Hans Oser

Editor - Deutschland

Mini-Biography:
Hans Oser ist ein deutscher Editor, bekannt durch Das Land ohne Frauen (1929), Kameradschaft (1931), Die Dreigroschenoper (1930), 1929 entstand sein erster genannter Film. Sein letzter bekannter Film datiert 1932.

Hans Oser Filmographie [Auszug]
1932: [09.06] Die Herrin von Atlantis (Schnitt), Regie Georg Wilhelm Pabst, mit Brigitte Helm, , Heinz Klingenberg,
1931: [] Kameradschaft (Schnitt), Regie Georg Wilhelm Pabst, mit , Gustav Puttjer, Daniel Mendaille,
1930: [] Die Dreigroschenoper (Schnitt), Regie Georg Wilhelm Pabst, mit Ernst Busch, Reinhold Schünzel, Carola Neher,
1929: [09.30] Das Land ohne Frauen (Schnitt), Regie Carmine Gallone, mit Elga Brink, Conrad Veidt, Grete Berger,

. 3

Filmographie Hans Oser nach Kategorien

Schnitt

Hans Oser in other Database records:

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Hans Oser - KinoTV