John Miljan

Portrait John Miljan
Schauspieler - USA
Geboren 9. November 1992 in Lead City, South Dakota, USA
Verstorben 24. Januar 1960 in Hollywood, California, USA
Pseudonyme oder andere Schreibweisen des Namens : John Milchan,

Mini-Biography:
John Miljan was born under the given name Jovan Miljanovic on November 9, 1992 in Lead City, South Dakota, USA. He was an American Schauspieler, known for Possessed (1931), Flesh (1932), Back to Bataan (1945), John Miljan's first movie on record is from 1925. He was married to Jovan Miljanovic (1927-1960). John Miljan died on Januar 24, 1960 in Hollywood, California, USA. His last motion picture on file dates from 1955.

John Miljan Filmographie [Auszug]
1955: Pirates of Tripolis (Die Piraten von Tripolis) (Darsteller: Malek), mit Maralou Gray, Paul Henreid, Patricia Medina,
1953: Bonzo Goes to College (Darsteller), Regie Frederick de Cordova, mit Maureen O'Sullivan, Edmund Gwenn, Charles Drake,
1949: Adventure in Baltimore (Darsteller: Mr. Eckert), Regie Richard Wallace, mit Robert Young, Shirley Temple, John Agar,
1946: The Killers (Rächer der Unterwelt) (Darsteller: Jake), Regie Robert Siodmak, mit Charles D. Brown, Charles McGraw,
1945: Back to Bataan (Zwei schlagen zurück, Stahlgewitter) (Darsteller: General Wainwright), Regie Edward Dmytryk, mit Bill Williams, J. Alex Havier, Edmund Glover,
1943: The Fallen Sparrow (Darsteller: Inspector 'Toby' Tobin), Regie Richard Wallace, mit John Garfield, Maureen O'Hara, Walter Slezak,
1941: Double Cross (Darsteller: Nick Taggart), Regie Albert H. Kelley, mit Kane Richmond, Pauline Moore, Wynne Gibson,
1939: Fast and Furious (Darsteller), Regie Busby Berkeley, mit Ann Sothern, Franchot Tone, Ruth Hussey,
1938: Man-Proof (Darsteller: Tommy Gaunt), Regie Richard Thorpe, mit Franchot Tone, William Stack, Rosalind Russell,
1936: The Gentleman from Louisiana (Darsteller: Baltimore ), Regie Irving Pichel, mit Eddie Quillan, Charles Chic Sale, Charlotte Henry,
1935: Under the Pampas Moon (Die Peitsche der Pampas) (Darsteller: Graham Scott), Regie James Tinling, mit Warner Baxter, Ketti Gallian, J. Carrol Naish,
1935: Mississippi (Mississippi) (Darsteller: Maj. Patterson ), Regie A. Edward Sutherland, mit Bing Crosby, W.C. Fields, Joan Bennett,
1934: Belle of the Nineties (Darsteller), Regie Leo McCarey, mit Gene Austin, John Mack Brown, Katherine de Mille,
1933: What! No Beer? (Darsteller), Regie Edward Sedgwick, mit Buster Keaton, Jimmy Durante, Phyllis Barry,
1932: Flesh (Fleisch) (Darsteller), Regie John Ford, mit Wallace Beery, Herman Bing, Ricardo Cortez,
1932: The Kid from Spain (Der falsche Torero) (Darsteller: Panmcho, Anitas Bruder), Regie Leo McCarey, Busby Berkeley, mit Shirley Chambers, Stanley Fields, Robert Emmett O'Connor,
1932: Emma (Emma, die Perle) (Darsteller: District Attorney), Regie Clarence Brown, mit Purnell Pratt, George Meeker, Myrna Loy,
1932: The Rich Are Always with Us (Darsteller: Greg Grannard), Regie Alfred E. Green, mit Bette Davis, Ruth Chatterton, George Brent,
1932: The Wet Parade (Darsteller), Regie Victor Fleming, mit Dorothy Jordan, Robert Young, Lewis Stone,
1932: Arsène Lupin (Arsene Lupin, der König der Diebe) (Darsteller: Prefect of Police), Regie Jack Conway, mit John Barrymore, Lionel Barrymore, Karen Morley,
1932: The Beast of the City (Darsteller: District Attorney ), Regie Charles Brabin, mit Walter Huston, Jean Harlow, Wallace Ford,
1931: Possessed (Alles für dein Glück) (Darsteller), Regie Clarence Brown, mit Clara Blandick, Frank Conroy, Joan Crawford,
1931: Iron Man (Darsteller), Regie Tod Browning, mit Lew Ayres, Sammy Blum, Ned Sparks,
1931: Susan Lenox: Her Fall and Rise (Helgas Fall und Aufstieg) (Darsteller), Regie Robert Z. Leonard, mit Clark Gable, Greta Garbo, Alan Hale,
1931: West of Broadway (Darsteller: Norm), Regie Harry Beaumont, mit John Gilbert, El Brendel, Lois Moran,
1931: The Secret Six (Darsteller), Regie George William Hill, mit Wallace Beery, Jean Harlow, Lewis Stone,
1931: The Great Meadow (Darsteller: Daniel Boone (/xx/) ), Regie Charles Brabin, mit Johnny Mack Brown, Eleanor Boardman, Lucille La Verne,
1929: Devil-May-Care (Der jüngste Leutnant, Der Leutnant des Kaisers) (Darsteller: Lucien DeGrignon ), Regie Sidney Franklin, mit Ramon Novarro, Dorothy Jordan, Marion Harris,
1929: The Unholy Night (Darsteller: Major Mallory), Regie Lionel Barrymore, mit Ernest Torrence, Roland Young, Dorothy Sebastian,
1929: Hardboiled Rose (Darsteller), Regie F. Harmon Weight, mit Lucy Beaumont, Gladys Brockwell, William Collier jr.,
1929: The Desert Song (Darsteller), Regie Roy del Ruth, mit Marie Wells, Edward Martindel,
1929: Speedway (Darsteller), Regie Harry Beaumont, mit William Haines, Anita Page, Ernest Torrence,
1928: Crimson City (Darsteller), Regie Archie Mayo, mit Matthew Betz, Anna May Wong, Richard Tucker,
1928: Glorious Betsy (Darsteller: Preston), Regie Alan Crosland, mit Pasquale Amato, Clarissa Selwynne, Paul Panzer,
1928: Tenderloin (Darsteller), Regie Michael Curtiz, mit Dolores Costello, Dorothy Vernon, George E. Stone,
1927: The Satin Woman (Darsteller: Maurice), Regie Walter Lang, mit Dorothy Davenport, Rockliffe Fellowes, Alice White,
1927: A Sailor's Sweetheart (Darsteller: Mark), Regie Lloyd Bacon, mit Clyde Cook, William Demarest, Louise Fazenda,
1927: Framed (Darsteller: Lola's Husband ), Regie Charles Brabin, mit Milton Sills, Natalie Kingston, E.J. Ratcliffe,
1927: Lovers? (Der unsichtbare Feind, Verleumdung) (Darsteller: Alvarez), Regie John M. Stahl, mit Ramon Novarro, Alice Terry, Edward Martindel,
1926: The Devil's Circus (Darsteller), Regie Benjamin Christensen, mit Carmel Myers, Norma Shearer, Charles Emmett Mack,
1925: The Unchastened Woman (Ach wie so trügerisch sind Männerherzen) (Darsteller: Lawrence Sanbury), Regie James Young, mit Theda Bara, Eric Mayne,
1925: The Unnamed Woman (Darsteller: Archie Wesson ), Regie Harry O. Hoyt, mit Katherine MacDonald, Herbert Rawlinson, Wanda Hawley,
1925: Sackcloth and Scarlet (Die Sünde der Schwester) (Darsteller: Samuel Curtis), Regie Henry King, mit Alice Terry, Orville Caldwell, Dorothy Sebastian,

. 14 . 22 . 27 . 38 . 40

Disclaimer

Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - John Miljan - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige