Harry Morgan

No Photo

Schauspieler, Regisseur - USA
Geboren 10. April 1915 in Detroit, Michigan, USA
Verstorben 7. Dezember 2011 in Los Angeles, California, USA

Mini-Biography:
Harry Morgan wurde unter dem Namen Harry Bratsberg am 10. April 1915 in Detroit, Michigan, USA geboren. Harry Morgan war ein amerikanischer Schauspieler, Regisseur, bekannt durch From this day forward (1946), High Noon (1952), Support your local Gunfighter (1971), 1942 entstand sein erster genannter Film. Harry Morgan starb am 7. Dezember, 2011 in Los Angeles, California, USA. Sein letzter bekannter Film datiert 1993.

Harry Morgan Filmographie [Auszug]
1993: [/ /1] Incident in a small town (Oftmals trügt der Schein) (Darsteller: Richter Bell), Regie Delbert Mann, mit Bernard Behrens, Walter Matthau,
1991: [/ /1] Incident at Baltimore (Ein Recht zu leben) (Darsteller), Regie Delbert Mann, mit Susan Blakely, Barton Heyman, Brian Kerwin,
1989: [/ /1] The incident (Anwalt des Feindes) (Darsteller), Regie Joseph Sargent, mit Susan Blakely, Robert Carradine, Peter Firth,
1988: [/ /1] 14 going on 30 (Eine verhängnisvolle Erfindung) (Darsteller), Regie Paul Schneider, mit Daphne Ashbrook, Alan Thicke, Irene Tedrow,
1987: [/ /1] Dragnet 87 (Schlappe Bullen beissen nicht) (Darsteller: Gannon), Regie Tom Mankiewicz, mit Elizabeth Ashley, Christopher Plummer, Alexandra Paul,
1983: [/ /1] Sparkling Cyanide (Zwei Leichen beim Souper) (Darsteller: Inspector Kemp), mit Anthony Andrews, Deborah Raffin,
1978: [/ /1] Kate Bliss & The Ticker Tape Kid (In Texas ist der Teufel los) (Darsteller: Hugo), Regie Burt Kennedy, mit Burgess Meredith, Don Meredith,
1977: [/ /1] The Cat from outer Space (Die Katze aus dem Weltraum) (Darsteller: General Stilton), Regie Norman Tokar, mit Ken Berry, Sandy Duncan, Roddy McDowall,
1976: [] The Shootist (Der letzte Scharfschütze, Der Shootist) (Darsteller), Regie Don Siegel, mit John Wayne, Lauren Bacall, Ron Howard,
1975: [/ /1] The apple dumpling gang (Die Semmelknödelbande) (Darsteller), Regie Norman Tokar, mit Bill Bixby, Susan Clark, Tom Conway,
1974: [/ /1] Sidekicks (Sie können's nicht lassen) (Darsteller: Sheriff Jenkins), Regie Burt Kennedy, mit John Beck, Blythe Danner, Jack Elam,
1971: [/ /1] Support your local Gunfighter (Latigo) (Darsteller), Regie Burt Kennedy, mit Jack Elam, James Garner,
1971: [/ /1] The Barefoot Executive (Der barfüssige Generaldirektor) (Darsteller: E.J.), Regie Robert Butler, mit Tom Anfinsen, Hayden Rorke, John Ritter,
1966: [/ /1] Frankie and Johnny (Frankie und Johnny) (Darsteller), Regie Frederick de Cordova, mit Nancy Kovack, Elvis Presley,
1961: [/ /1] How the West was won (Das war der Wilde Westen) (Darsteller), Regie Richard Thorpe, Henry Hathaway, mit Richard Widmark, Carolyn Jones, Henry Fonda,
1960: [/ /1] Inherit the Wind (Wer den Wind sät) (Darsteller: Richter), Regie Stanley Kramer, mit Claude Akins, Noah Beery jr., Dick York,
1954: [/ /1] The Glenn Miller Story (Die Glenn-Miller Story) (Darsteller: Chummy), Regie Anthony Mann, mit June Allyson, James Stewart, Sig Ruman,
1954: [] The far country (Über den Todespass) (Darsteller: Ketchum AKA Henry Morgan), Regie Anthony Mann, mit James Stewart, John Mackin, Connie Gilchrist,
1953: [06.19] Arena (Darsteller: Lew Hutchins (AKA Henry Morgan) ), Regie Richard Fleischer, mit Gig Young, Jean Hagen, Polly Bergen,
1952: [07.24] High Noon (Zwölf Uhr Mittags) (Darsteller: William Fuller), Regie Fred Zinnemann, mit Gary Cooper, Grace Kelly, Lloyd Bridges,
1952: [] What price Glory (Der Sieger) (Darsteller), Regie John Ford, mit James Cagney, Corinne Calvet, Dan Dailey,
1952: [03.20] My Six Convicts (Darsteller: Dawson), Regie Hugo Fregonese, mit Millard Mitchell, Gilbert Roland, John Beal,
1950: [/ /1] Bend of the River (Meuterei am Schlangenfluss) (Darsteller), Regie Anthony Mann, mit James Stewart, Arthur Kennedy, Julie Adams,
1949: [08.25] Madame Bovary (Madame Bovary und ihre Liebhaber) (Darsteller: Hyppolite), Regie Vincente Minnelli, mit George Zucco, Henri Letondal, Alf Kjellin,
1949: [/ /1] Down to the sea in ships (Darsteller), Regie Henry Hathaway, mit Richard Widmark, Berry Kroeger, Fuzzy Knight,
1948: [01.14] Yellow Sky (Herrin der toten Stadt, Nevada) (Darsteller: Half Pint), Regie William A. Wellman, mit Gregory Peck, Anne Baxter, Richard Widmark,
1948: [/ /1] So this is New York (Darsteller), Regie Richard Fleischer, mit Dona Drake, Bill Goodwin, Leo Gorcey,
1946: [/ /1] From this day forward (Morgen und alle Tage) (Darsteller: Hank), Regie John Berry, mit Wally Brown, Rosemary DeCamp,
1944: [/ /1] Gentle Annie (Darsteller), Regie Andrew V. Marton, mit Morris Ankrum, James Craig, Paul Langton,
1944: [/ /1] A wing and a prayer (Darsteller), Regie Henry Hathaway, mit Dave Willock, Cedric Hardwicke, Reed Hadley,
1943: [11.10] Happy Land (Darsteller: Anton ''Tony'' Cavrek (AKA Henry Morgan) ), Regie Irving Pichel, mit Don Ameche, Frances Dee, Harry Carey,
1942: [] The Ox-Bow Incident (Der Ritt zum Ox-bow, Zwischenfall am Ox-Bow) (Darsteller: Al), Regie William A. Wellman, mit Anthony Quinn, Marc Lawrence, Paul Hurst,

. 1 . 2 . 7 . 9 . 12 . 13 . 18

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Harry Morgan - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige