Paul Passarge

No Photo

Schauspieler - Deutschland
Geburtsjahr unbekannt
Todesjahr unbekannt

Das Geburtsdatum von Paul Passarge liegt nicht vor. Paul Passarge war ein deutscher Schauspieler, bekannt durch Der fremde Fürst (1918), Das Schwabemädle (1919), Der Andere (1913), 1913 entstand sein erster genannter Film. Paul Passarge died on an unknown date. Sein letzter bekannter Film datiert 1922.

Paul Passarge Filmographie [Auszug]
1922: Die Uhr (Die Stummen der Welt) (Darsteller), Regie Franz Hofer, mit Paula Klär, Frida Richard,
1922: Die Glocke, 2. Teil (Das verlorene Elternhaus) (Darsteller), Regie Franz Hofer, mit Franz Cornelius, Gustav Adolf Semler, Fritz Schroeter,
1921: Die Gebieterin von St. Tropez (Darsteller), Regie Franz Hofer, mit Carl Auen, Fritz Beckmann, Olga Engl,
1921: Der Leidensweg der Inge Kraft (Darsteller), Regie Robert Dinesen, mit Mia May, Albert Steinrück, Conrad Veidt,
1921: Die Frauen von Gnadenstein (Darsteller), Regie Robert Dinesen, Joe May, mit Grete Diercks, Hedy Searle, Margarete Schön,
1920: Romeo und Julia im Schnee (Darsteller), Regie Ernst Lubitsch, mit Gustav von Wangenheim, Lotte Neumann, Jakob Tiedtke,
1919: Arme Thea (Darsteller), Regie Carl Froelich, mit Ilse Thomann, Adolf Klein, Paul Kaufmann,
1919: Das goldene Buch (Darsteller), Regie Alexander von Antalffy, mit Charlotte Böcklin, Ferdinand von Alten, Olga Engl,
1919: Das Schwabemädle (Darsteller: Uhrmacher Johann Schmied), Regie Georg Jacoby, Ernst Lubitsch, mit Ossi Oswalda, Carl Auen, Fritz Achterberg,
1919: Irrungen (Darsteller: Vorarbeiter Jürgen), Regie Rudolf Biebrach, mit Henny Porten, Ernst Deutsch, Harry Liedtke,
1918: Der fremde Fürst (Darsteller: Prokurist bei Brodersen), Regie Paul Wegener, mit Paul Wegener, Lyda Salmonova, Gustav Botz,
1918: Der Ring der drei Wünsche (Darsteller), Regie Arthur Wellin, mit Alexander Moissi, Ria Jende,
1918: Drohende Wolken am Firmament (Darsteller), Regie Fern Andra, mit Fern Andra, Alfred Abel, Frida Richard,
1918: Agnes Arnau und ihre drei Freier (Darsteller), Regie Rudolf Biebrach, mit Henny Porten, Hermann Thimig, Curt Ehrle,
1918: Das Adoptivkind (Darsteller), Regie Siegfried Philippi, mit Siegfried Berisch, Carl Auen,
1917: Das Spiel vom Tode (Darsteller), Regie Alwin Neuss, mit Alwin Neuss, Käte Haack, Leo Connard,
1917: Die Memoiren des Satans. Teil 1: Doktor Mors (Darsteller), Regie Robert Heymann, Richard Oswald, mit Friedrich Kühne, Kurt Brenkendorf, Max Köhler,
1917: Klein Doortje (Darsteller: Mathias, Pförtner des Versorgungsheims), Regie Friedrich Zelnik, mit Lisa Weise, Karl Beckersachs, Aenderly Lebius,
1917: Tuberosen (Darsteller: (--??--)), Regie Josef Stein, mit Else Berna, Ernst Ludwig,
1917: Die Krone von Kerkyra - Liebe und Hass einer Königstochter (Darsteller), Regie Friedrich Zelnik, mit Mady Christians, Erich Kaiser-Titz, Bruno Kastner,
1917: Christa Hartungen (Das Opfer der Christa) (Darsteller: Diener), Regie Rudolf Biebrach, mit Henny Porten, Paul Hartmann, Theodor Loos,
1916: Friedrich Werders Sendung (Darsteller), Regie Otto Rippert, mit Carl de Vogt, Theodor Loos, Eva Speyer,
1916: Die Wäscher-Resl (Darsteller), Regie Franz Eckstein, Rosa Porten, mit Rosa Porten, Franz Verdier,
1916: Bummelstudenten (Darsteller), Regie Rudolf Biebrach, mit Oscar Sabo, Karl Beckersachs, Erna Thiele,
1916: Der Schmuck der Herzogin (Darsteller), Regie Siegfried Philippi, mit Lissy Lind, Hildegard Roehrs, Hilde Dittmar,
1916: Zaubertropfen (Darsteller: Professor Grübler), Regie Georg Victor Mendel, mit Sven Holm, Manny Ziener,
1916: Die Bettelprinzessin (Darsteller), Regie Hubert Moest, mit Hedda Vernon, Ludwig Trautmann, Hermann Seldeneck,
1915: Der Mann mit der leuchtenden Stirn (Darsteller), Regie Fred Sauer, mit Julius Markow, Olga Engl, Lisa Luyken,
1913: Bismarck (Bismarck, der eiserne Kanzler) (Darsteller), Regie Richard Schott, Gustav Trautschold, mit Anna Ludwig, Franz Ludwig,
1913: Der Andere (Darsteller: Kleinchen, Hallers Sekretär), Regie Max Mack, mit Albert Bassermann, Emmerich Hanus, Nelly Ridon,

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Paul Passarge - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige