Mia Pankau

Schauspielerin, Produzentin - Deutschland
Geboren 14. Februar 1891 in Friedland, Falkenberg, Oberschlesien
Verstorben 6. November 1974 in Hoisdorf

Mini-Biography:
Mia Pankau wurde am 14. Februar 1891 in Friedland, Falkenberg, Oberschlesien geboren. Sie war eine deutsche Schauspielerin, Produzentin, bekannt durch Alraune (1927), Heddas Rache (1919), Wenn Frauen lieben und hassen (1917), 1917 entstand ihr erster genannter Film. Mia Pankau starb am 6. November, 1974 in Hoisdorf. Ihr letzter bekannter Film datiert 1930.

Mia Pankau Filmographie [Auszug]
1930: [] Besuch um Mitternacht - Das Nachtgespenst von Berlin (Darsteller), Regie Jaap Speyer, mit , Eugen Rex,
1927: [01.25] Alraune (Darsteller: Die Dirne), Regie Henrik Galeen, mit Brigitte Helm, Paul Wegener, Ivan Petrovich,
1927: [] Hotelratten (Darsteller), Regie Jaap Speyer, mit , Hans Mierendorff,
1926: [03.25] Durchlaucht Radieschen (Darsteller), Regie Richard Eichberg, mit , Margarete Kupfer,
1925: [/ /1] Elegantes Pack (Darsteller), Regie Jaap Speyer, mit Lissy Arna, Margarete Kupfer,
1924: [] Die Hermannschlacht (Darsteller: Thusnelda), Regie Leo König, mit Harry Liedtke, Antonie Jaeckel,
1923: [06.22] Der allmächtige Dollar (Darsteller), Regie Jaap Speyer, mit Lena Amsel, Hugo Döblin, Fred Immler,
1922: [06/15] Jimmy, ein Schicksal von Mensch und Tier (Darsteller), Regie Jaap Speyer, mit Maria Forescu, ,
1922: [] Das blonde Verhängnis (Darsteller), Regie Jaap Speyer, mit Hedda Berger, Ernst Hofmann, Julius Kobler,
1919: [] Heddas Rache (Die Tochter der Prostituierten oder Wenn Leidenschaft zur Rache wird, Die Tochter der Verführten, Die Tochter der Prostitution) (Darsteller: Hedda ), Regie Jaap Speier, mit Grete Weixler, Bruno Eichgrün,
1919: [11.18] Lilli (Darsteller: Lilli Stein ), Regie Jaap Speyer, mit Leopoldine Konstantin, Toni Tetzlaff,
1918: [07.00] Das Schicksal der Margarete Holberg (Das Schicksal der Margareta Holden) (Darsteller: Margarete Holden ), Regie Jaap Speyer, mit Eduard von Winterstein, Thea Sandten,
1918: [] Die Ehe der Gräfin Wetterberg (Darsteller: Gräfin Maria, seine Frau / Karin, deren Schwester), Regie Jaap Speyer, mit Julius Roether, Rolf Brunner,
1917: [00.00] Wenn Frauen lieben und hassen (Wenn Frauen lieben und hassen - Der Roman eines Indienforschers) (Darsteller), Regie Jaap Speyer, mit Werner Krauss, Martha Orlanda,

. 13

Filmographie Mia Pankau nach Kategorien

Darsteller

Mia Pankau in other Database records:

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Mia Pankau - KinoTV