Ulrich Matthes

No Photo

Schauspieler - Deutschland
Geboren 5. September 1959

Mini-Biography:
Ulrich Matthes wurde am 05. September 1959 geboren. Ulrich Matthes ist ein deutscher Schauspieler, bekannt durch Herr Ober (1991), Mitfahrer (2004), Wolffs Revier: Sommersprossen (1995), 1991 entstand sein erster genannter Film. Sein letzter bekannter Film datiert 2014.
Biographische Notizen : Ulrich Matthes gehört zu Deutschlands renommiertesten Film- und Bühnendarstellern. 1998 erhielt er den Bayerischen Filmpreis für seinen Auftritt in Nina Gross' "Feuerreiter", bevor er sich in Oliver Hirschbiegels "Der Untergang" (2004) und in der ARTE-Koproduktion "Der Neunte Tag" (2004) von Volker Schlöndorff auch weltweite Anerkennung erspielte. Die Rolle als Abbé Henri in Schlöndorffs Drama brachte ihm eine Nominierung für den Deutschen sowie den Europäischen Filmpreis ein.» (arte Presse)

Ulrich Matthes Filmographie [Auszug]
2014: Tatort - Im Schmerz geboren (Darsteller: Richard Harloff), Regie Florian Schwarz, mit Ulrich Tukur, Barbara Philipp,
2012: Kunduz (Darsteller: Grewe ), Regie Stefan Gieren, Simona Gieren, mit Jeff Caster, Julia Dietze, Proschat Madani,
2011: Die Unsichtbare (Darsteller: Ben Kästner ), Regie Christian Schwochow, mit Stine Fischer Christensen, Ulrich Noethen, Dagmar Manzel,
2011: Tatort - Stille Wasser (Darsteller: Günther Kremer ), Regie Thorsten Näter, mit Sabine Postel, Oliver Mommsen, Winfried Hammelmann,
2011: La mer à l'aube (Das Meer am Morgen) (Darsteller: Ernst Jünger), Regie Volker Schlöndorff, mit Marc Barbé, Jean-Marc Roulot,
2008: Novemberkind (Darsteller: Robert), Regie Christian Schwochow, mit Anna Maria Mühe, Christine Schorn,
2004: Mitfahrer (Darsteller: Peter), Regie Nicolai Albrecht, mit Anna Brüggemann, Marie-Terese Katt,
2004: Der Neunte Tag (Darsteller), Regie Volker Schlöndorff, mit August Diehl, Hilmar Thate,
2004: Der Untergang (Darsteller: Joseph Goebbels), Regie Oliver Hirschbiegel, mit Bruno Ganz, Alexandra Maria Lara, Corinna Harfouch,
2000: Ein Fall für Zwei - Blutiges Pfand (Darsteller: Michael), Regie Rolf Liccini, mit Claus Theo Gärtner, Mathias Herrmann, Andrea Lüdke,
1998: Polizeiruf 110 - Mörderkind (Darsteller: Psychologe), Regie Matti Geschonneck, mit Robert Stadlober, Horst Krause,
1997: Aimée & Jaguar (Aimée und Jaguar) (Darsteller: Eckert), Regie Max Färberböck, mit Maria Schrader, Jochen Stern, Juliane Köhler,
1997: Feuerreiter (Darsteller), Regie Nina Grosse, mit Marianne Denicourt, Martin Feifel, Nina Hoss,
1997: Polizeiruf 110 - Der Sohn der Kommissarin (Darsteller: Tanjas Partner), Regie Jan Ruzicka, mit Oliver Stern, Katrin Sass, Bianca Nele Rosetz,
1996: Todesspiel (Darsteller: Jan-Carl Raspe), Regie Heinrich Breloer, mit Manfred Zapatka, Abya Hoffmann, Horst Herold,
1996: Winterschläfer (Darsteller), Regie Tom Tykwer, mit Heino Ferch, Floriane Daniel,
1996: Derrick - Eine kleine rote Zahl (Darsteller), Regie Eberhard Itzenplitz, mit Catherine H. Flemming, Pierre Sanoussi-Bliss,
1996: Der Alte - Der Tod der Eltern (Der Tod der Eltern) (Darsteller: Andreas Gobel), Regie Hans-Jürgen Tögel, mit Michael Ande, Sandra Cervik, Charles Muhamed Huber,
1995: Nikolaikirche (Darsteller: Alexander), Regie Frank Beyer, mit Axel Wandtke, Daniel Minetti, Claudia Messner,
1995: Der Mörder und sein Kind (Darsteller: Rainer Dreyer), Regie Matti Geschonneck, mit La Kahina Bahloul, Erika Skrotzki,
1995: Wolffs Revier: Sommersprossen (Darsteller: Danzer), Regie Michael Lähn, mit Julia Bremermann, Nadine Seiffert, Klaus Pönitz,
1993: Derrick - Mann im Regen (Darsteller: Lohmann), Regie Alfred Weidenmann, mit Corinne Bertermann, Ingrid van Bergen, Horst Tappert,
1991: Herr Ober (Darsteller), Regie Gerhard Polt, Fred Unger, mit Petra Zieser, Natalija Lapina, Ulrike Kriener,

. 6

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Ulrich Matthes - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige