Robert Mitchum

Portrait Robert Mitchum
Schauspieler - USA
Geboren 6. August 1917 in Bridgeport, Conn., US
Verstorben 1. Juli 1997 in Los Angeles, California, USA

Mini-Biography:
Robert Mitchum was born on August 6, 1917 in Bridgeport, Conn., US. He was an American Schauspieler, known for Reunion at Fairborough (1984), Cross of Iron - II (1979), Maria's Lovers (1984), Robert Mitchum's first movie on record is from 1943. Robert Mitchum died on Juli 1, 1997 in Los Angeles, California, USA. His last motion picture on file dates from 1995.

Robert Mitchum Filmographie [Auszug]
1995: [/ /1] Dead Man (Darsteller: John Dickinson), Regie Jim Jarmusch, mit Michael Wincott, John North, Alfred Molina,
1993: [/ /1] Woman of Desire (Flammende Begierde) (Darsteller: Walter), Regie Jeff Fahey, mit Steven Bauer, Bo Derek, Jeff Fahey,
1992: [/ /1] African Skies (Himmel über Afrika) (Darsteller: Sam Dutton), mit Catherine Bach, Rouxnet Brown, Raimund Harmstorf,
1991: [] Cape Fear (Kap der Angst) (Darsteller: Lieutenant Elgart), Regie Martin Scorsese, mit Joe Don Baker, Gregory Peck, Nick Nolte,
1990: [] War and Remembrance (Darsteller), Regie Dan Curtis, mit Karl-Otto Alberty, Polly Bergen, Frank Marth,
1990: [/ /1] A family for Joe (Grossvater gesucht) (Darsteller), Regie Jeffrey Melman, mit Barbara Babock, Chris Furrh,
1989: [////1] Présumé Dangereux (Ein Mann weiss zuviel) (Darsteller: Prof. Forrester), Regie Georges Lautner, mit Mario Adorf, Michael Brandon, Sophie Duez,
1989: [/ /1] Midnight Ride (In den Klauen des Frauenmörders) (Darsteller: Dr. Hardy), Regie Robert Bralver, mit Michael Dudikoff, Savina Gersak, Mark Hamill,
1988: [/ /1] Brotherhood of the Rose (Geheimbund der Rose) (Darsteller: John Eliot), Regie Marvin J. Chomsky, mit James Hong, David Morse,
1988: [/ /1] Mr. North (Liebling der Götter) (Darsteller), Regie Danny Huston, mit Anthony Edwards, Anjelica Huston, Virginia Madsen,
1988: [/ /1] Scrooged (Die Geister, die ich rief...) (Darsteller: Preston Rhinelander), Regie Richard Donner, mit Karen Allen, John Forsythe, John Glover,
1985: [/ /1] The Hearst and Davies Affair (Die Frau an seiner Seite) (Darsteller: William Randolph Hearst), Regie David Lowell Rich, mit Doris Belack, Laura Henry, Frances Hyland,
1984: [/ /1] Reunion at Fairborough (Darsteller), Regie Herbert Wise, mit Deborah Kerr, Red Buttons,
1984: [/ /1] Maria's Lovers (Darsteller: Ivans Vater), mit Keith Carradine, Bud Cort, Nastassja Kinski,
1984: [/ /1] The Ambassador (Der Ambassador) (Darsteller), Regie J. Lee Thompson, mit Ellen Burstyn, Rock Hudson,
1982: [/ /1] One shoe makes it murder (Tote kriegen keine Post) (Darsteller: Mr.Schillman), Regie William Hale, mit Angie Dickinson, Mel Ferrer,
1980: [] Winds of War (Feuersturm) (Darsteller), Regie Dan Curtis, mit Karl-Otto Alberty, Ali MacGraw,
1980: [/ /1] Nightkill (Darsteller: Leutnant Donner), Regie Ted Post, mit Mike Connors, James Franciscus,
1979: [/ /1] Cross of Iron - II (Das Eiserne Kreuz - II) (Darsteller), Regie Andrew V. McLaglen, mit Richard Burton, Günther Clemens, Helmut Griem,
1978: [/ /1] The big sleep (Tote schlafen besser) (Darsteller: Philip Marlowe), Regie Michael Winner, mit Richard Boone, James Stewart, Oliver Reed,
1977: [/ /1] Matilda (Darsteller), Regie Daniel Mann, mit Elliott Gould, Harry Guardino,
1976: [/ /1] The last Tycoon (Der letzte Tycoon) (Darsteller), Regie Elia Kazan, mit Ingrid Boulting, Tony Curtis, Robert De Niro,
1976: [/ /1] The Battle of Midway (Die Schlacht um Midway) (Darsteller: Vice Adm. William F. 'Bull' Halsey Jr), Regie Jack Smight, mit James Coburn, Cliff Robertson,
1975: [] Farewell, my lovely (Fahr zur Hölle, Liebling) (Darsteller: Philip Marlowe), Regie Dick Richards, mit Charlotte Rampling, John Ireland,
1974: [/ /1] Brotherhood of the Yakuza (Yakuza) (Darsteller: Harry Kilmer), Regie Sydney Pollack, mit Herbert Edelman, Richard Jordan, Brian Keith,
1973: [] The Friends of Eddie Coyle (Die Freunde von Eddie Coyle) (Darsteller: Eddie Coyle), Regie Peter Yates, mit Peter Boyle, Richard Jordan,
1972: [07.14] The Wrath of God (Zum Teufel mit Hosianna) (Darsteller: Van Horne), Regie Ralph Nelson, mit Rita Hayworth, Frank Langella,
1970: [] Ryan's Daughter (Ryans Tochter) (Darsteller: Charles Shaughnessy), Regie David Lean, mit Sarah Miles, John Mills,
1969: [/ /1] Young Billy Young (Der gnadenlose Rächer) (Darsteller), Regie Burt Kennedy, mit Rodolfo Acosta, Angie Dickinson, Jack Kelly,
1969: [/ /1] The Good guys and the bad guys (Darsteller), Regie Burt Kennedy, mit George Kennedy, David Carradine,
1968: [] Lo sbarco di Anzio (Die Schlacht um Anzio) (Darsteller: Dick Ennis), Regie Edward Dmytryk, Duilio Coletti, mit Mark Damon, Peter Falk, Earl Holliman,
1968: [] Five card stud (Todfeinde) (Darsteller: Rudd), Regie Henry Hathaway, mit Dean Martin, Roddy McDowall,
1968: [/ /1] Secret Ceremony (Darsteller), Regie Joseph Losey, mit Stanley Baker, Mia Farrow,
1968: [] Villa Rides (Darsteller: Lee Arnold), Regie Buzz Kulik, mit Yul Brynner, Maria Grazia Buccella,
1967: [06.07] El Dorado (El Dorado) (Darsteller: El Dorado Sheriff J.P. Harrah), Regie Howard Hawks, mit John Wayne, James Caan,
1966: [/ /1] The Way west (Der Weg nach Westen) (Darsteller: Dick Summers), Regie Andrew V. McLaglen, mit Richard Widmark, Michael McGreevey,
1965: [/ /1] Mister Moses (Südlich vom Paganifluss) (Darsteller), Regie Ronald Neame, mit Carroll Baker, Ian Bannen, Reginald Beckwith,
1964: [/ /1] What a way to go! (Immer mit einem anderen) (Darsteller: Anderson), Regie J. Lee Thompson, mit Bob Cummings, Gene Kelly, Shirley MacLaine,
1963: [/ /1] The list of Adrian Messenger (Die Totenliste) (Darsteller), Regie John Huston, mit Clive Brook, Frank Sinatra, George C. Scott,
1962: [04.12] Cape Fear (Ein Köder für die Bestie) (Darsteller: Max Cady), Regie J. Lee Thompson, mit Gregory Peck, Polly Bergen,
1962: [/ /1] Two for the seesaw (Begegnung in Manhattan) (Darsteller), Regie Robert Wise, mit Eddie Firestone, Elisabeth Fraser, B Gray,
1962: [/ /1] Rampage (Im Banne der roten Tigerin) (Darsteller: Harry Stanton), Regie Phil Karlson, mit Elsa Martinelli, Jack Hawkins,
1961: [/ /1] The longest day (Der längste Tag) (Darsteller: Cota), Regie Darryl F. Zanuck, Andrew V. Marton, mit Michael Medwin, Mark Damon, Sean Connery,
1961: [/ /1] Hitler (Darsteller: Hermann Göring), Regie Stuart Heisler, mit John Banner, Norbert Schiller,
1960: [/ /1] The Grass is Greener (Vor Hausfreunden wird gewarnt) (Darsteller: Charles Delacro), Regie Stanley Donen, mit Cary Grant, Deborah Kerr,
1960: [] A Terrible Beauty (Aufstand im Morgengrauen) (Darsteller: Dermot O'Neill), Regie Tay Garnett, mit Anne Heywood, Dan O'Herlihy,
1959: [09.21] Wonderful country (Heisse Grenze) (Darsteller: Martin Brady), Regie Robert Parrish, mit Julie London, Gary Merrill,
1959: [/ /1] The Sundowners (Der endlose Horizont, Endlos ist der Horizont) (Darsteller), Regie Fred Zinnemann, mit Deborah Kerr, Peter Ustinov,
1959: [] The angry Hills (Hügel des Schreckens) (Darsteller: Morrison), Regie Robert Aldrich, mit Stanley Baker, Gia Scala, Leslie Phillips,
1959: [/ /1] Home from the hill (Das Erbe des Blutes) (Darsteller: Captain Wade Hunnicutt), Regie Vincente Minnelli, mit Constance Ford, George Hamilton,
1958: [/ /1] The hunters (Kampfgeschwader Kobra) (Darsteller: Major Cleve Saville), Regie Dick Powell, mit May Britt, Richard Egan, John Gabriel,
1958: [] Thunder Road (Letzte Fahrt nach Memphis) (Darsteller: Lucas Luke Doolin), Regie Arthur Ripley, mit Jacques Aubuchon, Gene Barry, Jerry Hardin,
1957: [/ /1] The Enemy below (Duell im Atlantik) (Darsteller), Regie Dick Powell, mit Theodore Bikel, Russell Collins, Al Hedison,
1957: [] Heaven knows, Mr. Allison (Der Seemann und die Nonne) (Darsteller: Korporal Allison), Regie John Huston, mit Deborah Kerr,
1956: [/ /1] Bandido (Darsteller: Richard Wilson), Regie Richard Fleischer, mit Gilbert Roland, Zachary Scott,
1955: [] Man with the Gun (Der Einzelgänger) (Darsteller: Clint Tollinger ), Regie Richard Wilson, mit Jan Sterling, Karen Sharpe,
1955: [] Night of the hunter (Die Nacht des Jägers) (Darsteller: Harry Powell), Regie Charles Laughton, mit Shelley Winters, Lillian Gish,
1955: [/ /1] Foreign intrigue (Die fünfte Kolonne) (Darsteller: Dave), Regie Sheldon Reynolds, mit Peter Copley, Ingrid Thulin, Frederick Schrecker,
1955: [/ /1] Not as a stranger (... und nichts als ein Fremder) (Darsteller: Lucas March), Regie Stanley Kramer, mit Olivia de Havilland, Frank Sinatra,
1955: [] The Man with a Gun (Der Einzelgänger) (Darsteller: Clint Tollinger), Regie Richard Wilson, mit Joe Barry, Emile Meyer, Ted de Corsia,
1954: [11.27] Track of the Cat (Spur in den Bergen, Die Spur der Katze) (Darsteller: Curt Bridges), Regie William A. Wellman, mit Teresa Wright, Diana Lynn,
1954: [] She Couldn't Say No (Darsteller: Doc), Regie Lloyd Bacon, mit Jean Simmons, Arthur Hunnicutt,
1954: [04.29] River of no Return (Fluss ohne Wiederkehr) (Darsteller: Matt Calder), Regie Otto Preminger, mit Marilyn Monroe, Rory Calhoun,
1953: [/ /1] White Witch Doctor (Weisse Frau am Kongo) (Darsteller: Lonni Douglas), Regie Henry Hathaway, mit Susan Hayward, Walter Slezak,
1953: [/ /1] Second chance (Mörder ohne Maske) (Darsteller: Jack Lambert), Regie Rudolph Maté, mit Linda Darnell, Jack Palance,
1952: [12.11] Angel Face (Engelsgesicht, Die Bestie im Weib) (Darsteller: Frank Jessup), Regie Otto Preminger, mit Jean Simmons, Mona Freeman,
1952: [/ /1] The Lusty Men (Der Draufgänger, Arena der Cowboys) (Darsteller: Jeff), Regie Nicholas Ray, mit Susan Hayward, Walter Coy,
1952: [] One Minute to Zero (Korea) (Darsteller: Captain Steve Janowskiy), Regie Tay Garnett, mit Ann Blyth, William Talman,
1951: [08.21] His kind of Woman (Das Satansweib) (Darsteller: Dan Miller), Regie John Farrow, mit Mamie Van Doren, Philip Van Zandt,
1951: [] Macao (Darsteller: Nick Cochran), Regie Josef von Sternberg, Nicholas Ray, mit Jane Russell, William Bendix,
1951: [] The Racket (Gangster, Das Syndikat) (Darsteller: Captain Thomas McQuigg), Regie John Cromwell, mit Lizabeth Scott, Robert Ryan,
1950: [] My forbidden past (Darsteller: Dr. Mark Lucas), Regie Robert Stevenson, mit Ava Gardner, Melvyn Douglas,
1950: [] Where Danger Lives (Darsteller: Jeff Cameron), Regie John Farrow, mit Faith Domergue, Claude Rains,
1949: [] The Big Steal (Den Hals in der Schlinge, Die rote Schlinge) (Darsteller: Lt. Duke Halliday), Regie Don Siegel, mit Jane Greer, William Bendix,
1949: [/ /1] The Red Pony (Gabilan, mein bester Freund) (Darsteller: Billy Buck), Regie Lewis Milestone, mit Myrna Loy, Louis Calhern,
1949: [] Holiday Affair (Darsteller: Steve Mason), Regie Don Hartman, mit Janet Leigh, Wendell Corey,
1948: [09.18] Rachel and the Stranger (Rachel und der Fremde) (Darsteller: Jim [Fairways]), Regie Norman Foster, mit Loretta Young, William Holden,
1948: [] Blood on the Moon (Gun Man, Nacht in der Prärie) (Darsteller: Jim Garret), Regie Robert Wise, mit Tom Tyler, Clifton Young,
1947: [////1] Crossfire (Kreuzfeuer, Im Kreuzfeuer) (Darsteller: Sergeant Keeley), Regie Edward Dmytryk, mit Gloria Grahame, George Cooper,
1947: [] Out of the Past (Goldenes Gift) (Darsteller: Jeff Malcolm alias Bailey), Regie Jacques Tourneur, mit Jane Greer, Kirk Douglas,
1947: [] Pursued (Verfolgt, Späte Rache) (Darsteller: Jeb Rand), Regie Raoul Walsh, mit Teresa Wright, Judith Anderson,
1947: [] Desire me (Darsteller: Paul Aubert), Regie Mervyn LeRoy, George Cukor, mit Greer Garson, Richard Hart,
1946: [11.28] Undercurrent (Der unbekannte Geliebte) (Darsteller: Michael Garroway), Regie Vincente Minnelli, mit Katharine Hepburn, Robert Taylor,
1946: [07.23] Till the end of time (Darsteller: William Tabeshaw), Regie Edward Dmytryk, mit Dorothy McGuire, Guy Madison,
1946: [] The Locket (Das Medaillon) (Darsteller: Norman Clyde), Regie John Brahm, mit Laraine Day, Brian Aherne,
1945: [/ /1] Story of G.I. Joe (Schlachtgewitter am Monte Cassino) (Darsteller: Lt./Capt. Bill Walker), Regie William A. Wellman, mit Dorothy Coonan, Jimmy Lloyd, Wally Cassell,
1945: [] West of the Pecos (Darsteller: Pecos Smith), Regie Edward Killy, mit Barbara Hale,
1944: [/ /1] Johnny doen't live here (Darsteller: CPO Jeff Daniels), Regie Joe May, mit Simone Simon, James Ellison, William Terry,
1944: [] Girl Rush (Darsteller: Jimmy Smith), Regie Gordon Douglas, mit Wally Brown, Alan Carney, Frances Langford,
1944: [] Cry 'Havoc' (Darsteller), Regie Richard Thorpe, mit Margaret Sullavan, Ann Sothern, Joan Blondell,
1944: [] Thirty Seconds over Tokyo (Darsteller: Bob Gray), Regie Mervyn LeRoy, mit June Allyson, Spencer Tracy, Van Johnson,
1944: [] When Strangers Marry (Darsteller: Fred), Regie William Castle, mit Dean Jagger, Kim Hunter,
1944: [] Mr. Winkle goes to War (Darsteller: Corporal), Regie Alfred E. Green, mit Edward G. Robinson, Ruth Warrick,
1944: [] Nevada (Darsteller: Jim 'Nevada' Lacy), Regie Edward Killy, mit Anne Jeffreys, Guinn Williams,
1943: [/ /1] False Colors (Darsteller: Rip Austin), Regie George Archainbaud, mit William Boyd, Andy Clyde, Dan White,
1943: [] Corvette K-225 (Darsteller: Shephard), Regie Richard Rosson, mit Randolph Scott,
1943: [] Gung Ho! The Story of Carlson's Makin Island Raiders (Unternehmen Donnerschlag) (Darsteller: Pig-Iron Matthews), Regie Ray Enright, mit Randolph Scott, Alan Curtis, Noah Beery jr.,
1943: [] Border Patrol (Darsteller), Regie Lesley Selander, mit William Boyd, Andy Clyde, Jay Kirby,
1943: [] Hoppy serves a Writ (Darsteller: Rigney), Regie George Archainbaud,
1943: [] The Leather Burners (Darsteller: Randall), Regie Joseph Henabery,
1943: [] Aerial Gunner (Darsteller: Sergeant), Regie William Pine, mit Chester Morris,
1943: [] Follow the Band (Darsteller: Tate Winters), Regie Jean Yarbrough, mit Eddie Quillan,
1943: [] Colt Comrades (Darsteller: Bart), Regie Lesley Selander, mit William Boyd,
1943: [] Bar 20 (Darsteller: Richard Adams), Regie Lesley Selander, mit William Boyd,
1943: [] We've never been licked (Darsteller: Panhandle Mitchell), Regie John Rawlins, mit Richard Quine,
1943: [] The Lone Star Trail (Darsteller: Ben Slocum), Regie Ray Taylor, mit Johnny Mack Brown, Tex Ritter, Fuzzy Knight,
1943: [] Minesweeper (Darsteller: Chuck), Regie William A. Berke, mit Richard Arlen,
1943: [] Beyond the last Frontier (Darsteller: Trigger Dolan), Regie Howard Bretherton, mit Eddie Dew,
1943: [] The Dancing Masters (Dick und Doof, die Tanzmeister) (Darsteller: Mickey), Regie Malcolm St. Clair, mit Stan Laurel, Oliver Hardy,
1943: [] Doughboys in Ireland (Darsteller: Ernie Jones), Regie Lew Landers, mit Kenny Baker, Jeff Donnell,
1943: [] Riders of the Deadline (Darsteller: Drago), Regie Lesley Selander, mit William Boyd, Andy Clyde,
1943: [05/21] Action in the North Atlantic (Einsatz im Nordatlantik, Unterwegs nach Murmansk) (Darsteller), Regie Lloyd Bacon, mit Humphrey Bogart, Raymond Massey, Alan Hale jr.,
1943: [03.02] The Human Comedy (Und das Leben geht weiter) (Darsteller: Horse), Regie Clarence Brown, mit Mickey Rooney, Jackie Butch Jenkins,

. 2 . 27 . 32 . 33 . 35 . 36 . 37 . 39 . 40 . 41 . 45 . 46 . 48 . 49 . 51 . 52 . 53 . 55 . 57 . 68 . 75 . 81 . 82 . 85 . 86 . 89 . 91 . 93

Disclaimer
- Auf Grund eventuell ungeklärter Ansprüche eines eventuellen Inhabers von Rechten an einem eventuell vorliegenden Photo oder aus einem anderen Bild durch Bildbearbeitung auf dieses Portraits von Robert Mitchum als Portrait zugeschnittenen Bildes ist eine Wiedergabe des Portraits von Robert Mitchum bis zu einer Klärung der Rechtslage für dieses Bild nicht möglich.
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Robert Mitchum - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige