Chester Morris, Janis Carter, William Wright,
1944: [] Hollywood Canteen (Hollywood-Kantine) (Darsteller: Junior Hostess (/xx/)), Regie Delmer Daves, mit Joan Leslie, Peter Lorre, Bette Davis,
1944: [] Step Lively (Darsteller: Telephone Operator (/xx/) ), Regie Tim Whelan, mit Frank Sinatra, George Murphy, Adolphe Menjou,
1944: [] Show Business (Darsteller: Chorine (/xx/) ),
1944: [] Seven Days Ashore (Darsteller: Betty - Pianist (/xx/)),
1943: [11.10] The Falcon and the Co-eds (Darsteller: Dorothy - Co-ed (/xx/) ), Regie William Clemens, mit Rosemary La Planche, Mike Lally,
1943: [10.28] Gildersleeve on Broadway (Darsteller: Model (/xx/)), Regie Gordon Douglas, mit Harold Peary, Billie Burke, Claire Carleton,
1943: [09.01] Youth runs wild (Darsteller: Girl in Booth (/xx/) ), Regie Mark Robson, mit Bonita Granville, Kent Smith, Jean Brooks,
1943: [] Higher and higher (Darsteller: Bridesmaid (/xx/) ), Regie Tim Whelan, mit Michèle Morgan, Frank Sinatra, Jack Haley,
1942: [/ /1] The Man Who Wouldn't Die (Darsteller: (/xx/)), Regie Herbert I. Leeds, mit Billy Bevan, Robert Emmett Keane, Charles Irwin,
1940: [01.31] Convicted Woman (Darsteller: Inmate (/xx/) ), Regie Nick Grinde, mit E. Alyn Warren, Rochelle Hudson, Frieda Inescort,

Preise [selection]

Oscars 1957: Best Actress in Supporting Role in Written on the Wind

. 1 . 2 . 5 . 16 . 21 . 23 . 35 . 43 . 48 . 56

Disclaimer
- Auf Grund eventuell ungeklärter Ansprüche eines eventuellen Inhabers von Rechten an einem eventuell vorliegenden Photo oder aus einem anderen Bild durch Bildbearbeitung auf dieses Portraits von Dorothy Malone als Portrait zugeschnittenen Bildes ist eine Wiedergabe des Portraits von Dorothy Malone bis zu einer Klärung der Rechtslage für dieses Bild nicht möglich.
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Dorothy Malone - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige