Arthur C. Miller

No Photo

Kameramann - USA
Geboren 8. Juli 1895 in Roslyn, NY, USA
Verstorben 17. Juli 1970 in Hollywood, California, USA
Pseudonyme oder andere Schreibweisen des Namens : Arthur Charles Miller, Arthur Miller, Charles Miller,

Mini-Biography:
Arthur C. Miller was born on Juli 8, 1895 in Roslyn, NY, USA. He was an American Kameramann, known for Young Mr. Lincoln (1939), Man Hunt (1941), Anna and the King of Siam (1946), Arthur C. Miller's first movie on record is from 1911. Arthur C. Miller died on Juli 17, 1970 in Hollywood, California, USA. His last motion picture on file dates from 1951.
Biographische Notizen : einer der führenden Kameramänner des amerikanischen Films bis 1950, William Wellman's "The Ox-Bow Incident" zählt zu seinen wichtigsten Arbeiten.

Arthur C. Miller Filmographie [Auszug]
1951: [] The prowler (Kamera), Regie Joseph Losey, mit Van Heflin, Evelyn Keyes, John Maxwell,
1950: [/ /1] The gunfighter (Der Scharfschütze) (Kamera), Regie Henry King, mit Gregory Peck, Skip Homeier, Richard Jaeckel,
1950: [01.13] Whirlpool (Kamera), Regie Otto Preminger, mit Constance Collier, Gene Tierney, Richard Conte,
1949: [] Letter to three Wives (Ein Brief an drei Frauen) (Kamera), Regie Joseph L. Mankiewicz, mit Jeanne Crain, Linda Darnell, Kirk Douglas,
1948: [08.04] The Walls of Jericho (Kamera), Regie John M. Stahl, mit Cornel Wilde, Linda Darnell, Anne Baxter,
1947: [11.11] Gentleman's agreement (Tabu der Gerechten) (Kamera), Regie Elia Kazan, mit Anne Revere, John Garfield, Gregory Peck,
1946: [/ /1] Anna and the King of Siam (Anna und der König von Siam) (Kamera), Regie John Cromwell, mit Linda Darnell, Irene Dunne, Rex Harrison,
1946: [/ /1] Dragonwyck (Weisser Oleander) (Kamera), Regie Joseph L. Mankiewicz, mit Walter Huston, Vincent Price, Gene Tierney,
1946: [] The Razor's Edge (Auf Messers Schneide) (Kamera), Regie Edmund Goulding, mit Gene Tierney, Clifton Webb,
1945: [] A Royal Scandal (Skandal bei Hofe) (Kamera), Regie Otto Preminger, Ernst Lubitsch, mit Tallulah Bankhead, Charles Coburn, Vincent Price,
1944: [12.15] The Keys of the Kingdom (Die Schlüssel zum Himmelreich) (Kamera), Regie John M. Stahl, mit Gregory Peck, Thomas Mitchell, Vincent Price,
1944: [/ /1] The Purple Heart (Prisonniers du Satan) (Kamera), Regie Lewis Milestone, mit H.T. Tsiang, Wing Foo, Benson Fong,
1943: [] The song of Bernadette (Das Lied der Bernadette) (Kamera), Regie Henry King, mit Jennifer Jones, William Eythe, Charles Bickford,
1943: [] The Moon Is Down (Kamera), Regie Irving Pichel, mit Ernst Deutsch, Hans Schumm, E.J. Ballantine,
1943: [01.11] The Immortal Sergeant (Kamera), Regie Henry Hathaway, John M. Stahl, mit Henry Fonda, Reginald Gardiner, Thomas Mitchell,
1942: [/ /1] Son of Fury (Abenteuer in der Südsee) (Kamera), Regie John Cromwell, mit Tyrone Power, George Sanders, Gene Tierney,
1942: [] The Ox-Bow Incident (Der Ritt zum Ox-bow, Zwischenfall am Ox-Bow) (Kamera), Regie William A. Wellman, mit Anthony Quinn, Marc Lawrence, Paul Hurst,
1942: [/ /1] Iceland (Kamera), Regie H. Bruce Humberstone, mit Fritz Feld, Ilka Grüning, Sonja Henie,
1942: [05.12] This Above All (Kamera), Regie Anatole Litvak, mit Tyrone Power, Joan Fontaine, Thomas Mitchell,
1941: [] Man Hunt (Kamera), Regie Fritz Lang, mit Walter Pidgeon, Joan Bennett, George Sanders,
1941: [/ /1] Tobacco Road (Tabakstrasse) (Kamera), Regie John Ford, mit Ward Bond, Elizabeth Patterson, Marjorie Rambeau,
1941: [] The Men in Her Life (Roman einer Tänzerin) (Kamera), Regie Gregory Ratoff, mit Loretta Young, Conrad Veidt, Dean Jagger,
1940: [11.01] The mark of Zorro (Im Zeichen des Zorro) (Kamera), Regie Rouben Mamoulian, mit Tyrone Power, Linda Darnell, Garrett Fort,
1940: [08.23] Young People (Kamera), Regie Allan Dwan, mit Shirley Temple, Jack Oakie, Charlotte Greenwood,
1940: [] How green was my valley (So grün war mein Tal) (Kamera), Regie John Ford, mit Walter Pidgeon, Maureen O'Hara, Anna Lee,
1940: [/ /1] Johnny Apollo (Kamera), Regie Henry Hathaway, mit Charley Grapewin, Dorothy Lamour, Fuzzy Knight,
1940: [/ /1] Brigham Young (Kamera), Regie Henry Hathaway, mit Frank M. Thomas, Brian Donlevy, Jane Darwell,
1940: [] The Blue Bird (Kamera), Regie Walter Lang, mit Shirley Temple, Claire du Brey, Spring Byington,
1940: [] On Their Own (Kamera),
1939: [/ /1] Young Mr. Lincoln (Der junge Mr. Lincoln) (Kamera: (/xx/)), Regie John Ford, mit Jim Mason, Henry Fonda, Alice Brady,
1939: [/ /1] The Rains came (Nacht über Indien) (Kamera), Regie Clarence Brown, mit H.B. Warner, Brenda Joyce, Harry Hayden,
1939: [] Susannah of the Mounties (Fräulein Winnetou) (Kamera), Regie William A. Seiter, Walter Lang, mit Margaret Lockwood, J. Farrell MacDonald, Maurice Moscovich,
1937: [] Heidi (Kamera), Regie Allan Dwan, mit Helen Westley, Christian Rub, Mary Nash,
1936: [/ /1] Pigskin Parade (Kamera), Regie David Butler, mit Julius Tannen, Fred Kohler jr., Patsy Kelly,
1932: [09.08] Okay, America! (Kamera: (AKA Arthur Miller) ), Regie Tay Garnett, mit Lew Ayres, Maureen O'Sullivan, Louis Calhern,
1929: [] Big News (Kamera), Regie Gregory La Cava, mit Carole Lombard, Robert Armstrong, Louis Payne,
1929: [] Strange Cargo (Kamera),
1929: [] The Flying Fool (Kamera),
1929: [] Sailor's Holiday (Kamera),
1929: [] Oh, Yeah! (Kamera),
1929: [] His First Command (Kamera), Regie Gregory La Cava,
1928: [] Hold 'Em Yale (Kamera), mit Rod La Rocque,
1928: [] The Blue Danube (Kamera), mit Leatrice Joy,
1928: [] The Cop (Kamera),
1928: [] Annapolis (Kamera),
1928: [] The Spieler (Kamera), Regie Tay Garnett, mit Renée Adorée, Alan Hale, Clyde Cook,
1928: [] Bellamy Trial (Kamera), Regie Monta Bell,
1927: [10.03] The Angel of Broadway (Kamera), Regie Lois Weber, mit Leatrice Joy, Victor Varconi, May Robson,
1927: [] Nobody's Widow (Kamera),
1927: [] Vanity (Kamera),
1926: [] Made for Love (Kamera),
1926: [] Eve's Leaves (Kamera),
1926: [] The Clinging Vine (Kamera), Regie Paul H. Sloane, mit Leatrice Joy,
1926: [] For Alimony Only (Kamera),
1926: [05.23] The Volga Boatman (Wolgaschiffer) (Kamera), Regie Cecil B. DeMille, mit William Boyd, Elinor Fair,
1925: [] The Coming of Amos (Kamera), mit Rod La Rocque,
1925: [] A Thief in Paradise (Kamera),
1925: [] His Supreme Moment (Kamera),
1924: [09.29] In Hollywood with Potash and Perlmutter (Kamera), Regie Alfred E. Green, mit Sidney Franklin,
1924: [] Cytherea (Kamera), mit Lydia Yeamans Titus,
1924: [] Tarnish (Kamera), mit Lydia Yeamans Titus,
1923: [12.17] The Eternal City (Kamera), Regie George Fitzmaurice, mit Barbara La Marr, Bert Lytell, Lionel Barrymore,
1923: [/ /1] Bella Donna (Kamera), Regie George Fitzmaurice, mit Macey Harlem, Claude King, Adolphe Menjou,
1923: [] The Cheat (Kamera), Regie George Fitzmaurice, mit Pola Negri, Jack Holt, Charles De Rochefort,
1922: [] To Have and to Hold (Kamera),
1922: [] Kick In (Kamera), Regie George Fitzmaurice, mit Betty Compson, Bert Lytell, May McAvoy,
1922: [01.01] Three Live Ghosts (Kamera: (AKA Arthur Miller) ), Regie George Fitzmaurice, Edmund Goulding, mit Norman Kerry, Anna Q. Nilsson, Edmund Goulding,
1921: [] Paying the Piper (Kamera), mit Rod La Rocque, Fredric March,
1921: [] Experience (Kamera), Regie George Fitzmaurice, mit Barney Furey, R Senoir, Lilyan Tashman,
1921: [] Forever (Kamera), Regie George Fitzmaurice, mit Wallace Reid, Elsie Ferguson, Montagu Love,
1920: [] His House in Order (Kamera),
1920: [] The Right to Love (Kamera),
1920: [] Lady Rose's Daughter (Kamera),
1920: [] Idols of Clay (Kamera),
1920: [02.15] On with the Dance (Kamera), Regie George Fitzmaurice, mit Mae Murray,
1919: [] The Cry of the Weak (Kamera),
1919: [] The Profiteers (Kamera),
1919: [] Our Better Selves (Kamera),
1919: [] A Society Exile (Kamera),
1919: [] Counterfeit (Kamera),
1919: [03.02] Common Clay (Kamera: (as Charles Miller)), Regie George Fitzmaurice, mit Fannie Ward, Easter Walters, Fred Goodwins,
1918: [09.22] A Japanese Nightingale (Kamera), Regie George Fitzmaurice, mit Fannie Ward, William Lawrence, Yukio Aoyama,
1918: [03.24] The Hillcrest Mystery (Kamera), Regie George Fitzmaurice, mit Irene Castle, John H. Gilmour, Ralph Kellard,
1918: [03.18] The House of Hate (Kamera), Regie George B. Seitz, mit Pearl White, Antonio Moreno, John Webb Dillion,
1918: [02.24] The Naulahka (Kamera), Regie George Fitzmaurice, mit Antonio Moreno, Doraldina, Helene Chadwick,
1918: [01.06] Convict 993 (Kamera), Regie William Parke, mit Irene Castle, Warner Oland, Helene Chadwick,
1917: [12.16] Vengeance Is Mine (Kamera), Regie Frank Hall Crane, mit Irene Castle, Frank Sheridan, Helene Chadwick,
1917: [11.25] Sylvia of the Secret Service (Kamera), Regie George Fitzmaurice, mit Irene Castle, John H. Gilmour, Elliott Dexter,
1917: [07.29] The On-the-Square Girl (Kamera), Regie George Fitzmaurice, mit Mollie King, L. Rogers Lytton, Aimee Dalmores,
1917: [] The Mark of Cain (Kamera), Regie George Fitzmaurice, Frank Hall Crane, mit Antonio Moreno, John H. Gilmour, Eleanor Black,
1917: [06.10] Blind Man's Luck (Kamera), Regie George Fitzmaurice, mit Mollie King, Earle Foxe, Riley Hatch,
1917: [05.27] The Iron Heart (Kamera), Regie George Fitzmaurice, mit Edwin Arden, Forrest Winant, Helene Chadwick,
1917: [05.13] The Recoil (Kamera), Regie George Fitzmaurice, mit William Courtenay, Lilian Greuze, Frank Belcher,
1917: [04.22] The Hunting of the Hawk (Kamera), Regie George Fitzmaurice, mit William Courtenay, Marguerite Snow, Robert Clugston,
1917: [01.14] Kick In (Kamera: v), Regie George Fitzmaurice, mit William Courtenay, Robert Clugston, Mollie King,
1917: [01.14] Patria (Kamera: (/xx/) ), Regie Leopold Wharton, Theodore Wharton, mit Irene Castle, Milton Sills, Warner Oland,
1916: [12.24] The Romantic Journey (Kamera), Regie George Fitzmaurice, mit William Courtenay, Macey Harlam, Alice Dovey,
1916: [11.26] Arms and the Woman (Kamera), Regie George Fitzmaurice, mit Mary Nash, Lumsden Hare, H. Cooper Cliffe,
1916: [04.18] Big Jim Garrity (Kamera), Regie George Fitzmaurice, mit Robert Edeson, Eleanor Woodruff, Carl Harbaugh,
1916: [02.04] New York (Kamera), Regie George Fitzmaurice, mit Florence Reed, Fania Marinoff, John Miltern,
1914: [03.31] The Perils of Pauline (Kamera), Regie Donald MacKenzie, Louis Gasnier, mit Pearl White, Crane Wilbur, Paul Panzer,
1911: [02.16] Heroine of '76 (Kamera), Regie Edwin S. Porter, Phillips Smalley, mit Lois Weber, Phillips Smalley, Gordon Sackville,

. 2 . 19 . 35 . 62 . 74 . 80 . 81 . 86 . 89 . 98 . 100 . 101 . 102

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Arthur C. Miller - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige