Warner Oland

Portrait Warner Oland
Schauspieler - USA
Geboren 3. Oktober 1880 in Nyby, SE
Verstorben 6. August 1938 in Stockholm, SE

Mini-Biography:
Warner Oland wurde am 03. Oktober 1880 in Nyby, SE geboren. Warner Oland war ein amerikanischer Schauspieler, bekannt durch Don Juan (1926), Chinatown Nights (1929), Dangerous Paradise (1930), 1912 entstand sein erster genannter Film. Warner Oland starb am 6. August, 1938 in Stockholm, SE. Sein letzter bekannter Film datiert 1937.
Biographische Notizen : eigentlich Johan Verner Ölund, Schauspieler des amerikanischen Stummfilms und des frühen Tonfilmes, besonders durch seine Darstellung des Detektivs Charlie Chan bekannt.

Warner Oland Filmographie [Auszug]
1937: [] Charlie Chan at the Opera (Darsteller: Charlie Chan),
1937: [] Charlie Chan on Broadway (Darsteller: Charlie Chan),
1937: [] Charlie Chan at Monte Carlo (Darsteller: Charlie Chan),
1937: [05.21] Charlie Chan at the Olympics (Charlie Chan bei den Olympischen Spielen, Olympiade der Unterwelt) (Darsteller: Charlie Chan), Regie H. Bruce Humberstone, mit Katherine de Mille, Pauline Moore, Allan Lane,
1936: [08.14] Charlie Chan at the Race Track (Darsteller: Charlie Chan), Regie H. Bruce Humberstone, mit Keye Luke, Helen Wood,
1935: [] Charlie Chan in Shanghai (Darsteller: Charlie Chan), Regie James Tinling, mit Irene Hervey, Russell Hicks, Halliwell Hobbes,
1935: [06.21] Charlie Chan in Egypt (Das Geheimnis der Mumie, Charlie Chan in Ägypten) (Darsteller: Charlie Chan), Regie Louis King, mit Pat Paterson, Thomas Beck,
1935: [05.13] The Werewolf of London (Der Werwolf von London) (Darsteller: Dr. Yogami), Regie Stuart Walker, mit Henry Hull, Valerie Hobson,
1934: [/ /1] The painted veil (Der bunte Schleier) (Darsteller: General Yu), Regie Richard Boleslawski, mit Greta Garbo, Jean Hersholt,
1934: [] Charlie Chan in London (Darsteller: Charlie Chan), Regie Eugene Forde,
1933: [08.04] Before Dawn (Darsteller), Regie Irving Pichel, mit Stuart Erwin, Dorothy Wilson,
1932: [08.26] A passport to Hell (Darsteller: Baron von Sydow, Police Commandant ), Regie Frank Lloyd, mit Elissa Landi, Paul Lukacs,
1932: [] Shanghai Express (Darsteller: Henry Chang), Regie Josef von Sternberg, mit Marlene Dietrich, Clive Brook, Anna May Wong,
1931: [/ /1] Dishonored (Entehrt) (Darsteller: General von Hindau), Regie Josef von Sternberg, mit Davison Clark, Lew Cody, Marlene Dietrich,
1931: [] Daughter of the Dragon (Darsteller: Fu Manch), Regie Lloyd Corrigan, mit Bramwell Fletcher, Sessue Hayakawa,
1931: [06.21] The black camel (Charlie Chan: Der Tod ist ein schwarzes Kamel, Der schwarze Gast) (Darsteller: Inspector Charlie Chan), Regie Hamilton Mac Fadden, mit Sally Eilers, Bela Lugosi,
1930: [/ /1] Dangerous Paradise (Darsteller), Regie William A. Wellman, mit Richard Arlen, Dorothea Wolbert, Clarence Wilson,
1930: [05.02] The return of Dr. Fu Manchu (Darsteller: Dr. Fu Manchu), Regie Rowland V. Lee, mit O.P. Heggie, Shayle Gardner,
1929: [] Chinatown Nights (Weisse Asiaten) (Darsteller), Regie William A. Wellman, mit Wallace Beery, Tetsu Komai, Frank McHugh,
1929: [/ /1] The mysterious Dr. Fu Manchu (Darsteller: Dr. Fu Manchu), Regie Rowland V. Lee, mit Noble Johnson, Evelyn Selbie,
1929: [06.01] The Studio Murder Mystery (Darsteller: Rupert Borka), Regie Frank Tuttle, mit Doris Hill, Mischa Auer, Jack Luden,
1928: [/ /1] Stand and Deliver (Der Unwiderstehliche) (Darsteller: Chika), Regie Donald Crisp, mit Rod La Rocque, Charles Stevens, Clarence Burton,
1927: [11.05] Good Time Charley (Darsteller: Charles Edward Keene, genannt Good Time Charley), Regie Michael Curtiz, mit Helene Costello, Clyde Cook,
1927: [08.21] When a man loves (Darsteller: André Lescaut), Regie Alan Crosland, mit John Barrymore, Dolores Costello,
1927: [] Old San Francisco (Darsteller), Regie Alan Crosland, mit Lawson Butt, Dolores Costello, Charles Emmett Mack,
1927: [] A Million Bid (Darsteller), Regie Michael Curtiz, mit Betty Blythe, Dolores Costello, William Demarest,
1927: [] The Jazz Singer (Der Jazzsänger) (Darsteller: Cantor Rabinowitz), Regie Alan Crosland, mit Al Jolson, Robert Gordon, Otto Lederer,
1926: [11.28] Twinkletoes (Stiefkinder des Glücks) (Darsteller: Roseleaf ), Regie Charles Brabin, mit Colleen Moore, Kenneth Harlan, Tully Marshall,
1926: [09.12] The Marriage Clause (Darsteller: Max Ravenal), Regie Lois Weber, mit Francis X. Bushman, Oscar Smith, Billie Dove,
1926: [08.06] Don Juan (Don Juan, der grosse Liebhaber) (Darsteller: Caesar Borgia), Regie Alan Crosland, mit John Barrymore, Jane Winton, John Roche,
1925: [10.18] Flower of Night (Königin der Nacht) (Darsteller), Regie Paul Bern, mit Pola Negri, Joseph J. Dowling, Youcca Troubetzkov,
1925: [/ /1] Infatuation (Darsteller: Osman Pasha), Regie Irving Cummings, mit Corinne Griffith, Percy Marmont,
1925: [03.15] Riders of the Purple Sage (Der Rächer, Der Todesreiter) (Darsteller: Lew Walters aka Judge Dyer ), Regie Lynn Reynolds, mit Tom Mix, Beatrice Burnham, Arthur Morrison,
1924: [11.26] So This Is Marriage? (Der Ehe ewiges Einerlei) (Darsteller: King David), Regie Hobart Henley, mit Eleanor Boardman, Conrad Nagel, Lew Cody,
1924: [] Curly Top (Darsteller), Regie Maurice Elvey, mit Shirley Mason, Wallace MacDonald,
1922: [10.15] East Is West (Darsteller: Charley Yong), Regie Sidney Franklin, mit Constance Talmadge, Edmund Burns, E. Alyn Warren,
1919: [06.29] The Avalanche (Darsteller: Nick Delano ), Regie George Fitzmaurice, mit Elsie Ferguson, Lumsden Hare, Zeffie Tilbury,
1919: [03.18] The Twin Pawns (Darsteller: John Bent), Regie Léonce Perret, mit Mae Murray, Jack W. Johnston,
1918: [01.05] The Lighting Raider (Darsteller), Regie George B. Seitz, mit Henry G. Sell, Pearl White,
1918: [06.02] The Yellow Ticket (Darsteller: Baron Andrey ), Regie William Parke, mit Fannie Ward, Milton Sills,
1918: [05.19] The Mysterious Client (Darsteller: Boris Norjunov ), Regie Fred E. Wright, mit Irene Castle, Milton Sills,
1918: [02.24] The Naulahka (Darsteller: Maharajah), Regie George Fitzmaurice, mit Antonio Moreno, Doraldina, Helene Chadwick,
1918: [01.06] Convict 993 (Darsteller: Dan Mallory), Regie William Parke, mit Irene Castle, Helene Chadwick,
1917: [07.08] The Fatal Ring (Darsteller: Richard Carslake ), Regie George B. Seitz, mit Pearl White, Earle Foxe,
1917: [07.08] The Cigarette Girl (Darsteller: Mr. Wilson), Regie William Parke, mit Gladys Hulette, William Parke jr.,
1917: [01.14] Patria (Darsteller: Baron Huroki), Regie Leopold Wharton, Theodore Wharton, mit Irene Castle, Milton Sills,
1916: [12.18] The Rise of Susan (Darsteller: Sinclair La Salle ), Regie Stanner E.V. Taylor, mit Clara Kimball Young, Jenny Dickerson,
1916: [07.03] The Eternal Question (Darsteller: Pierre Felix), Regie Burton L. King, mit Olga Petrova, Mahlon Hamilton, Arthur Hoops,
1916: [05.08] The Eternal Sapho (Darsteller: Coudal), Regie Bertram Bracken, mit Theda Bara, James Cooley, Frank Norcross,
1916: [04.03] The Reapers (Darsteller: James Shaw), Regie Burton L. King, mit John Mason, Clara Whipple, Joan Morgan,
1915: [12.26] Destruction (Darsteller: Mr. Deleveau), Regie Will S. Davis, mit Theda Bara, J. Herbert Frank, Carleton Macy,
1915: [12.05] The Unfaithful Wife (Darsteller), Regie J. Gordon Edwards, mit Robert B. Mantell, Genevieve Hamper, Runa Hodges,
1915: [] The Spirit of the Joss House (Nicht realisiertes Projekt) (Darsteller), Regie Rex Ingram, mit Clara Kimball Young, Nicholas Dunaew,
1915: [10.03] Sin (Darsteller: Pietro), Regie Herbert Brenon, mit Theda Bara, William E. Shay,
1915: [06.14] The Romance of Elaine (Darsteller), Regie George B. Seitz, Leopold Wharton, mit Pearl White, Creighton Hale, Lionel Barrymore,
1914: [12.29] The Exploits of Elaine (Darsteller), Regie Louis J. Gasnier, George B. Seitz, mit Pearl White, Arnold Daly, Creighton Hale,
1912: [10.08] Pilgrim's Progress (Darsteller: John Bunyon), Regie Francis Powers, mit Ethel Clayton, Clifford Leigh,

. 9 . 28 . 33 . 34 . 37 . 40 . 42 . 43 . 44 . 45 . 46 . 50 . 51

Disclaimer

Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Warner Oland - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige