Edward Martindel

No Photo

Schauspieler - USA
Geboren 8. Juli 1873 in Hamilton, OH, USA
Verstorben 4. Mai 1955 in Woodland Hills, CA, USA

Mini-Biography:
Edward Martindel wurde am 08. Juli 1873 in Hamilton, OH, USA geboren. Edward Martindel war ein amerikanischer Schauspieler, bekannt durch American Madness (1932), Why Be Good? (1929), The Garden of Eden (1928), 1915 entstand sein erster genannter Film. Edward Martindel starb am 4. Mai, 1955 in Woodland Hills, CA, USA. Sein letzter bekannter Film datiert 1932.

Edward Martindel Filmographie [Auszug]
1932: Afraid to Talk (Darsteller: Mayor Jamison), Regie Edward L. Cahn, mit Eric Linden, Sidney Fox, Tully Marshall,
1932: False Faces (Darsteller: Mr. Jonathan Day ), Regie Lowell Sherman, mit Lowell Sherman, Peggy Shannon, Lila Lee,
1932: American Madness (Darsteller), Regie Frank Capra, mit Berton Churchill, Pat O'Brien, Edwin Maxwell,
1930: Second Choice (Darsteller), Regie Howard Bretherton, mit Anna Chance, Edna Murphy, Jack Mulhall,
1930: Golden Dawn (Darsteller: Colonel Judson), Regie Ray Enright, mit Walter Woolf, Vivienne Segal, Noah Beery,
1929: Why Be Good? (Darsteller: Peabody Sr.), Regie William A. Seiter, mit Colleen Moore, Dixi Gay, Collette Merton,
1929: Hardboiled Rose (Darsteller), Regie F. Harmon Weight, mit Lucy Beaumont, Gladys Brockwell, William Collier jr.,
1929: The Desert Song (Darsteller), Regie Roy del Ruth, mit Marie Wells, John Miljan,
1929: Footlights and Fools (Darsteller: Chandler Cunnungham), Regie William A. Seiter, mit Fredric March, Colleen Moore, Raymond Hackett,
1929: The Aviator (Darsteller: Gordon), Regie Roy del Ruth, mit Edward Everett Horton, Patsy Ruth Miller, Johnny Arthur,
1928: The singing fool (Der singende Narr) (Darsteller: Louis Marcus), Regie Lloyd Bacon, mit Betty Bronson, Josephine Dunn, Arthur Housman,
1928: The Garden of Eden (Der Garten Eden) (Darsteller: Colonel Dupont), Regie Lewis Milestone, mit Corinne Griffith, Louise Dresser, Lowell Sherman,
1927: Lovers? (Der unsichtbare Feind, Verleumdung) (Darsteller: Don Julian), Regie John M. Stahl, mit Ramon Novarro, Alice Terry,
1925: Lady Windermere's Fan (Lady Windermeres Fächer) (Darsteller), Regie Ernst Lubitsch, mit Billie Bennett, Ronald Colman, Carrie D'Aumery,
1923: The Day of Faith (Darsteller: Uncle Mortimer), Regie Tod Browning, mit Eleanor Boardman, Tyrone Power, Raymond Griffith,
1921: Hail the Woman (Darsteller: Wyndham Gray), Regie John Griffith Wray, mit Florence Vidor, Charles Meredith,
1921: The Call of the North (Darsteller), Regie Joseph Henabery, mit Noah Beery jr., Madge Bellamy, Helen Ferguson,
1917: Framing Framers (Darsteller: Sylvester Brandon), Regie Henri D'Elba, Ferris Hartman, mit Charles Gunn, Edward Jobson, George C. Pearce,
1917: A Rich Man's Plaything (Darsteller: 'Iron' Lloyd), Regie Carl Harbaugh, mit Valeska Suratt, John T. Dillon,
1917: Vanity (Darsteller: Robert Armstrong), Regie John B. O'Brien, mit Emmy Wehlen, Thomas O'Keefe,
1916: Extravagance (Darsteller: Robert Mackay), Regie Burton L. King, mit Olga Petrova, H. Cooper Cliffe, Mahlon Hamilton,
1916: The Devil at His Elbow (Darsteller: Franklin Darrow), Regie Burton L. King, mit Clifford Bruce, Dorothy Green, John K. Roberts,
1916: The Eternal Question (Darsteller: Allen Tait), Regie Burton L. King, mit Olga Petrova, Mahlon Hamilton, Arthur Hoops,
1916: The Foundling (Darsteller: David King), Regie John B. O'Brien, mit Mary Pickford, Maggie Weston,
1916: The Scarlet Woman (Darsteller: Hanlin Davis), Regie Edmund Lawrence, mit Olga Petrova, Arthur Hoops,
1915: The Foundling (Darsteller: David King (AKA Edward Martindale) ), Regie Allan Dwan, John B. O'Brien, mit Mary Pickford, Maggie Weston,

. 23

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Edward Martindel - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige