Pathé Frères, Paris

No Photo

Produktion - Frankreich
Pseudonyme oder andere Schreibweisen des Namens : S.A.P.F., Compagnie Genérale des Établissements Pathé Frères Phonographes & Cinématographes, C.G.P.C., Thalie,

Mini-Biography:
Pathé Frères, Paris Produktion, bekannt durch Les trois mousquetaires (1953), Hiroshima, mon amour (1959), Massacre en dentelles (1951), 1897 entstand sein erster genannter Film. Sein letzter bekannter Film datiert 2002.

Pathé Frères, Paris Filmographie [Auszug]
2002: Casanova - Ich liebe alle Frauen (Produktion), Regie Giacomo Battitato, mit Massimo Venturiello, Thierry Lhermitte, Claire Keim,
1964: La Ronde (Der Reigen) (Produktion), Regie Roger Vadim, mit Jean-Claude Brialy, Jane Fonda, Claude Giraud,
1960: Boulevard (Produktion), Regie Julien Duvivier, mit Anne Bequet, Monique Brienne, Jacques Duby,
1960: La rabouilleuse (Trübe Wasser) (Produktion), Regie Louis Daquin, mit Bella Waldritter, Madeleine Robinson, Harry Riebauer,
1959: Hiroshima, mon amour (Produktion), Regie Alain Resnais, mit Emmanuelle Riva, Eiji Okada, Bernard Fresson,
1959: Le Bossu (Der Gejagte - Ritter der Nacht) (Produktion), Regie André Hunebelle, mit Jean Marais, Bourvil, Sabine Sesselmann,
1956: Typhon sur Nagasaki (Tifone su Nagasaki) (Produktion), Regie Yves Ciampi, mit Danielle Darrieux, Keiko Kishi, Jean Marais,
1953: Les trois mousquetaires (Die Abenteuer der drei Musketiere, Die Drei Musketiere) (Produktion), Regie André Hunebelle, mit Georges Marchal, Yvonne Sanson, Gino Cervi,
1951: Massacre en dentelles (Abenteuer in Venedig) (Produktion), Regie André Hunebelle, mit Raymond Rouleau, Anne Vernon,
1935: L' equipage (Produktion), Regie Anatole Litvak, mit Annabella, Charles Vanel, Jean Murat,
1931: The Painted Desert (Produktion), Regie Howard Higgin, mit William Boyd, Clark Gable, Helen Twelvetrees,
1923: L' auberge rouge (Produktion), Regie Jean Epstein, mit J Christiany, Gina Manès, Léon Mathot,
1922: La ferme du choquart (Produktion), Regie Jean Kemm, mit Pierre Aldebert, Maurice Escande, Jane Even,
1920: Les femmes collantes (Produktion: (as Pathé Cinéma)), Regie Georges Monca, Charles Prince, mit Charles Prince, Louis Baron fils, Georges Gorby,
1919: The Right to Lie (Verleih: (France)), Regie Edwin Carewe, mit Dolores Cassinelli, Frank Mills, Joe King,
1919: Sahara (Verleih: (France)), Regie Arthur Rosson, mit Louise Glaum, Matt Moore, Edwin Stevens,
1919: Unknown Love (Verleih: (France)), Regie Léonce Perret, mit Dolores Cassinelli, E.K. Lincoln, Warren Cook,
1919: Chignole (Verleih), Regie René Plaissetty, mit André Urban, Georges Raulin, Andrew Brunelle,
1919: Il principe dell'impossibile (Verleih: (France)), Regie Augusto Genina, mit Ruggero Ruggeri, Helena Makowska, Alfonso Cassini,
1919: Bound and Gagged (Verleih: (Frankreich)), Regie George B. Seitz, mit Marguerite Courtot, George B. Seitz, Harry Semels,
1918: L' onestà del peccato (Verleih: (France)), Regie Augusto Genina, mit Maria Jacobini, Alfonso Cassini, Vittorio Rossi Pianelli,
1918: The Lighting Raider (Produktion), Regie George B. Seitz, mit Warner Oland, Henry G. Sell, Pearl White,
1918: Brown of Harvard (Verleih: (France)), Regie Harry Beaumont, mit Tom Moore, Hazel Daly, Sidney Ainsworth,
1918: Lafayette, We Come (Verleih: (France)), Regie Léonce Perret, mit E.K. Lincoln, Dolores Cassinelli, Emmett King,
1918: La dixième symphonie (Verleih), Regie Abel Gance, mit Séverin-Mars, Jean Toulout, Emmy Lynn,
1918: Woman (Verleih: (France)), Regie Maurice Tourneur, mit Warren Cook, Florence Billings, Ethel Hallor,
1918: Les Grands (Verleih), Regie Georges Denola, mit , Maurice Lagrenée, Simone Frévalles,
1918: Sporting Life (Verleih: (France)), Regie Maurice Tourneur, mit Ralph Graves, Warner P. Richmond, Charles Eldridge,
1918: Modern Love (Verleih: (France)), Regie Robert Z. Leonard, mit Mae Murray, Philo McCullough, Arthur Shirley,
1918: The Girl from Bohemia (Verleih: (France)), Regie Lawrence B. McGill, mit Irene Castle, Edward Cecil, Violet Axzelle,
1918: Fire the Cook (Verleih: (France)), Regie N. N., mit Armando Novello, Clarine Seymour, Bud Jamison,
1918: Hands up! (Verleih: (France)), Regie Louis J. Gasnier, James W. Horne, mit Ruth Roland, George Chesebro, George Larkin,
1918: The Voice of Destiny (Verleih: (Frankreich)), Regie William Bertram, mit Marie Osborne, Jack Connolly, J. Morris Foster,
1918: Hier et aujourd'hui (Produktion), Regie Dominique Bernard-Deschamps, mit Henry Houry, Maximilien Charlier, Raoul Praxy,
1918: Her Body in Bond (Verleih: (France)), Regie Robert Z. Leonard, mit Mae Murray, Kenneth Harlan, Alan Roscoe,
1918: For Sale (Verleih: (France)), Regie Fred E. Wright, mit Gladys Hulette, Creighton Hale, Helene Chadwick,
1918: Le masque de l'amour (Produktion), Regie René Plaissetty, mit Mévisto, Jeanne Grumbach, Maximilien Charlier,
1918: Rose o' Paradise (Verleih: (Frankreich)), Regie James Young, mit Bessie Barriscale, Howard C. Hickman, David M. Hartford,
1918: Simone (Produktion), Regie Camille de Morlhon, mit Edmond Duquesne, Armand Tallier, Lilian Greuze,
1918: The House of Hate (Verleih), Regie George B. Seitz, mit Pearl White, Antonio Moreno, John Webb Dillion,
1918: The Great Adventure (Verleih: (France)), Regie Alice Guy, mit Bessie Love, Flora Finch, Donald Hall,
1918: Les travailleurs de la mer (Verleih), Regie André Antoine, Léonard Antoine, mit Andrée Brabant, Max Florr, Philippe Garnier,
1918: Dodging a Million (Verleih: (France)), Regie George Loane Tucker, mit Mabel Normand, Tom Moore, J. Herbert Frank,
1918: Innocent (Verleih: (France)), Regie George Fitzmaurice, mit Fannie Ward, John Miltern, Armand Kaliz,
1918: The Kitchen Lady (Verleih: (Frankreoch)), Regie Edward F. Cline, mit Louise Fazenda, Slim Summerville, Eva Thatcher,
1918: A Burglar for a Night (Verleih: (France)), Regie Ernest C. Warde, mit J. Warren Kerrigan, Lois Wilson, William Elmer,
1917: Les bleus de l'amour (Verleih), Regie Henri Desfontaines, mit Denise Grey, Louis Baron fils, Huguette Duflos,
1917: Thais (Verleih: (Frankreich)), Regie Hugo Ballin, Frank Hall Crane, mit Mary Garden, Hamilton Revelle, Crauford Kent,
1917: Vengeance Is Mine (Verleih: (France)), Regie Frank Hall Crane, mit Irene Castle, Frank Sheridan, Helene Chadwick,
1917: Par la vérité (Verleih), Regie Gaston Leprieur, Maurice de Féraudy, mit Paul Mounet, Jean Worms, Roger Vincent,
1917: 48, Avenue de l'Opéra (Verleih), Regie Georges Denola, Dominique Bernard-Deschamps, mit Harry Baur, Jean Worms, Simone Frévalles,
1917: Are Waitresses Safe? (Verleih: (Frankreich)), Regie Victor Heerman, Hampton Del Ruth, mit Louise Fazenda, Ben Turpin, Slim Summerville,
1917: Nearly Married (Verleih: (Frankreich)), Regie Chester Withey, mit Madge Kennedy, Frank M. Thomas, Mark Smith,
1917: The Cold Deck (Verleih: (Frankreich)), Regie William S. Hart, Clifford Smith, mit William S. Hart, Mildred Harris, Edwin Wallock,
1917: The Spreading Dawn (Verleih: (France)), Regie Laurence Trimble, mit Jane Cowl, Orme Caldara, Harry Spingler,
1917: Le Secret de la comtesse (Verleih), Regie Georges Denola, mit Paul Escoffier, Louise Colliney, Georges Tréville,
1917: Le coupable (Der Schuldige (lit,)) (Verleih), Regie André Antoine, mit Romuald Joubé, Louise Sylvie, Jacques Grétillat,
1917: Baby Mine (Verleih: (Frankreich)), Regie Hugo Ballin, John S. Robertson, mit Madge Kennedy, Kathryn Adams, John Cumberland,
1917: Max médecin malgré lui (Max wird Arzt wider Willen) (Produktion: n° 7963), Regie Max Linder, mit Max Linder, Lilian Greuze,
1917: The Angel Factory (Verleih: (Frankreich)), Regie Lawrence B. McGill, mit Antonio Moreno, Helene Chadwick, Armand Cortes,
1917: L' heure sincère (Verleih), Regie René Plaissetty, mit Claude Garry, Maurice Lagrenée, Alfred Zorilla,
1917: Captain Kiddo (Verleih: (France)), Regie Eugene Moore, mit Marie Osborne, Marion Warner, Philo McCullough,
1917: The Fatal Ring (Verleih: (France)), Regie George B. Seitz, mit Pearl White, Earle Foxe, Warner Oland,
1917: L' Orage (Verleih), Regie Camille de Morlhon, mit Marise Dauvray, Gabriel Signoret, Jean Ayme,
1917: Honneur d'artiste (Verleih), Regie Jean Kemm, mit Henry Krauss, Georges Mauloy, Armand Numès,
1917: Pour rompre avec Héloïse (Produktion), Regie Henri Gambart,
1917: Pour les beaux yeux de la danseuse (Produktion), Regie Henri Gambart,
1917: Le nouveau Pacha (Produktion), Regie Henri Gambart,
1917: Le bouquet de rupture (Produktion), Regie Henri Gambart, mit Paulette Lorsy,
1917: La Coupe d'amertume (Verleih), Regie Maurice Fleury, mit Pascal Andrée, Maud Gauthier, Fernand Godeau,
1917: When Baby Forgot (Verleih: (France)), Regie Eugene Moore, mit Marie Osborne, Fred Newburg, Marguerite Nichols,
1917: Lucien, son chien et sa belle-mère (Produktion), Regie Lucien Rozenberg, mit Lucien Rozenberg, Yette Sahita, Louis Baron fils,
1917: Le Serment d'Anatole (Verleih), Regie Georges Monca, mit Gaby Morlay, Jacques Louvigny,
1917: Resurrezione (Auferstehung) (Verleih: (France)), Regie Mario Caserini, mit Maria Jacobini, Andrea Habay, Pepa Bonafè,
1917: The Whip (Verleih: (Frankreich)), Regie Maurice Tourneur, mit Alma Hanlon, June Elvidge, Irving Cummings,
1917: Son fils (Verleih), Regie Georges Denola, mit Pauline Hubert, Maud Richard, Jean Ayme,
1917: La Proie (Verleih), Regie Georges Monca, mit Henri Mayer, Jacques Grétillat, Gabrielle Robinne,
1917: Les frères corses (Die Korischen Brüder (lit.)) (Verleih), Regie André Antoine, mit Henry Krauss, Romuald Joubé, Rose Dione,
1917: Le droit à la vie (Verleih), Regie Abel Gance, mit Paul Vermoyal, Léon Mathot, Andrée Brabant,
1917: Max entre deux feux (Produktion), Regie Max Linder, mit Max Linder,
1916: Max et le sac (Max sucht die Damentasche, Max und das Handtäschchen) (Produktion), Regie Max Linder, mit Max Linder, Geneviève 'Ginette' Chrysias,
1916: C'est pour les orphelins (Produktion), Regie Louis Feuillade, mit Léa Piron, Maria Fromet, Renée Bartout,
1916: Joy and the Dragon (Verleih: (France)), Regie Henry King, mit Marie Osborne, Henry King, Mollie McConnell,
1916: Rigadin professeur de danse (Verleih), Regie Georges Monca, mit Charles Prince, Madyne Coquelet, Germaine Risse,
1916: Max et l'espion (Max und die Spione, Max als Spion) (Produktion), Regie Max Linder, mit Max Linder,
1916: Pearl of the Army (Verleih: (France)), Regie Edward José, mit Pearl White, Ralph Kellard, Marie Wayne,
1916: Max victime de la main qui étreint (Max in der Schweiz) (Produktion), Regie Max Linder, mit Max Linder, Henri Collen,
1916: La mariée récalcitrante (Produktion), Regie Georges Monca, Charles Prince, mit Charles Prince, Henri-Amedée Charpentier, Henri Collen,
1916: Shadows and Sunshine (Verleih: (France)), Regie Henry King, mit Marie Osborne, Leon Pardue, Lucy Payton,
1916: Fleur de Paris (Produktion), Regie André Hugon, mit Mistinguett, Harry Baur, Louis Paglieri,
1916: A Trial of Souls (Verleih: (France)), Regie Howell Hansel, mit Tom Moore, Anna Q. Nilsson, Octavia Handworth,
1916: Hazel Kirke (Verleih: (France)), Regie Louis J. Gasnier, mit Pearl White, Riley Hatch, Allan L. Murnane,
1916: Deux août 1914 (Max Linder am Vorabend des Krieges) (Produktion: N° 7549), Regie Max Linder, mit Max Linder, Gaby Morlay,
1916: Little Mary Sunshine (Verleih: (France)), Regie Henry King, mit Marie Osborne, Henry King, Marguerite Nichols,
1916: The Iron claw (Verleih), Regie Edward José, George B. Seitz, mit Pearl White, Creighton Hale, Sheldon Lewis,
1916: Le rêve d'Yvonne (Verleih), Regie Georges Denola, mit Claude Mérelle,
1915: Le Noël du vagabond (Das Weihnachtsfest des Landstreichers) (Produktion), Regie René Leprince, Ferdinand Zecca, mit Gabriel Signoret, René Alexandre, Juliette Malherbe,
1915: Le faux père (Produktion), Regie Camille de Morlhon, mit Georges Tréville, Paul Guidé, André Volbert,
1915: La Champagne de Rigadin (Produktion), Regie Georges Monca, mit Charles Prince,
1915: Sous l'uniforme (Produktion), Regie Camille de Morlhon, mit Léon Mathot, Louise Colliney, Maria Fromet,
1915: Le hasard et l'amour (Produktion: N° 7242), Regie Max Linder, mit Max Linder, Lilian Greuze,
1915: La marchande de fleurs (Produktion), Regie Camille de Morlhon, mit Maria Fromet, Louise Colliney, Pierre Magnier,
1915: La Trophée de Rigadin (Produktion), Regie Georges Monca, mit Charles Prince, Maria Fromet, Fernand Rivers,
1915: Max devrait porter des bretelles (Max ohne Hosenträger) (Produktion), Regie Max Linder, René Leprince, mit Max Linder, Geneviève 'Ginette' Chrysias,
1915: Le traquenard (Die Falle) (Produktion), Regie Paul Garbagni, mit Fernand Mailly, Irene Bordoni, Jacques Grétillat,
1915: Le crime de Caza (Produktion), Regie N. N., mit Lucien Cazalis,
1915: Goumiers algériens en Belqique (Verleih), Regie Alfred Machin,
1915: Tulipe merveilleuse (Produktion), Regie Max Linder, mit Max Linder,
1915: Gribouillette fiancée d'une heure (Produktion), Regie André Deed, mit Valentina Frascaroli, André Deed,
1915: Je te présente ma cousine (Produktion), Regie André Deed, mit Valentina Frascaroli, André Deed,
1915: L' âne de Gribouillette (Produktion), Regie André Deed, mit Valentina Frascaroli, André Deed,
1915: Le vieux Cabotin (Komödianten-Los) (Produktion), Regie René Leprince, Ferdinand Zecca, mit Gabriel Signoret, René Alexandre, Juliette Clarens,
1915: Il fantasma della felicità (Vergangenheit und Liebesglück) (Verleih), Regie Ugo Falena, mit Stacia Napierkowska, Lia Orlandini,
1915: Le sosie (Max Linders Doppelgänger) (Produktion: N° 7002), Regie Max Linder, mit Max Linder,
1915: En famille (Produktion), Regie Georges Monca, mit Maria Fromet, Jean Kemm, Denise Grey,
1914: Quatre-Vingt-Treize (Verleih), Regie Albert Capellani, André Antoine, mit Philippe Garnier, Paul Capellani, Georges Dorival,
1914: Patrie (Verleih), Regie Albert Capellani, mit Henry Krauss, Paul Capellani, Pierre Larquey,
1914: Marie Tudor (Verleih), Regie Albert Capellani, mit Romuald Joubé, Léon Bernard, Jeanne Delvair,
1914: Cuisinier par amour (Produktion: N° 6879), Regie Max Linder, mit Lilian Greuze, Jacques Vandenne,
1914: Coiffeur par amour (Friseur aus Liebe) (Produktion: N° 6941), Regie N. N., mit Max Linder, Charles De Rochefort,
1914: Dick est un chien savant (Produktion: N° 6936), Regie Max Linder, mit Max Linder, Renée Baltha, Pierre Piérade,
1914: La belle Limonadière (Verleih), Regie Albert Capellani, Adrien Caillard, mit Marie-Louise Derval, Jean Jacquinet, Paule Andral,
1914: La très moutarde (Max ist schüchtern) (Produktion: N° 7070), Regie Louis J. Gasnier, mit Max Linder,
1914: Max au couvent (Max im Kloster) (Produktion: N° 6909), Regie Max Linder, mit Max Linder, Lilian Greuze, Louis Baron,
1914: The false wireless (Das gefälschte Telegramm) (Verleih), Regie H.O. Martinek, mit H.O. Martinek, Ivy Montford,
1914: Un idiot qui se croit Max Linder (Ein neuer Max Linder oder Augusts Grössenwahn, Augusts Grössenwahn) (Produktion: (as Comica)), Regie Roméo Bosetti, Lucien Nonguet, mit Max Linder, Roméo Bosetti,
1914: Max asthmatique (Max in den Alpen) (Produktion: N° 6818), Regie Max Linder, mit Max Linder, Lucy d'Orbel, Georges Gorby,
1914: Max à Monaco (Max in Monaco) (Produktion: N° 6797), Regie Max Linder, mit Max Linder, Lilian Greuze, Lucy d'Orbel,
1914: Max et le commissaire (Produktion), Regie Max Linder, mit Max Linder, Charles De Rochefort, Georges Gorby,
1914: Max dans les aires (Produktion), Regie Max Linder, René Leprince, mit Max Linder, Gaby Morlay, Jules Védrines,
1914: Marie-Jeanne ou la femme du peuple (Die Frau aus dem Volk) (Produktion), Regie Georges Denola, mit Émile Mylo,
1914: Sème la mort (Der Vampyr im Menschen) (Verleih), Regie Henri Andréani, mit Fernand Godeau, Baumé, Albert Bras,
1914: La splendeur de Rocambole (Rokambols Herrlichkeit) (Produktion: N° 6919), Regie Georges Denola,
1914: Nick Winter et la parure d'opale (Der Opalschmuck) (Produktion), Regie Paul Garbagni, mit Georges Vinter,
1914: Fabrikation der Taschenuhren des System Longines (Produktion), Regie N. N.,
1914: La Guerre du Feu (Verleih), Regie Georges Denola, Albert Capellani, mit Georges Dorival, Léa Piron, André Simon,
1914: Bigorno et la parachute (Johann und der Fallschirm) (Produktion), Regie N. N., mit René Lantini, Ellen Lowe,
1914: À qui le pantalon? (Produktion: N° 6896), Regie Roméo Bosetti,
1914: Madame Rigadin, modiste (Produktion: n° 6670), Regie Georges Monca, mit Charles Prince, André Simon, Yvonne Maëlec,
1914: Le Voyage de Corbillon (Verleih), Regie Georges Monca, Charles Prince, mit Henri Collen, Fernand Rivers, Denise Grey,
1914: Sherlock Holmes roulé par Rigadin (Produktion), mit Charles Prince,
1914: Max und sein Esel (Produktion), Regie N. N., mit Max Linder,
1914: La Reine Margot (Verleih), Regie Henri Desfontaines, mit Léontine Massart, Pierre Magnier, Rolla Norman,
1914: La douleur d'aimer (Produktion), Regie Georges Denola, mit Henri Bosc, Maria Fromet,
1914: Cissy bonne vendeuse (Produktion: (as Thalie)), Regie Henri Gambart, mit Cissy de Stamir,
1914: Gribouillette (Produktion), Regie André Deed, mit Valentina Frascaroli, André Deed,
1914: Gribouillette dactylographe (Produktion), Regie André Deed, mit Valentina Frascaroli, André Deed,
1914: Gribouillette et l'oncle Dufroussard (Produktion), Regie André Deed, mit Valentina Frascaroli, André Deed,
1914: La fugue de Gribouillette (Produktion), Regie André Deed, mit Valentina Frascaroli, André Deed,
1914: La pipe de Boireau (Lehmanns Tabakspfeife) (Produktion), Regie N. N., mit André Deed, Valentina Frascaroli,
1914: La ruse de Gribouillette (Produktion), Regie André Deed, mit Valentina Frascaroli, André Deed, Bremonval,
1914: Le Noël de Gribouillette (Produktion), Regie André Deed, mit Valentina Frascaroli, André Deed,
1914: Le rocking-chair de Boireau (Produktion), Regie N. N., mit André Deed, Valentina Frascaroli,
1914: Les caprices de Gribouillette (Produktion), Regie André Deed, mit André Deed, Valentina Frascaroli,
1914: Les émotions de Gribouillette (Produktion), Regie André Deed, mit André Deed, Valentina Frascaroli,
1914: Une extraordinaire aventure de Boireau (Produktion: Pathé No. 6522), Regie N. N., mit André Deed, Valentina Frascaroli,
1914: Le Mariage forcé (Maxens Hochzeit) (Produktion: N° 6760), Regie Max Linder, mit Max Linder, Jacques Vandenne, Charles De Rochefort,
1914: Max joue le drame (Max als Tragöde) (Produktion: N° 6727), Regie Max Linder, mit Max Linder, Rachel Fabris, Maphalda,
1914: Le pendu (Max will sterben) (Produktion: N° 6699), Regie Max Linder, mit Max Linder, Jacques Vandenne,
1914: Die Filmprinzessin (Löwen-Filme. III) (Verleih: N° 6666), Regie Georg Jacoby, mit Aud Egede-Nissen,
1914: Bóg wojny (Gott des Krieges (lit.)) (Produktion), Regie Aleksander Hertz, mit Stefan Jaracz, Maria Dulęba, Bronislaw Oranowski,
1914: Maudite soit la guerre (Krieg dem Kriege, Verflucht sei der Krieg) (Verleih), Regie Alfred Machin, mit Baert, Suzanne Berni, Albert Hendrickx,
1914: La Fille de Delft (Produktion), Regie Alfred Machin, mit Germaine Kaisen, Fernand Gravey, Blanche Montel,
1914: Le 2 aout 1914 (Max Soldat) (Produktion), Regie Max Linder, mit Max Linder, Gaby Morlay,
1914: N'embrassez pas votre bonne (Küsse nie die Magd zum Scherz!) (Produktion), Regie Max Linder, mit Paulette Lorsy, Max Linder,
1914: Max et le mari jaloux (Max und seine Film-Kollegen) (Produktion: N° 6608), Regie Max Linder, René Leprince, mit Max Linder, Henri Collen, Emile Pierre,
1914: Eternel Amour (Produktion), Regie Albert Capellani, mit Léo Malraison, Léon Bernard, Paul Capellani,
1914: La Vie et Passion de Notre Seigneur Jésus-Christ (Produktion), mit Maurice-André Maître, Jacques Normand, Gina Moreau,
1914: Max maitre d'Hotel (Max als 'Stütze der Hausfrau') (Produktion: N° 6567), Regie Max Linder, mit Max Linder, Lilian Greuze, Charles De Rochefort,
1914: L' anglais tel que Max le parle (Produktion), Regie Max Linder, mit Max Linder, Cécile Guyon,
1914: Max professeur de tango (Max als Tangolehrer, Max als Tangolehrer in Berlin) (Produktion: N° 6626), Regie Max Linder, mit Max Linder, Henri Collen, Charles De Rochefort,
1914: Le Chevalier de Maison-Rouge (Verleih), Regie Albert Capellani, mit Paul Escoffier, Marie-Louise Derval, Georges Dorival,
1914: La lutte pour la vie (Produktion), Regie Ferdinand Zecca, René Leprince, mit Gabrielle Robinne, René Alexandre, Gabriel Signoret,
1914: Max décoré (Max und sein Orden) (Produktion: N° 6536), Regie Max Linder, mit Max Linder, Henri Collen,
1914: Max collectionneur de chaussures (Produktion), Regie Max Linder, mit Max Linder, Georges Coquet,
1914: Joseph, fils de Jacob (Produktion), Regie Henri Andréani,
1914: Max pédicure (Max als Hühneraugen-Operateur) (Produktion: N° 6488), Regie Max Linder, mit Max Linder, Lilian Greuze, Georges Gorby,
1914: Les vacances de Max (Produktion), Regie Max Linder, mit Max Linder, Lucy d'Orbel, Georges Gorby,
1914: Le pont fatal (Produktion), Regie Henri Andréani, mit Léon Mathot, Jean Dax,
1914: Max illusionniste (Produktion: N° 6397), Regie Max Linder, mit Lucy d'Orbel, Georges Gorby, Max Linder,
1914: Caroline fait du sabotage (Produktion: N° 6366), Regie N. N., mit Ellen Lowe,
1914: Le Téléphone qui accuse (Produktion: N° 6381), Regie Henri Desfontaines, Paul Garbagni, mit Claude Garry, Léon Bernard, Pierre Magnier,
1914: Max collectionne les chaussures (Produktion), Regie Max Linder, mit Max Linder,
1914: Rigadin victime de l’amour (Produktion), Regie Georges Monca, mit Charles Prince, Charles Lorrain, Yvonne Arnold,
1913: L' Absent (Produktion), Regie Albert Capellani, mit Henri Étiévant, Henri Rollan, Jeanne Grumbach,
1913: Rebecca (Produktion: (AKA Le Film Biblique)), Regie Henri Andréani, mit Léontine Massart, Georges Dorival,
1913: Max fait des conquêtes (Produktion), Regie Max Linder, mit Lucy d'Orbel, Georges Gorby, Max Linder,
1913: Max virtuose (Produktion), Regie Max Linder, mit Jacques Vandenne, Charles Mosnier, Gabrielle Lange,
1913: La médaille de sauvetage (Max und die Tochter des Kapitäns) (Produktion), Regie Max Linder, mit Max Linder,
1913: Le Fils de Lagardère (Produktion), Regie Henri Andréani, mit Maxime Léry, Louis Ravet, Jean Jacquinet,
1913: Germinal (Verleih), Regie Albert Capellani, mit Henry Krauss, Paul Capellani, Léon Bernard,
1913: La fleuriste de Toneso (Das Blumenmädchen von Toneso) (Produktion), Regie Camille de Morlhon, mit Jean Dax, Léontine Massart, Paul Guidé,
1913: Max fait de la photo (Max will sie knipsen, Max fotografiert) (Produktion), Regie Lucien Nonguet, Max Linder, mit Max Linder,
1913: La Glu (Verleih), Regie Albert Capellani, mit Mistinguett, Henry Krauss, Paul Capellani,
1913: Le chapeau de Max (Maxens Hut) (Produktion), Regie Max Linder, mit Max Linder, Jacques Vandenne,
1913: Rigadin Napoléon (Produktion), Regie Georges Monca, mit Charles Prince, Pepa Bonafè, Maximilien Charlier,
1913: Rigadin dompte sa belle-mère (Produktion), Regie Georges Monca, mit Charles Prince, Gabrielle Lange,
1913: Le billet doux (Der Liebesbrief) (Produktion: (Pathé No. 6128)), Regie Max Linder, mit Max Linder, Lucy d'Orbel, Georges Gorby,
1913: Les Pantins (Der Vampyr im Menschen) (Verleih), Regie N. N., mit Georges Saillard, Juliette Margel, Louis Baron fils,
1913: Le duel de Max (Max und die Liebe) (Produktion: (Pathé No. 6169)), Regie Max Linder, mit Max Linder, Pierre Palau, Léonie Yahne,
1913: Max n'aime pas les chats (Max ist ein Katzenfeind, Max der Katzenhasser) (Produktion), Regie Max Linder, mit Max Linder,
1913: Max part en vacances (Maxens Sommerreise) (Produktion), Regie Max Linder, mit Max Linder, Germaine Rysor,
1913: Un mariage imprévu (Produktion), Regie Max Linder, mit Lucy d'Orbel, Georges Gorby, Max Linder,
1913: La ruse de Max (Produktion), Regie Max Linder, mit Max Linder,
1913: Les escarpins de Max (Produktion), Regie Max Linder, mit Max Linder, Georges Coquet, Georges Gorby,
1913: Au ravissement des dames (Produktion), Regie Alfred Machin, mit Fernande Dépernay,
1913: Il Bacio della Gloria (Verleih), Regie N. N., mit Ettore Berti, Paola Monti, Guido Brignone,
1913: Le Roi Koko (Produktion), Regie Georges Monca, mit Charles Prince, Pepa Bonafè, Gabrielle Lange,
1913: Un mariage de l’amour (Verleih), Regie Maurice Le Forestier, Daniel Riche, mit Stacia Napierkowska, Andrée Pascal, Marie-Louise Derval,
1913: Le roi du bagne (Produktion), Regie René Leprince, mit Gabriel Signoret, René Alexandre, Gabrielle Robinne,
1913: La Maison du Baigneur (Das Ende eines Königs) (Produktion), Regie Albert Capellani, Adrien Caillard, mit Gabriel de Gravone, Paul Capellani, Henri Collen,
1913: L' infamie d'un autre (Das Verhängnis der Ähnlichkeit) (Produktion), Regie Camille de Morlhon, mit Charles Mosnier, Jean Kemm, Paulette Noizeux,
1913: Jeanne la maudite (Schuldlos geächtet) (Produktion), Regie Georges Denola, mit Jean Jacquinet, Maria Fromet, Henri Rollan,
1913: Le Portrait de Bébé (Produktion), Regie N. N., mit René Dary,
1913: Boireau en Voyage (Lehmann auf der Reise) (Produktion: Pathé No. 5708), Regie André Deed, mit André Deed,
1913: Boireau cherche sa femme (Lehmann und seine Frau) (Produktion: Pathé No. 5773), Regie André Deed, mit André Deed,
1913: Boireau enlève la Bohémienne (Lehmann und die Zigeunerin) (Produktion: N° 6099), Regie Henri Gambart, mit André Deed, Valentina Frascaroli,
1913: 1870-1871 (Produktion), Regie Henri Andréani,
1913: Esther (Produktion), Regie Henri Andréani, mit Stacia Napierkowska, Henri Andréani, Eugene Creissel,
1913: Gajda, trojka (Verleih), Regie Cheslav Sabinskij, mit N Valova, Vasilij Likhachev, Pjotr Bakshejev,
1913: Le fils à papa (Produktion), Regie Georges Monca, mit Pepa Bonafè, Gabrielle Lange, Émile Mylo,
1913: Le coup de fouet (Produktion), Regie Georges Monca, mit Pepa Bonafè, Gabrielle Lange, Charles Lorrain,
1913: Bébé (Produktion), Regie Georges Monca, mit Pepa Bonafè, Charles Prince, Frédéric Muffat,
1913: La famille Boléro (Produktion), Regie Georges Monca, mit Pepa Bonafè, Charles Prince, Carlito,
1913: Le baiser suprême (Produktion: (AKA Sélecta)), Regie Edmond Floury, mit Gabriel Signoret, Romuald Joubé, Damorès,
1913: Cissy spirite (Produktion: (AKA Thalie)), Regie Henri Gambart, mit Cissy de Stamir, Paul Guidé,
1913: Roméo chasse le papillon (Produktion: (AKA Comica)), Regie Roméo Bosetti, mit Roméo Bosetti,
1913: Boireau sert les maçons (Lehmann als Maurergeselle) (Produktion), Regie N. N., mit André Deed,
1913: Boireau, professeur de maintien (Lehmann und der gute Ton) (Produktion), Regie N. N., mit André Deed,
1913: Boireau et le casque colonial (Lehmann und der Tropenhelm) (Produktion), Regie N. N., mit André Deed,
1913: L' Indienne à Boireau (Produktion), Regie N. N., mit André Deed,
1913: Le strategème de Cissy (Produktion: (as Thalie)), Regie Henri Gambart, mit Cissy de Stamir,
1913: L' oncle autophobe (Produktion), Regie Henri Gambart,
1913: Cissy entre gras et maigre (Produktion), Regie Henri Gambart, mit Cissy de Stamir,
1913: Cissy guérit la goutte (Produktion: (as Thalie)), Regie Henri Gambart, mit Cissy de Stamir, Paul Guidé,
1913: Boireau bonhomme de pain d'épice (Produktion), Regie Henri Gambart, mit André Deed, Valentina Frascaroli,
1913: Boireau dame de compagnie (Lehmann als Gesellschaftsdame) (Produktion: N° 6009), Regie Henri Gambart, mit André Deed, Valentina Frascaroli,
1913: Boireau pendu par amour (Lehmann hat Pech) (Produktion), Regie N. N., mit André Deed, Valentina Frascaroli,
1913: Boireau s'expatrie (Lehmann wandert aus) (Produktion: No. 6186), Regie André Deed, mit André Deed, Valentina Frascaroli,
1913: Boireau victime de sa probité (Lehmann erntet Undank) (Produktion: N° 6122), Regie N. N., mit André Deed, Valentina Frascaroli,
1913: Trois femmes pour un mari (Der Mann mit den drei Frauen) (Verleih), Regie Georges Monca, Charles Prince, mit Charles Prince, Raymonde Vernay, Yvonne Maëlec,
1913: Boireau, danseur de cordes (Lehmann als Seiltänzer) (Produktion), Regie N. N., mit André Deed,
1913: Max et les crêpes (Max auf Brautschau) (Produktion), Regie Max Linder, mit Max Linder, Jane Renouard,
1913: La rivalité de Max (Max hat Konkurrenz) (Produktion), Regie Max Linder, mit Max Linder,
1913: La colle forte de Titi (Produktion: (Pathé Comica)), Regie N. N., mit N. N. [Role: Titi],
1913: Le rêve interdit (Unverwirklichte Träume, Der verbotene Traum) (Produktion), Regie Albert Capellani, mit Gabriel de Gravonne, Georges Saillard, Suzanne Revonne,
1913: Max pratique tous les sports (Max als Sportsmann) (Produktion), Regie Max Linder, mit Charles De Rochefort, Gladys Maxhance, Joë Jeannette,
1913: Joséphine vendue par ses soeurs (Josephine in Aegypten) (Verleih: N° 5780), Regie Georges Denola, mit Suzanne Dehelly, Rosine Maurel, France Dhélia,
1913: Zaza (Verleih), Regie Adrien Caillard, mit Maria Ventura, Maria Fromet, Georges Grand,
1913: Les débuts d'un yachtman (Max wird Segler) (Produktion), Regie Louis J. Gasnier, Max Linder, mit Max Linder,
1913: Boireau empoisonneur (Produktion), Regie N. N., mit André Deed, Valentina Frascaroli,
1913: Plus fort que Sherlock Holmes (Produktion), Regie Paul Garbagni, mit Georges Vinter, Henri Étiévant,
1913: Max est charitable (Max als Wohltäter) (Produktion), Regie René Leprince, Max Linder, mit Max Linder, Paulette Lorsy,
1913: Le contrôleur des wagons-lits (Produktion), Regie Georges Monca, mit Charles Prince, Charles Lorrain, André Simon,
1913: Don Quichotte (Produktion), Regie Camille de Morlhon, mit Claude Garry, Vallez, Léontine Massart,
1913: La Reine de Saba (Produktion), Regie Henri Andréani, mit Gabrielle Robinne, René Alexandre, Madeleine Roch,
1913: Un drame passionnel (Produktion), Regie Roméo Bosetti, mit Sarah Duhamel, René Lantini,
1913: Max a peur de l'eau (Max ist wasserscheu) (Produktion), Regie Max Linder, mit Max Linder, Lucy d'Orbel,
1913: Le rendez-vous de Max (Die verlorene Adresse) (Produktion), Regie Max Linder, mit Max Linder, Jeanne Bérangère,
1913: Les incohérences de Boireau (Produktion), Regie Henri Gambart, mit André Deed,
1913: Boireau sauveteur (Produktion: Pathé No. 5664), Regie André Deed, mit André Deed,
1913: Boireau à la pêche (Lehmann auf dem Fischfang) (Produktion: Pathé No. 6186), Regie N. N., mit André Deed,
1913: Max jockey par amour (Produktion), Regie René Leprince, Max Linder, mit Max Linder, Stacia Napierkowska, Jane Renouard,
1913: Le Nabab (Produktion), Regie Albert Capellani, mit Léon Bernard, Jean Dax, Marcelle Frappa,
1913: Un roman parisien (Verleih), Regie Adrien Caillard, mit Paul Capellani, Stacia Napierkowska, Henri Monteux,
1913: Le bon juge (Produktion), Regie Georges Monca, mit Charles Prince, Yvonne Maëlec, Gabrielle Lange,
1912: La Mort de Saül (Sauls Tod) (Produktion), Regie Henri Andréani, mit Louis Ravet,
1912: Les Misérables (Die Elenden) (Produktion), Regie Albert Capellani, mit Henry Krauss, Gabriel de Gravonne, Léon Bernard,
1912: Max et la statue (Max und die Denkmalsenthüllung) (Produktion), Regie Max Linder, mit Max Linder,
1912: Max veut grandir (Max will grösser werden) (Produktion), Regie Max Linder, mit Max Linder, Stacia Napierkowska, Jane Renouart,
1912: La mort du Duc d'Enghien en 1804 (Produktion: Pathé No. 3154), Regie Albert Capellani, mit Georges Grand, Germaine Dermoz, Henri Houry,
1912: La fièvre de l'or (Produktion: N° 5396), Regie René Leprince, Ferdinand Zecca, mit Claude Garry, Louis Ravet, Jean Joffre,
1912: Boireau huissier (Produktion), Regie André Deed, mit André Deed, Valentina Frascaroli,
1912: La fête de Boireau (Lehmann hat Geburtstag) (Produktion: N° 5336), Regie André Deed, mit André Deed, Valentina Frascaroli, Demarly,
1912: Cendrillon ou la pantoufle mystérieuse (Verleih), Regie Georges Méliès, mit Louise Lagrange, Jacques Feyder, Marthe Vinot,
1912: La rivale de Richelieu (Produktion: (AKA C.G.P.C.)), Regie Gérard Bourgeois, mit Auguste Volny, Léontine Massart, Jacques Normand,
1912: Max boxeur par amour (Boxer aus Liebe) (Produktion: N° 5385), Regie Max Linder, René Leprince, mit Max Linder, Maurice Tourneur, Charles De Rochefort,
1912: Le fils de Charles Quint (Verleih), Regie Adrien Caillard, mit Claude Garry, Léon Bernard, Paul Capellani,
1912: Milord, l’Arsouille (Produktion), Regie N. N., mit Stacia Napierkowska, Castillan,
1912: Le calvaire d'une mère (Verleih), Regie Adrien Caillard, Henri Pouctal, mit Louis Ravet, Claude Garry, Garrigues,
1912: Les Mystères de Paris (Verleih), Regie Albert Capellani, mit Paul Capellani, Henri Étiévant, Jean Kemm,
1912: Max peintre par amour (Produktion), Regie René Leprince, Max Linder, mit Stacia Napierkowska, Max Linder, Jane Renouard,
1912: Max et la fuite de gas (Produktion), Regie René Leprince, Max Linder, mit Max Linder, Jane Renouard,
1912: Max reprend sa liberté (Produktion), Regie René Leprince, Max Linder, mit Max Linder, Jane Renouard,
1912: Max et la bonne à tout faire (Produktion), Regie René Leprince, Max Linder, mit Max Linder,
1912: Max contre Nick Winter (Produktion), Regie René Leprince, Max Linder, mit Max Linder,
1912: Max cocher de fiacre (Produktion), Regie René Leprince, Max Linder, mit Max Linder,
1912: Oh! Les femmes! (Produktion), Regie Max Linder, mit Max Linder,
1912: Idylle à la ferme (Produktion), Regie Max Linder, mit Max Linder,
1912: Un pari original (Produktion), Regie Max Linder, mit Max Linder,
1912: Match de boxe entre patineurs à roulettes (Produktion), Regie Max Linder, mit Max Linder,
1912: Max Toréador (Max wird Torero, Max als Torero, Max als Stierkämpfer) (Produktion), Regie Max Linder, mit Max Linder, Stacia Napierkowska,
1912: Max émule de tartarin (Produktion), Regie Max Linder, mit Max Linder, Stacia Napierkowska,
1912: L' Amour tenace (Produktion), Regie Max Linder, mit Max Linder, Stacia Napierkowska,
1912: Max et l'entente cordiale (Produktion), Regie Max Linder, mit Max Linder, Stacia Napierkowska, Jane Renouard,
1912: Un mariage au téléphone (Produktion), Regie Max Linder, mit Stacia Napierkowska, Max Linder,
1912: Un enlèvementen hydroplane (Produktion), Regie Max Linder, mit Max Linder,
1912: Le roman de Max (Produktion), Regie Max Linder, mit Max Linder, Lucy d'Orbel,
1912: Le baromètre de la fidélité (Das Liebesbarometer) (Produktion: N° 6961), Regie Max Linder, mit Max Linder, Jane Marnac, Geneviève Chapelas,
1912: Max et son âne (Produktion), Regie Max Linder, René Leprince, mit Max Linder, Paulette Lorsy,
1912: L' étoile du génie (Produktion), Regie René Leprince, Ferdinand Zecca, mit Gabriel Signoret, Albert Mayer, Stacia Napierkowska,
1912: La Fin de Robespierre (Produktion: Pathé No. 4925), Regie Albert Capellani, mit Maria Ventura, Jacques Grétillat, Georges Saillard,
1912: L' amour plus fort que la haine (Stärkere Macht) (Produktion), Regie René Leprince, mit Gabrielle Robinne, Gabriel Signoret, Juliette Clarens,
1912: Boireau au Harem (Produktion: Pathé No. 5423), Regie N. N., mit André Deed, Cherifeh Hamem,
1912: Boireau en mission scientifique (Produktion: Pathé No. 5447), Regie N. N., mit André Deed,
1912: Max a peur des chiens (Produktion), Regie N. N., mit Max Linder,
1912: Max jongleur par amour (Produktion), Regie N. N., mit Max Linder,
1912: Boireau roi de la boxe (Lehmann als Boxerkönig) (Produktion: N° 5444), Regie N. N., mit André Deed,
1912: Brave Heart's Hidden Love (Verleih: N° 6370 (France)), Regie N. N., mit Charles Inslee, Louise Glaum, Earl Simmons,
1912: Léontine garde la maison (Verleih), Regie Roméo Bosetti, mit N. N. [Role: Léontine],
1912: Boireau magistrat (Lehmann als Richter) (Produktion: N° 5150), Regie André Deed, mit André Deed, Valentina Frascaroli,
1912: Boireau et Gribouillette s'amusent (Produktion: N° 5244), Regie André Deed, mit André Deed, Valentina Frascaroli,
1912: Boireau et la Demi-Mondaine (Produktion: Pathé No. 5126), Regie André Deed, mit André Deed, Valentina Frascaroli,
1912: Boireau et la fille du voisin (Produktion: Pathé No. 5484), Regie André Deed, mit André Deed, Valentina Frascaroli,
1912: Boireau et la Gigolette (Lehmann und sein Liebchen) (Produktion: Pathé No. 5195), Regie André Deed, mit André Deed, Valentina Frascaroli,
1912: Boireau fille de ferme (Produktion: N° 5412), Regie André Deed, mit André Deed, Valentina Frascaroli,
1912: Boireau se venge (Produktion: Pathé No. 5370), Regie André Deed, mit André Deed, Valentina Frascaroli,
1912: Le courrier de Lyon (Produktion), Regie Albert Capellani, mit Henry Krauss, Paul Capellani, Mévisto,
1912: Manon Lescaut (Produktion: Pathé No. 5276), Regie Albert Capellani, mit Stacia Napierkowska, Jeanne Bérangère, Léon Bernard,
1912: La Bohème (Produktion: Pathé No. 4896), Regie Albert Capellani, mit Paul Capellani, Suzanne Revonne, Charles Deschamps,
1912: Patouillard a une femme qui veut suivre la mode (Verleih), Regie Roméo Bosetti, mit Paul Bertho,
1912: Le Tragique Amour de Mona Lisa (Verleih), Regie Albert Capellani, mit Jacques Grétillat, Aimée Raynal, Claude Garry,
1912: Rigadin et la divorcée récalcitrante (Produktion), Regie Georges Monca, mit Charles Prince, Germaine Reuver,
1912: Max amoureux de la teinturière (Der verliebte Max) (Produktion: N° 4980), Regie Max Linder, mit Max Linder, Jane Renouard, Gabrielle Lange,
1912: Quentin Durward (Verleih), Regie Adrien Caillard, mit René Alexandre, Claude Garry, Henri Étiévant,
1912: Boireau à l'école (Produktion), Regie André Deed, mit André Deed, Valentina Frascaroli,
1912: Gribouille redevient Boireau (Produktion), Regie André Deed, mit André Deed, Valentina Frascaroli,
1912: Max et son chien Dick (Max und sein Hund) (Produktion), Regie René Leprince, Max Linder, mit Max Linder, Henri Bosc, Jane Renouard,
1912: Affaire du collier de la reine (Produktion: (as Série d'Art Pathé Frères (SAPF))), Regie Camille de Morlhon, mit Jeanne Provost, Henri Étiévant, Paul Amiot,
1912: Les araignées de Rosalie (Produktion: (Comica)), Regie Roméo Bosetti, mit Sarah Duhamel,
1912: Les aventures de Cyrano de Bergerac (Verleih), Regie Albert Capellani, mit Émile Mylo, Henri Étiévant, Andrée Pascal,
1911: Le pressentiment (Produktion: (as Compagnie Genérale des Établissements Pathé Frères Phonographes & Ciném), Regie René Leprince, mit Claude Garry, Juliette Clarens,
1911: Le Marchand d’hommes (Produktion: N° 4625), Regie N. N., mit Claude Garry,
1911: Le flirt dangereux (Produktion), Regie René Leprince, mit Jeanne Provost, Claude Garry,
1911: Tu t'en iras, jeunesse (Produktion: (AKA Compagnie Genérale des Établissements Pathé Frères Phonographes & Ciné), Regie Léonce Perret, mit Fabienne Fabrèges, Léonce Perret,
1911: Little Moritz demande Rosalie en mariage (Produktion: (Comica)), Regie Roméo Bosetti, mit Maurice Schwartz, Sarah Duhamel,
1911: Little Moritz et le papillon (Produktion), Regie Roméo Bosetti, Henri Gambart, mit Maurice Schwartz, Sarah Duhamel,
1911: Le Bateau de Léontine (Produktion: n° 4442), Regie N. N., mit N. N. [Role: Léontine],
1911: The Elopement (Verleih: (Frankreich)), Regie Frank Powell, mit Florence Barker,
1911: Rosalie et ses meubles fidèles (Produktion: (as Comica)), Regie Roméo Bosetti, mit Sarah Duhamel,
1911: Rosalie est jalouse (Produktion: (as Comica)), Regie Roméo Bosetti, mit Sarah Duhamel,
1911: La Mitrailleuse (Produktion: (as Comica)), Regie Roméo Bosetti, mit Sarah Duhamel,
1911: Max dans sa famille (Produktion), Regie René Leprince, Max Linder, mit Max Linder,
1911: Max en convalescence (Produktion), Regie René Leprince, Max Linder, mit Max Linder,
1911: Max est distrait (Produktion), Regie René Leprince, Max Linder, mit Max Linder,
1911: Voisin...Voisine (Produktion), Regie René Leprince, Max Linder, mit Max Linder,
1911: Max a un duel (Produktion), Regie René Leprince, Max Linder, mit Max Linder,
1911: Max victime du quinquina (Produktion), Regie René Leprince, Max Linder, mit Max Linder,
1911: Max et Jane en voyage de noce (Produktion), Regie René Leprince, Max Linder, mit Max Linder, Jane Renouard,
1911: Max et Jane font des crepes (Produktion), Regie René Leprince, Max Linder, mit Max Linder, Jane Renouard,
1911: Max et Jane veulent faire du théatre (Produktion), Regie René Leprince, Max Linder, mit Max Linder, Jane Renouard,
1911: Une nuit agitée (Produktion), Regie René Leprince, Max Linder, mit Stacia Napierkowska, Max Linder, Jane Renouard,
1911: Max lance la mode (Max als Modekönig) (Produktion: Pathé No. 4878), Regie Max Linder, René Leprince, mit Max Linder, Stacia Napierkowska, Jane Renouard,
1911: Romeo e Giulietta (Romeo und Julia) (Produktion), Regie Ugo Falena, Gerolamo Lo Savio, mit Francesca Bertini, Gustavo Serena, Giovanni Pezzinga,
1911: Rosalie et Léontine vont au théâtre (Verleih), Regie Roméo Bosetti, mit Sarah Duhamel, N. N. [Role: Léontine],
1911: Rosalie fait du sabotage (Produktion: (AKA Comica)), Regie Roméo Bosetti, mit Sarah Duhamel,
1911: La suggestion du baiser (Produktion), Regie Georges Monca, mit Madeleine Guitty, Pâquerette,
1911: Le rendez-vous (Produktion), Regie Georges Denola, mit Mévisto,
1911: La vision de Frère Benoît (Produktion), Regie Albert Capellani, mit Mévisto,
1911: La poupée de l'orpheline (Produktion), Regie Albert Capellani, mit Mévisto, Maria Fromet,
1911: Âme de traître (Produktion), Regie Georges Denola, mit Mévisto, Thelès, Gorde,
1911: La morte civile (Verleih: (Frankreich)), Regie Gerolamo Lo Savio, mit Ermete Novelli, Ferruccio Garavaglia, Francesca Bertini,
1911: heureux accident (Produktion), Regie Georges Denola, mit Albert Dieudonné,
1911: Le secret du passé (Produktion), Regie Georges Monca, mit Maria Fromet, Albert Dieudonné, Madeleine Fromet,
1911: Le mensonge de Jean le manchot (Produktion), Regie Michel Carré, mit Charles Mosnier, Marie-Ernestine Desclauzas, Paul Capellani,
1911: Rosalie et son phonographe (Produktion: N° 4604), Regie Roméo Bosetti, mit Sarah Duhamel,
1911: Un ravalement précipité (Verleih), Regie Roméo Bosetti, mit Sarah Duhamel,
1911: Jobard a tué sa belle-mère (Produktion), Regie Emile Cohl,
1911: Le poison du professeur Rouff (Produktion), Regie René Leprince, mit Yvonne de Bray, Jean Joffre, Claude Garry,
1911: La Jacquerie, révolution paysanne de 1358 (Verleih), Regie Henri Pouctal, mit Claude Garry, Paul Gerbault,
1911: La fin d'un joueur (Produktion), Regie André Calmettes, Henri Étiévant, mit Suzanne Revonne, Philippe Garnier, Henri Pouctal,
1911: Amour et Musique (Verleih), Regie Roméo Bosetti, mit Sarah Duhamel,
1911: Ventilateur breveté (Verleih), Regie N. N., mit N. N. [Role: Léontine],
1911: Les Malices de Léontine (Produktion: N° 4788), Regie N. N., mit N. N. [Role: Léontine],
1911: Le Roi s'amuse (Produktion), Regie Albert Capellani, mit Paul Capellani, Henry Sylvain, Albert Dieudonné,
1911: Notre-Dame de Paris (Der Glöckner von Notre-Dame) (Produktion: Pathé No. 4516), Regie Albert Capellani, mit Henry Krauss, Stacia Napierkowska, Claude Garry,
1911: Madame Tallien (Produktion: Pathé No. 4152), Regie Camille de Morlhon, mit Stacia Napierkowska, Henry Krauss, Léon Bernard,
1911: Max et sa belle mère (Max und seine Schwiegermutter) (Produktion), Regie Lucien Nonguet, Max Linder, mit Max Linder, Paulette Lorsy, Gabrielle Lange,
1911: Rosalie emménage (Verleih), Regie Roméo Bosetti, mit Sarah Duhamel,
1911: Rosalie detective (Verleih), Regie Roméo Bosetti, mit Sarah Duhamel,
1910: Les débuts de Max au cinéma (Max als Anfänger in der Kinematographie) (Produktion), Regie Lucien Nonguet, mit Max Linder, Charles Pathé, Lucien Nonguet,
1910: L' évadé des Tuileries (Verleih), Regie Albert Capellani, mit Paul Capellani, Georges Grand, Gabrielle Robinne,
1910: Max prend un bain (Maxens Bad) (Produktion), Regie Lucien Nonguet, mit Max Linder,
1910: Comment Max fait le tour du Monde (Wie Max eine Weltreise macht) (Produktion: (Pathé No. 3906)), Regie Max Linder, mit Max Linder,
1910: Max se trompe d'étage (Max hat sich in der Etage geirrt) (Produktion), Regie Lucien Nonguet, mit Max Linder,
1910: Max fait du patinage à roulettes (Produktion), Regie Lucien Nonguet, mit Max Linder,
1910: Max fait du ski (Produktion), Regie Lucien Nonguet, mit Max Linder,
1910: Max aéronaute (Produktion), Regie Lucien Nonguet, mit Max Linder,
1910: Max champion de boxe (Produktion), Regie Lucien Nonguet, mit Max Linder,
1910: L' idiot qui se croit Max (Produktion), Regie Lucien Nonguet, mit Roméo Bosetti, Max Linder,
1910: Max manque un riche marriage (Produktion), Regie Lucien Nonguet, mit Max Linder,
1910: Max ne se mariera pas (Produktion), Regie Lucien Nonguet, mit Max Linder,
1910: Max hypnotisé (Produktion), Regie Lucien Nonguet, mit Max Linder,
1910: Max cherche une fiancée (Produktion), Regie Lucien Nonguet, mit Max Linder,
1910: Le mariage de Max (Produktion), Regie Lucien Nonguet, mit Max Linder,
1910: Prix de vertu (Produktion), Regie Albert Capellani, mit Pâquerette, Germaine Reuver, Georges Tréville,
1910: Le Serment d'un Prince (Produktion), Regie Max Linder, mit Max Linder,
1910: L' auberge rouge (Produktion), Regie Camille de Morlhon, mit Jeanne Cheirel, Julien Clément, Georges Saillard,
1910: La Bouteille de lait (Produktion), Regie Albert Capellani, mit Charlotte Barbier-Krauss, Albert Dieudonné, Fernand Tauffenberger,
1910: Le caprice du vainqueur (Produktion), Regie Ferdinand Zecca, Henri Andréani, mit Gabriel Moreau, Delphine Renot, Alexandre Rianza,
1910: Les ficelles de Léontine (Produktion: N° 3696), Regie N. N., mit N. N. [Role: Léontine],
1910: Les Timidités de Rigadin (Produktion), Regie Georges Monca, mit Mistinguett, Charles Prince,
1910: La Doctoresse (Produktion), Regie Georges Monca, mit Mistinguett, Charles Prince, Pâquerette,
1910: Cléopatre (Produktion: Pathé No. 3333), Regie Ferdinand Zecca, Henri Andréani, mit Madeleine Roch, Gabriel Moreau, Stacia Napierkowska,
1910: L' envol des Chats (Produktion),
1910: Le Poulet de Mlle. Pipelard (Produktion), Regie N. N.,
1910: Le spectre de l'autre (Produktion), Regie N. N., mit Mévisto, Jeanne Grumbach, Henri Étiévant,
1910: Fleur des maquis (Produktion), Regie Georges Denola, mit Mévisto, Thelès, Madeleine Fromet,
1910: Le bon patron (Produktion), Regie Camille de Morlhon, mit Mévisto, Jean Jacquinet, Gabriel Moreau,
1910: Pour les beaux yeux de la voisine (Produktion), Regie Georges Denola, mit Albert Dieudonné, Madeleine Andral, Georges Paulais,
1910: libératrice (Produktion), Regie Georges Monca, mit Louis Ravet, Roger Monteaux, Albert Dieudonné,
1910: Rigadin face à Napoléon (Produktion), Regie Georges Monca, mit Charles Prince, N. N.,
1910: Au temps des premiers chrétiens (Zur Zeit der ersten Christen) (Verleih), Regie André Calmettes, mit Albert Lambert, Lilian Greuze, Georges Dorival,
1910: Rose d'Or (Produktion: Série d''Art), Regie Gaston Velle, mit Berthe Bovy, Yvonne Mirval, Hélène Dumontel,
1910: Shylock (Verleih), Regie Henri Desfontaines, mit Harry Baur, Romuald Joubé, Jean Hervé,
1910: Le stigmate (Produktion), Regie René Leprince, mit Claude Garry, Henri Étiévant, Juliette Clarens,
1910: Ferragus (Verleih), Regie André Calmettes, mit Jean Dax, Claude Garry, Catherine Fonteney,
1910: Affaire d'honneur (Produktion), Regie Charles Decroix, mit Georges Dorival, Henri Étiévant, Jeanne Bérangère,
1910: Léontine en Apprentissage (Produktion), Regie N. N., mit N. N. [Role: Léontine],
1910: Un Clair de lune sous Richelieu (Verleih), Regie Albert Capellani, mit Jacques Grétillat, Paul Capellani, Claude Garry,
1910: Marie Stuart (Produktion), Regie Albert Capellani, mit Jeanne Delvair, Jacques Grétillat, Henry Krauss,
1910: L' Enfance d'Oliver Twist (Produktion), Regie Camille de Morlhon, mit Jean Périer,
1910: Une bonne pour monsieur, un domestique pour madame (Ein Dienstmädchen für den Herrn, einen Diener für die Frau) (Produktion), Regie Lucien Nonguet, mit Max Linder, Meg Villars, Mme. Blémont,
1910: Les exploits du jeune Tartarin (Prahlhansens Heldentaten) (Produktion), Regie Max Linder, mit Max Linder, Andrée Divonne, Jacques Vandenne,
1910: La timidité guérie par le sérum (Ein Serum gegen Schüchternheit) (Produktion), Regie Louis J. Gasnier, mit Max Linder,
1909: La vendetta (Produktion), Regie Gérard Bourgeois,
1909: Max et la doctoresse (Max und die Doktorin, Max und Frau Doktor) (Produktion: N° 6646), Regie Max Linder, mit Max Linder, Lucy d'Orbel, Georges Gorby,
1909: Les deux cambrioleurs (Verleih), Regie Georges Monca, mit Charles Prince, Carlos Avril, Amélie Diéterlé,
1909: L' épi (Verleih), Regie André Calmettes, mit Claude Garry, Henry Krauss, Suzanne Demay,
1909: Une scène d'Andromaque à la Comédie Française (Produktion: (as Film d'Art)), Regie N. N., mit Jean Mounet-Sully, Louise Silvain,
1909: Tout est bien qui finit bien (Produktion), Regie Louis Gasnier, mit Max Linder,
1909: Un mariage au puzzle (Produktion), Regie Louis Gasnier, mit Max Linder,
1909: Le bridge au plafond (Produktion), Regie Louis Gasnier, mit Max Linder,
1909: Je voudrais un enfant (Produktion), Regie Louis Gasnier, mit Max Linder,
1909: Un cross country original (Produktion), Regie Louis Gasnier, mit Max Linder,
1909: Un chien qui rapporte (Produktion), Regie Louis Gasnier, mit Max Linder,
1909: Kyrelor, bandit par amour (Produktion), Regie Louis Gasnier, mit Max Linder,
1909: Le soulier trop petit (Produktion), Regie Louis Gasnier, mit Max Linder,
1909: Le pantalon trop court (Produktion), Regie Louis Gasnier, mit Max Linder,
1909: Le veston trop étroit (Produktion), Regie Louis Gasnier, mit Max Linder,
1909: Le chapeau claque (Produktion), Regie Louis Gasnier, mit Max Linder,
1909: Quel est l'assassin? (Produktion), Regie Louis Gasnier, mit Max Linder,
1909: Une poursuite mouvementée (Produktion), Regie Louis Gasnier, mit Max Linder,
1909: Une campagne électorale (Produktion), Regie Louis Gasnier, mit Max Linder,
1909: Otello (Othello) (Verleih), Regie Gerolamo Lo Savio, Ugo Falena, mit Ferruccio Garavaglia, Vittoria Lepanto, Mario Bonnard,
1909: J'epouserai ma Cousine (Produktion), mit Gabrielle Lange, Muffat, Louis Blanche,
1909: Les petits Pifferari (Produktion),
1909: Le petit soldat (Produktion), Regie Maurice de Féraudy, mit Albert Dieudonné,
1909: Le Râtelier de la belle-mère (Produktion), Regie Georges Monca, mit Max Linder,
1909: Mireille (Produktion: (as Le Film d'Art)), Regie Henri Cain, mit Frédéric Mistral, Roger Karl,
1908: La Belle et la Bête (Produktion: Pathé No. 2252), Regie Albert Capellani, mit Julienne Mathieu,
1908: Le duel du monsieur myope (Produktion), Regie Louis Gasnier, mit Max Linder,
1908: Le petit jeune homme (Produktion), Regie Louis Gasnier, mit Max Linder,
1908: La rencontre imprévue (Produktion), Regie Louis Gasnier, mit Max Linder,
1908: Une conquête (Produktion), Regie Louis Gasnier, mit Max Linder,
1908: En bombe (Produktion), Regie Louis Gasnier, mit Max Linder,
1908: Un mariage à l'américaine (Produktion), Regie Louis Gasnier, mit Max Linder,
1908: Trop aimée (Produktion), Regie Louis Gasnier, mit Max Linder,
1908: Une représentation au cinématographe (Produktion), Regie Louis Gasnier, mit Max Linder,
1908: Une jeune fille romanesque (Produktion), Regie Louis Gasnier, mit Max Linder,
1908: La timidité vaincue (Produktion), Regie Louis Gasnier, mit Max Linder,
1908: La petite rosse (Produktion), Regie Louis Gasnier, mit Max Linder,
1908: L' ingénieux attentat (Produktion), Regie Louis Gasnier, mit Max Linder,
1908: Oedipe Roi (Verleih), Regie André Calmettes, mit Berthe Bovy, Albert Lambert, Jean Mounet-Sully,
1908: Sculpture Moderne (Produktion), Regie Segundo de Chomón, mit Julienne Mathieu,
1908: Don Juan (Produktion), Regie Albert Capellani,
1908: Le chat botté (Produktion), Regie Albert Capellani,
1908: Jeanne d'Arc (Produktion), Regie Albert Capellani,
1908: La Vestale (Produktion), Regie Albert Capellani,
1908: Le Luthier de Crémone (Verleih), Regie André Calmettes, mit Claude Garry, Jean Dax, Amélie Diéterlé,
1908: Le petit Poucet (Produktion), Regie Albert Capellani,
1908: The Diabolic Itching (Produktion), Regie N. N.,
1908: Boireau fait la Noce (Produktion: Pathé No. 2246), Regie N. N., mit André Deed, Aurèle Sidney,
1908: Une Douzaine d'oeufs frais (Produktion: Pathé No. 2365), Regie N. N., mit André Deed,
1908: Le Foulard merveilleux (Produktion: Pathé No. 2204), Regie Albert Capellani, mit André Deed, Aurelio Sidney,
1908: Voyage de Boireau (Produktion), Regie Albert Capellani, mit André Deed, Aurelio Sidney,
1908: Samson (Produktion), Regie Albert Capellani, Henri Andréani, mit Louis Ravet, Paul Capellani, Henri Andréani,
1908: Excursion dans la lune (Produktion), Regie Segundo de Chomón,
1908: Rêve des Marmitons (Produktion), Regie Segundo de Chomón,
1907: Les Kiriki, acrobates japonais (Produktion), Regie Segundo de Chomón,
1907: Le premier cigare d'un collégien (Die erste Zigarre des Schülers) (Produktion), Regie Lucien Nonguet, Louis J. Gasnier, mit Max Linder,
1907: La vie et passion de Jesus-Christo (Produktion), Regie Ferdinand Zecca,
1907: Le coucher des mariés (Produktion),
1907: Madame a ses vapeurs (Produktion), mit Max Linder,
1907: Geneviève de Brabant (Produktion),
1907: La ceinture magnetique (Produktion),
1907: Le scarabée d'or (Produktion), Regie Segundo de Chomón,
1907: Le bagne des gosses (Produktion),
1907: Le petit Jules Verne (Produktion),
1907: Les Apaches du Far-West (Produktion),
1907: Les faux-monnayeurs (Produktion),
1907: La grève des nourrices (Produktion), Regie André Heuzé,
1907: Fabrique de Chapeaux de Paille à Florence (Produktion), Regie N. N.,
1907: L' industrie de la bouteille (Produktion),
1907: Pain à la campagne (Produktion),
1907: La lutte pour la vie (Produktion), Regie Lucien Nonguet,
1907: Les pêcheries en thon en Sicile (Produktion),
1907: Vues d'Espagne en cartes postales (Ansichten von Spanien auf Postkarten) (Produktion),
1907: Barbe Bleue (Ritter Blaubart) (Produktion),
1907: Toto fait de la peinture (Produktion),
1907: L' ascension au Mont-Blanc (Produktion),
1907: La Loi du coeur (Produktion),
1907: Le Bâilleur (Produktion), Regie Segundo de Chomón,
1907: Pauvre Jaquette (Produktion), Regie N. N.,
1907: La Course des Sergents de Ville (Produktion), Regie Ferdinand Zecca,
1907: Le cochon danseur (Produktion), Regie N. N.,
1907: Établissements Pathé Frères (Produktion), Regie N. N.,
1907: Peau d'âne (Produktion), Regie Albert Capellani,
1907: Les deux soeurs (Produktion), Regie Albert Capellani,
1907: Les apprentissages de Boireau (Produktion: Pathé No. 1730), Regie Albert Capellani, mit André Deed, Aurèle Sidney,
1907: Plus fort que le diable (Produktion), Regie Albert Capellani, mit André Deed,
1907: Cendrillon (Aschenbrödel) (Produktion: Pathé No. 1557), Regie Albert Capellani,
1907: Le pied de mouton (Produktion: Pathé No. 1960), Regie Albert Capellani,
1907: Not'fanfare Concourt (Produktion), Regie Albert Capellani, mit André Deed,
1907: Les débuts d'un Chauffeur (Produktion), Regie Georges Hatot, Albert Capellani, mit André Deed,
1907: Amour d'Esclave (Produktion), Regie Albert Capellani, mit Georges Dorival, Amyot, Salvat,
1907: La légende de Polichinelle (Produktion), Regie Albert Capellani, Lucien Nonguet, mit Max Linder,
1907: L' enfant prodigue (Produktion), Regie Michel Carré, mit Georges Wague, Henri Gouget, Christiane Mandelys,
1907: Les débuts d'un patineur (Produktion), Regie Louis Gasnier, mit Max Linder,
1906: J'ai perdu mon lorgnon (Produktion), Regie Charles Lucien Lépine,
1906: Le tour du monde d'un policier (Produktion), Regie Charles Lucien Lépine, mit Georges Vinter,
1906: Les drames du coeur (Produktion), Regie Albert Capellani,
1906: Drame passionel (Produktion: Pathé No. 1407), Regie Albert Capellani,
1906: Je vais chercher du Pain (Produktion), Regie N. N.,
1906: Pauvre mère (Produktion), Regie Albert Capellani, mit Louise Willy, Liane de Pougy, Paul Capellani,
1906: Aladin ou la Lampe Merveilleuse (Produktion), Regie Albert Capellani,
1906: La voix de la conscience (Produktion), Regie Albert Capellani,
1906: Mortelle Idylle (Produktion), Regie Albert Capellani,
1906: La fille du Sonneur (Produktion: Pathé No. 1508), Regie Albert Capellani, mit Gabriel Moreau, Renée Coge,
1906: La femme du lutteur (Produktion), Regie Albert Capellani,
1906: L' Age du Coeur (Produktion), Regie Albert Capellani,
1906: Drame Passionnel (Produktion), Regie Albert Capellani,
1906: La loi du pardon (Produktion: Scnène Dramatique N° 1381), Regie Albert Capellani, Ferdinand Zecca,
1906: La peine du talion (Produktion), Regie Gaston Velle, Lucien Nonguet, mit Fernand Rivers,
1905: Rencontre imprévue (Produktion), Regie N. N., mit Max Linder,
1905: La poule aux oeufs d'or (Produktion), Regie Gaston Velle, mit Julienne Mathieu, Charles Lepine,
1905: L' amant de la lune (Produktion), Regie Gaston Velle, mit Ferdinand Zecca,
1905: La Passion - La vie du Christ (Die Passion) (Produktion), Regie Ferdinand Zecca,
1905: Le Chemineau (Produktion: Pathé No. 1330), Regie Albert Capellani,
1903: Guillaume Tell (Wilhelm Tell) (Produktion), Regie Lucien Nonguet, mit Edmond Boutillon, Liézer,
1903: La vie d'un joueur (Das Leben eines Spielers) (Produktion), Regie Ferdinand Zecca,
1903: La grève (Der Streik) (Produktion), Regie Ferdinand Zecca,
1902: Les Victimes de l'Alcoolisme (Die Opfer des Alkoholismus) (Produktion), Regie Ferdinand Zecca,
1902: La Métallurgie au Creusot (Produktion),
1902: La belle au bois dormont (Produktion), Regie Lucien Nonguet, Ferdinand Zecca,
1901: Histoire d'un crime (Geschichte eines Verbrechens) (Produktion), Regie Ferdinand Zecca,
1901: Quo Vadis? (Produktion), Regie Lucien Nonguet, Ferdinand Zecca,
1897: La Puce (Der Floh) (Produzent), Regie Eugène Pirou,

. 9 . 173 . 248 . 312 . 404 . 420 . 425 . 426 . 567 . 622 . 680 . 684 . 692 . 699 . 705

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Pathé Frères, Paris - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige