Hermann Pfeiffer

No Photo

Schauspieler, Regisseur - Deutschland
Geboren 6. Mai 1902 in Elberfeld
Verstorben 11. Juli 1969 in Köln

Mini-Biography:
Hermann Pfeiffer wurde am 06. Mai 1902 in Elberfeld geboren. Hermann Pfeiffer war ein deutscher Schauspieler, Regisseur, bekannt durch Münchhausen (1942), Nanu, Sie kennen Korff noch nicht ? (1938), Das Recht auf Liebe (1939), 1936 entstand sein erster genannter Film. Hermann Pfeiffer starb am 11. Juli, 1969 in Köln. Sein letzter bekannter Film datiert 1960.

Hermann Pfeiffer Filmographie [Auszug]
1960: [/ /1] Der fröhliche Weinberg (Regisseur),
1956: [] Rot ist die Liebe (Darsteller: Portier), Regie Karl Hartl, mit Cornell Borchers, Dieter Borsche, Barbara Rütting,
1954: [] Die kleine Stadt will schlafen gehen (Sieben Sünder) (Darsteller), Regie Hans Heinz König, mit Harald Paulsen, Jester Naefe,
1953: [08.21] Der letzte Walzer (Darsteller: Leblanc), Regie Arthur Maria Rabenalt, mit Eva Bartok, Curd Jürgens, O.E. Hasse,
1949: [/ /1] Gesucht wird Majora (Regisseur), mit Camilla Horn, Willy Millowitsch, Hermann Speelmans,
1944: [] Das Hochzeitshotel (Darsteller), Regie Carl Boese, mit Roma Bahn, René Deltgen, Walter Janssen,
1943: [01.07] Die Hochstaplerin (Darsteller: Empfangschef), Regie Karl Anton, mit Walter Lieck, Elsa Wagner, Hans Stiebner,
1942: [11.13] Diesel (Darsteller), Regie Gerhard Lamprecht, mit Willy Birgel, Paul Wegener, Hilde Weissner,
1942: [03/05] Münchhausen (Darsteller), Regie Josef von Baky, mit Hans Albers, Wilhelm Bendow, Brigitte Horney,
1941: [] Jenny und der Herr im Frack (Darsteller: Herr Sprüngli), Regie Paul Martin, mit Johannes Heesters, Walter Lieck,
1941: [] Familienanschluss (Drehbuch), Regie Carl Boese, mit Gerta Böttcher, Josef Kamper, Else von Möllendorff,
1941: [04.21] Ich bin gleich wieder da (Darsteller), Regie Peter Paul Brauer, mit Ursula Grabley, Paul Klinger,
1940: [] Falschmünzer (Regisseur), mit Hermann Brix, Rudolf Fernau, Kirsten Heiberg,
1940: [03.23] Frau nach Mass (Darsteller: Richard Höllenkamp), Regie Helmut Käutner, mit Hans Söhnker, Leny Marenbach, Dorit Kreysler,
1939: [11-17] Das Lied der Wüste (Darsteller), Regie Paul Martin, mit Herbert Wilk, Herbert Klatt, Ernst Karchow,
1939: [08.25] Kitty und die Weltkonferenz (Darsteller: Paillot), Regie Helmut Käutner, mit Hannelore Schroth, Fritz Odemar, Christian Gollong,
1939: [/ /1] Das Recht auf Liebe (Darsteller), Regie Joe Stöckel, mit Klaus Detlef Sierck, Georg Heinrich Schnell, Magda Schneider,
1939: [04.14] Salonwagen E 417 (Darsteller), Regie Paul Verhoeven, mit Otto Kronburger, Paul Hörbiger, Melanie Horeschowsky,
1938: [12.21] Nanu, Sie kennen Korff noch nicht ? (Darsteller), Regie Fritz Holl, mit Josefine Dora, Franz Schafheitlin, Heinz Rühmann,
1938: [09.14] Eine Nacht im Mai (Darsteller: Zeitungsleser im Café), Regie Georg Jacoby, mit Marika Rökk, Viktor Staal, Karl Schönböck,
1938: [] Am seidenen Faden (Darsteller), Regie Robert A. Stemmle, mit Ursula Zeitz, Brunhilde Födisch, Robert Forsch,
1938: [] Seine schwerste Stunde (Darsteller: Klaus Hansen, sein Freund und Kollege), Regie Georg Zoch, mit Fritz Genschow, Toni von Bukovics,
1937: [08.31] Zu neuen Ufern (Darsteller), Regie Douglas Sirk, mit Lili Schönborn, Hans Joachim Büttner, Else Boy,
1937: [] Der glückliche Finder (Darsteller), Regie Jürgen von Alten, mit Dorothea Thiess, Herta Worell, Robert Dorsay,
1936: [01.19] Truxa (Darsteller), Regie Hans Hellmut Zerlett, mit Mady Rahl, Curt Lucas,
1936: [01.15] Und Du, mein Schatz, fährst mit (Darsteller: New Yorker Reporter), Regie Georg Jacoby, mit Clemens Wrede, Evi Eva, Hans Eilers,
1936: [06.27] Schlussakkord (Darsteller), Regie Douglas Sirk, mit Bruno Ziener, Robert Forsch, Alexander Engel,

. 26

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Hermann Pfeiffer - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige