Pat O'Malley

No Photo

Schauspieler - USA
Geboren 3. September 1890 in Forest City, Pennsylvania, USA
Verstorben 21. Mai 1966 in Van Nuys, California, USA

Mini-Biography:
Pat O'Malley wurde unter dem Namen Patrick H. O`Malley Jr. am 03. September 1890 in Forest City, Pennsylvania, USA geboren. Pat O'Malley war ein amerikanischer Schauspieler, bekannt durch Brigadoon (1954), The Invasion of the Body Snatchers (1956), The long gray line (1955), 1908 entstand sein erster genannter Film. Er war verheiratet mit Lillian Wilkes (1915-1966). Pat O'Malley starb am 21. Mai, 1966 in Van Nuys, California, USA. Sein letzter bekannter Film datiert 1962.

Pat O'Malley Filmographie [Auszug]
1962: [12.26] Days of wine and roses (Die Tage des Weines und der Rosen, Stärker als alle Vernunft) (Darsteller: Tenant (/xx/) ), Regie Blake Edwards, mit Jack Lemmon, Lee Remick, Jack Klugman,
1956: [04.01] Blackjack Ketchum, Desperado (Darsteller: Doc Blaine ), Regie Earl Bellamy, mit Howard Duff, Victor Jory, Margaret Field,
1956: [////1] The Invasion of the Body Snatchers (Die Invasion der Körperfresser, Die Dämonischen) (Darsteller: Baggage Man ), Regie Don Siegel, mit Virginia Christine, King Donovan,
1955: [03.27] Wyoming Renegades (Darsteller: Old Conductor (/xx/) ), Regie Fred F. Sears, mit Philip Carey, Gene Evans, Martha Hyer,
1955: [/ /1] The long gray line (Mit Leib und Seele) (Darsteller: Priest (/xx/) ), Regie John Ford, mit Ward Bond, Milburn Stone, Tyrone Power,
1954: [01.29] The Great Diamond Robbery (Darsteller: Policeman (/xx/) ), Regie Robert Z. Leonard, mit Red Skelton, Cara Williams, James Whitmore,
1954: [] Brigadoon (Darsteller: Townsman (/xx/) ), Regie Vincente Minnelli, mit Cyd Charisse, Gene Kelly,
1954: [/ /1] Three hours to kill (Drei Stunden Zeit) (Darsteller: Townsman (/xx/) ), Regie Alfred Werker, mit Dana Andrews, Dianne Foster, Donna Reed,
1954: [10.16] A star is born (Ein neuer Stern am Himmel) (Darsteller: Racetrack Spectator (/xx/) ), Regie George Cukor, mit Judy Garland, James Mason, Jack Carson,
1940: [/ /1] The Nights of Nights (Darsteller), Regie Lewis Milestone, mit Roland Young, Ronnie Rondell, Aileen Pringle,
1933: [/ /1] Frisco Jenny (Darsteller), Regie William A. Wellman, mit Louis Calhern, Robert Warwick,
1930: [05.02] Die Maske fällt (Darsteller), Regie Wilhelm Dieterle, mit Leo White, Ulrich Steindorff, Anton Pointner,
1930: [/ /1] The Fall Guy (Darsteller: Charles Newton), Regie Leslie Pearce, mit Jack Mulhall, Mae Clarke, Ned Sparks,
1929: [/ /1] The man I love (Darsteller), Regie William A. Wellman, mit Richard Arlen, Olga Baclanova, Mary Brian,
1928: [04.01] The House of Scandal (Darsteller: Pat Regan), Regie King Baggot, mit Dorothy Sebastian, Harry Murray,
1925: [04.25] Proud Flesh (Darsteller: Pat O'Malley), Regie King Vidor, mit Eleanor Boardman, Harrison Ford,
1924: [09.03] Happiness (Darsteller: Fermoy MacDonough), Regie King Vidor, mit Hedda Hopper, Laurette Taylor,
1924: [08.04] Bread (Darsteller), Regie Victor Schertzinger, mit Mae Busch, Robert Frazer,
1923: [10.08] The Eternal Struggle (Darsteller: Bucky O'Hara), Regie Reginald Barker, mit Renée Adorée, Earle Williams, Barbara La Marr,
1923: [09/00] Souls in Bondage (Darsteller), Regie William H. Clifford, mit Cleo Madison, Otto Lederer,
1919: [04.21] False Evidence (Darsteller: Richard MacTavish (AKA Patrick O'Malley)), Regie Edwin Carewe, mit Viola Dana, Wheeler Oakman, Joe King,
1917: [10.29] The Adopted Son (Darsteller: George Conover), Regie Charles Brabin, mit Francis X. Bushman, Beverly Bayne, Leslie Stowe,
1917: [07.09] The Love That Lives (Darsteller: Jimmy), Regie Robert G. Vignola, mit Pauline Frederick, John St. Polis,
1917: [05.28] The Tell-Tale Step (Darsteller: Hugh Graham), Regie Burton George, mit Shirley Mason, Guido Collucci,
1917: [04.02] The Law of the North (Darsteller: Cpl. John Emerson), Regie Burton George, Edward H. Griffith, mit Shirley Mason, Richard Tucker,
1916: [05.16] The Littlest Magdalene (Darsteller: Boris Enfield), Regie Burton George, mit Shirley Mason, Jessie Stevens, Fred Jones,
1916: [05.09] Celeste of the Ambulance Corps (Darsteller: Captain Haywood), Regie Burton George, mit Shirley Mason, Charles Sutton,
1915: [12.01] The Magistrate's Story (Darsteller: John Starrett as a young man), Regie Langdon West, mit Gertrude McCoy, Richard Tucker,
1915: [12.01] The Taint (Darsteller: Bert Stuart (AKA P.H. O'Malley)), Regie Sidney Olcott, mit Roy Sheldon, Siegmund Lubin, Valentine Grant,
1915: [10.15] Gladiola (Darsteller: Abner, a country boy ), Regie John H. Collins, mit Viola Dana, Charles Sutton, Jessie Stevens,
1915: [10.14] Nan o' the Backwoods (Darsteller: Lidge - Nan's Brother (AKA P.H. O'Malley)), Regie Sidney Olcott, mit Valentine Grant, Roy Sheldon,
1915: [10.13] The Widow's Breezy Suit (Darsteller: Second Suit), Regie Will Louis, mit Sally Crute, Raymond McKee,
1915: [09.10] What Happened on the Barbuda (Darsteller: First Officer Tom Avery), Regie Langdon West, mit William West, Gladys Hulette, Augustus Phillips,
1915: [08.27] The Slavey Student (Darsteller: John Picket ), Regie John H. Collins, mit Viola Dana, Henry Leone,
1915: [08.15] All for Old Ireland (Darsteller: Major Kirke), Regie Sidney Olcott, mit Sidney Olcott, Valentine Grant,
1915: [08.14] A Sprig of Shamrock (Darsteller: Tom Murray), Regie Harry Beaumont, mit Bessie Learn, Margery Bonney Erskine,
1915: [08.13] The King of the Wire (Darsteller: Tom Stratton , The King of the Wire), Regie Ashley Miller, mit Charles Sutton, Gladys Hulette,
1915: [07.23] On Dangerous Paths (Darsteller: Roger Sterritt ), Regie John H. Collins, mit Viola Dana, Helen Strickland, William West,
1915: [06.12] McQuade of the Traffic Squad (Darsteller: Patrick McQuade), Regie Eugene Nowland, mit Bessie Learn, Jessie Stevens,
1915: [05.29] The Dumb Wooing (Darsteller: William Graham), Regie Will Louis, mit Maxine Brown, Dallas Welford, Raymond McKee,
1915: [05.28] According to Their Lights (Darsteller: Bob Mason), Regie Eugene Nowland, mit Bessie Learn, William H. West, Charles Sutton,
1915: [05.24] Sally Castleton, Southerner (Darsteller: Lieutenant Philip Byrd, C.S.A.), Regie Langdon West, mit Miriam Nesbitt, Bessie Learn, Marc McDermott,
1915: [05.14] The Struggle Upward (Darsteller: Jack Morton, Her son), Regie James W. Castle, mit Margaret Prussing, Marie La Manna, Herbert Prior,
1915: [04.23] Out of the Ruins (Darsteller: Lizzie's Sweetheart / Mr. 37), Regie Ashley Miller, mit Mabel Trunnelle, William Bechtel,
1915: [04.05] Won Through Merit (Darsteller: John Corbin), Regie Eugene Nowland, mit Margery Bonney Erskine, Fred Abbott,
1915: [04.02] The Boston Tea Party (Darsteller: Captain Crewe), Regie Eugene Nowland, mit Carlton S. King, Maxine Brown, Helen Strickland,
1915: [03.13] The Family Bible (Darsteller: Bruce, her son), Regie Ashley Miller, mit Herbert Prior, Bessie Learn, Tom Tomlinson,
1915: [03.02] Hypno and Trance (Darsteller: ''Next''), Regie Charles Ranson, mit William Wadsworth, Arthur Housman, Morgan Thorpe,
1915: [02.12] The Glory of Clementina (Darsteller: Tommy, Quixtus' nephew), Regie Ashley Miller, mit Miriam Nesbitt, Marc McDermott, Bliss Milford,
1915: [01.30] In his father's footsteps (Darsteller: Fred, her sweetheart), Regie Eugene Nowland, mit William Chalfin, Marie La Manna,
1915: [01.18] To Make the Nation Prosper (Darsteller: The Daughter's Sweetheart), Regie Charles M. Seay, mit Bessie Learn, Mrs. William Bechtel, Marie La Manna,
1915: [01.00] The Gap of Dunloe (Darsteller), Regie Sidney Olcott, mit Valentine Grant,
1914: [12.11] The Best Man (Darsteller: Fred Jefferson - Cecilia's Brother (AKA Patrick O'Malley) ), Regie Charles Brabin, mit Marc McDermott, Gertrude McCoy, Mrs. William Bechtel,
1908: [12.11] Saved by Love (Darsteller),
1908: [06.24] Love Will Find a Way (Darsteller), Regie Edwin S. Porter, mit Florence Turner,

. 45 . 47 . 49 . 53

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Pat O'Malley - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige