Reginald Owen

No Photo

Schauspieler - USA
Geboren 5. August 1887 in Wheathampstead, Herts, England
Verstorben 5. November 1972 in Boise, ID, US

Mini-Biography:
Reginald Owen wurde am 05. August 1887 in Wheathampstead, Herts, England geboren. Reginald Owen war ein amerikanischer Schauspieler, bekannt durch Anna Karenina (1935), Conquest (1938), Queen Christina (1933), 1911 entstand sein erster genannter Film. Reginald Owen starb am 5. November, 1972 in Boise, ID, US. Sein letzter bekannter Film datiert 1964.

Reginald Owen Filmographie [Auszug]
1964: [/ /1] Mary Poppins (Darsteller: Admiral Boom), Regie Robert Stevenson, mit Julie Andrews, Dick Van Dyke, David Tomlinson,
1962: [] Thrill of it all (Was diese Frau so alles treibt) (Darsteller: Old Tom), Regie Norman Jewison, mit James Garner, Doris Day, Edward Andrews,
1958: [/ /1] Darby's Rangers (Von Panzern überrollt) (Darsteller), Regie William A. Wellman, mit Adam Williams, Murray Hamilton, James Garner,
1954: [01.29] The Great Diamond Robbery (Darsteller: Bainbridge Gibbons), Regie Robert Z. Leonard, mit Red Skelton, Cara Williams, James Whitmore,
1950: [////1] Kim (Kim: Geheimdienst in Indien) (Darsteller: Pater Victor), Regie Victor Saville, mit Ivan Triesault, Dean Stockwell,
1950: [] The Miniver Story (Ihr Geheimnis) (Darsteller: Mr. Foley), Regie H.C. Potter, mit Greer Garson, Walter Pidgeon, John Hodiak,
1949: [/ /1] Challenge to Lassie (Lassie in Not) (Darsteller), Regie Richard Thorpe, mit Geraldine Brooks, Susan Brown, Donald Crisp,
1949: [/ /1] The Secret Garden (Der Geheime Garten) (Darsteller: Ben Weatherstaff), Regie Fred M. Wilcox, mit George Zucco, Margaret O'Brien, Aubrey Mather,
1948: [////1] Hills of Home (Lassies Heimat) (Darsteller: Hopps), Regie Fred M. Wilcox, mit Edmund Gwenn, Donald Crisp, Janet Leigh,
1948: [06.11] The Pirate (Der Pirat) (Darsteller: Anwalt), Regie Vincente Minnelli, mit Judy Garland, Gene Kelly, Walter Slezak,
1947: [] The imperfect Lady (Darsteller), Regie Lewis Allen, mit Teresa Wright, Charles Coleman, George Zucco,
1947: [] Green Dolphin Street (Darsteller: Captain O'Hara), Regie Victor Saville, mit Lana Turner, Van Heflin, Donna Reed,
1946: [] Monsieur Beaucaire (Darsteller: Ludwig XV.), Regie George Marshall, mit Bob Hope, Joan Caulfield, Patric Knowles,
1945: [] Captain Kidd (Unter schwarzer Flagge) (Darsteller: Cary Shadwell), Regie Rowland V. Lee, mit Ray Teal, John Qualen,
1945: [] Kitty (Darsteller: Duke of Malmunster), Regie Mitchell Leisen, mit Edgar Norton, Gordon Richards, Eric Blore,
1945: [05.03] The Valley of decision (Die Entscheidung) (Darsteller: McCready), Regie Tay Garnett, mit Greer Garson, Gregory Peck, Gladys Cooper,
1944: [] The Canterville ghost (Das Gespenst von Canterville) (Darsteller: Lord Canterville), Regie Jules Dassin, Norman Z. McLeod, mit Charles Laughton, Robert Young, Margaret O'Brien,
1943: [12.15] Madame Curie (Darsteller: Dr. Henri Becquerel), Regie Mervyn LeRoy, Albert Lewin, mit Greer Garson, Walter Pidgeon, Henry Travers,
1943: [] Cairo (Darsteller: Philo Cobson), Regie W. S. Van Dyke, mit Jeanette MacDonald, Robert Young, Ethel Waters,
1943: [] Above Suspicion (Gefährliche Flitterwochen) (Darsteller: Dr. Mespelbrunn), Regie Richard Thorpe, mit Joan Crawford, Fred McMurray, Conrad Veidt,
1943: [01.21] Forever and a day (Auf immer und ewig) (Darsteller: Simpson ), Regie Robert Stevenson, Frank Lloyd, mit Cedric Hardwicke, Buster Keaton, Charles Laughton,
1942: [10.01] Somewhere I'll find you (Darsteller: Willie Manning), Regie Wesley Ruggles, mit Clark Gable, Lana Turner, Robert Sterling,
1942: [07.09] I married an Angel (Darsteller: Hermann Rothbart), Regie W. S. Van Dyke, mit Sidney D'Albrook, Jeanette MacDonald, Nelson Eddy,
1942: [] Reunion in France (Darsteller), Regie Jules Dassin, mit Albert Bassermann, John Carradine, Joan Crawford,
1942: [/ /1] Woman of the Year (Die Frau, von der man spricht) (Darsteller: Clayton), Regie George Stevens, mit Fay Bainter, William Bendix, Gladys Blake,
1942: [/ /1] Random harvest (Gefundene Jahre) (Darsteller), Regie Mervyn LeRoy, mit Ronald Colman, Henry Travers, Susan Peters,
1942: [] We were dancing (Mit dir ins Glück) (Darsteller: Major Tyler-Blane), Regie Robert Z. Leonard, mit Nella Walker, Gail Patrick,
1941: [/ /1] They met in Bombay (Fluchtweg unbekannt) (Darsteller: General), Regie Clarence Brown, mit Matthew Boulton, Eduardo Ciannelli, Clark Gable,
1941: [] Tarzan's secret Treasure (Tarzans geheimer Schatz) (Darsteller: Professor Elliott), Regie Richard Thorpe, mit Tom Conway, Frits van Dongen, Barry Fitzgerald,
1941: [05.15] Woman's Face (Erpressung, Die Frau mit der Narbe) (Darsteller: Bernard Dalvik ), Regie George Cukor, mit Joan Crawford, Melvyn Douglas, Conrad Veidt,
1940: [] Blonde Inspiration (Darsteller), Regie Busby Berkeley, mit Marion Martin, George Lessey, Alma Kruger,
1940: [] The Earl of Chicago (Darsteller), Regie Richard Thorpe, mit Robert Montgomery, Edward Arnold,
1939: [12.05] Hotel Imperial (Darsteller: General Videnko), Regie Robert Florey, mit Isa Miranda, Ray Milland,
1939: [/ /1] The Real Glory (Darsteller), Regie Henry Hathaway, mit Charles Waldron, David Niven, Andrea Leeds,
1939: [/ /1] Remember? (Darsteller), Regie Norman Z. McLeod, mit Lew Ayres, George Barbier, Billy Burke,
1939: [] Bad Little Angel (Darsteller), Regie Wilhelm Thiele, mit Virginia Weidler, Gene Reynolds, Guy Kibbee,
1938: [/ /1] Conquest (Maria Walewska) (Darsteller: Talleyrand), Regie Clarence Brown, mit Charles Boyer, Leif Erickson, Greta Garbo,
1938: [/ /1] Everybody sing (Vorhang auf für Judy) (Darsteller: Hillary Bellaire), Regie Edwin L. Marin, mit Monty Wolley, Adia Kuznetzoff, Allan Jones,
1938: [/ /1] Paradise for three (Drei Männer im Paradies) (Darsteller: Johann), Regie Edward Buzzell, mit Mary Astor, Sig Ruman, Florence Rice,
1938: [] A Christmas Carol (Darsteller), Regie Edwin L. Marin, mit Gene Lockhart,
1937: [/ /1] Personal Property (Der Mann mit dem Kuckuck) (Darsteller), Regie W. S. Van Dyke, mit Ernest Vajda, Marla Shelton, Cora Witherspoon,
1937: [] Dangerous Number (Darsteller), Regie Richard Thorpe, mit Robert Young, Ann Sothern,
1937: [] Madame X (Darsteller), Regie Sam Wood, mit Gladys George, Warren William, John Beal,
1936: [/ /1] The great Ziegfeld (Der grosse Ziegfeld) (Darsteller: Sampston), Regie Robert Z. Leonard, mit Virginia Bruce, Luise Rainer, Myrna Loy,
1936: [] Rose Marie (Darsteller), Regie W. S. Van Dyke, mit Jeanette MacDonald, James Stewart, Nelson Eddy,
1936: [] Love on the Run (Liebe mit 100 PS) (Darsteller: Baron Otto Spandermann), Regie W. S. Van Dyke, mit Joan Crawford, Clark Gable, Franchot Tone,
1936: [] Yours for the Asking (Darsteller: Dictonnary McKinney), Regie Alexander Hall, mit George Raft, Dolores Costello, Ida Lupino,
1936: [03.20] Petticoat Fever (Der Schürzenjäger) (Darsteller), Regie George Fitzmaurice, mit Irving Bacon, Iris Yamaoka, Winifred Shotter,
1935: [] The Bishop Misbehaves (Darsteller: Guy Waller ), Regie E.A. Dupont, mit Edmund Gwenn, Maureen O'Sullivan, Lucile Watson,
1935: [08.30] Anna Karenina (Darsteller: Stiva), Regie Clarence Brown, mit Greta Garbo, Fredric March, Freddie Bartholomew,
1935: [/ /1] The call of the wild (Goldfieber in Alaska) (Darsteller), Regie William A. Wellman, mit Loretta Young, Jack Oakie, George McQuarrie,
1935: [] Escapade (Seitensprung) (Darsteller: Paul), Regie Robert Z. Leonard, mit Virginia Bruce, Luise Rainer, William Powell,
1934: [/ /1] Stingaree (Darsteller), Regie William A. Wellman, mit George Barraud, Henry Stephenson, 'Snub' Pollard,
1934: [] Madame DuBarry (Darsteller), Regie Wilhelm Dieterle, mit Dolores Del Rio, Leo White,
1934: [] Of Human Bondage (Darsteller), Regie John Cromwell, mit Leslie Howard, Frances Dee, Kay Johnson,
1934: [] The good fairy (Die Fee) (Darsteller: Detlaff, the Waiter), Regie William Wyler, mit Margaret Sullavan, Herbert Marshall, Frank Morgan,
1934: [] Fashions (Liebe ohne Zwirn und Faden, Der Modelldieb) (Darsteller: Baroque), Regie Wilhelm Dieterle, mit William Powell, Bette Davis, Frank McHugh,
1933: [07/08] The Narrow Corner (Darsteller: Mr. Frith ), Regie Alfred E. Green, mit Douglas Fairbanks jr., Patricia Ellis, Ralph Bellamy,
1933: [/ /1] Queen Christina (Königin Christine) (Darsteller: Prinz Karl Gustav), Regie Rouben Mamoulian, mit Cora Sue Collins, David Torrence, Georges Renevent,
1933: [] A Study in Scarlet (Darsteller), Regie Edwin L. Marin, mit Anna May Wong,
1932: [11.06] Sherlock Holmes (Darsteller: Dr. Watson), Regie William K. Howard, mit Clive Brook, Clive Brook, Miriam Jordan,
1932: [/ /1] Downstairs (Der schöne Karl) (Darsteller: Baron), Regie Monta Bell, mit Virginia Bruce, Olga Baclanova, John Gilbert,
1931: [10.31] Platinum Blonde (Vor Blondinen wird gewarnt) (Darsteller: Dexter Grayson), Regie Frank Capra, mit Jean Harlow, Robert Williams, Loretta Young,
1931: [07.04] The Man in Possession (Darsteller: Claude Dabney), Regie Sam Wood, mit Robert Montgomery, Charlotte Greenwood, Irene Purcell,
1929: [04.13] The letter (Weib im Dschungel) (Darsteller: Robert Crosbie), Regie Jean de Limur, mit Jeanne Eagels, Herbert Marshall,
1911: [00.00] Henry VIII (Darsteller: Thomas Cromwell), Regie William Barker, Herbert Beerbohm Tree, mit Arthur Bourchier, Herbert Beerbohm Tree, Violet Vanbrugh,

. 3 . 7 . 12 . 15 . 17 . 18 . 20 . 22 . 34 . 37 . 38 . 41 . 45 . 49 . 56 . 57

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Reginald Owen - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige