Hans Behrendt

Schauspieler, Autor, Regisseur - Deutschland
Geboren 28. September 1889 in Berlin
Verstorben 14. August 1942 in KZ Auschwitz

Mini-Biography:
Hans Behrendt wurde am 28. September 1889 in Berlin geboren. Hans Behrendt war ein deutscher Schauspieler, Autor, Regisseur, bekannt durch Gloria (1932), Maria Magdalene (1920), Ein Tag auf dem Mars (1921), 1919 entstand sein erster genannter Film. Hans Behrendt starb am 14. August, 1942 in KZ Auschwitz. Sein letzter bekannter Film datiert 1936.
Biographische Notizen : Schauspieler, Autor und Regisseur des deutsche Stumm- und Tonfilms, emigrierte 1933 erst nach Spanien, dann über Österreich nach Belgien, wo er 1940 nach Aberkennung seiner deutschen Staatsbürgerschaft von den Deutschen verhaftet und in Frankreich interniert wurde. Am 14. August 1942 wurde Behrendt aus dem französischen Lager Drancy nach Auschwitz deportiert, vermutlich wurde kurz nach seiner Ankunft ermordet.

Hans Behrendt Filmographie [Auszug]
1936: [] Fräulein Lilly (Regisseur),
1934: [] Dona Francisquita (Regisseur), mit Fernando Cortés, Antonio Palacios, Raquel Rodrigo,
1933: [10.09] Hochzeit am Wolfgangsee (Regisseur), mit Hugo Schrader, Gustl Stark-Gstettenbaur, ,
1933: [/ /1] Keinen Tag ohne Dich (Regisseur), mit Oskar Karlweis, Lee Parry, Ida Wüst,
1933: [/ /1] Muss man sich gleich scheiden lassen ? (Regisseur), mit Martha Ziegler, Herbert Langhofer, Lotte Lang,
1933: [] Das Tankmädel (Regisseur), mit Ernst Behmer, Wilhelm Diegelmann, Werner Finck,
1932: [/ /1] Gloria (Regisseur), mit Jean Gabin, Brigitte Helm, André Luguet,
1932: [] Grün ist die Heide (Regisseur), mit Paul Beckers, Peter Voss, ,
1932: [] Mein Freund, der Millionär (Regisseur), mit Paul Biensfeldt, Ernst Dumcke, Olga Limburg,
1931: [/ /1] Der Herr Bürovorsteher (Regisseur), mit Alfred Abel, Felix Bressart,
1931: [] Ich geh' aus und Du bleibst da (Regisseur), mit Camilla Horn, Theodor Loos,
1931: [01.21] Danton (Regisseur), mit Fritz Kortner, Lucie Mannheim, Gustaf Gründgens,
1930: [05.11] Kohlhiesels Töchter (Regisseur), mit Heinz Leo Fischer, Franz Gross, Karl Harbacher,
1929: [12.12] Der Bund der Drei (Regisseur), mit Alfred Beierle, Enrico Benfer, Viktor Gehring,
1929: [/ /1] Die Schmugglerbraut von Mallorca (Regisseur), mit Federico Benfer, Jenny Jugo, Jutta Jol,
1929: [] Flucht vor der Liebe (Regisseur), mit Federico Benfer, Paul Heidemann, Jenny Jugo,
1928: [] Die Räuberbande (Regisseur), mit Paul Hörbiger, Leonhard Frank, Gustl Stark-Gstettenbaur,
1928: [10.02] Dyckerpotts Erben (Regisseur), mit Alfred Solm, Paul Hörbiger, Hanne Brinkmann,
1928: [03.16] 6 Mädchen suchen Nachtquartier (Regisseur), mit Aribert Wäscher, Edgar Pauly, Ellen Müller,
1927: [08.20] Die Hose - Skandal in einer kleinen Residenz (Regisseur), mit Rudolf Forster, Veit Harlan, Jenny Jugo,
1926: [/ /1] Prinz Louis Ferdinand (Regisseur), mit Paul Bildt, Jenny Jugo, Hans Stüwe,
1926: [/ /1] Potsdam, das Schicksal einer Residenz (Regisseur), mit Paul Bildt, , Otto Kronburger,
1925: [01.01] Mein Freund, der Chauffeur (Drehbuch), Regie Erich Waschneck, mit Hans Albers, Alice Kempen, Oscar Marion,
1925: [08.27] Die Frau mit dem Etwas (Drehbuch), Regie Richard Eichberg, Erich Schönfelder, mit Hugo Werner-Kahle, Lee Parry, Rudolf Lettinger,
1925: [03.27] Zapfenstreich (Drehbuch), Regie Conrad Wiene, mit Carl Geppert, Bernhard Goetzke, Owen Gorin,
1925: [03.18] Athleten (Drehbuch), Regie Friedrich Zelnik, mit Asta Nielsen, Arnold Korff, Evi Eva,
1924: [] Wallenstein (Drehbuch), Regie Rolf Randolf, mit Fritz Greiner, Eduard von Winterstein, Anton Ernst Rückert,
1924: [08.19] Die schönste Frau der Welt (Drehbuch), Regie Richard Eichberg, mit Georg Alexander, Henry Bender, Inge Colette,
1924: [/ /1] Ein Sommernachtstraum (Drehbuch), Regie Hans Neumann, mit Theodor Becker, Paul Günther, Charlotte Ander,
1923: [08.00] Neuland - Das glückhaft Schiff (Regisseur), Regie Willy Grunwald, mit Otto Gebühr, Aud Egede-Nissen, Reinhold Schünzel,
1923: [] Fräulein Raffke (Drehbuch), Regie Richard Eichberg, mit Lee Parry, Werner Krauss, Hans Albers,
1923: [03.19] Fridericus Rex - Teil 4: Schicksalswende (Schicksalswende) (Drehbuch), Regie Arsen von Cserépy, mit Otto Gebühr, Lothar Müthel, Eduard von Winterstein,
1922: [03.19] Fridericus Rex - Teil 3: Sanssouci (Sanssouci) (Drehbuch), Regie Arsen von Cserépy, mit Otto Gebühr, Erna Morena, Gertrud de Lalsky,
1922: [02.02] Alt Heidelberg (Drehbuch), Regie Rudolf Biebrach, mit Eugen Burg, Victor Colani, Paul Hartmann,
1922: [/ /1] Till Eulenspiegel (Drehbuch), mit Otto Gebühr,
1922: [01.31] Fridericus Rex - Teil 2, Vater und Sohn (Vater und Sohn) (Drehbuch), Regie Arsen von Cserépy, mit Otto Gebühr, Albert Steinrück, Gertrud de Lalsky,
1922: [10.18] Der vergiftete Strom (Drehbuch), Regie Urban Gad, mit Louis Brody, Carl de Vogt, Emmi Denner,
1921: [01.31] Fridericus Rex - Teil 1, Sturm und Drang (Sturm und Drang) (Darsteller), Regie Arsen von Cserépy, mit Otto Gebühr, Albert Steinrück, Gertrud de Lalsky,
1921: [11.21] Insel der Verschollenen (Darsteller), Regie Urban Gad, mit Alf Blütecher, Louis Brody,
1921: [03.30] Die Flucht aus dem Goldenen Kerker (Christian Wahnschaffe, 2. Teil) (Drehbuch), Regie Urban Gad, mit Conrad Veidt, Werner Krauss, Ernst Pröckl,
1921: [02.21] Ein Tag auf dem Mars (Darsteller), Regie Heinz Schall, mit Lilli Flohr, Hermann Picha, Gerhard Ritterband,
1920: [11.06] Weltbrand (Christian Wahnschaffe , 1. Teil) (Drehbuch), Regie Urban Gad, mit Conrad Veidt, Lillebil Christensen, Theodor Loos,
1920: [10.22] Katharina die Grosse (Darsteller: Munnich, Generalfeldmarschall), Regie Reinhold Schünzel, mit Lucie Höflich, Gertrud de Lalsky, Reinhold Schünzel,
1920: [02.12] Maria Magdalene (Marie Magdalene, Der Intrigant) (Darsteller: Totengräber ), Regie Reinhold Schünzel, mit Eduard von Winterstein, Ilka Grüning, Lucie Höflich,
1919: [] Maria Magdalena - Ein Weg der Tränen (Darsteller), Regie Preben Rist, mit Leontine Kühnberg, Anton Ernst Rückert, Preben Kristensen,

Filmographie Hans Behrendt nach Kategorien

Regie Drehbuch Darsteller

Hans Behrendt in other Database records:

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Hans Behrendt - KinoTV