Heinz Baumann

No Photo

Schauspieler - Deutschland
Geboren 12. Februar 1928

Mini-Biography:
Heinz Baumann wurde am 12. Februar 1928 geboren. Heinz Baumann ist ein deutscher Schauspieler, bekannt durch Das Spukschloss im Spessart (1960), Schloss Hubertus (1954), Im Schlaraffenland (1980), 1954 entstand sein erster genannter Film. Sein letzter bekannter Film datiert 2007.

Heinz Baumann Filmographie [Auszug]
2007: [] Späte Aussicht (Darsteller), Regie Sylvia Hoffmann, mit Herbert Knaup, Anna Maria Mühe, Rosemarie Fendel,
2007: [] Adelheid und ihre Mörder - Lebendige Leichen gibt es nicht (Darsteller: Ewald Strobel ), Regie Stefan Bartmann, mit Evelyn Hamann, Gisela May,
2006: [] Bettis Bescherung (Darsteller), Regie Thomas Freundner, mit Nadeshda Brennicke, ,
2000: [01.02] Adelheid und ihre Mörder - Das Verhör (Darsteller: Ewald Strobel), Regie Claus-Michael Rohne, mit Maria Bachmann, Dieter Brandecker,
1998: [12.01] Adelheid und ihre Mörder - Mondschein-Serenade (Darsteller: Ewald Strobel), Regie Arend Agthe, mit Tilo Prückner, Petra Kleinert, Burghart Klaussner,
1998: [05.01] Adelheid und ihre Mörder - Sondereinsatz (Darsteller: Ewald Strobel), Regie Arend Agthe, mit , Niels Hansen, Finn Hansen,
1998: [01.26] Adelheid und ihre Mörder - Das grosse Los (Darsteller: Ewald Strobel), Regie Claus-Michael Rohne, mit , Emir Joldic, Jan Peter Heyne,
1998: [01.19] Adelheid und ihre Mörder - Inter-Pohl (Darsteller: Ewald Strobel), Regie Arend Agthe, mit , Dirk Ossig, Kai Orlob,
1998: [12.15] Adelheid und ihre Mörder - Wunder der Technik (Darsteller: Ewald Strobel), Regie Arend Agthe, mit Gisela May, Michael Lott,
1998: [11.10] Adelheid und ihre Mörder - Die Liebesinsel (Darsteller: Ewald Strobel), mit , Miriam Mahler, Heinz Lieven,
1998: [10.27] Adelheid und ihre Mörder - Schuss in den Ofen (Darsteller: Ewald Strobel), mit , Hanno Pöschl, Gisela May,
1998: [10.13] Adelheid und ihre Mörder - Mord mit Monogramm (Darsteller: Ewald Strobel), Regie Claus-Michael Rohne, mit , Tilo Prückner, Gisela May,
1998: [/ /1] Adelheid und ihre Mörder - Hochzeitsnacht im Sarg (Darsteller: Ewald Strobel), mit Tilo Prückner, Gisela May, Holger Mahlich,
1998: [/ /1] Adelheid und ihre Mörder - Der letzte Akt (Darsteller: Ewald Strobel), mit , Gisela May, Annette Kreft,
1998: [/ /1] Adelheid und ihre Mörder - Kriminaltango (Darsteller: Ewald Strobel), mit Christian Tasche, Juraj Kukura, Burghart Klaussner,
1998: [/ /1] Adelheid und ihre Mörder - Mango Mortale (Mango Mortale (20)) (Darsteller: Ewald Strobel), mit , Burghart Klaussner, Christiane Heinrich,
1998: [/ /1] Adelheid und ihre Mörder - Leiche vom Dienst (Darsteller: Ewald Strobel), mit Tilo Prückner, Margret Homeyer, Irm Hermann,
1996: [12.17] Adelheid und ihre Mörder - Die letzte Tasse (Darsteller: Strobel), Regie Claus-Michael Rohne, mit Andreas Borcherding, Evelyn Hamann,
1996: [11.26] Adelheid und ihre Mörder - Die schöne Lydia (Darsteller: Ewald Strobel), Regie Claus-Michael Rohne, mit Anke Sevenich, Burghart Klaussner, Evelyn Hamann,
1996: [11.19] Adelheid und ihre Mörder - zwei links, zwei rechts (Darsteller: Strobel), Regie Claus-Michael Rohne, mit , Uli Krohm, Burghart Klaussner,
1996: [11.12] Adelheid und ihre Mörder - Mord stand .. Programm (Mord stand nicht auf dem Programm) (Darsteller: Strobel), Regie Claus-Michael Rohne, mit Ulrich Wildgruber, Stefanie Höner, Donata Höffer,
1996: [] Schlosshotel Orth (Serienhaupttitel) (Darsteller: Meingraf sen.), Regie Peter Sämann, Hermann Leitner, mit Peter Janisch, Mischa Fernbach, Thomas Enzinger,
1996: [05.11] Adelheid und ihre Mörder - Blaubarts letze Frau (Blaubarts letzte Frau) (Darsteller: Strobel), Regie Claus-Michael Rohne, mit Siemen Rühaak, Burghart Klaussner, Evelyn Hamann,
1996: [12.10] Adelheid und ihre Mörder - Ein Schritt zuviel (Ein Schritt zuviel) (Darsteller: Ewald Strobel), Regie Claus-Michael Rohne, mit Tilo Prückner, Gisela May,
1995: [/ /1] Die Elefantenbraut (Darsteller: Dave Cassidy), Regie Dietrich Haugk, mit Rolf Hoppe, Ruth-Maria Kubitschek,
1995: [/ /1] Solo für Sudmann (Serienhaupttitel) (Darsteller: Sudmann), Regie Thomas Nikel, mit , Mats Reinhardt, Mathias Neukirch,
1994: [10.22] Adelheid und ihre Mörder - Tod auf Bestellung (Darsteller: Ewald Strobel), Regie Ulrich Stark, mit , Gisela May, Leonard Lansink,
1994: [/ /1] Adelheid und ihre Mörder - Tod in der Geisterbahn (Darsteller: Strobel), mit Gisela May, Walter Kreye,
1993: [01.20] Adelheid und ihre Mörder - Kleine Fische (Darsteller: Strobel), Regie Ulrich Stark, mit Dieter Brandecker, Evelyn Hamann,
1993: [07.01] Adelheid und ihre Mörder - Rote Rosen (Darsteller: Strobel), Regie Ulrich Stark, mit Dieter Brandecker, Evelyn Hamann,
1993: [] Wehner - die unerzählte Geschichte (Darsteller), Regie Heinrich Breloer, mit Hans Peter Hallwachs, Esther Hausmann,
1993: [/ /1] Adelheid und ihre Mörder - 39 rote Rosen (Darsteller: Ewald Strobel), Regie Ulrich Stark, mit Dieter Brandecker, Gerhard Garbers,
1992: [/ /1] SOKO 5113 - Der Schatten der Bosse (Der Schatten der Bosse (Episodentitel)) (Darsteller: Sudmann), Regie Thomas Nikel, mit Manfred Boehm, Michael Greiling,
1992: [04.10] Tatort - Unversöhnlich (Darsteller: Erwin Joest), Regie Ilse Hofmann, mit Katharina Abt, Andrea Sawatzki, Uwe Rohde,
1991: [/ /1] Der Unschuldsengel (Serienhaupttitel) (Darsteller: Kohlhaupt), Regie Oliver Storz, mit Barbara Valentin, Toni Netzle, Kyra Mladeck,
1990: [01.14] SOKO 5113 - Die Brave (Darsteller: Sudmann), Regie Thomas Nikel, mit Arthur Brauss, Jacques Breuer,
1988: [01.30] SOKO 5113 - Chemie und ihre schmutzigen Kinder (Darsteller: KHK Sudmann), Regie Kai Borsche, mit Joachim Wichmann, Olivia Pascal, Peter Musäus,
1988: [] SOKO 5113 (Serienhaupttitel) (Darsteller: KHK Jürgen Shudmann), Regie Marcus Ulbricht, Thomas Nickel, mit , Peter Carsten, Franziska Bronnen,
1987: [02.03] SOKO 5113 - Der Vierte Mann (Darsteller: Sudmann), Regie Kai Borsche, mit Bernd Herzsprung, Wilfried Klaus,
1980: [/ /1] Im Schlaraffenland (Darsteller), Regie Fritz Umgelter, mit Claudia Golling, Arnfried Lerche,
1980: [/ /1] Felix und Oskar (Darsteller: Oskar), Regie Michael Kehlmann, mit , Walter Jokisch, Willy Harlander,
1980: [06.01] Tatort - Schussfahrt (Darsteller), Regie Wolfgang Staudte, mit Burkhard Driest, Karin Eickelbaum,
1976: [12.19] Der Winter, der ein Sommer war (Darsteller: Oberst Rall), Regie Fritz Umgelter, mit , Günter Strack, Sigmar Solbach,
1974: [/ /1] Lobster (Darsteller), Regie Hans W. Geissendörfer, mit ,
1974: [06.23] Tatort - Zweikampf (Darsteller: Franz Degenhart ), Regie Wolfgang Becker, mit Hansjörg Felmy, Ursula Lingen,
1971: [/ /1] Der Kommissar: Der Tod des Herrn Kurusch (Darsteller), mit , Erik Ode, Christiane Krüger,
1971: [] Die Messe der erfüllten Wünsche (Darsteller: Bollek ), Regie Franz Peter Wirth, mit Reiner Schöne, Nicole Heesters, Anne-Marie Kuster,
1969: [11.16] Die Verschwörung (Darsteller: Antonius), Regie Franz Josef Wild, mit Hannes Messemer, Norbert Kappen,
1969: [/ /1] Ich bin ein Elephant, Madame (Je suis un élephant, Madame) (Darsteller), Regie Peter Zadek, mit Tankred Dorst, Günther Lüders,
1969: [/ /1] Die Fragestunde (Darsteller), Regie Tom Toelle, mit Wolfgang Büttner, Irmgard Först,
1969: [/ /1] Ich bin ein Elefant, Madame (Darsteller), Regie Peter Zadek, mit Kurt Hübner, Wolfgang Schneider,
1966: [04.24] Stella (Darsteller), Regie Heinz Schirk, mit Edith Heerdegen,
1965: [] Irrungen, Wirrungen (Darsteller), Regie Rudolf Noelte, mit Christoph Bantzer, Katharina Brauren,
1960: [/ /1] Das Spukschloss im Spessart (Darsteller: Martin), Regie Kurt Hoffmann, mit Ernst Waldow, Elsa Wagner,
1954: [08.24] Schloss Hubertus (Darsteller: Tassilo), Regie Helmut Weiss, mit Marianne Koch, Lil Dagover, Friedrich Domin,

. 1

Filmographie Heinz Baumann nach Kategorien

Darsteller

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Heinz Baumann - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige