Ulrich Mühe

Portrait Ulrich Mühe
Schauspieler - Deutschland
Geboren 20. Juni 1953 in Grimma
Verstorben 22. Juli 2007 in Walbeck

Mini-Biography:
Ulrich Mühe wurde am 20. Juni 1953 in Grimma geboren. Ulrich Mühe war ein deutscher Schauspieler, bekannt durch Schtonk (1991), Das Spinnennetz (1989), Sansibar oder der Letzte Grund (1986), 1983 entstand sein erster genannter Film. Ulrich Mühe starb am 22. Juli, 2007 in Walbeck. Sein letzter bekannter Film datiert 2007.
Biographische Notizen : 1975-1979 Studium in Leipzig, bis 1983 Theater in Karl-Marx Stadt, dann an das Deutsche Theater nach Berlin.

Ulrich Mühe Filmographie [Auszug]
2007: [07.06] Der letzte Zeuge - Botschaft des Mörders (Darsteller: Dr. Robert Kolmaar ), Regie Bernhard Stephan, mit Jörg Gudzuhn, Gesine Cukrowski,
2007: [] Mein Führer - Die wirklich wahrste Wahrheit über Adolf Hitler (Darsteller: Professor Adolf Israel Grünbaum), Regie Dani Levy, mit Helge Schneider, Sylvester Groth,
2007: [06.29] Der letzte Zeuge - Das Gift des Schweigens (Darsteller), Regie Bernhard Stephan, mit Jörg Gudzuhn, Gesine Cukrowski,
2007: [06.22] Der letzte Zeuge - Tödliche Schönheit (Darsteller), Regie Bernhard Stephan, mit Jörg Gudzuhn, Gesine Cukrowski,
2007: [06.15] Der letzte Zeuge - Den Sieg im Blut (Darsteller), Regie Bernhard Stephan, mit Jörg Gudzuhn, Gesine Cukrowski,
2006: [] Das Leben der Anderen (Darsteller), Regie Florian Henckel von Donnersmarck, mit Martina Gedeck, Sebastian Koch,
2006: [] Peer Gynt (Darsteller: Der Knopfgiesser), Regie Uwe Janson, mit Susanne-Marie Wrage, Robert Stadlober, Patrick Güldenberg,
2004: [12.10] Der letzte Zeuge - Sandkastenliebe (Darsteller: Dr. Robert Kolmaar ), Regie Bernhard Stephan, mit Gesine Cukrowski, Jörg Gudzuhn,
2004: [20.03] Der letzte Zeuge - Die Frösche, die Kinder, der Tod (Darsteller: Dr. Robert Kolmaar ), Regie Bernhard Stephan, mit Gesine Cukrowski, Jörg Gudzuhn,
2004: [11.26] Der letzte Zeuge - Der Albtraum (Darsteller: Dr. Robert Kolmaar ), Regie Bernhard Stephan, mit Gesine Cukrowski, Jörg Gudzuhn,
2004: [] Hunger auf Leben (Darsteller), Regie Markus Imboden, mit Uwe Bohm, Martina Gedeck,
2004: [] Alles Samba (Darsteller: Gerd), Regie Bernd Böhlich, mit Gudrun Landgrebe, Eric Matzas, Chris Matzas,
2003: [] Im Schatten der Macht (Darsteller: Günther Gaus), Regie Oliver Storz, mit Johanna Gastdorf, Rudolf Kowalski, Patricia Hirschbichler,
2003: [06.21] Hamlet X (Darsteller: Claudius Müller), Regie Herbert Fritsch, mit Meret Becker, Kathrin Angerer, Josef Bierbichler,
2003: [05.09] Der letzte Zeuge - Die Kugel im Lauf der Dinge (Darsteller: Dr. Robert Kolmaar ), Regie Bernhard Stephan, mit Gesine Cukrowski, Nicole Heesters,
2003: [04.25] Der letzte Zeuge - Der Tag, an dem ein Vogel vom Himmel fiel (Darsteller: Dr. Robert Kolmaar), Regie Bernhard Stephan, mit Gesine Cukrowski, Marion van de Kamp,
2002: [] Amen (Der Stellvertreter) (Darsteller), Regie Costa-Gavras, mit Ion Caramitru, Michel Duchaussoy, Marcel Iures,
2000: [] Goebbels und Geduldig (Darsteller: Goebbels / Geduldig), Regie Rudolf Blahacek, Kai Wessel, mit Eva Mattes, Dagmar Manzel,
1999: [06.30] Einfach raus (Darsteller: Manfred Reimann), Regie Peter Vogel, mit Fabian Busch, Inga Busch, Cosma Shiva Hagen,
1999: [05.30] Tatort - Traumhaus (Darsteller: Friedel Hebbel), Regie Ulrich Stark, mit Sylvie Nogler, Susanne Lothar, Manfred Krug,
1998: [12.15] Siska - Tod einer Würfelspielerin (Darsteller: Erich), Regie Vadim Glowna, mit Jacques Breuer, Wolf Roth, Ulrich Noethen,
1998: [/ /1] Sterben ist gesünder (Darsteller), Regie Gert Steinheimer, mit Monika Baumgartner, Michael Brandner, Stephanie Engelmaier,
1998: [/ /1] Sieben Monde (Darsteller), Regie Peter Fratzscher, mit Marie Bäumer, Burkhard Driest, Andreas Hoppe,
1998: [/ /1] Der letzte Zeuge (Serienhaupttitel) (Darsteller: Dr. Kolmaar), Regie Bernhard Stephan, Stephan Reinhard, mit Nicolette Krebitz, Nina Franoszek, Eva Ebner,
1998: [/ /1] 36 Stunden Angst (Darsteller: Rudolph), Regie Jörg Grünler, mit Uwe Bohm, Johannes Brandrup, Andreas Hof,
1998: [] Der letzte Zeuge - Wenn sich zwei Monde kreuzen (Darsteller), Regie Bernhard Stephan, mit Bernhard Schir,
1997: [/ /1] Feuerreiter (Darsteller), Regie Nina Grosse, mit Marianne Denicourt, Martin Feifel, Nina Hoss,
1996: [12.05] Tatort - Die Abrechnung (Darsteller), Regie Markus Fischer, mit Tilo Nest, Ernst Sigrist, Vera Schweiger,
1996: [/ /1] Nachts (Darsteller), Regie Peter Fratzscher, mit Marie Bäumer, Jan Josef Liefers, Peter Lohmeyer,
1996: [/ /1] Das Schloss (Darsteller: K.), Regie Michael Haneke, mit Inga Busch, Paulus Manker,
1996: [/ /1] Funny Games (Darsteller), Regie Michael Haneke, mit Arno Frisch, Frank Giering, Susanne Lothar,
1996: [03/13] Tödliches Schweigen (Darsteller: Christian Plache), Regie Bernd Böhlich, mit Lissy Tempelhof, Günter Kurze, Katja Kuhl,
1995: [11.11] Rosa Roth - Lügen (Darsteller: Jakob), Regie Carlo Rola, mit Henning Venske, Zacharias Preen,
1995: [10.25] Nikolaikirche (Darsteller: Ohlbaum), Regie Frank Beyer, mit Axel Wandtke, Daniel Minetti, Claudia Messner,
1995: [/ /1] Der Aufsteiger (Darsteller), Regie Carlo Rola, mit Iris Berben, Ingeborg Lapsien, Marita Marshall,
1995: [] Peanuts - Die Bank zahlt alles (Darsteller: Dr. Jochen Schuster), Regie Carlo Rola, mit Rüdiger Vogler, Nele Mueller-Stöfen,
1994: [/ /1] Rennschwein Rudi Rüssel (Darsteller: Dr. Heinz Glitzkow), Regie Peter Timm, mit Iris Berben, Dieter Brandecker, Cora Sabrina Grimm,
1994: [/ /1] Geschäfte (Darsteller: Sturm), Regie Michael Schottenberg, mit Pinkas Braun, Julia Stemberger, Michael Schottenberg,
1993: [/ /1] Diamonds (Zwei Supertypen in Miami: Heisse Diamanten) (Darsteller: Pater Enrique), Regie Alessandro Capone, mit Lou Bedford, Roger Pretto,
1993: [/ /1] Extralarge II: Diamonds (Zwei Supertypen in Miami - Heisse Diamanten) (Darsteller: Padre Enrique), Regie Alessandro Capone, mit Lou Bedford, Roger Pretto,
1993: [/ /1] Der Blaue (Darsteller), Regie Lienhard Wawrzyn, mit Marijam Agischewa, Meret Becker, Anette Hellwig,
1992: [/ /1] Das letzte U-Boot (Darsteller: Gerber), Regie Frank Beyer, mit Manfred Zapatka, Udo Samel, Goro Ohashi,
1992: [/ /1] Das tödliche Auge (Darsteller: Stefan Phillis), Regie Detlef Rönfeldt, mit Rolf Becker, Ludwig Burmann, Bernd Grawert,
1992: [] Benny's Video (Darsteller: Georg, Benny's Vater), Regie Michael Haneke, mit Stephanie Brehme, Angela Winkler, Marianne Thiel,
1992: [/ /1] Neues Deutschland: Heilige Kühe (Heilige Kühe) (Darsteller), Regie Uwe Janson, mit Heino Ferch, Dörte Lyssewski,
1991: [11.24] Jugend ohne Gott (Darsteller: Lehrer), Regie Michael Knof, mit Klaus Piontek, Otto Mellies,
1991: [] Schtonk (Darsteller: Dr. Wieland), Regie Helmut Dietl, mit Götz George, Uwe Ochsenknecht, Christiane Hörbiger,
1991: [03.29] Der kleine Herr Friedemann (Darsteller: Johannes Friedemann), Regie Peter Vogel, mit Maria von Bismarck, Christine Schorn, Johanna Schall,
1991: [03.04] Ende der Unschuld (Darsteller: Julian Green), Regie Frank Beyer, mit Hanns Zischler, Walter A. Kreye, Hans Korte,
1990: [/ /1] Sehnsucht (Darsteller), Regie Jürgen Bauer, mit Ulrike Krumbiegel, Martin Trettau,
1989: [/ /1] Das Spinnennetz (Darsteller: Theodor Lohse), Regie Bernhard Wicki, mit Martin Umbach, Armin Mueller-Stahl,
1988: [02.26] Späte Ankunft (Darsteller: Raoul Fürstenau), Regie Vera Loebner, mit Reimar J. Baur, Jaecki Schwarz, Gudrun Ritter,
1988: [12.18] Polizeiruf 110 - Die flüssige Waffe (Darsteller: Herr Kegel ), Regie Helmut Krätzig, mit Ulrike Mai, Klaus Gendries, Jörg Hengstler,
1987: [/ /1] Die erste Reihe (Darsteller), Regie Peter Vogel, mit Andreas Kallauch, Johanna Schall,
1986: [12.26] Das Buschgespenst (Darsteller: Strauch), Regie Vera Loebner, mit Peter Bause, Heike Meyer,
1986: [] Sansibar oder der Letzte Grund (Darsteller: Dr. Grote), Regie Bernhard Wicki, mit Siegfried Voss, Peter Sodann, Cornelia Schmaus,
1985: [] Die Frau und der Fremde (Darsteller), Regie Rainer Simon, mit Kathrin Waligura, Joachim Lätsch, Peter Zimmermann,
1985: [/ /1] Olle Henry (Darsteller), Regie Ulrich Weiss, mit Michael Gwisdek,
1985: [04.18] Hälfte des Lebens (Hölderlin) (Darsteller: Friedrich Hölderlin), Regie Herrmann Zschoche, mit Jenny Gröllmann, Michael Gwisdek,
1984: [/ /1] Die Poggenpuhls (Darsteller: Sohn Leo), Regie Karin Hercher, mit Margit Bendokat, Simone Frost, Michael Gerber,
1983: [] Der Mann und sein Name (Darsteller), Regie Vera Loebner,

. 19 . 45 . 55 . 60

Disclaimer
- Auf Grund eventuell ungeklärter Ansprüche eines eventuellen Inhabers von Rechten an einem eventuell vorliegenden Photo oder aus einem anderen Bild durch Bildbearbeitung auf dieses Portraits von Ulrich Mühe als Portrait zugeschnittenen Bildes ist eine Wiedergabe des Portraits von Ulrich Mühe bis zu einer Klärung der Rechtslage für dieses Bild nicht möglich.
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Ulrich Mühe - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige