Kevin McCarthy

No Photo

Schauspieler - USA
Geboren 15. Februar 1914 in Seattle, Washington, USA
Verstorben 11. September 2010 in Hyannis, Massachusetts, USA

Mini-Biography:
Kevin McCarthy wurde am 15. Februar 1914 in Seattle, Washington, USA geboren. Kevin McCarthy war ein amerikanischer Schauspieler, bekannt durch The Misfits (1960), Piranha (1977), Death of a Salesman (1951), 1951 entstand sein erster genannter Film. Kevin McCarthy starb am 11. September, 2010 in Hyannis, Massachusetts, USA. Sein letzter bekannter Film datiert 2008.

Kevin McCarthy Filmographie [Auszug]
2008: Her Morbid Desires (Darsteller: The Monk), Regie Edward L. Plumb, mit Erica P. Hanson, Ron Moss, Molly Murphy,
1992: The Distinguished gentleman (Darsteller), Regie Jonathan Lynn, mit Joe Don Baker, Grant Shaud, Victoria Rowell,
1990: Dead on the money (Der Schrei der Jennifer Ashford) (Darsteller: Waverly), Regie Mark Cullingham, mit Corbin Bernsen, John Glover,
1989: UHF (U.H.F. - Sender mit beschränkter Haftung) (Darsteller), Regie Jay Levey, mit David Bowe, Victoria Jackson,
1988: Dark tower (Hochhaus des Schreckens) (Darsteller: Sergie), Regie Freddie Francis, mit Jenny Agutter, Rick Azulay, Theodore Bikel,
1987: Innerspace (Die Reise ins ich) (Darsteller: Victor Scrimshaw), Regie Joe Dante, mit Fiona Lewis, Robert Picardo,
1987: The Sleeping Car (Darsteller: Vincent Tuttle), Regie Douglas Curtis, mit Judie Aronson, John Carl Buechler, Jeff Conaway,
1985: The Midnight Hour (Halloween - Besuch aus dem Jenseits) (Darsteller), Regie Jack Bender, mit Jonelle Allen, Shari Belafonte, LeVar Burton,
1985: Deadly Intentions (Bis der Tod euch scheidet) (Darsteller: Verteidiger Mr.Reichman), Regie Noel Black, mit Michael Biehn, Cliff De Young, Matthew Faison,
1984: Invitation to Hell (Exit - Ausgang ins Nichts) (Darsteller), Regie Wes Craven, mit Joanna Cassidy, Susan Lucci,
1984: The Ratings Game (T.V. - Total verrückt) (Darsteller: Wes Vadergelder), Regie Danny DeVito, mit Gerrit Graham, Huntz Hall,
1982: Twilight Zone - The Movie (Unheimliche Schattenlichter) (Darsteller), Regie Steven Spielberg, John Landis, mit Dan Aykroyd, Patricia Barry, Albert Brooks,
1981: Flamingo Road (Serienhaupttitel) (Darsteller: Claude Weldon), Regie Don Weis, Barry Crane, mit Stella Stevens, Mark Harmon,
1980: Hero at Large (Ein wahrer Held) (Darsteller: Calvin Donnelly), Regie Martin Davidson, mit Anne Archer, Harry Bellaver, Bert Convy,
1977: Piranha (Piranhas) (Darsteller: Dr. Hoak), Regie Joe Dante, mit Belinda Balaski, Paul Bartel,
1976: Buffalo Bill and the Indians (Buffalo Bill und die Indianer) (Darsteller), Regie Robert Altman, mit Geraldine Chaplin, John Considine, Joel Grey,
1972: Columbo: Requiem for a falling star (Columbo: Klatsch kann tödlich sein) (Darsteller: Dr. Simons), Regie Richard Quine, mit Anne Baxter, Peter Falk, Mel Ferrer,
1969: La Collina degli Stivali (Hügel der Stiefel) (Darsteller: Drae), Regie Giuseppe Colizzi, mit Terence Hill, Brock Peters,
1969: U.M.C. (Operation heartbeat) (Um Tod und Leben) (Darsteller: Clifford Coswell), Regie Boris Sagal, mit William Windom, Don Quine,
1968: I Quattro dell'Ave Maria (Vier für ein Ave Maria) (Darsteller: Drake), Regie Giuseppe Colizzi, mit Bud Spencer, Terence Hill, Eli Wallach,
1967: Hell with heroes (Die mit den Wölfen heulen) (Darsteller: Wilson), Regie Joseph Sargent, mit Claudia Cardinale, Peter Deuel, Harry Guardino,
1965: A big hand for the little Lady (Höchster Einsatz in Laredo) (Darsteller), Regie Fielder J. Cook, mit Charles Bickford, Henry Fonda,
1964: Mirage (Die 27. Etage) (Darsteller: Josephson), Regie Edward Dmytryk, mit Jack Weston, Syl Lamont, George Kennedy,
1963: 40 pounds of trouble (Ein Rucksack voller Ärger) (Darsteller), Regie Norman Jewison, mit Phil Silvers, Tony Curtis, Suzanne Pleshette,
1960: The Misfits (Nicht gesellschaftsfähig) (Darsteller: Raymond Tabor), Regie John Huston, mit Clark Gable, Marilyn Monroe, Montgomery Clift,
1956: The Invasion of the Body Snatchers (Die Invasion der Körperfresser, Die Dämonischen) (Darsteller: Bennell), Regie Don Siegel, mit Pat O'Malley, Virginia Christine, King Donovan,
1956: Nightmare (Im Dunkel der Nacht) (Darsteller: Stan), Regie Maxwell Shane, mit Virginia Christine, Gage Clarke,
1955: An Annapolis Story (Darsteller), Regie Don Siegel, mit John Derek, Diana Lynn,
1955: Stranger on Horseback (Darsteller), Regie Jacques Tourneur, mit Joel McCrea, Miroslava,
1951: Death of a Salesman (Tod eines Handelsreisenden) (Darsteller), Regie Laszlo Benedek, mit Mildred Dunnock, Don Keefer,

. 3 . 4 . 6 . 11

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Kevin McCarthy - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige