Anne Baxter

Portrait Anne Baxter
Schauspielerin - USA
Geboren 7. Mai 1923 in Michigan City, Indiana,
Verstorben 12. Dezember 1985 in New York, NY, US

Mini-Biography:
Anne Baxter wurde am 07. Mai 1923 in Michigan City, Indiana, geboren. Sie war eine amerikanische Schauspielerin, bekannt durch All about Eve (1950), The blue Gardenia (1953), Stranger on the Run (1967), 1940 entstand ihr erster genannter Film. Anne Baxter starb am 12. Dezember, 1985 in New York, NY, US. Ihr letzter bekannter Film datiert 1983.

Anne Baxter Filmographie [Auszug]
1983: Hotel (Im St. Gregory) (Darsteller: Victoria Cabot), Regie Jerry London, mit Shari Belafonte, James Brolin,
1983: Bette Davis: A Basically Benevolent Volcano (Ein im Grunde gutartiger Vulkan) (Darsteller), Regie N. N., mit Bette Davis, Olivia de Havilland,
1972: Columbo: Requiem for a falling star (Columbo: Klatsch kann tödlich sein) (Darsteller: Nora Chandler), Regie Richard Quine, mit Peter Falk, Mel Ferrer,
1970: Fool's Parade (Die Gnadenlosen) (Darsteller: Cleo), Regie Andrew V. McLaglen, mit James Stewart, George Kennedy,
1967: Stranger on the Run (Ein Fremder auf der Flucht) (Darsteller: Valverda Johnson), Regie Don Siegel, mit Henry Fonda, Zalman King, Bernie Hamilton,
1966: Frauen, die durch die Hölle gehen (Die durch die Hölle gehen) (Darsteller: Mary Ann), Regie Rudolf Zehetgruber, Gianfranco Parolini, mit Maria Perschy, Gustavo Rojo,
1962: Walk on the Wild Side (Auf glühendem Pflaster) (Darsteller), Regie Edward Dmytryk, mit Laurence Harvey, Capucine, Jane Fonda,
1960: Cimarron (Cimarron) (Darsteller: Dixie Lee), Regie Anthony Mann, mit Glenn Ford, Robert Keith,
1958: Chase a crooked shadow (Flüsternde Schatten) (Darsteller), Regie Michael Anderson, mit Herbert Lom, Richard Todd,
1956: The Ten Commandments (Die zehn Gebote) (Darsteller: Nefertiri), Regie Cecil B. DeMille, mit Charlton Heston, Yul Brynner,
1956: The Come on (Am Strand der Sünde) (Darsteller), Regie Russell Birdwell, mit Sterling Hayden, John Hoyt,
1955: The Spoilers (Mit roher Gewalt) (Darsteller: Cherry Malotte), Regie Jesse Hibbs, mit Barbara Britton, Rory Calhoun,
1955: One desire (Und wäre die Liebe nicht) (Darsteller: Tracy), Regie Jerry Hopper, mit Julie Adams, Barry Curtiz,
1955: Bedevilled (Darsteller), Regie Richard Thorpe, mit Steve Forrest,
1953: I confess (Zum Schweigen verurteilt, Ich beichte) (Darsteller: Ruth), Regie Alfred Hitchcock, mit Brian Aherne, Montgomery Clift,
1953: The blue Gardenia (Gardenia - Eine Frau will vergessen, Eine Frau will vergessen) (Darsteller: Norah Larkin), Regie Fritz Lang, mit Raymond Burr, Nat King Cole,
1952: O'Henry's Full House (Fünf Perlen) (Darsteller: : The Last Leaf - Joanna Goodwin), Regie Henry Hathaway, Howard Hawks, mit John Steinbeck, Everett Glass, Dale Robertson,
1952: My Wife's Best Friend (Darsteller), Regie Richard Sale, mit Frances Bavier, Max Showalter, Martin Milner,
1952: The Outcasts of Poker Flat (Darsteller), Regie Joseph M. Newman, mit Miriam Hopkins, Dale Robertson,
1950: All about Eve (Alles über Eva) (Darsteller: Eve), Regie Joseph L. Mankiewicz, mit Bette Davis, George Sanders,
1948: Yellow Sky (Herrin der toten Stadt, Nevada) (Darsteller: Constance Mae Mike), Regie William A. Wellman, mit Gregory Peck, Richard Widmark,
1948: The Walls of Jericho (Darsteller: Julia Norman), Regie John M. Stahl, mit Cornel Wilde, Linda Darnell,
1948: Homecoming (Der Mann am Scheidewege) (Darsteller: Mrs. Penny Johnson ), Regie Mervyn LeRoy, mit Clark Gable, Lana Turner,
1945: A Royal Scandal (Skandal bei Hofe) (Darsteller), Regie Otto Preminger, Ernst Lubitsch, mit Tallulah Bankhead, Charles Coburn, Vincent Price,
1944: The Eve of St. Mark (Darsteller), Regie John M. Stahl, mit William Eythe, Vincent Price,
1943: Five graves to Cairo (Fünf Gräber bis Kairo) (Darsteller: Mouche), Regie Billy Wilder, mit Franchot Tone, Akim Tamiroff,
1942: The Magnificent Ambersons (Darsteller: Lucy Morgan), Regie Orson Welles, mit Joseph Cotten, Dolores Costello,
1942: The North Star (Darsteller), Regie Lewis Milestone, mit Jane Withers, Dean Jagger, Walter Huston,
1941: Swamp water (Darsteller), Regie Jean Renoir, mit Dana Andrews, Walter Brennan,
1940: The Great Profile (Darsteller: Mary Maxwell), Regie Walter Lang, mit John Barrymore, Mary Beth Hughes, Gregory Ratoff,
1940: 20 Mule team (Maultierkarawane) (Darsteller), Regie Richard Thorpe, mit Wallace Beery, Leo Carrillo,

. 4 . 6 . 10 . 11 . 12 . 14 . 15 . 16 . 17 . 26

Disclaimer

Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Anne Baxter - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige