Karl Obermayr

No Photo

Schauspieler - Deutschland
Geboren 4. April 1930 in Freising
Verstorben 3. Juni 1985 in Heidelberg

Mini-Biography:
Karl Obermayr wurde am 04. April 1930 in Freising geboren. Karl Obermayr war ein deutscher Schauspieler, bekannt durch Die Rumplhanni (1981), Eine blassblaue Frauenschrift (1984), Mama mia - Nur keine Panik (1984), 1966 entstand sein erster genannter Film. Karl Obermayr starb am 3. Juni, 1985 in Heidelberg. Sein letzter bekannter Film datiert 1995.

Karl Obermayr Filmographie [Auszug]
1995: Zeit genug (Darsteller), Regie Franz Xaver Bogner, mit Toni Berger, Franziska Bronnen, Ottfried Fischer,
1984: Eine blassblaue Frauenschrift (Darsteller: Reisender im Zug nach Italien), Regie Axel Corti, mit Friedrich von Thun, Gabriel Barylli, Krzysztyna Janda,
1984: Mama mia - Nur keine Panik (Darsteller: Meisinger), Regie Dieter Pröttl, mit Ute Christensen, Erni Singerl, Robert Probst,
1984: Klein, aber mein (Darsteller: Herr Bauriedl), Regie Rainer Wolffhardt, mit Enzi Fuchs, Michael Gahr, Maximilian Krückl,
1983: Monaco Franze - Der ewige Stenz (Serienhaupttitel) (Darsteller: Manni Kopfeck), Regie Helmut Dietl, mit Kristina van Eyck, Carlheinz Heitmann, Alexander Hegarth,
1983: Martin Luther (Darsteller: Thomas Müntzer), Regie Rainer Wolffhardt, mit Ernst F. Fürbringer, Jörg Pleva, Dieter Pfaff,
1983: Familie Meier (Darsteller: Alois Meier), Regie Franz Xaver Bogner, mit Hans Kraus, Maximilian Krückl, Marianne Lindner,
1981: Die Rumplhanni (Darsteller: Hauserbauer), Regie Rainer Wolffhardt, mit Monika Baumgartner, Johanna Bittenbinder, M Lindner,
1980: Die letzten Jahre der Kindheit (Darsteller: Vater Sonntag), Regie Norbert Kückelmann, mit Leopoldine Schwankel, Dieter Mustaffof, Wilfried Klaus,
1979: Die Überführung (Darsteller: Martl), Regie Kurt Wilhelm, mit Toni Berger, Christa Berndl, Ilse Neubauer,
1977: Halbzeit (Das Lebensgefühl der Frauen in den 70er Jahren) (Darsteller), Regie Dieter Wedel, mit Iris Berben, Gaby Dohm, Dieter Eppler,
1976: Tatort - Wohnheim Westendstrasse (Darsteller: Winninger), Regie Axel Corti, mit Carlo Valli, Margot Leonhard, Jörg Hube,
1974: Münchner G'schichten (Darsteller), Regie Helmut Dietl, Herbert Vesely, mit Frithjof Vierock, Katja Rupé,
1973: Tatort - Weissblaue Turnschuhe (Darsteller: Sondermeier), Regie Wolf Dietrich, mit Edd Stavjanik, Ernst Schmucker, Nikolaus Schilling,
1966: Der fünfte Mann (Darsteller: Grenzpolizist Hubert Bramberger ), Regie Jürgen Roland, mit Hellmut Lange, Jürgen Janza, Friedrich G. Beckhaus,

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Karl Obermayr - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige