Virgil Miller

No Photo

Kameramann - USA
Geboren 20. Dezember 1887 in Coffeen, IL, USA
Verstorben 5. Oktober 1974 in Hollywood, California, USA

Mini-Biography:
Virgil Miller wurde am 20. Dezember 1887 in Coffeen, IL, USA geboren. Virgil Miller war ein amerikanischer Kameramann, bekannt durch The Phantom of the Opera (1925), Thank you, Mr. Moto (1937), The Man who wouldn't talk (1940), 1917 entstand sein erster genannter Film. Virgil Miller starb am 5. Oktober, 1974 in Hollywood, California, USA. Sein letzter bekannter Film datiert 1940.

Virgil Miller Filmographie [Auszug]
1940: [/ /1] The Man who wouldn't talk (Kamera), Regie David Burton, mit Irving Bacon, , ,
1938: [] Walking down Broadway (Kamera), Regie Norman Foster, mit Lynn Bari, Thomas Beck, Phyllis Brooks,
1937: [/ /1] Thank you, Mr. Moto (Mr. Moto und der China-Schatz) (Kamera), Regie Norman Foster, mit Philip Ahn, Thomas Beck, Sidney Blackmer,
1937: [01.08] Find the Witness (Kamera), Regie David Selman, mit Charles Quigley, Henry Mollison, ,
1929: [05.19] The Little Savage (Kamera), Regie Louis King, mit , Milburn Morante, ,
1927: [. .] Finger Prints (Kamera), Regie Lloyd Bacon, mit , George Nichols, John T. Murray,
1925: [] The Phantom of the Opera (Das Phantom der Oper) (Kamera), Regie Rupert Julian, mit Mary Philbin, Lon Chaney, Norman Kerry,
1921: [12/12] Cheated Hearts (Kamera), Regie Hobart Henley, mit Herbert Rawlinson, Warner Baxter, Marjorie Daw,
1918: [07.20] Winner Takes All (Kamera), Regie Elmer Clifton, mit Monroe Salisbury, Alfred Allen, ,
1918: [06.22] The Eagle (Kamera), Regie Elmer Clifton, mit Monroe Salisbury, Edna Earle, Ward Wing,
1918: [05.13] The Guilt of Silence (Kamera), Regie Elmer Clifton, mit Monroe Salisbury, Ruth Clifford, Alfred Allen,
1918: [03.18] Brace Up (Kamera: (AKA Virgil E. Miller)), Regie Elmer Clifton, mit Herbert Rawlinson, Claire du Brey, Alfred Allen,
1918: [02.18] The Flash of Fate (Kamera: (AKA Virgil E. Miller)), Regie Elmer Clifton, mit Herbert Rawlinson, Sally Starr, ,
1917: [10.29] The Man Trap (Kamera: (AKA Virgil E. Miller)), Regie Elmer Clifton, mit Herbert Rawlinson, Ruby Lafayette, Sally Starr,
1917: [09.10] A Stormy Knight (Kamera: (AKA Virgil E. Miller)), Regie Elmer Clifton, mit , Jean Hersholt, Agnes Vernon,

. 9

Filmographie Virgil Miller nach Kategorien

Kamera

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Virgil Miller - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige