Victor Milner

Kameramann - USA
Geboren 15. Dezember 1893 in New York City, New York, USA
Verstorben 29. Oktober 1972 in Los Angeles, California, USA

Mini-Biography:
Victor Milner wurde am 15. Dezember 1893 in New York City, New York, USA geboren. Victor Milner war ein amerikanischer Kameramann, bekannt durch Jeopardy (1953), It's a Wonderful Life (1946), Design for Living (1933), 1913 entstand sein erster genannter Film. Victor Milner starb am 29. Oktober, 1972 in Los Angeles, California, USA. Sein letzter bekannter Film datiert 1953.

Victor Milner Filmographie [Auszug]
1953: [/ /1] Jeopardy (Sekunden der Angst) (Kamera), Regie John Sturges, mit Barbara Stanwyck, Barry Sullivan, Ralph Meeker,
1952: [07.17] Carrie (Carrie) (Kamera), Regie William Wyler, mit Laurence Olivier, Jennifer Jones, Miriam Hopkins,
1950: [] Dark City (Stadt im Dunkel) (Kamera), Regie Wilhelm Dieterle, mit Dan Defore, Charlton Heston, Dean Jagger,
1950: [] The Furies (Kamera), Regie Anthony Mann, mit Barbara Stanwyck, Wendell Corey, Walter Huston,
1948: [] Unfaithfully Yours (Kamera), Regie Preston Sturges, mit Rex Harrison, Linda Darnell, Rudy Valee,
1946: [] It's a Wonderful Life (Ist das Leben nicht schön ?) (Kamera), Regie Frank Capra, mit Lionel Barrymore, Beulah Bondi, Thomas Mitchell,
1946: [] The Strange Love of Martha Ivers (Die seltsame Liebe der Martha Ivers) (Kamera), Regie Lewis Milestone, mit , Frank Orth, Mickey Kuhn,
1944: [/ /1] The Story of Dr. Wassell (Kamera), Regie Cecil B. DeMille, mit Gary Cooper, Carl Esmond, Mildred Harris,
1943: [] Hostages (Kamera), Regie Frank Tuttle, mit Felix Basch, Reinhold Schünzel, Luise Rainer,
1942: [12/10] The Palm Beach Story (Atemlos nach Florida) (Kamera), Regie Preston Sturges, mit Mary Astor, Jimmy Conlin, Torben Meyer,
1942: [] Great Moment (Kamera), Regie Preston Sturges, mit Joel McCrea, Betty Field, Harry Carey,
1941: [02.25] The lady Eve (Die Falschspielerin) (Kamera), Regie Preston Sturges, mit Henry Fonda, Barbara Stanwyck, Charles Coburn,
1940: [] North West Mounted Police (Die Scharlachroten Reiter) (Kamera), Regie Cecil B. DeMille, mit Gary Cooper, Madeleine Carroll, Preston Foster,
1940: [] Christmas in July (Weihnachten im Juli, Das grosse Los) (Kamera), Regie Preston Sturges, mit Dick Powell, Ellen Drew, William Demarest,
1940: [] Seventeen (Kamera), Regie Louis King, mit Jackie Cooper, Betty Field, Otto Kruger,
1939: [05.05] Union Pacific (Kamera), Regie Cecil B. DeMille, mit Barbara Stanwyck, Joel McCrea, Akim Tamiroff,
1937: [/ /1] The General died at dawn (Le Général est mort à l'aube) (Kamera), Regie Lewis Milestone, mit Akim Tamiroff, Roy Lim, Leonid Kinskey,
1937: [] Bulldog Drummond escapes (Der Mord im Nebel) (Kamera), Regie James P. Hogan, mit Heather Angel, Ray Milland, Guy Standing,
1936: [11.16] The plainsman (Der Held der Prärie) (Kamera), Regie Cecil B. DeMille, mit Jean Arthur, Charles Bickford, Helen Burgess,
1936: [] Desire (Perlen zum Glück) (Kamera), Regie Frank Borzage, mit Gary Cooper, Ernest Cossart, Marlene Dietrich,
1935: [11.29] So red the Rose (Kamera), Regie King Vidor, mit Janet Beecher, Walter Connolly, Robert Cummings,
1935: [/ /1] The gilded lily (Il giglio d'oro) (Kamera), Regie Wesley Ruggles, mit Claudette Colbert, Fred MacMurray, Ray Milland,
1934: [10.05] Cleopatra (Kamera), Regie Cecil B. DeMille, mit Claudette Colbert, , Henry Wilcoxon,
1933: [08.11] The Song of Songs (Das hohe Lied) (Kamera), Regie Rouben Mamoulian, mit Eric Wilton, Hans Schumm, Florence Roberts,
1933: [/ /1] Design for Living (Serenade zu dritt) (Kamera), Regie Ernst Lubitsch, mit Gary Cooper, Miriam Hopkins, Edward Everett Horton,
1932: [10.21] Trouble in Paradise (Ärger im Paradies) (Kamera), Regie Ernst Lubitsch, mit Herbert Marshall, Miriam Hopkins, Kay Francis,
1932: [] Broken Lullaby (Kamera), Regie Ernst Lubitsch, mit Lionel Barrymore, Nancy Carroll, Phillips Holmes,
1932: [03.23] One Hour with you (Eine Stunde mit Dir) (Kamera), Regie Ernst Lubitsch, George Cukor, mit Jeanette MacDonald, George Barbier, Maurice Chevalier,
1931: [] Daughter of the Dragon (Kamera), Regie Lloyd Corrigan, mit Bramwell Fletcher, Sessue Hayakawa, Warner Oland,
1931: [] Kick In (Kamera), Regie Richard Wallace, mit J. Carrol Naish, Paul Hurst, Donald Crisp,
1930: [] Monte Carlo (Kamera), Regie Ernst Lubitsch, mit Jeanette MacDonald, Claude Allister, Tyler Brooke,
1929: [11.19] The love parade (Kamera), Regie Ernst Lubitsch, mit Jeanette MacDonald, Carl Stockdale, Jean Harlow,
1929: [/ /1] The Marriage Playground (Kamera), Regie Lothar Mendes, mit Fredric March, Jocelyn Lee, Armand Kaliz,
1929: [] River of Romance (Kamera), Regie Richard Wallace, mit Charles 'Buddy' Rogers, , Anderson Lawler,
1927: [10.01] The way of all Flesh (Der Weg allen Fleisches) (Kamera), Regie Victor Fleming, mit Emil Jannings, Belle Bennett, Phyllis Haver,
1926: [10.04] Kid Boots (Fünf Minuten Angst, Der Zeuge im Ehebett) (Kamera), Regie Frank Tuttle, mit Eddie Cantor, Clara Bow, Billie Dove,
1926: [09.20] You never know women (Kamera), Regie William A. Wellman, mit Florence Vidor, Lowell Sherman, Clive Brook,
1926: [/ /1] The Cat's Pajamas (Kamera), Regie William A. Wellman, mit Betty Bronson, Ricardo Cortez, Arlette Marchal,
1925: [01.05] East of Suez (Opfer des Blutes, Abenteuer in China, Leidenschaften des fernen Ostens) (Kamera), Regie Raoul Walsh, mit Pola Negri, Edmund Lowe, Rockliffe Fellowes,
1924: [] Red Lily (Die rote Lilie) (Kamera), Regie Fred Niblo, mit Ramon Novarro, Enid Bennett, George Periolat,
1924: [02.04] Thy Name Is Woman (Der Weibsteufel) (Kamera), Regie Fred Niblo, mit Ramon Novarro, Barbara La Marr, William V. Mong,
1923: [09.30] Scaramouche (Kamera: (/xx/)), Regie Rex Ingram, mit Lloyd Ingraham, Alice Terry, Ramon Novarro,
1922: [07/08] Go Get 'em Gates (Kamera), Regie Arthur J. Flaven, mit Art Acord, , ,
1922: [06.26] Her Night of Nights (Kamera), Regie Hobart Henley, mit Marie Prevost, Edward Hearn, Hallam Cooley,
1921: [09.11] What Love Will Do (Kamera), Regie William K. Howard, mit Edna Murphy, Johnnie Walker, Glen Cavender,
1921: [08.14] Play Square (Kamera), Regie William K. Howard, mit Johnnie Walker, Edna Murphy, Hayward Mack,
1921: [01.00] When We Were 21 (Kamera), Regie Henry King, mit H.B. Warner, Claire Anderson, James Morrison,
1920: [12.05] Dice of Destiny (Kamera), Regie Henry King, mit H.B. Warner, Lillian Rich, Howard Davies,
1920: [07.11] One Hour Before Dawn (Kamera), Regie Henry King, mit H.B. Warner, Anna Q. Nilsson, Augustus Phillips,
1920: [06.00] Uncharted Channels (Kamera), Regie Henry King, mit H.B. Warner, Kathryn Adams, Sam de Grasse,
1920: [01.11] Haunting Shadows (Kamera), Regie Henry King, mit H.B. Warner, Edward Peil, Charles Hill Mailes,
1919: [02.17] The Sealed Envelope (Kamera), Regie Douglas Gerrard, mit Fritzi Brunette, William Sheer, Joseph W. Girard,
1918: [12.30] The Cabaret Girl (Kamera), Regie Douglas Gerrard, mit Ruth Clifford, Carmen Phillips, Ashton Dearholt,
1918: [09.30] The Velvet Hand (Kamera), Regie Douglas Gerrard, mit Fritzi Brunette, William Conklin, Gino Corrado,
1917: [03.01] The Inspirations of Harry Larrabee (Kamera), Regie Bertram Bracken, mit Clifford Grey, Margaret Landis, Winifred Greenwood,
1913: [] Hiawatha (Kamera), Regie Frank E. Moore, mit , , ,

. 11 . 15 . 20 . 21 . 22 . 23 . 25 . 27 . 29 . 30 . 32 . 33 . 37 . 41 . 43 . 45 . 47 . 50 . 51 . 52 . 55

Filmographie Victor Milner nach Kategorien

Kamera

Victor Milner in other Database records: IMDb

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Victor Milner - KinoTV