Torben Meyer

No Photo

Schauspieler - Dänemark
Geboren 1. Dezember 1884 in Dänemark
Verstorben 22. Mai 1975 in Hollywood, California, USA

Mini-Biography:
Torben Meyer wurde am 01. Dezember 1884 in Dänemark geboren. Torben Meyer war ein dänischer Schauspieler, bekannt durch Casablanca (1942), Afgrunden (1910), We're no Angels (1955), 1910 entstand sein erster genannter Film. Torben Meyer starb am 22. Mai, 1975 in Hollywood, California, USA. Sein letzter bekannter Film datiert 1961.

Torben Meyer Filmographie [Auszug]
1961: [/ /1] Judgement at Nuremberg (Urteil von Nürnberg) (Darsteller: Werner Lammpe), Regie Stanley Kramer, mit Alan Baxter, Kenneth Mackenna,
1955: [07.07] We're no Angels (Wir sind keine Engel) (Darsteller: Butterfly Man (/xx/)), Regie Michael Curtiz, mit Humphrey Bogart, Aldo Ray, Peter Ustinov,
1947: [] Mighty McGurk (Darsteller: Second Brewer), Regie John Waters, mit Wallace Beery, Dean Stockwell, Edward Arnold,
1944: [/ /1] The Purple Heart (Prisonniers du Satan) (Darsteller), Regie Lewis Milestone, mit H.T. Tsiang, Wing Foo, Benson Fong,
1943: [] Edge of Darkness (Aufstand in Trollness) (Darsteller), Regie Lewis Milestone, mit Errol Flynn, Ann Sheridan, Walter Huston,
1942: [12/10] The Palm Beach Story (Atemlos nach Florida) (Darsteller: Dr. Kluck), Regie Preston Sturges, mit Robert Dudley, Jimmy Conlin,
1942: [11/26] Casablanca (Casablanca) (Darsteller: Banker), Regie Michael Curtiz, mit Humphrey Bogart, Ingrid Bergman, Paul Henreid,
1938: [03.19] Romance in the Dark (Darsteller: Prof. Jacobsen), Regie H.C. Potter, mit Gladys Swarthout, John Boles, John Barrymore,
1932: [] Six Hours to Live (Darsteller: Sturges - Butler (/xx/)), Regie Wilhelm Dieterle, mit Warner Baxter, Miriam Jordan, John Boles,
1926: [/ /1] Maharajahens Yndlingshustru (Die Lieblingsfrau des Maharadscha) (Darsteller: Mohun Singh), Regie A.W. Sandberg, mit Gunnar Tolnæs, Karina Bell, Anton de Verdier,
1924: [] Lille Dorritt (Darsteller), Regie A.W. Sandberg, mit Karina Bell, Frederik Jensen, Gunnar Tolnæs,
1922: [10.03] Det var engang (Darsteller), Regie Carl Theodor Dreyer, mit Clara Wieth, Svend Methling, Peter Jerndorff,
1920: [07.19] Prinsens Kærlighed (Darsteller), Regie Martinius Nielsen, mit Robert Schyberg, Henny Lauritzen, Valdemar Psilander,
1920: [04.26] Dömmer ikke (Darsteller: Philip Saphir, antikvitetshandler), Regie Fritz Magnussen, mit Olaf Fønss, Ebba Thomsen, Thilda Fønss,
1919: [07.28] Hvorledes jeg kom til Filmen (Der gefesselte Sieger, Der Stumme) (Darsteller: Gordon Sidney), Regie Robert Dinesen, mit Valdemar Psilander, Frederik Jacobsen, Else Frölich,
1919: [07.19] Skæbnens Veje (Wenn Blütenträume reifen) (Darsteller), Regie Holger-Madsen, mit Valdemar Psilander, Clara Wieth, Albrecht Schmidt,
1919: [03.28] Hans store Chance (Darsteller: Arthur, fru Steins søn), Regie Hjalmar Davidsen, mit Marie Dinesen, Johanne Fritz-Petersen,
1918: [09.16] Prøvens Dag (Darsteller: Kontorchef von Scholten, Fritzes fætter), Regie Martinius Nielsen, mit Marie Schmidt, Inger Nybo,
1918: [08.18] Hævneren (Darsteller: Niels Gaardskarl), Regie Olaf Fønss, mit Philip Bech, Aase Winsnes, Oda Rostrup,
1918: [05.10] Mirakeltjeneren (Darsteller: Bobby Dewart), Regie Lau Lauritzen Sr., mit Carl Alstrup, Viking Ringheim, Ragnhild Sannom,
1917: [01.24] Manden uden Smil (Vater Sorge) (Darsteller: Pianist), Regie Holger-Madsen, mit Charles Wilken, Ellen Rassow, Hugo Bruun,
1916: [12.21] En uheldig Skygge (Darsteller), Regie Lau Lauritzen sen., mit Gyda Aller, Christian Schrøder,
1916: [10.16] Sønnen (Liebe, die alles trägt) (Darsteller: Grosserer Grøn), Regie August Blom, mit Carl Lauritzen, Betty Nansen, Arne Weel,
1916: [09.18] Filmens datter (Kai und Christinchen, Das Kind von Kopenhagen) (Darsteller), Regie Hjalmar Davidsen, mit Hanni Reinwald, Peter Nielsen, Augusta Blad,
1916: [08.28] Manden uden Fremtid (Prinz im Exil) (Darsteller), Regie Holger-Madsen, mit Oscar Stribolt, Clara Wieth, Philip Bech,
1916: [05.08] En nydelig Onkel (Ei, ei, Onkelchen) (Darsteller), Regie Lau Lauritzen Sr., mit Helen Gammeltoft, Rasmus Christiansen,
1916: [05.25] Lotteriseddel No. 22152 (Die Gerechtigkeit siegt) (Darsteller: Charles, apache), Regie August Blom, mit Moritz Bielawski, Olaf Fønss, Christel Holch,
1916: [03.13] Voksdamen (Darsteller), Regie Alfred Cohn, mit Else Frölich, Gyda Aller,
1916: [01.01] Penge (Darsteller), Regie Karl Mantzius, mit Karl Mantzius, Robert Schyberg, Augusta Blad,
1916: [] Man skal ikke skue Hunden paa Haarene (Darsteller), Regie Sofus Wolder, mit Maria Widal, Carl Schenstrøm, Peter Jørgensen,
1915: [12.10] Cowboymillionæren (Der Fluch des Diamanten) (Darsteller), Regie Lau Lauritzen sen., mit Olaf Fønss, Else Frölich, Philip Bech,
1915: [11.15] Revolutionsbryllup (Revolutionshochzeit) (Darsteller), Regie August Blom, mit Betty Nansen, Valdemar Psilander, Nicolai Johannsen,
1915: [06.28] Cigaretpigen (Darsteller: Pedro Delmart, kunstmaler), Regie Holger-Madsen, mit Franz Skondrup, Robert Schmidt, Knud Rassow,
1915: [03.08] Trold kan tæmmes (Der Widerspenstigen Zähmung) (Darsteller: van Thaen, baron), Regie Holger-Madsen, mit Bertel Krause, Rita Sacchetto, Nicolai Johannsen,
1915: [01.25] Appetit og kærlighed (Appetit und Liebe) (Darsteller: Jens, teolog, Trolles nevø), Regie A.W. Sandberg, mit Bertel Krause, Alma Hinding, Hugo Bruun,
1914: [08.03] Eventyrersken (Darsteller: Gustav Jönsson), Regie August Blom, mit Aage Hertel, Betty Nansen,
1914: [08.03] Endelig alene (Die Erste Nacht) (Darsteller: Vater der Frau), Regie Holger-Madsen, mit Rasmus Christiansen, Maria Widal, Carl Schenstrøm,
1914: [00.00] Grev Dahlborgs Hemmelighed (Darsteller), Regie Eduard Schnedler-Sørensen, mit Valdemar Psilander, Johanne Fritz-Petersen, Johannes Meyer,
1914: [05.18] Helvedesmaskinen (Darsteller: Adjunkt Lerche), Regie Robert Dinesen, mit Bertel Krause, Ellen Holm, Robert Schmidt,
1914: [02.23] Af Elskovs Naade (Aus Liebe) (Darsteller: Læge), Regie August Blom, mit Betty Nansen, Adam Poulsen, Carl Lauritzen,
1913: [12.29] Fra Fyrste til Knejpevært (Die Fürstin Spinarosa tanzt) (Darsteller), Regie Holger-Madsen, mit Alf Blütecher, Rita Sacchetto, Cajus Bruun,
1913: [12.26] Atlantis (Darsteller: Willy Snyders), Regie August Blom, mit Olaf Fønss, Ida Orlov, Frederik Jacobsen,
1913: [12.22] Kärleken rår (Darsteller: Kuno), Regie Axel Breidahl, mit Axel Breidahl, Martha Marie Helsengreen, ,
1913: [11/27] Elskovs gækkeri (Darsteller: Lt. Grøn), Regie Sofus Wolder, mit Maja Bjerre-Lind, Johanne Fritz-Petersen, Frederik Buch,
1913: [10.30] Lykkens lunefulde Spil (Darsteller), Regie Sofus Wolder, mit Frederik Buch, Olga Svendsen, Stella Kjerulf,
1913: [09.26] Ballettens Datter (Darsteller: Delange, teaterdirektør), Regie Holger-Madsen, mit Rita Sacchetto, Christian Schrøder,
1913: [08.11] En farlig Forbryderske (Darsteller), Regie Eduard Schnedler-Sørensen, mit Clara Wieth, Johannes Ring, Anton de Verdier,
1913: [] Staalkongens Villie (Der letzte Wunsch des Stahlkönigs) (Darsteller), Regie Rigmor Holger-Madsen, mit Carl Lauritzen, Rasmus Ottesen, Clara Wieth,
1913: [06.30] Højt Spil (Um hohen Preis) (Darsteller), Regie August Blom, mit Valdemar Psilander, Ellen Aggerholm, Henning Erichsen,
1913: [05.16] Under Savklingers Tænder (Darsteller: Bankier), Regie Holger-Madsen, mit Holger-Madsen, Svend Rindom, Frederik Jacobsen,
1913: [02.17] Hustruens Ret (Darsteller), Regie Leo Tscherning, mit Valdemar Psilander, Ebba Thomsen, Anton Gambetta-Salmson,
1913: [02.08] Privatdetektivens Offer (Darsteller: Grosserer Gummesen), Regie Sofus Wolder, mit Lauritz Olsen, Christian Lange,
1913: [02.03] Kærlighed og penge (Millionen) (Darsteller), Regie Leo Tscherning, mit Else Frölich, Oscar Stribolt, Ella Sprange,
1912: [12.26] Operabranden (Grossmutters Wiegenlied) (Darsteller: Grev Bonnot), Regie August Blom, mit Agnete Blom, Valdemar Psilander, Marie Dinesen,
1912: [11.19] Vor Tids Dame (Eine Dollarprinzessin) (Darsteller), Regie Eduard Schnedler-Sørensen, mit Viking Ringheim, Clara Wieth, Valdemar Psilander,
1912: [10.14] Hjærternes Kamp (Sklaven der Schönheit) (Darsteller), Regie August Blom, mit Ferdinand Bonn, Robert Dinesen, Else Frölich,
1912: [] Manegens Stjerne (Alles um Liebe) (Darsteller: Dumme-Peter), Regie Leo Tscherning, mit Cajus Bruun, Svend Melsing, Jenny Roelsgaard,
1912: [03.12] Et moderne Ægteskab (Eine moderne Ehe (lit.), Ehe à la mode) (Darsteller), Regie Leo Tscherning, mit Carl Alstrup, Karen Lund, Oscar Stribolt,
1910: [12.09] Afgrunden (Abgrund, Abgründe) (Darsteller), Regie Urban Gad, mit Asta Nielsen, Hans Neergaard, Hulda Didrichsen,

. 42 . 50 . 51 . 53 . 54 . 58

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Torben Meyer - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige