Axel Mattsson

No Photo

Schauspieler - Dänemark
Geboren 3. Dezember 1887
Verstorben 22. November 1937
Pseudonyme oder andere Schreibweisen des Namens : Axel Mattson,

Mini-Biography:
Axel Mattsson wurde am 03. Dezember 1887 geboren. Axel Mattsson war ein dänischer Schauspieler, bekannt durch Ned med vaabnene! (1915), Hamlet (1911), Rovedderkoppen (1916), 1911 entstand sein erster genannter Film. Axel Mattsson starb am 22. November, 1937. Sein letzter bekannter Film datiert 1918.

Axel Mattsson Filmographie [Auszug]
1918: Prinsessens Tilbeder (Darsteller), Regie Alexander Christian, mit Charles Willumsen, Johanne Fritz-Petersen, Anker Kreutz,
1918: Sfinxens hemmelighed (Das Geheimnis der Sphinx) (Darsteller), Regie Robert Dinesen, mit Thorleif Lund, Alma Hinding, Valdemar Psilander,
1918: En Fare for Samfundet (Die Flucht vor der Liebe) (Darsteller), Regie Robert Dinesen, mit Philip Bech, Moritz Bielawski, Gerd Egede-Nissen,
1917: Hjertekrigen paa Ravnsholt (Husarenwette) (Darsteller), Regie Robert Dinesen, mit Valdemar Psilander, Oscar Stribolt, Else Frölich,
1917: Hittebarnet (Darsteller), Regie Holger-Madsen, mit Else Frölich, Johannes Ring, Wilhelm Birch,
1917: Hvor Sorgerne glemmes (Prinzessin Herzleid) (Darsteller), Regie Holger-Madsen, mit Henny Lauritzen, Rita Sacchetto, Anton de Verdier,
1917: Favoriten (Der Tote am Steuer, Der Tod am Steuer, Der tote Automobilist) (Darsteller), Regie Robert Dinesen, mit Valdemar Psilander, Thorleif Lund, Else Frölich,
1917: Pax æterna (Pax Aeterna. Der ewige Frieden) (Darsteller), Regie Holger-Madsen, mit Frederik Jacobsen, Carlo Wieth, Carl Lauritzen,
1916: Manden uden Fremtid (Prinz im Exil) (Darsteller), Regie Holger-Madsen, mit Oscar Stribolt, Clara Wieth, Philip Bech,
1916: Rovedderkoppen (Darsteller), Regie August Blom, mit Rita Sacchetto, Hans Richter, Thorleif Lund,
1916: Pro Patria (Der Retter des Vaterlandes) (Darsteller), Regie August Blom, mit Carl Lauritzen, Valdemar Psilander, Alma Hinding,
1915: Revolutionsbryllup (Revolutionshochzeit) (Darsteller), Regie August Blom, mit Betty Nansen, Valdemar Psilander, Nicolai Johannsen,
1915: Om Kap med Døden (Darsteller), Regie Robert Dinesen, mit Robert Dinesen, Ingeborg Olsen, Moritz Bielawski,
1915: Ned med vaabnene! (Die Waffen nieder!) (Darsteller), Regie Holger-Madsen, mit Philip Bech, Augusta Blad, Johanne Fritz-Petersen,
1915: Zigøjnerblod (Darsteller), Regie Robert Dinesen, mit Henry Seemann, Christian Schrøder, Ebba Thomsen,
1915: Mit Fædreland, min Kærlighed (Die Schwerter heraus) (Darsteller), Regie Robert Dinesen, mit Alf Blütecher, Ebba Thomsen, Frederik Jacobsen,
1914: Eventyrersken (Darsteller), Regie August Blom, mit Aage Hertel, Betty Nansen, Torben Meyer,
1914: Den fjerde Dame (Die vierte Frau) (Darsteller), Regie Eduard Schnedler-Sørensen, mit Bertel Krause, Karen Caspersen, Carl Alstrup,
1914: Grev Dahlborgs Hemmelighed (Darsteller), Regie Eduard Schnedler-Sørensen, mit Valdemar Psilander, Johanne Fritz-Petersen, Johannes Meyer,
1914: Af Elskovs Naade (Aus Liebe) (Darsteller), Regie August Blom, mit Betty Nansen, Adam Poulsen, Carl Lauritzen,
1913: Fra Fyrste til Knejpevært (Die Fürstin Spinarosa tanzt) (Darsteller), Regie Holger-Madsen, mit Alf Blütecher, Rita Sacchetto, Cajus Bruun,
1913: Moderen (Die Mutter) (Darsteller), Regie Robert Dinesen, mit Betty Nansen, Ella Sprange, Nicolai Johannsen,
1913: Prinsesse Elena (Die Prinzessin Elena, Opfer einer hohen Frau) (Darsteller), Regie Holger-Madsen, mit Betty Nansen, Svend Aggerholm, Nicolai Johannsen,
1913: Nellys Forlovelse (Darsteller), Regie Eduard Schnedler-Sørensen, mit Johannes Ring, Ellen Aggerholm, Alf Blütecher,
1912: Mellem Storbyens Artister (Die grosse Sensation) (Darsteller), Regie Eduard Schnedler-Sørensen, mit Ella Sprange, Henry Seemann, Frederik Jacobsen,
1912: Dødsangstens Maskespil (Das Feuer überm Meer) (Darsteller), Regie Eduard Schnedler-Sørensen, mit Valdemar Psilander, Christian Schrøder, Ellen Aggerholm,
1912: Den Stærkeste (Du hast mich besiegt) (Darsteller), Regie Eduard Schnedler-Sørensen, mit Else Frölich, Valdemar Psilander, Ebba Thomsen,
1912: Dødsspring til Hest fra Cirkuskuplen (Darsteller: Cirkusrytter), Regie Eduard Schnedler-Sørensen, mit Valdemar Psilander, Ellen Ræder, Jenny Roelsgaard,
1912: Det gamle Købmandshus (Darsteller), Regie August Blom, mit Cajus Bruun, Valdemar Psilander, Augusta Blad,
1911: Ungdommens ret (Das Recht der Jugend) (Darsteller), Regie August Blom, mit Valdemar Psilander, Zanny Petersen, Else Frölich,
1911: Hamlet (Darsteller), Regie August Blom, mit Alwin Neuss, Aage Hertel, Ella la Cour,

. 18 . 28 . 29

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Axel Mattsson - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige