Lloyd Nosler

Editor, Regisseur, Autor - USA
Geboren 13. März 1900 in Portland, Oregon, USA
Verstorben 26. September 1985 in Kings County, California, USA

Mini-Biography:
Lloyd Nosler wurde am 13. März 1900 in Portland, Oregon, USA geboren. Lloyd Nosler war ein amerikanischer Editor, Regisseur, Autor, bekannt durch Flesh and the Devil (1926), The temptress (1926), Strangers of the Night (1923), 1919 entstand sein erster genannter Film. Lloyd Nosler starb am 26. September, 1985 in Kings County, California, USA. Sein letzter bekannter Film datiert 1937.

Lloyd Nosler Filmographie [Auszug]
1937: [] Slave Ship (Schnitt), Regie Tay Garnett, mit Warner Baxter, Wallace Beery, Elizabeth Allan,
1926: [12.25] Flesh and the Devil (Es war) (Schnitt), Regie Clarence Brown, mit Eugenie Besserer, Marc McDermott, Barbara Kent,
1926: [10.03] The temptress (Totentanz der Liebe, Dämon Weib) (Schnitt), Regie Fred Niblo, Mauritz Stiller, mit Roy D'Arcy, Tom Dugan, Hector V. Sarno,
1926: [] Blarney (Schnitt), Regie Marcel De Sano, mit Renée Adorée, Ralph Graves, Paulette Duval,
1924: [] Red Lily (Die rote Lilie) (Schnitt), Regie Fred Niblo, mit Ramon Novarro, Enid Bennett, George Periolat,
1924: [02.04] Thy Name Is Woman (Der Weibsteufel) (Schnitt), Regie Fred Niblo, mit Ramon Novarro, Barbara La Marr, William V. Mong,
1923: [09.10] Strangers of the Night (Schnitt), Regie Fred Niblo, mit Matt Moore, Enid Bennett, Barbara La Marr,
1919: [12.28] The Great Air Robbery (Schnitt), Regie Jacques Jaccard, mit , Ray Ripley, Francelia Billington,

. 1 . 7

Filmographie Lloyd Nosler nach Kategorien

Schnitt

Lloyd Nosler in other Database records: IMDb

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Lloyd Nosler - KinoTV