Orry-Kelly

No Photo

Kostümbildner - USA
Geboren 31. Dezember 1897 in Kiama, New South Wales, Australia
Verstorben 27. Februar 1964 in Hollywood, California, USA

Mini-Biography:
Orry-Kelly was born on Dezember 31, 1897 in Kiama, New South Wales, Australia. He was an American Kostümbildner, known for Casablanca (1942), An American in Paris (1951), Les Girls (1957), Orry-Kelly's first movie on record is from 1932. Orry-Kelly died on Februar 27, 1964 in Hollywood, California, USA. His last motion picture on file dates from 1964.

Orry-Kelly Filmographie [Auszug]
1964: Sunday in New York (Sonntag in New York) (Kostümbild), Regie Peter Tewksbury, mit Rod Taylor, Jane Fonda, Cliff Robertson,
1963: Irma la douce (Das Mädchen Irma La Douce) (Kostümbild), Regie Billy Wilder, mit Jack Lemmon, Shirley MacLaine, Lou Jacobi,
1962: Gypsy (Kostümbild), Regie Mervyn Le Roy, mit Parley Baer, Jean Willes, Paul Wallace,
1962: The Chapman Report (Kostümbild), Regie George Cukor, mit Shelley Winters, Jane Fonda, Claire Bloom,
1962: Five Finger Exercise (Kostümbild), Regie Daniel Mann, mit Rosalind Russell, Jack Hawkins, Richard Beymer,
1961: Sweet Bird of Youth (Süsser Vogel Jugend) (Kostümbild), Regie Richard Brooks, mit Madeleine Sherwood, Philip Abbott, Dub Taylor,
1957: Les Girls (Die Tänzerinnen) (Kostümbild), Regie George Cukor, mit Gene Kelly, Mitzi Gaynor, Kay Kendall,
1955: Oklahoma! (Kostümbild), Regie Fred Zinnemann, mit Gordon MacRae, Gloria Grahame, Gene Nelson,
1951: An American in Paris (Ein Amerikaner in Paris) (Kostümbild), Regie Vincente Minnelli, mit Gene Kelly, Leslie Caron, Oscar Levant,
1942: Casablanca (Casablanca) (Kostümbild), Regie Michael Curtiz, mit Humphrey Bogart, Ingrid Bergman, Paul Henreid,
1942: Kings Row (Kostümbild), Regie Sam Wood, mit Ann Sheridan, Robert Cummings, Ronald Reagan,
1941: Strawberry Blonde (Die Schönste der Nacht, Herz in Flammen, Die Schönste der Stadt) (Kostümbild), Regie Raoul Walsh, mit Herbert Heywood, Edward McNamara, Lucile Fairbanks,
1940: The letter (Das Geheimnis von Malampur) (Kostümbild), Regie William Wyler, mit Bette Davis, Doris Lloyd, Victor Sen Yung,
1940: My Love Came Back (Kostümbild), Regie Curtis Bernhardt, mit Olivia de Havilland, Jeffrey Lynn, Eddie Albert,
1939: On your toes (Kostümbild), Regie Ray Enright, mit Vera Zorina, Eddie Albert, Alan Hale,
1939: The Private Lives of Elisabeth and Essex (Günstling einer Königin) (Kostümbild), Regie Michael Curtiz, mit James Stephenson, Vincent Price, Alan Hale,
1936: Dangerous (Gefährliche Liebe) (Kostümbild), Regie Alfred E. Green, mit Bette Davis, John Eldredge, Dick Foran,
1936: Stolen Holiday (Kostümbild), Regie Michael Curtiz, mit Kay Francis, Claude Rains, Ian Hunter,
1935: Ceiling Zero (Höhe Null) (Kostümbild), Regie Howard Hawks, mit James Cagney, Craig Reynolds, Isabel Jewell,
1935: The Woman in Red (Kostümbild), Regie Robert Florey, mit Barbara Stanwyck, Gene Raymond, Genevieve Tobin,
1935: Little big shot (Kostümbild), Regie Michael Curtiz, mit Sybil Jason, Glenda Farrell, Robert Armstrong,
1935: Broadway Gondolier (Kostümbild), Regie Lloyd Bacon, mit Dick Powell, Joan Blondell, Adolphe Menjou,
1935: Page Miss Glory (Kostümbild), Regie Mervyn LeRoy, mit Marion Davies, Pat O'Brien, Dick Powell,
1935: Shipmates Forever (Kostümbild), Regie Frank Borzage, mit Ruby Keeler, Dick Powell, Lewis Stone,
1934: Flirtation Walk (Kostümbild), Regie Frank Borzage, mit Dick Powell, Ruby Keeler, Pat O'Brien,
1934: Jimmy the Gent (Ein feiner Herr) (Kostümbild), Regie Michael Curtiz, mit James Cagney, Bette Davis, Alan Dinehart,
1934: British Agent (Kostümbild), Regie Michael Curtiz, mit Leslie Howard, Kay Francis, William Gargan,
1934: The Case of the Curious Bride (Kostümbild), Regie Michael Curtiz, mit Thomas E. Jackson, Warren Hymer, Winifred Shaw,
1934: The secret bride (Kostümbild), Regie Wilhelm Dieterle, mit Vince Barnett, William B. Davidson, Willard Robertson,
1934: Twenty Million Sweethearts (Kostümbild), Regie Ray Enright, mit Pat O'Brien, Dick Powell, Ginger Rogers,
1934: Gambling Lady (Kostümbild), Regie Archie Mayo, mit Barbara Stanwyck, Joel McCrea, Pat O'Brien,
1934: Journal of a Crime (Kostümbild: (gowns)), Regie William Keighley, mit Ruth Chatterton, Adolphe Menjou, Claire Dodd,
1933: Gold diggers of 1933 (Die Goldgräber von 1933) (Kostümbild), Regie Mervyn LeRoy, Busby Berkeley, mit Joan Barclay, Etta Moten, Dorothy Coonan,
1933: 42nd Street (Ein neuer Stern am Broadway) (Kostümbild), Regie Lloyd Bacon, Busby Berkeley, mit Ned Sparks, Ginger Rogers, Dick Powell,
1933: Baby Face (Kostümbild), Regie Alfred E. Green, mit Barbara Stanwyck, George Brent, Donald Cook,
1933: Hard to Handle (Ein charmanter Schwindler) (Kostümbild), Regie Mervyn LeRoy, mit James Cagney, Mary Brian, Matt McHugh,
1932: Winner take all (Kostümbild: /xx/), Regie Roy del Ruth, mit James Cagney, Guy Kibbee, Clarence Muse,
1932: The Rich Are Always with Us (Kostümbild), Regie Alfred E. Green, mit Bette Davis, Ruth Chatterton, George Brent,
1932: Crooner (Kostümbild), Regie Lloyd Bacon, mit David Manners, Ann Dvorak, Ken Murray,
1932: Two Against the World (Kostümbild), Regie Archie Mayo, mit Constance Bennett, Neil Hamilton, Helen Winson,
1932: So big! (Kostümbild: /xx/), Regie William A. Wellman, mit Blanche Friderici, Olin Howland, Harry Holman,

. 6 . 7 . 11 . 15 . 17 . 19 . 20 . 25 . 28 . 30 . 31 . 32 . 33 . 34 . 36 . 38 . 40

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Orry-Kelly - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige