Franz Marischka

No Photo

Regisseur, Autor, Schauspieler - Österreich
Geboren 2. Juli 1918 in Ulterach am Attersee
Verstorben 18. Februar 2009 in München

Mini-Biography:
Franz Marischka was born under the given name Franz Otto Felix Marischka on Juli 2, 1918 in Ulterach am Attersee. He was an Austrian Regisseur, Autor, Schauspieler, known for Hatschipuh (1986), Drei Lederhosen in St. Tropez (1980), Allotria in Zell am See (1963), Franz Marischka's first movie on record is from 1951. Franz Marischka died on Februar 18, 2009 in München. His last motion picture on file dates from 1986.
Biographische Notizen : Regisseur und Autor des österreichischen und deutschen Unterhaltungsfilm.

Franz Marischka Filmographie [Auszug]
1986: [] Hatschipuh (Drehbuch), Regie Ulrich König, mit Adelheid Arndt, Gustl Bayrhammer, Toni Berger,
1983: [] Die Unglaublichen Abenteuer des Guru Jakob (Junge, bist du dämlich) (Regisseur), mit Toni Netzle, Herbert Fux, Susanne Aernecke,
1983: [] Dirndljagd am Kilimandscharo (Das Verrückte Strandhotel) (Regisseur), mit Wolfgang Jansen, Wolfgang Fierek, Bea Fiedler,
1983: [] Sunshine Reggae auf Ibiza (Regisseur), mit Karl Dall, Olivia Pascal, Chris Roberts,
1982: [/ /1] Ein dicker Hund (Regisseur), mit Rainer Basedow, John Jürgens, Willy Millowitsch,
1981: [] Lass laufen, Kumpel (Lass jucken, Kumpel 6. Tei, Ran an die Möpse, Kumpel) (Regisseur), mit Franz Muxeneder, Sibylle Rauch, Hans Henning Claer,
1980: [/ /1] Drei Lederhosen in St. Tropez (Regisseur), mit Ursula Buchfellner, Rosl Mayr, Franz Muxeneder,
1980: [/ /1] Der Kurpfuscher und seine hübschen Töchter (Der Kurpfuscher und seine fixen Töchter) (Regisseur), mit Ursula Buchfellner, Fred Stillkrauth, Peter Steiner,
1979: [/ /1] Zwei Däninnen in Lederhosen (Regisseur), mit Sylvia Engelmann, Franz Muxeneder, Natalie Neumann,
1979: [/ /1] Zum Gasthof der spritzigen Mädchen (Das Gasthaus der strammen Mädchen) (Regisseur), mit Margit Geissler, Alena Penz, Toni Netzle,
1974: [/ /1] Liebesgrüsse aus der Lederhose II (Regisseur), mit Ulrike Butz, Johannes Buzalski, Hans Henning Claer,
1974: [/ /1] Die Stossburg (Regisseur), mit Anne Graf, Helga König, Johnny Kraaykamp,
1972: [/ /1] Lass jucken, Kumpel II (Das Bullenkloster) (Regisseur), mit Michael Jacot,
1972: [/ /1] Lass jucken, Kumpel ! (Regisseur), mit Renate Kasché, Manuela Widmann, Astrid Frank,
1972: [/ /1] Liebesgrüsse aus der Lederhose (Regisseur), mit Peter Hamm, Peter Steiner,
1971: [/ /1] St. Pauli Nachrichten - Thema Nr. 1 (Regisseur), mit Peter Ahrweiler, Irmgard Riessen, Karl-Heinz Hess,
1970: [/ /1] Ein dreifach Hoch dem Sanitätsgefreiten Neumann (Regisseur), mit Elfriede Weissenböck, Luisa Rivelli, Siegfried Rauch,
1970: [] Abarten der körperlichen Liebe (Regisseur), mit Dithe Faul, Bernd Kessler, Carmen Jäckel,
1969: [/ /1] Der Mann mit dem Goldenen Pinsel (Regisseur), mit Rainer Basedow, Calisto Calisti, Willi Colombini,
1965: [/ /1] Viva Gringo ! (Das Vermächtnis des Inka) (Drehbuch), Regie Georg Marischka, mit Rik Battaglia, Guy Madison, Geula Nuni,
1963: [/ /1] Allotria in Zell am See (Regisseur), mit Beppo Brem, Hubert von Meyerinck, Petra von der Linde,
1962: [/ /1] So toll wie anno dazumal (Regisseur), mit Karin Baal, Harald Juhnke, Peer Schmidt,
1961: [/ /1] Am Sonntag will mein Süsser mit mir segeln gehn (Ein Leben wie im Paradies) (Regisseur), mit Vivi Bach, Rex Gildo, Bill Ramsey,
1961: [] So liebt und küsst man in Tirol (Regisseur), mit Vivi Bach, Adrian Hoven, Harald Juhnke,
1961: [/ /1] Geh'n Sie nicht allein nach Hause (Schlagerparade 1961, Schlagerparade 61) (Regisseur), mit Fred Bertelmann, Eddi Arent, Heinz Schenk,
1960: [/ /1] Schlagerparade 1960 (Regisseur), mit Beles Adam, Camillo Felgen, Hugo Lindinger,
1960: [/ /1] Das Rätsel der grünen Spinne (Regisseur), mit Hans von Borsody, Bettina Schön, Bill Ramsey,
1959: [/ /1] Ein Sommer, den man nie vergisst (Tränen in deinen Augen) (Drehbuch), Regie Werner Jacobs, mit Gustl Weishappel, Thomas Magulles, Benno Kusche,
1959: [////1] Mandolinen und Mondschein (Drehbuch), Regie Hans Deppe, mit Claus Biederstaedt, Christine Görner, Kurt Grosskurth,
1959: [/ /1] Mikosch im Geheimdienst (Regisseur), mit Renate Ewert, Walter Gross, Kurt Grosskurth,
1958: [12.18] Kleine Leute mal ganz gross (Drehbuch), Regie Herbert B. Fredersdorf, mit Bibi Johns, Dieter Eppler, Gustav Knuth,
1957: [] Almenrausch und Edelweiss (Drehbuch), Regie Harald Reinl, mit Theo Lingen, Karin Dor, Elma Karlowa,
1956: [////1] Die Christel von der Post (Drehbuch), Regie Karel Anton, mit Gardy Granass, Carl Wery, Hardy Krüger,
1955: [/ /1] Lass die Sonne wieder scheinen (Drehbuch), Regie Hubert Marischka, mit Hertha Feiler, Cornelia Froboess, Alice Graf,
1951: [/ /1] Der fidele Bauer (Darsteller: Vincenz), Regie Georg Marischka, mit Erich Auer, Rudolf Carl, Heinrich Gretler,

. 29

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Franz Marischka - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige