Alfred Newman

Komponist - USA
Geboren 17. März 1901 in New Haven, CT, USA
Verstorben 17. Februar 1970 in Hollywood, California, USA

Mini-Biography:
Alfred Newman wurde am 17. März 1901 in New Haven, CT, USA geboren. Alfred Newman war ein amerikanischer Komponist, bekannt durch All about Eve (1950), The Egyptian (1954), Young Mr. Lincoln (1939), 1931 entstand sein erster genannter Film. Alfred Newman starb am 17. Februar, 1970 in Hollywood, California, USA. Sein letzter bekannter Film datiert 1966.

Alfred Newman Filmographie [Auszug]
1966: [] Nevada Smith (Musik), Regie Henry Hathaway, mit Brian Keith, Arthur Kennedy, Martin Landau,
1964: [02.15] The greatest story ever told (Die grösste Geschichte aller Zeiten) (Musik), Regie George Stevens, mit Michael Tolan, Telly Savalas, Claude Raines,
1961: [/ /1] How the West was won (Das war der Wilde Westen) (Musik), Regie Richard Thorpe, Henry Hathaway, mit Henry Fonda, Richard Widmark, Carolyn Jones,
1960: [] The counterfeit traitor (Verrat auf Befehl) (Musik), Regie George Seaton, mit William Holden, Lilli Palmer, Wolfgang Preiss,
1956: [12.13] Anastasia (Musik), Regie Anatole Litvak, mit Ingrid Bergman, Yul Brynner, Helen Hayes,
1956: [08.31] Bus Stop (Musik), Regie Joshua Logan, mit Marilyn Monroe, Don Murray, Arthur O'Connell,
1954: [] The Egyptian (Sinuhe, der Ägypter) (Musik), Regie Michael Curtiz, mit Edmund Purdom, Michael Wilding, Gene Tierney,
1954: [02.06] Hell and High Water (Inferno) (Musik), Regie Samuel Fuller, mit Richard Widmark, Bella Darvi, Victor Francen,
1953: [] The Robe (Das Gewand) (Musik), Regie Henry Koster, mit Dawn Addams, , ,
1953: [/ /1] Treasure of the Golden Condor (Im Reiche des Goldenen Condor) (Musik), Regie Delmer Daves, mit Anne Bancroft, Finlay Currie, Walter Hampden,
1953: [] Tonight we sing (Götter ohne Maske) (Musik), Regie Mitchell Leisen, mit David Wayne, Anne Bancroft, ,
1952: [08.07] O'Henry's Full House (Fünf Perlen) (Musik), Regie Henry Hathaway, Howard Hawks, mit John Steinbeck, Everett Glass, Dale Robertson,
1951: [08.10] David and Bathsheba (David und Bathsheba) (Musik), Regie Henry King, mit Gregory Peck, Susan Hayward, James Robertson Justice,
1951: [////1] Fourteen Hours (Vierzehn Stunden) (Musik), Regie Henry Hathaway, mit Ossie Davis, Martin Gabel, Jeffrey Hunter,
1950: [10.27] All about Eve (Alles über Eva) (Musik), Regie Joseph L. Mankiewicz, mit Bette Davis, Anne Baxter, George Sanders,
1950: [/ /1] The big lift (Es begann mit einem Kuss) (Musik), Regie George Seaton, mit Cornell Borchers, Montgomery Clift, Danny Davenport,
1950: [/ /1] Panic in the Streets (Unter Geheimbefehl) (Musik), Regie Elia Kazan, mit Paul Douglas, Barbara Bel Geddes, Alexis Minotis,
1950: [] No way out (Der Hass ist blind) (Musik), Regie Joseph L. Mankiewicz, mit Richard Widmark, Linda Darnell, Stephen McNally,
1949: [12.21] Twelve o'clock high (Der Kommandeur) (Musik), Regie Henry King, mit , Gary Merrill, Hugh Marlowe,
1949: [09.29] Pinky (Musik), Regie Elia Kazan, John Ford, mit Jeanne Crain, Ethel Barrymore, Ethel Waters,
1948: [01.14] Yellow Sky (Herrin der toten Stadt, Nevada) (Musik), Regie William A. Wellman, mit Gregory Peck, Anne Baxter, Richard Widmark,
1948: [08.04] The Walls of Jericho (Musik), Regie John M. Stahl, mit Cornel Wilde, Linda Darnell, Anne Baxter,
1948: [] Cry of the City (Schrei der Grosstadt) (Musik), Regie Robert Siodmak, mit Fred Clark, Richard Conte, Hope Emerson,
1945: [] A Tree grows in Brooklyn (Musik), Regie Elia Kazan, mit Robert J. Anderson, Lloyd Nolan, Ruth Nelson,
1945: [06.21] A Bell for Adano (Musik), Regie Henry King, mit Gene Tierney, John Hodiak, William Bendix,
1944: [/ /1] The Purple Heart (Prisonniers du Satan) (Musik), Regie Lewis Milestone, mit H.T. Tsiang, Wing Foo, Benson Fong,
1943: [08.11] Heaven can wait (Ein himmlischer Sünder, Der Himmel kann warten) (Musik), Regie Ernst Lubitsch, mit Gene Tierney, Don Ameche, Charles Coburn,
1943: [] Wintertime (Musik), Regie John Brahm, mit Cesar Romero, , Donald Douglas,
1943: [03.14] The Moon Is Down (Musik), Regie Irving Pichel, mit Cedric Hardwicke, Henry Travers, Lee J. Cobb,
1942: [] The Black Swan (Der Seeräuber) (Musik), Regie Henry King, mit Tyrone Power, Maureen O'Hara, Laird Cregar,
1942: [04.30] My Gal Sal (Die Königin vom Broadway) (Musik), Regie Irving Cummings, mit Rita Hayworth, Carole Landis, Victor Mature,
1941: [12.25] Remember the day (Echo der Jugend) (Musik), Regie Henry King, mit Claudette Colbert, John Payne, Shepperd Strudwick,
1941: [] Man Hunt (Musik), Regie Fritz Lang, mit Walter Pidgeon, Joan Bennett, George Sanders,
1941: [/ /1] Gang's All Here (Musik), Regie Busby Berkeley, mit Alice Faye, Sheila Ryan, James Ellison,
1941: [] Ball of Fire (Die merkwürdige Zähmung der Gangsterbraut Sugarpuss, Wirbelwind der Liebe) (Musik), Regie Howard Hawks, mit Gary Cooper, Barbara Stanwyck, Oskar Homolka,
1941: [05.30] Blood and Sand (König der Toreros) (Musik), Regie Rouben Mamoulian, mit Tyrone Power, Rita Hayworth, Linda Darnell,
1940: [11.01] The mark of Zorro (Im Zeichen des Zorro) (Musik), Regie Rouben Mamoulian, mit Tyrone Power, Linda Darnell, Garrett Fort,
1940: [] Foreign correspondent (Der Auslandskorrespondent, Mord) (Musik), Regie Alfred Hitchcock, mit Joel McRea, Laraine Day, Herbert Marshall,
1939: [/ /1] Young Mr. Lincoln (Der junge Mr. Lincoln) (Musik), Regie John Ford, mit Jim Mason, Henry Fonda, Alice Brady,
1939: [/ /1] Drums along the Mohawk (Trommeln am Mohawk) (Musik), Regie John Ford, mit Henry Fonda, Claudette Colbert, John Carradine,
1939: [/ /1] The Hunchback of Notre Dame (Der Glöckner von Notre Dame) (Musik), Regie Wilhelm Dieterle, mit Katharine Alexander, Kathryn Adams, George Zucco,
1939: [/ /1] The Rains came (Nacht über Indien) (Musik), Regie Clarence Brown, mit H.B. Warner, Brenda Joyce, Harry Hayden,
1939: [/ /1] Wuthering heights (Sturmhöhe, Stürmische Höhen) (Musik), Regie William Wyler, mit Donald Crisp, David Niven, Merle Oberon,
1937: [10.06] The Prisoner of Zenda (Der Gefangene von Zenda) (Musik), Regie John Cromwell, mit Ronald Colman, Madeleine Carroll, Douglas Fairbanks jr.,
1937: [07.23] Stella Dallas (Musik), Regie King Vidor, mit Barbara Stanwyck, John Boles, Anne Shirley,
1937: [] Slave Ship (Musik), Regie Tay Garnett, mit Warner Baxter, Wallace Beery, Elizabeth Allan,
1936: [01.30] You only live once (Gehetzt) (Musik), Regie Fritz Lang, mit Henry Fonda, Charles Chic Sale, Warren Hymer,
1936: [] Come and get it (Nimm, was du kriegen kannst) (Musik), Regie Howard Hawks, William Wyler, mit Frances Farmer, Cecil Cunningham, Edwin Maxwell,
1936: [05.13] One Rainy Afternoon (Musik), Regie Rowland V. Lee, mit Franz Lederer, Ida Lupino, Hugh Herbert,
1935: [] Les Misérables (Musik), Regie Richard Boleslawski, mit Fredric March, Charles Laughton, Cedric Hardwicke,
1935: [03.15] The Wedding Night (Musik), Regie King Vidor, mit Ralph Bellamy, Gary Cooper, Anna Sten,
1934: [04.07] House of Rothschild (Musik), Regie Alfred Werker, mit George Arliss, Boris Karloff, Loretta Young,
1933: [10.07] The Bowery (Bowery - Helden der Vorstadt) (Musik), Regie Raoul Walsh, mit Oscar Apfel, Wallace Beery, Herman Bing,
1933: [03.15] Secrets (Geheimnisse) (Musik), Regie Frank Borzage, Marshall Neilan, mit Mary Pickford, Leslie Howard, C. Aubrey Smith,
1931: [12.17] Tonight or Never (Musik), Regie Mervyn LeRoy, mit Gloria Swanson, Melvyn Douglas, Alison Skipworth,
1931: [12.01] Arrowsmith (Musik), Regie John Ford, mit Ronald Colman, Helen Hayes, A.E. Anson,

. 1 . 3 . 6 . 9 . 10 . 12 . 15 . 18 . 19 . 20 . 21 . 22 . 24 . 25 . 26 . 32 . 33 . 35 . 36 . 37 . 41 . 42 . 43 . 45 . 51 . 52 . 54 . 56

Filmographie Alfred Newman nach Kategorien

Musik

Alfred Newman in other Database records:

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Alfred Newman - KinoTV