Tom Moore

No Photo

Regisseur, Schauspieler, Autor - USA
Geboren 1. Mai 1883 in Fordstown Crossroads, County Meath, Ireland
Verstorben 12. Februar 1955 in Santa Monica, California, USA

Mini-Biography:
Tom Moore wurde am 01. Mai 1883 in Fordstown Crossroads, County Meath, Ireland geboren. Tom Moore war ein amerikanischer Regisseur, Schauspieler, Autor, bekannt durch Pretty ladies (1925), The helping hand (1908), The Test of Friendship (1908), 1908 entstand sein erster genannter Film. Er war verheiratet mit Elinor Merry, Renée Adorée and Alice Joyce. Tom Moore starb am 12. Februar, 1955 in Santa Monica, California, USA. Sein letzter bekannter Film datiert 1948.

Tom Moore Filmographie [Auszug]
1948: [08.04] The Walls of Jericho (Darsteller: Man (/xx/) ), Regie John M. Stahl, mit Cornel Wilde, Linda Darnell, Anne Baxter,
1936: [12.06] (Darsteller: Mr. Corbett - Norma's Father), Regie Elmer Clifton, mit Rex Lease, Muriel Evans, Duncan Renaldo,
1931: [] The Last Parade (Darsteller), Regie Earl C. Kenton, mit Steve Pendleton, Edward LeSaint,
1930: [01.24] Woman Racket (Darsteller: Tom Hayes), Regie Albert H. Kelley, mit Blanche Sweet,
1929: [] Side Street (Darsteller), Regie Malcolm St. Clair, mit Owen Moore, Matt Moore,
1926: [06/07] Good and Naughty (Wie werde ich meine Frau los?) (Darsteller), Regie Malcolm St. Clair, mit Pola Negri, Ford Sterling,
1925: [/ /1] Pretty ladies (Die Revue schöner Frauen) (Darsteller: Al Cassidy), Regie Monta Bell, mit Myrna Loy, ZaSu Pitts,
1925: [03.15] On Thin Ice (Darsteller: Charles White ), Regie Malcolm St. Clair, mit Edith Roberts, William Russell,
1924: [10.13] Dangerous Money (Der Maskenball des Lebens) (Darsteller: Tom Sullivan ), Regie Frank Tuttle, mit Bebe Daniels, William Powell,
1924: [] Manhandled (Darsteller), Regie Allan Dwan, mit Arthur Housman, Ian Keith, Paul McAllisher,
1923: [09.17] Rouged Lips (Darsteller: James Patterson III), Regie Harold M. Shaw, mit Viola Dana, ,
1922: [] Mr. Barnes of New York (Darsteller: Mr. Barnes), Regie Victor Schertzinger, mit Ramon Novarro, Anna Lehr,
1921: [] Made in Heaven (Darsteller: William Lowry), Regie Victor Schertzinger, mit Renée Adorée, Fronzie Gunn, Herbert Prior,
1920: [] The Great Accident (Darsteller), mit Andrew Robson,
1920: [02.22] Duds (Darsteller: Phoebe Plunkett ), Regie Thomas R. Mills, mit Naomi Childers, Christine Mayo,
1919: [12.21] The Gay Lord Quex (Darsteller: The Marquis of Quex), Regie Harry Beaumont, mit Gloria Hope, Naomi Childers,
1919: [12.14] Toby's Bow (Darsteller: Tom Blake), Regie Harry Beaumont, mit Doris Pawn, Macey Harlam,
1919: [09.01] Lord and Lady Algy (Darsteller: Lord Algy ), Regie Harry Beaumont, mit Naomi Childers, Leslie Stuart,
1919: [08.24] Heartsease (Darsteller: Eric Temple), Regie Harry Beaumont, mit , Larry Steers,
1919: [07.13] The City of Comrades (Darsteller: Frank Melbury), Regie Harry Beaumont, mit Seena Owen, Otto Hoffman,
1919: [04.13] A Man and His Money (Darsteller: Harry Lathrop), Regie Harry Beaumont, mit Seena Owen, Sidney Ainsworth,
1918: [12.27] Brown of Harvard (Darsteller: Tom Brown), Regie Harry Beaumont, mit Hazel Daly, Sidney Ainsworth,
1918: [11.01] United States Fourth Liberty Loan Drive (Darsteller: Tom Moore), Regie Frank Lloyd, mit Dorothy Dalton, William Farnum, William Faversham,
1918: [10.13] Thirty a Week (Darsteller: Dan Murray), Regie Harry Beaumont, mit Alec B. Francis, Brenda Fowler,
1918: [10.06] The Kingdom of Youth (Darsteller: Jimmy Betts), Regie Clarence G. Badger, mit Madge Kennedy, Marie De Wolfe,
1918: [10.00] Stake Uncle Sam to Play Your Hand (Darsteller), Regie N. N., mit Pauline Frederick, John St. Polis, Mabel Normand,
1918: [09.16] Just for Tonight (Darsteller: Theodore Whitney Jr.), Regie Charles Giblyn, mit , Henry Sedley,
1918: [05.26] The Fair Pretender (Darsteller: Don Meredith), Regie Charles Miller, mit Madge Kennedy, Robert Walker,
1918: [04.21] The Danger Game (Darsteller: Jimmy Gilpin ), Regie Harry A. Pollard, mit Madge Kennedy, Paul Doucet,
1918: [02.02] Go West, Young Man (Darsteller: Dick Latham), Regie Harry Beaumont, mit Ora Carew, Melbourne MacDowell,
1918: [01.27] Dodging a Million (Darsteller: Jack Forsythe), Regie George Loane Tucker, mit Mabel Normand, J. Herbert Frank,
1917: [07.29] The Lesson (Darsteller: Chet Vernon), Regie Charles Giblyn, mit Constance Talmadge, Walter Hiers,
1917: [06.11] The Jaguar's Claws (Darsteller: Phil Jordan ), Regie Marshall Neilan, mit Sessue Hayakawa, Fritzi Brunette,
1916: [08.07] The Irony of Justice (Darsteller: Tom Morrissey), Regie Lawrence B. McGill, Howell Hansel, mit Anna Q. Nilsson, Warner P. Richmond,
1916: [07.31] The Goad of Jealousy (Darsteller: Tom Olcott - the Husband), Regie Lawrence B. McGill, mit Anna Q. Nilsson, Margaret Prussing,
1916: [07.24] Weighed in the Balance (Darsteller: Tom Clark), Regie Howell Hansel, mit Anna Q. Nilsson, Mary Moore,
1916: [07.17] The Lost Paradise (Darsteller: Tom Mercer), Regie Lawrence B. McGill, Howell Hansel, mit Anna Q. Nilsson, Mary Moore,
1916: [07.10] A Trial of Souls (Darsteller: Joe Fletcher), Regie Howell Hansel, mit Anna Q. Nilsson, Octavia Handworth,
1916: [07.03] The Weaker Strain (Darsteller: Tom Price - the Husband ), Regie Lawrence B. McGill, mit Anna Q. Nilsson, Guy Coombs,
1916: [06.26] Beyond Recall (Darsteller: Edwin Martel), Regie Howell Hansel, mit Anna Q. Nilsson, ,
1916: [06.19] Truth Crushed to Earth (Darsteller: Tom Blake), Regie Howell Hansel, mit Anna Q. Nilsson, ,
1916: [06.12] Sowing the Wind (Darsteller: Hugh Scott), Regie Lawrence B. McGill, Howell Hansel, mit Anna Q. Nilsson, Bradley Barker,
1916: [06.05] Sold Out (Darsteller: Tom Carter), Regie Howell Hansel, mit Anna Q. Nilsson, Alan Hale,
1916: [05.29] The Silent Shame (Darsteller: Bruce Kingston), Regie Howell Hansel, mit Anna Q. Nilsson, Edward Davis,
1916: [05.15] The Tight Rein (Darsteller: Jack McCall - the Mill Owner's Son), Regie Howell Hansel, mit Anna Q. Nilsson, Arthur Donaldson,
1916: [05.08] Puppets of Fate (Darsteller: Dr. George Bullford), Regie Howell Hansel, Lawrence B. McGill, mit Anna Q. Nilsson, Octavia Handworth,
1916: [03.20] Dollars and the Woman (Darsteller: Dan Hilyer), Regie Joseph Kaufman, mit , Crauford Kent,
1915: [04.12] The Girl and the Bachelor (Regisseur), mit Marguerite Courtot, ,
1915: [03.19] The First Commandment (Regisseur), mit , Marguerite Courtot,
1914: [12.28] The Black Sheep (Regisseur), mit Marguerite Courtot, Robert Ellis,
1914: [04.27] The Dance of Death (Darsteller: Richard Hartley), Regie Robert G. Vignola, mit Alice Joyce, Verna Mersereau,
1914: [02.04] The Hand Print Mystery (Darsteller: Dick - Ruth's Sweetheart), Regie Robert G. Vignola, mit Alice Joyce, Marguerite Courtot,
1914: [01.07] Her Husband's Friend (Darsteller: Charles Dane - the Friend), Regie Robert G. Vignola, mit Alice Hollister, Robert Walker,
1913: [11.22] Primitive Man (Darsteller: Dan - a Mountaineer), Regie Robert G. Vignola, mit Alice Hollister, Harry F. Millarde,
1913: [10.03] (Darsteller: (--??--)), Regie Harry Solter, mit Florence Lawrence, Owen Moore, Claire Whitney,
1913: [09.10] The Fatal Legacy (Darsteller: Jack Halleck - the Son), Regie N. N., mit , Marguerite Courtot,
1913: [05.19] The Artist's Sacrifice (Darsteller: Ted Stanton - the Artist's Brother ), Regie N. N., mit , Alice Joyce,
1913: [05.05] The Heart of an Actress (Darsteller: Thomas Morton), Regie Edmund Lawrence, mit Alice Joyce, Naomi Childers,
1913: [03.31] The American Princess (Darsteller: Tom Whitney - an American Diplomat), Regie Marshall Neilan, mit Alice Joyce, ,
1913: [02.19] Panic Days in Wall Street (Darsteller: Thomas Gregg - a Young Broker), Regie Edmund Lawrence, mit Naomi Childers, Richard Purdon,
1913: [01.25] The Cub Reporter's Temptation (Darsteller: Spider - a Stool Pigeon), Regie N. N., mit Earle Foxe, Alice Joyce,
1913: [01.20] The Nurse at Mulberry Bend (Darsteller: Dr. Paul Leslie), Regie N. N., mit Alice Joyce, Hazel Neason,
1913: [01.10] Grandfather (Darsteller: The Stranger), Regie N. N., mit Hazel Neason, George Moss,
1913: [01.04] The Flag of Freedom (Darsteller: Captain Strong), Regie N. N., mit Alice Joyce, Stuart Holmes,
1912: [12.27] A Business Buccaneer (Darsteller: Tom Hopewell - a Rubber Manufacturer), Regie N. N., mit Alice Joyce, Earle Foxe,
1912: [12.16] The Finger of Suspicion (Darsteller: Robert Wallace - a Young Attorney), Regie Ralph Ince, mit Alice Joyce, Hazel Neason,
1912: [03.15] The Belle of New Orleans (Darsteller: Comte de Charmon), Regie George LeSoir, mit Gene Gauntier, J.P. McGowan,
1909: [04.01] A Drunkard's Reformation (Darsteller: Man In the Audience), Regie D.W. Griffith, mit Arthur V. Johnson, Linda Arvidson, Adele de Garde,
1909: [01.18] The criminal hypnotist (Darsteller: Party Guest (--??--)), Regie D.W. Griffith, mit Owen Moore, Marion Leonard, Arthur V. Johnson,
1908: [12.29] The helping hand (Darsteller: Man in Office / Wedding Guest), Regie D.W. Griffith, mit Flora Finch, Linda Arvidson, Anita Hendrie,
1908: [12.22] The Christmas Burglars (Darsteller: Customer), Regie D.W. Griffith, mit Florence Lawrence, Adele de Garde, Charles Inslee,
1908: [12.19] The Test of Friendship (Darsteller: Guest (--??--) ), Regie D.W. Griffith, mit Arthur V. Johnson, Florence Lawrence, Harry Solter,

. 31 . 67 . 75

Filmographie Tom Moore nach Kategorien

Regie Darsteller

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Tom Moore - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige